• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Marketing

Michael Thieme
  • Ist der Patient Kunde?

  • Darf ein Krankenhaus ihn bewerben?

  • Wie verstehe ich meine Arbeit, wie verstehen die anderen meine Arbeit?

  • Wie unterscheide ich mich von meinen Mitbewerbern?

Der Gesundheitsmarkt ist ein hart umkämpfter Markt. Nur mit einer klaren Positionierung kann man überleben und eine starke Marke ausbilden. Neben Fragen zum Corporate Design und anderen markenrelevanten Faktoren, geht es hier auch um Medienpartnerschaften, neuen Ideen und Konzepten der Patientenansprache inklusive webbasierter Informationsmöglichkeiten. Dennoch werden Diskussionen um die Bezahlbarkeit nicht außer Acht gelassen, sondern schwerpunktmäßig betrachtet.

  • MEDIAN

    Neue MEDIAN Website – Umfassendes Expertenwissen und vielfältige Hilfeangebote

    15. Dezember 2017

    Benutzerorientierte Website – mobil und auf dem PC / Zahlreiche Hilfestellungen und unmittelbare Kontaktangebote / Anschauliche Einblicke und optimierte Sichtbarkeit

    MEDIAN präsentiert sich seinen Interessenten auf einer neuen, modernen und vollständig benutzerorientierten Unternehmenswebsite – mobil und auf dem PC. Die inhaltliche und strukturelle Überarbeitung umfasst neben übergreifenden Informationsangeboten MEDIANs dabei auch die spezifischen Webseiten von über 100 Standorten, welche deren Besonderheiten und individuellen Leistungen explizit herausstellen.

    Quelle: median-kliniken.de
  • Universitätsklinikum Heidelberg und Medizinische Fakultät Heidelberg schärfen Markenauftritt

    14. Dezember 2017

    Das Universitätsklinikum Heidelberg und die Medizinische Fakultät Heidelberg der Universität Heidelberg modernisieren ihren Markenauftritt und treten ab sofort mit neuem Logo, einprägsamem Akronym und verändertem Corporate Design auf. Ziel war es, die Marken "Universitätsklinikum Heidelberg" und "Medizinische Fakultät Heidelberg" frischer und zeitgemäßer zu präsentieren ...

    Quelle: Pressemeldung – Universitätsklinikum Heidelberg
  • Modernes Erscheinungsbild mit neuem Logo

    13. Dezember 2017

    Das Elbe-Elster Klinikum frischt sein äußeres Erscheinungsbild dieser Tage mit einem neuen Logo auf. Gleichzeitig wurde eine neue Imagebroschüre erstellt, die auf der Homepage des Klinikums angesehen werden kann.

    Die für das Klinikum charakteristischen Farben bleiben mit dem neuen Logo erhalten, lediglich der Grün-Ton wird geringfügig verändert. Das neue Logo präsentiert sich als kombinierte Wort-/Bildmarke. Diese bleiben nachweislich länger im Gedächtnis als einzelne Bild- oder Wortmarken.

    Quelle: Pressemeldung – Elbe-Elster Klinikum
  • Helios verpasst sich einen neuen Anstrich - Wipperfürth präsentiert sich frisch und inhaltlich überarbeitet

    8. Dezember 2017

    Für das kommende Jahr kommt die Helios Klinik in Wipperfürth in völlig neuem Gewand einher. Das Helios Unternehmen verändert seine Präsentation, angefangen beim Logo über den Internetauftritt in neuen Farben und neuen Inhalten ...

    Quelle: RP ONLINE
  • So ändern sich die Zeiten: Unternehmen müssen um Bewerber buhlen

    10. November 2017

    Hieß es früher: Wenn Ihnen etwas nicht passt - es stehen 10 andere vor der Tür, die wahnsinnig gerne Ihren Job machen möchten! Doch heutzutage ist es notwendig sein Unternehmen für potentielle Bewerber anzupreisen und dabei haben viele noch ihre Schwierigkeiten. In diesem Artikel geht man auf Fehler im unternehmenseigenen Karriereportal ein und gibt Tipps zur Verbesserung ...

    Quelle: Wollmilchsau.de
  • Ausgezeichnete UKJ-Pflegekampagne „Besondere Menschen, Besondere Pflege“

    9. November 2017

     Vier Pflegefachkräfte des Universitätsklinikums Jena (UKJ) sind derzeit in Jenas Bussen und Straßenbahnen zu sehen. Sie stehen im Mittelpunkt der UKJ-Pflegekampagne „Besondere Menschen, Besondere Pflege“, die im Frühjahr 2017 startete, um die Aufmerksamkeit von potentiellen Auszubildenden und Fachkräften zu gewinnen ...

    Quelle: Pressemeldung – uniklinikum-jena.de
  • LK

    Patientenaufklärung via YouTube

    7. November 2017

    Ein Mehrwert für Klinik und Patient ist die anschauliche Darstellung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in Kurzfilmen, die Capio Patienten auf YouTube zur Verfügung stellt ...

    Quelle: lokalkompass.de
  • UKGM

    Dr. Manuela Rutsatz neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Universitätsklinikum Marburg

    6. November 2017

    Externe und interne Kommunikation am UKGM verstärkt – Jetzt dreiköpfiges Team in der Pressestelle in Marburg und Gießen

    Seit Anfang Oktober 2017 ist Dr. Manuela Rutsatz neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Universitätsklinikum Marburg und verstärkt damit das Team der Pressestelle im Verantwortungsbereich des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Gunther K. Weiß.

    Quelle: ukgm.de
  • KliDo

    Klinikdirektoren 'Whatsappen' für Berufseinsteiger über Klinikalltag

    3. November 2017

    Digitales Berufswelt-Schnuppern: Wer sich für den Beruf des Mediziners interessiert oder bereits als Medizinstudent auf der Suche nach einer Stelle für sein „Praktisches Jahr“ (PJ) ist, kann vom 6. bis 10. November 2017 eine Woche lang in einer WhatsApp-Gruppe des Klinikums Dortmund exklusive Einblicke in das Berufsleben von fünf Klinikdirektoren erhalten ...

    Quelle: klinikumdo.de
  • Interdisziplinäre Altersmedizin im St. Josefskrankenhaus Freiburg

    2. November 2017

    Der SWR hat vor geraumer Zeit in einem viel beachteten TV-Beitrag (hier abrufbar) über die Interdisziplinäre Altersmedizin im St. Josefskrankenhaus berichtet. Die einzige Einrichtung dieser Art im Großraum Freiburg ist mittlerweile auch im Lorettokrankenhaus angesiedelt. Die Abteilungen sind unter geriatrischer Leitung interdisziplinär strukturiert. Beteiligte Fachrichtungen sind Innere Medizin, Orthopädie/Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Urologie, Neurologie und Gerontopsychiatrie ...

    Quelle: Pressemeldung – RKK Klinikum Freiburg
  • Endoprothetikzentrum – neuer Film im YouTube-Kanal der DIAKO

    1. November 2017

    Das zertifizierte Endoprothetikzentrum der DIAKO bietet Endoprothetik der großen Gelenke wie Schulter-, Hüft- und Kniegelenk nach individuellen Bedürfnissen an. Ein neuer Film bei YouTube zeigt jetzt, wie das hochspezialisierte Team von Ärzten, Physiotherapeuten und speziell geschulten Pflegekräften den Patienten während des gesamten Aufenthaltes in der DIAKO betreut ...

    Quelle: Pressemeldung – DIAKO Flensburg
  • KU

    KU Awards in 4 Kategorien vergeben

    1. November 2017

    Die Vergabe des KU Awards in den Kategorien Klinikmarketing, Patientenkommunikation und Employer Marketing sowie ein Sonderpreis in der Kategorie Markenstrategie waren das Highlight am Ende des Managementkongresses in Berlin ...

    Quelle: ku-gesundheitsmanagement.de
  • Klinikum Dortmund wird in Hamburg gleich zweifach ausgezeichnet

    27. Oktober 2017

    Deutscher Content Marketing Preis 2017
    Viel Herzblut & Engagement: Klinikum wird in Hamburg gleich doppelt ausgezeichnet

    Das Klinikum Dortmund hat jetzt beim „Deutschen Content Marketing  Preis“ in Hamburg doppelt abgeräumt: Neben dem „Sonderpreis der Jury“ gab es am 24. Oktober 2017 unweit der Binnenalster im „Sofitel Alter Wall“ während einer Gala auch den Publikumspreis. 

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Dortmund
  • KliDo

    Spagat zwischen zwei Krankenbetten: Video wirbt auf YouTube für freie BufDi-Stellen

    24. Oktober 2017

    Zwei Krankenbetten, die präzise rollen. Dazwischen als „Brücke“ eine Krankenschwester im Spagat. – Und alles verbunden mit einer Botschaft für Menschen, die künftig ihren Berufsfreiwilligendienst (BufDi) im Klinikum Dortmund machen wollen? Zugegeben, das neue, rund zweiminütige Video (Titel: „Epic Split: Krankenschwester macht Spagat für BufDis“) auf dem YouTube-Kanal des Klinikums Dortmund ist ungewöhnlich [angelehnt an den Volvo-Werbespot "Epic Split" mit Action-Legende Jean-Claude Van Damme: Link: hier ] und mit einem Augenzwinkern verbunden. Aber es erregt in den sozialen Medien Aufmerksamkeit – und darum geht es; allein über das erste Wochenende hat das kurze Video 2500 Aufrufe erhalten. Tendenz steigend ...

    Quelle: klinikumdo.de
  • KliDo

    Klinikum Dortmund bringt erste App speziell für PJ-Studenten raus

    23. Oktober 2017

    Wer zum Ende seines Medizin-Studiums ein „Praktisches Jahr“ (PJ) machen will, sucht bereits weit im Vorfeld nach geeigneten Krankenhäusern für dieses Pflicht-Praktikum. Das Klinikum Dortmund bietet diesen Studenten nun eine eigenentwickelte App, die einen kompakten Überblick über das PJ im Haus bietet. Die App ist seit wenigen Tagen unter dem Namen „PJ DO“ in den App-Stores von Android- und Apple-Smartphone verfügbar und enthält neben Infos zu den einzelnen PJ-Einsatzbereichen im Klinikum auch allgemein Wissenswertes zu PJ-Konditionen, Wohnungsmarkt in Dortmund, Freizeitangebot, PJ-Nachrichten, Mentoren-Kontakten etc. 

    Quelle: klinikumdo.de
  • Niels-Stensen-Kliniken veröffentlichen App für orthopädische Patienten

    20. Oktober 2017

    Franziskus-Hospital versorgt Hüft- und Kniepatienten mit Infos zu ihrer Behandlung nun auch auf dem Smartphone – Erstes Krankenhaus in der Region
     
    Wie kann ich mich auf den Krankenhausaufenthalt vorbereiten? Wie genau läuft meine Operation ab? Und wann beginnt meine Physiotherapie? Wem eine medizinische Behandlung bevorsteht, der hat vor allem eines: viele Fragen. Um möglichst viele Antworten liefern zu können, haben die Niels-Stensen-Kliniken eine Info-App veröffentlicht, die sich Patienten kostenlos auf ihr Smartphone laden können.

    Quelle: Pressemeldung – Niels-Stensen-Kliniken
  • Die Gewinner des KlinikAward 2017

    18. Oktober 2017

    Die Preisträger des KlinikAward 2017 wurden auf dem Kongress Klinikmarketing im Rahmen der festlichen Preisverleihung mit dem KlinikAward der jeweiligen Kategorie ausgezeichnet. Die rotthaus medical GmbH stellt Ihnen die glücklichen Preisträger des Jahres 2017 vor ...

    Quelle: kongress-klinikmarketing.org
  • Bestes Zuweisermarketing: AMEOS gewinnt Klinikmarketing Award 2017

    17. Oktober 2017

    Die AMEOS Gruppe freut sich, in diesem Jahr mit dem gruppenweit umgesetzten Konzept des Kooperationsmanagements in der Kategorie „Bestes Zuweisermarketing“ den Klinikmarketing-Award 2017 gewonnen zu haben ...

  • RKH

    RKH Klinikverbund auf YouTube aktiv

    17. Oktober 2017

    Der RKH Klinikverbund, größter Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg, weitet nun mit einem YouTube-Kanal seine Aktivitäten im Social-Media-Bereich aus ...

    Quelle: verbund-rkh.de
  • KliDo

    Klinik-Awards: Gleich zweimal geht der 'Oscar der Krankenhausbranche' nach Dortmund

    16. Oktober 2017

    Zweimal nominiert und auch zweimal gewonnen: Das Klinikum Dortmund wurde – nach der „Pressestelle des Jahres 2017“ vor einigen Wochen – jetzt erneut ausgezeichnet, dieses Mal sogar international. Am 11. Oktober 2017 gab es im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin den „KlinikAward 2017“ in gleich zwei Kategorien, und zwar für den „Besten Social Media-Auftritt“ und für die „Beste Klinikfotografie“ eines Krankenhauses in Deutschland, Österreich und der Schweiz ...

    Quelle: klinikumdo.de
Einträge 1 bis 20 von 636
Render-Time: 0.356347