• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Marketing

Michael Thieme
  • Ist der Patient Kunde?

  • Darf ein Krankenhaus ihn bewerben?

  • Wie verstehe ich meine Arbeit, wie verstehen die anderen meine Arbeit?

  • Wie unterscheide ich mich von meinen Mitbewerbern?

Der Gesundheitsmarkt ist ein hart umkämpfter Markt. Nur mit einer klaren Positionierung kann man überleben und eine starke Marke ausbilden. Neben Fragen zum Corporate Design und anderen markenrelevanten Faktoren, geht es hier auch um Medienpartnerschaften, neuen Ideen und Konzepten der Patientenansprache inklusive webbasierter Informationsmöglichkeiten. Dennoch werden Diskussionen um die Bezahlbarkeit nicht außer Acht gelassen, sondern schwerpunktmäßig betrachtet.

  • 21. Juni 2017 21.
    JUN
    2017

    Krankenhaus: Zuweisermanagement & Klinikaußendienst

    Frankfurt/Main

    Die Entscheidung, in welchem Krankenhaus sich ein Patient behandeln lässt, wird in den meisten Fällen nicht vom Patienten allein getroffen, sondern durch die Empfehlung des einweisenden Arztes beeinflusst. Daher ist es für Krankenhäuser immens wichtig, eigene Stärken optimal darzustellen, um ihre Patientenzahlen zu sichern und zu optimieren.
    Erfahren Sie von Experten aus Praxis und Jurisprudenz, welche Möglichkeiten Sie haben, Ärzte enger an Ihr Krankenhaus zu binden. Ein Fokus liegt hierbei auf dem § 299a StGB - die Vorschrift regelt die Korruptionsstrafbarkeit von Vertragsärzten. Welche Auswirkungen ergeben sich hieraus für Ihr Zuweisermanagement?

  • Neue Ausgabe des CLINOTEL-Magazins ist online

    30. Mai 2017

    Die Experten-Plattform bietet mit vielfältigen Beiträgen aus den Mitgliedshäusern und der CLINOTEL-Geschäftsstelle interessante Einblicke in die Aktivitäten des Verbundes

    Die Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.

    Wettbewerbsfähig durch Kooperation
    Krankenhäuser der Frankfurter Stiftung zum Heiligen Geist treten dem Verbund bei; Interview mit Geschäftsführer Tobias Gottschalk.

    Rationaler Einsatz von Antibiotika - eine Gemeinschaftsaufgabe
    Die Entwicklung von Antibiotika hat die Heilungs- und Überlebenschancen von Patienten mit schwersten und lebensbedrohlichen Infektionen dramatisch verbessert.

    Klinikinterne Leitlinien zur ambulant erworbenen Pneumonie
    Antibiotic-Stewardship-Maßnahmen mit nachhaltigem Effekt erfolgreich umgesetzt.

    Quelle: Pressemeldung – CLINOTEL Krankenhausverbund
  • Social Media Erfolg ist schon, wenn keiner meckert?

    26. Mai 2017

    Oder woran bemisst sich Erfolg in den Sozialen Medien? Erstaunlich viele Unternehmen legen die Messlatte hier auffällig niedrig ...

    Quelle: faktenkontor.de
  • Hirslanden als 'Best Recruiter' der Schweiz ausgezeichnet

    22. Mai 2017

    Auch die Solothurner Spitäler machen scheinbar einen zeitgemässen Job bei der Personalgewinnung ...

    Quelle: medinside.ch
  • Anzeige

    Einweisermanagement: Patientenströme erfolgreich leiten.

    19. Mai 2017

    Nicole Weider stellt Ihre Kunden- und Serviceorientierung auf den Prüfstand

    Die Fuldaer Gesundheitsexpertin Nicole Weider verhilft Kliniken und Fachkrankenhäusern zu einer besseren Marktposition nach innen und nach außen – durch gezielte Vertriebs- und Kommunikationsstrategien.

    Quelle: nicole-weider.de
  • OZ

    Die Helios Kliniken Schwerin bieten ihren Patienten Informationsfilme

    17. Mai 2017
    Helios will seinen Patienten schon im Vorfeld die Angst vor einem Klinikaufenthalt und damit verbundenen Operationen oder Untersuchungen nehmen und klärt mithilfe von Kurzfilmen auf. Dabei stellen sich Chefärzte selbst und ihre Behandlungsmaßnahmen vor ...
    Quelle: ostsee-zeitung.de
  • Asklepios "health tv" startet im Mai

    15. Mai 2017

    Unter dem Motto "Mehr wissen. Gesünder leben" startet im Free-TV der TV-Spartenkanal via Kabel, Satellit, IP-TV und Internet. Finanziert und fachlich unterstützt vom Gesundheitskonzern Asklepios ...

    Quelle: presseportal.de
  • Martin Camphausen leitet JP│KOM Healthcare

    12. Mai 2017

    Martin Camphausen (33) leitet ab dem 1. Juli 2017 die Healthcare-Unit von JP│KOM, Düsseldorf und Frankfurt. Als Seniorberater wird er Kunden in den Bereichen Pharma, Medtec und Kliniken betreuen.

    Quelle: Pressemeldung – JP KOM Healthcare
  • Alles neu … macht das Jahr 2017: Universitätsmedizin Mainz präsentiert sich mit neuem Internetauftritt und neuem Imagefilm

    12. Mai 2017

    Die Internetseiten der Universitätsmedizin Mainz präsentieren sich seit kurzem in einem neuen modernen Erscheinungsbild und mit verbesserter Funktionalität: Dank des responsiven Designs können Besucher die Homepage www.unimedizin-mainz.de nun auf allen Endgeräten optimal nutzen. Ebenfalls neu ist der Imagefilm der Universitätsmedizin Mainz, welcher prominent auf der Startseite des neuen Internetportals zu finden ist. Verfügbar in Deutsch und Englisch bietet er einen einfachen und ansprechenden Einstieg in die Welt der Spitzenmedizin. zur Pressemitteilung

    Quelle: Pressemeldung – Universitätsmedizin Mainz
  • Rostock: App der Unimedizin ist top im Ranking

    11. Mai 2017

    Nach kurzer Zeit Platz eins in der Hitliste kostenloser Medizin-Anwendungen
     
    Die App der Universitätsmedizin Rostock ist seit zwei Wochen in den App-Stores verfügbar - und rangiert bereits im bundesweiten Ranking der neuen kostenlosen medizinischen Apps für Android-Geräte auf Platz eins. Das bestätigt das Analyse-Werkzeug AppBrain. Die herunterladbare Anwendung bietet ein Campus-Navi, eine Apothekensuche, einen Körperkompass und ein Bewertungsformular und ist als Dienstleistung für Patienten, Besucher, Studenten und Mitarbeiter konzipiert. „Mittlerweile sind auch schon erste positive Rückmeldungen der Nutzer eingegangen“, sagt der Ärztliche Vorstand der Unimedizin, Prof. Dr. Christian Schmidt, erfreut.

    Quelle: Pressemeldung – Universitätsmedizin Rostock
  • Zentralklinik Bad Berka: Überraschende Filme online

    4. Mai 2017

    Ein Chefarzt am Regiepult, ein Herzchirurg als Lokführer, ein Rhythmologe als Schlagzeuger, ein Orthopäde beim Qi-Gong und eine Schwester im Museum – die neuen Filme der Zentralklinik Bad Berka sind online.

    In den originellen Streifen erzählen die Ärzte und die Pflegedienstleitung Persönliches rund um ihre Arbeit und geben interessante Einblicke in den Klinikalltag. zur Pressemitteilung

    Quelle: Pressemeldung – RHÖN-KLINIKUM
  • Anzeige

    Doctolib - Arzttermine online planen

    4. Mai 2017

    Doctolib ist eine Plattform, auf der nun schnell und einfach Termine für einen Arztbesuch online vereinbart werden können.

    Gegründet wurde das Start-Up 2014 in Frankreich und ist jetzt seit einem Jahr auch auf dem deutschen Markt aktiv. Derzeit nutzen bereits mehr als 21.000 Behandler den Dienst von Doctolib. Der innovative Service bietet den Praxen verschiedene Vorteile an. Durch Doctolib ergibt sich ein durchschnittliches Zeitersparnis von 30% bei der Terminverwaltung.

    Quelle: doctolib.de
  • Arbeitgebermarke Krankenhaus: Wahre Schönheit kommt von innen

    Joachim Prölß, Michael van Loo
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    4. Mai 2017 02:00 Uhr

    Arbeitgebermarke Krankenhaus: Wahre Schönheit kommt von innen

    Joachim Prölß, Michael van Loo
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954663071
    • ISBN-10: 3954663074
    • 1. Auflage
    • 300 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2017
    69,95 €

    Die Machtverhältnisse am Arbeitsmarkt haben sich zugunsten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewandelt. Qualifizierten Nachwuchs für Kliniken zu finden und zu binden, wird in Zukunft noch schwieriger. Kliniken müssen sich stärker mit den Bedürfnissen ihrer Beschäftigten auseinandersetzen und sich nachhaltig als der bessere Arbeitgeber profilieren. Die Entwicklung von Arbeitgeberattraktivität über eine Kultur von Vertrauen und Wertschätzung durch zielgerichtetes Management bildet die Basis zur Sicherung des Fach- und Führungskräftebedarfs.

    Dadurch werden Kliniken insgesamt zukünftig deutlich mehr Zeit und Energie in die Personalpolitik und Führungsarbeit investieren müssen. Ausgehend von den gravierenden Veränderungen im Arbeitsmarkt Krankenhaus, mit extrem steigenden Anforderungen an das Personal bei gleichzeitigem Mangel an Geld und Mitarbeitern, werden die Aspekte Arbeitsplatz- und Arbeitgeberattraktivität immer wichtiger und zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

  • Patientenbindung mittels digitaler patientengeführter Gesundheitsakte

    4. Mai 2017

    Helios Krefeld testet als erstes Helios-Haus ein Gesundheitskonto für Patienten und übernimmt die monatlichen Kosten von 1,95 Euro auf Dauer. Alle erhobenen Daten, Untersuchungen des Patienten werden dort hinterlegt und können jederzeit vom Patienten selbst eingesehen und genutzt werden ...

    Quelle: Healthcare Marketing
  • Uni Rostock stellt neue Klinik-App vor

    3. Mai 2017

    Navi und Lehrbuch in einem - Die Universitätsmedizin Rostock hat eine App entwickelt, welche Patienten, Angehörigen und Studenten viele Dinge rund um Klinikaufenthalt und Krankheit erleichtern soll ...

    Quelle: Die Welt
  • Der KlinikAward feiert sein 10. Jubiläum

    28. April 2017

    Mit dem KlinikAward werden hervorragende Leistungen im Bereich Klinikmarketing des deutschsprachigen Raums ausgezeichnet und ein Anreiz für mehr Transparenz und Wettbewerb im Klinikmarkt geschaffen. Die in der Presse als „Oscar der Krankenhausbranche“ bezeichnete Auszeichnung wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. Und dies am vielleicht schönsten Platz Berlins: im Konzerthaus auf dem Gendarmenmarkt.

    Die prominenten Mitglieder der Award-Jury stammen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und wählten bisher aus über 560 Einsendungen die Gewinner der letzten Jahre. zur Pressemitteilung

    Quelle: Pressemeldung – rotthaus.com - Strategien für den Gesundheitsmarkt
  • Anzeige

    Krankenhaus: Zuweisermanagement & Klinikaußendienst

    21. April 2017

    Die Entscheidung, in welchem Krankenhaus sich ein Patient behandeln lässt, wird in den meisten Fällen nicht vom Patienten allein getroffen, sondern durch die Empfehlung des einweisenden Arztes beeinflusst. Daher ist es für Krankenhäuser immens wichtig, eigene Stärken optimal darzustellen, um ihre Patientenzahlen zu sichern und zu optimieren.

    Erfahren Sie von Experten aus Praxis und Jurisprudenz, welche Möglichkeiten Sie haben, Ärzte enger an Ihr Krankenhaus zu binden. Ein Fokus liegt hierbei auf dem § 299a StGB - die Vorschrift regelt die Korruptionsstrafbarkeit von Vertragsärzten. Welche Auswirkungen ergeben sich hieraus für Ihr Zuweisermanagement?

    Quelle: FORUM • Institut für Management GmbH
  • Im Marienkrankenhaus kommen Patienten und Besucher jetzt 'Smart ans Ziel'

    21. April 2017

    Wo geht es zum Kreißsaal? In welchem Stockwerk ist die HNO-Station? Wie komme ich am schnellsten zur Notaufnahme? Ab sofort können sich Patienten und Besucher des Marienkrankenhauses über ein neues Wegeleitsystem für das Smartphone ganz einfach orientieren. Die intuitiv zu bedienende Navigationslösung von Inquavi führt in einer übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Ansicht schnell zu den Zielen innerhalb der Klinik ...

    Quelle: Pressemeldung – marienkrankenhaus.org
  • Klinikum Dortmund sendete live auf Facebook und Instagram: Erstes Krankenhaus in Deutschland setzt auf Live-Experten-Chats via Social-Media

    20. April 2017

    Premiere im Klinikum Dortmund: Erstmals hat ein Krankenhaus in Deutschland einen Live-Experten-Chat via Social Media Kanäle angeboten. Im konkreten Fall gab es am gestrigen Dienstag, 18.04.2017, ab 16.45 Uhr hintereinander weg jeweils eine Live-Session für die Web-Community auf dem Facebook- und Instagram-Kanal des Klinikums, und zwar zum Thema „Knorpelschäden nach Unfällen“. Prof. Lüring, Direktor der Klinik für Orthopädie, erklärte auf beiden Kanäle jeweils gut 15 Minuten lang, was ein Operateur tun kann, wenn z.B. nach einem Wander- oder Sportunfall ein Stück aus dem Knorpel des Knies herausgebrochen ist. Zudem stand der Mediziner für Fragen aus der Community live zur Verfügung. Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation im Klinikum Dortmund, moderierte die Session. Weitere Folgen zu anderen medizinischen Themen sind in gleicher Art bereits in Kürze geplant.

    20170419-PM-Klinikum-Dortmund-SocialMedia.pdf

    20170419-PM-Klinikum-Dortmund-SocialMedia.pdf
    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Dortmund
  • ASKLEPIOS

    Asklepios Konzerngeschäftsführer Dr. Thomas Wolfram stellt sich den Fragen der Studierenden am ACH

    19. April 2017

    Im Rahmen seines jährlichen Besuchs am Asklepios Campus Hamburg (ACH) ging der CEO von Asklepios, Dr. med. Thomas Wolfram, auf Themen ein, die die Studierenden vor allem des 10. Semesters im Blick auf Asklepios als potenziellen Arbeitsgeber interessieren ...

    Quelle: Pressemeldung – asklepios.com
Einträge 1 bis 20 von 582
Render-Time: 0.096108