• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • OENETZ

    Klinik Lindenlohe stellt neuen Pflegedienstleiter vor

    24. Juni 2022

    Die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe hat Alexander Ebert als den neuen Pflegedienstleiter vorgestellt. Der 37-jährige Regensburger ist der Nachfolger von auf Katrin Eger. In seinen neuen Verantwortungsbereich fällt der Pflegedienst mit mehr als 120 Mitarbeitern in den drei Stationen der Klinik sowie in den Abteilungen Notaufnahme, Ambulanz, Labor, OP, Anästhesie und Intermediate Care...

    Quelle: onetz.de
  • RM

    Rochus Mummert von DIE WELT als Bester Berater 2022

    24. Juni 2022

    Die Rochus Mummert Gruppe erzielt im aktuellen Ranking „Deutschlands Beste Berater 2022“ der überregionalen Tageszeitung Die Welt erneut Spitzenplatzierungen in der Kategorie Personalberatung. In den Leistungsbereichen „Gesamtzufriedenheit“ und „Problemlösungskompetenz“ belegt Rochus Mummert Platz 1. In den weiteren Kategorien „Umsetzungsorientierung“ und „Preis-Leistungsverhältnis“ wurden ebenfalls Top-Platzierungen über Branchendurchschnitt erreicht.

    Quelle: rochusmummert.com
  • Prof. Heinz Lohmann nicht mehr Programmmacher des Managementkongresses KKR des Hauptstadtkongresses

    24. Juni 2022

    Für den Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann stehen nach 20 Jahren als Programmmacher des Managementkongresses KKR des Hauptstadtkongresses neue Bereiche im Fokus. „Es war eine spannende Zeit mit unendlich vielen und inspirierenden Begegnungen“, so Lohmann. „Künftig werde ich mich noch mehr als in der Vergangenheit auf die Verknüpfung der analogen und der digitalen Welt in der Sozialen Gesundheitswirtschaft konzentrieren."...

    Quelle: lohmannblog.com
  • Wechsel an der Spitze der RKH Enzkreis-Kliniken

    24. Juni 2022

    Regionaldirektor Dr. Felix Mayer nimmt eine neue Herausforderung in seiner Heimat an

    „Sie haben das Heft des Handelns in einer schwierigen Zeit in der Hand gehabt. Sie mussten nicht nur die COVID-Krise meistern, sondern unter erschwerten Bedingungen viele wichtige Themen bewegen“, sagte Bastian Rosenau, Landrat und Vorsitzender des Aufsichtsrats der RKH Enzkreis-Kliniken. Dr. Mayer sei es zu verdanken, dass zahlreiche Projekte wie beispielsweise der Gesundheitscampus, das integrierte Notfallzentrum und der Kreißsaal in Mühlacker, die Wahlleistungsstation mit Kältekammer und der Ausbau des Gelenkzentrums in Neuenbürg oder die Etablierung des Medizinischen Versorgungszentrums sowie eine hausübergreifende Telemedizin und Digitalisierung vorangetrieben wurden.

    Quelle: rkh-gesundheit.de
  • MEDICLIN

    MEDICLIN Rose Klinik: Kathleen Missalle wird kommissarische Kaufmännische Direktorin

    24. Juni 2022

    Kathleen Missalle ist seit Mai 2022 kommissarische Kaufmännische Direktorin der MEDICLIN Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg. Damit übernimmt Sie den Posten von Holger Kammann. Er ist Regionalgeschäftsführer der Region Nordost und Leiter der MEDICLIN Hedon Klinik. Im Oktober 2021 hatte er zusätzlich auch die Leitung der Rose Klinik übernommen...

    Quelle: news.cision.com
  • Dr. André Schumann wird Nachfolger der kaufmännischen Geschäftsführung am Klinikum Leverkusen

    23. Juni 2022

    Der aktuelle Kaufmännische Geschäftsführer, Hans-Peter Zimmermann erklärt: „Mit Dr. André Schumann haben wir einen sehr erfahrenen Fachmann als Nachfolger für meine Position gewonnen. Als erfahrener Krankenhausmanager und Experte für Versorgungsformen im Gesundheitswesen wird er das Klinikum erfolgreich in die Zukunft führen.“...

    Quelle: klinikum-lev.de
  • RHOEN

    UKGM-Geschäftsführung sieht keine Grundlage für die ver.di-Forderungen

    23. Juni 2022

    Gewerkschaft ruft nicht-ärztliche Beschäftigte zu Arbeitsniederlegungen am 23. Juni auf

    „In der jetzigen Situation, mitten in den Verhandlungen mit dem Land Hessen und noch ohne konkrete Ergebnisse, sehen wir keine Grundlage für die Forderungen der Gewerkschaft ver.di nach einem Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung. Daher fordern wir unsere Beschäftigten auf, sich nicht an den Arbeitsniederlegungen am Donnerstag dieser Woche zu beteiligen“, sagt heute der Vorsitzender der Geschäftsführung des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Dr. Gunther K. Weiß.

    Quelle: rhoen-klinikum-ag.com
  • Neue Funktion für vertrautes Gesicht im Pfalzklinikum

    23. Juni 2022

    Markus Landherr ist seit 1997 als Personalleiter für die arbeits- und tarifrechtlichen Belange der Beschäftigten des Pfalzklinikums zuständig. Am 1. April hat er kommissarisch die Funktion des stellvertretenden Geschäftsführers übernommen. Nun wurde er endgültig zum stellvertretenden Geschäftsführer ernannt...

    Quelle: pfalzklinikum.de
  • SANA

    Sana Kliniken AG: Neue Geschäftsführer in Offenbach und München

    22. Juni 2022

    Die Sana Kliniken AG bestellt für zwei wichtige Einrichtungen neue Geschäftsführer. Das Sana Klinikum Offenbach, im Konzern größter Maximalversorger mit über 900 Betten, 2.300 Mitarbeitenden und 34.000 Patienten, wird ab 1. September von Philipp Schlerkmann geleitet. Dieser führt seit Mitte 2019 die Sana Klinik München. In dieser Funktion folgt ihm Simon Leicht nach, der bislang außerhalb von Sana verschiedene Leitungsfunktionen in der Gesundheitsbranche innehatte. „Wir freuen uns zwei wichtige Positionen in unseren Kliniken mit jungen und erfolgreichen Kollegen besetzen zu können“, erklären Sascha John und Sebastian Holm als Sana-Regionalgeschäftsführer. Es zeige, dass Sana einerseits interne Aufstiegschancen böte und andererseits attraktiv für Bewerber von außen sei.

    Quelle: sana.de
  • Neuer Kaufmännischer Direktor für das Universitätsklinikum Halle (Saale)

    22. Juni 2022

    Alexander Beblacz ist neuer Kaufmännischer Direktor im Vorstand des Universitätsklinikums Halle (Saale). Beblacz war seit 2016 stellvertretender Kaufmännischer Direktor und Leiter des Geschäftsbereichs III (Finanzen und Controlling) des Universitätsklinikums (UKH). Seit September 2020 ist er zudem Geschäftsführer der UKH-Tochtergesellschaft „MVZ Saaleklinik“. Über die neue Aufgabe sagt er: „Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen und auf meine Tätigkeit als Vorstandsmitglied sowie die mit der Stelle verbundenen Aufgaben.“

    Quelle: uk-halle.de
  • ZEIT

    Verdi hofft auf Tarifabschluss noch diese Woche

    22. Juni 2022

    Noch in dieser Woche möchte die Gewerkschaft Verdi die Verhandlungen über eine Tarifvertrag Entlastung, nach monatelangem Streit um bessere Arbeitsbedingungen an sechs Unikliniken in Nordrhein-Westfalen zum Abschluss bringen. «Wir sind der Auffassung, dass wir einen Durchbruch erzielen können, wenn es die Klinikleitungen auch wollen. Wir sind rund um die Uhr bereit für ernsthafte Verhandlungen», so Gabriele Schmidt die Verdi-Landesleiterin...

    Quelle: zeit.de
  • Johannesbad Fachklinik Ostseestrand unter neuer Führung

    22. Juni 2022

    Die auf die Kinder- und Jugendrehabilitation sowie auf Mutter/Vater-Kind-Vorsorgemaßnahmen spezialisierte Johannesbad Fachklinik Ostseestrand in Kölpinsee auf Usedom hat eine neue Leiterin. Seit 15. Juni steht die 58-jährige Birgit Rohde an der Spitze des Traditionshauses mit rund 300 Betten. "Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und werde mich weiterhin mit viel Energie und Kraft für die Klinik einsetzen", sagte die neue Klinikleiterin anlässlich des offiziellen Stabwechsels.

    Quelle: johannesbad.newswork.de
  • CTK

    Ärztliche Direktion am CTK neu besetzt

    21. Juni 2022

    Aufsichtsrat und Klinik sprechen einer langjährigen Kollegin ihr Vertrauen aus

     Das größte Krankenhaus des Landes Brandenburg – das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus – hat eine neue Ärztliche Direktorin! Auf seiner Sitzung am vergangenen Montag hat der Aufsichtsrat des Klinikums Frau Dr. Cornelia Schmidt in das Amt der hauptamtlichen ärztlichen Direktorin berufen. Sie wird die Stelle zum 1. Juli 2022 antreten.

    Quelle: ctk.de
  • Stopp der Ausgliederungen bei der Bremer Geno gefordert

    21. Juni 2022

    In Bremen haben ca. 100 Menschen vor der Gesundheitsbehörde gegen die geplante Ausgliederung beim angeschlagenen städtischen Klinikverbundes Gesundheit Nord (Geno) protestiert. Sie forderten von Claudia Bernhard, die Pläne zu stoppen...

    Quelle: butenunbinnen.de
  • VIVANTES

    Vivantes startet deutschlandweit einmalige Messung der Arbeitsbelastung

    20. Juni 2022

    Zu Beginn dieses Jahres ist der Tarifvertrag Pro Personal Vivantes in Kraft getreten. Er sieht die Erfassung der Arbeitsbelastung für die Mitarbeiter*innen in der Pflege wie auch in Teilen des Funktions- und medizinisch-technischen Dienstes vor. Vivantes setzt den Tarifvertrag vereinbarungsgemäß und Stück für Stück um. Im Juli startet nun die minutengenaue Messung der Arbeitsbelastung mit Hilfe einer eigens programmierten Software.

    Quelle: Pressemeldung – vivantes.de
  • WELT

    Prognose zeigt: weiterhin Personalnot in Thüringer Kliniken trotz mehr Ärzten

    20. Juni 2022

    Nach Einschätzung der Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen müssen sich Krankenhäuser und Patienten dauerhaft auf einen Ärzt- und Pflegemangel einstellen. "Es wird nicht wieder wie früher", sagte Gundula Werner, Vorstandsvorsitzende der Landeskrankenhausgesellschaft. Es würden nicht nur weniger Menschen zu medizinischem Personal ausgebildet, sondern es fehle auch an Medizinstudienplätzen...

    Quelle: welt.de
  • Anzeige

    anaQuestra Webseminar: Fokus Mitarbeitende - Mit welchen Instrumenten erreicht man Veränderung?

    17. Juni 2022

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten, ist in Zeiten des Fachkräftemangels für Kliniken mindestens genauso wichtig, wie neues Personal zu finden. Das einzig bleibende ist die Veränderung! Technische Entwicklungen, wirtschaftliche Zwänge und neue Anforderungen zwingen die Einrichtungen des Gesundheitswesens in eine fortlaufende Weiterentwicklung.

    Der limitierende Faktor hierbei ist vermehrt der Mensch, der sich an die neuen Randbedingungen anpassen und dessen Bereitschaft für Veränderungen erst geschaffen werden muss.

    Das Webseminar stellt alte und neue Instrumente und deren Anwendung vor, um den Veränderungsprozess zu befördern.

    Termin: 23. Juni 2022 von 15 bis 16 Uhr

    Durch das praxisbezogene Thema referiert Herr Guido Maegerle (Businessmanager, anaQuestra GmbH, Berlin)

    Weitere Informationen und Anmeldung zum Webseminar!

    Quelle: anaQuestra GmbH
  • MEDICLIN

    MEDICLIN Klinikum Soltau: Onno Hagenah ist neuer Kaufmännischer Direktor

    17. Juni 2022

    Das MEDICLIN Klinikum Soltau wird seit dem 1. Mai von Onno Hagenah geleitet - er folgte auf Sebastian Bergholz. Onno Hagenah ist studierter Jurist und hat einen Master of Business Administration. Er bringt jahrelange Erfahrung im Kliniksetting mit. „Ich wuchs in der Umgebung von Soltau auf und nachdem ich meine ersten beruflichen Schritte als Jurist im Ruhrgebiet gemacht hatte, bekam ich ein Angebot eines Krankenhauses in Heimatnähe“, so der 44-Jährige...

    Quelle: https://news.cision.com
  • Klinik-Kompetenz-Bayern eG - Martin Stapper ist neues Vorstandsmitglied

    17. Juni 2022

    Zum 01.01.2021 hat beim Krankenhaus-Netzwerk, der Klinik-Kompetenz-Bayern eG (KKB), ein Vorstandswechsel stattgefunden. Nach 10-jähriger Vorstandstätigkeit hat der Gründungsvorstand Prof. Dr. Schraml sein Amt zum 01.01.2021 niedergelegt, um sich verstärkt den Belangen der kommunalen Daseinsvorsorge im Bereich der Altenhilfe zu widmen...

    Quelle: Aberland Kliniken
  • B4BS

    BKH Kempten: Führungswechsel in der Pflegedirektion

    15. Juni 2022

    Nach 45 Berufsjahren verabschiedeten die Bezirkskliniken Schwaben die Pflegedirektorin Beatrice Pfirschke in den Ruhestand. Ende Juni scheidet die 62-Jährige offiziell aus und tritt dann in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit ein. Die Nachfolge tritt die 32-jährige Tabea Schmid an, die bereits im Februar dieses Jahres die Position der stellvertretenden Pflegedirektorin am BKH übernommen hatte...

    Quelle: b4bschwaben.de
Einträge 1 bis 20 von 6130
Render-Time: -0.489629