• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • 20. August 2020 20.
    AUG
    2020

    Webinar: Professionell Argumentieren im Medizincontrolling

    Webinar

    Termin: 20.08.2020, 10:00-15:00 Uhr

    In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie selbstbewusster und zielstrebiger mit Ärzten und dem MDK kommunizieren – praktisch und ohne Schnick-Schnack. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Techniken, um Fachvorträge und -gespräche professionell vorzubereiten und durchzuführen. Sie erhalten praktisches Know-how an die Hand, das Sie sofort im Arbeitsalltag anwenden können.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

  • KKÖLN

    Holger Baumann bleibt Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln gGmbH

    10. Juli 2020

    Der Aufsichtsrat der Kliniken der Stadt Köln hat positiv darüber entschieden, den Vertrag mit dem Geschäftsführer Holger Baumann um weitere drei Jahre bis zum 15. August 2023 zu verlängern.

    Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Michael Paetzold, erklärt dazu: „Holger Baumann hat in den vergangenen zwei Jahren, in denen er nun den städtischen Kliniken als Geschäftsführer vorsteht, elementare Projekte - wie beispielsweise den Sanierungsplan - aufgesetzt und erfolgreich in die Umsetzung gebracht. Die neuen Herausforderungen, die durch die aktuelle Corona-Pandemie entstanden sind, gilt es zusätzlich zu bestehen. Der Aufsichtsrat freut sich darüber, dass die Kliniken Köln unter der Leitung von Herrn Baumann weiterhin stabil und kontinuierlich den Sanierungsplan und alle damit zusammenhängenden Aufgabenstellungen umsetzen.“

    Quelle: kliniken-koeln.de
  • Dr. Jörg Noetzel verlässt zum 31. Juli.den Klinikverbund Südwest

    10. Juli 2020

    Landrat Bernhard: „Ich danke Dr. Noetzel für die geleistete Arbeit im Klinikverbund"

    Der Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH hat in seiner Sitzung am 8. Juli dem zuvor zwischen den Gesellschaftern – die Landkreise Böblingen und Calw – und dem medizinischen Geschäftsführer des Unternehmens Dr. Jörg Noetzel ausgehandelten Aufhebungsvertrag zugestimmt. Damit legt Dr. Noetzel einvernehmlich die Position des Geschäftsführers zum 31. Juli 2020 nieder. Über die Details der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart ...

    Quelle: Pressemeldung – Klinikverbund Südwest
  • Dr. Mate Ivančić ist neuer Vorstand des VPKA

    9. Juli 2020

    Am Dienstag, den 7. Juli 2020, wurde Dr. Mate Ivančić, CEO der Schön Klinik SE,  bei der Jahresmitgliederversammlung in den Vorstand des Verbands der Privatkrankenanstalten in Bayern e. V. (VPKA) gewählt. Im Mittelpunkt seiner Bewerbung stand die Forderung nach einer Koppelung von Ergebnisqualität an die Krankenhausvergütung. Gemeinsam mit den anderen sieben Vorständen möchte er dieses Thema nun verstärkt in Bayern und auf Bundesebene einbringen.

    Quelle: schoen-klinik.de
  • HELIOS

    Wechsel an der Spitze der Amper Kliniken AG

    9. Juli 2020

    Corinna Glenz ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats, Robert Möller neuer Vorstand der Amper Kliniken AG. Der bisherige Vorstand Marcus Sommer wechselt in die Muttergesellschaft Helios Health.

    Der Aufsichtsrat der Amper Kliniken AG hat in einer außerordentlichen Sitzung vom 8. Juli 2020 Corinna Glenz, Geschäftsführerin Personal bei Helios, als neue Vorsitzende gewählt. In derselben Sitzung wurde Robert Möller als neuer Vorstand bestätigt. Möller ist seit Anfang Juli Regionalgeschäftsführer einer neu gebildeten, größeren Region Süd und folgt in beiden Funktionen auf Marcus Sommer, der diese seit sechs Jahren innehatte und künftig auf der Ebene der Muttergesellschaft Helios Health neue Aufgaben übernehmen wird.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • MDR

    Die Gesellschafter der Hufelandklinik Bad Langensalza beurlauben Klinik-Chefin und stoppen Schließungspläne

    9. Juli 2020

    Die Geschäftsführerin der Hufelandklinik in Bad Langensalza und weitere Führungskräfte sind von ihren Posten abberufen worden. Außerdem stoppte der der Klinik-Gesellschafter die Schließungspläne ...

    Quelle: mdr.de
  • Klinikum Soest: Staatsanwalt ermittelt jetzt auch gegen externe Ärzte wegen Bestechlichkeit

    9. Juli 2020

    Die Staatsanwaltschaft Arnsberg nimmt Ermittlungen gegen den früheren Chef des Klinikums Soest wegen des Verdachts der Untreue und der Bestechung im Gesundheitswesen aufgenommen. Stadt und Klinikum hatten bereits vor vier Wochen öffentlich erklärt, den Ex-Geschäftsführer anzeigen und ihn in Regress nehmen zu wollen (hier). Zugleich wird auch gegen externe Ärzte ermittelt ...

    Quelle: soester-anzeiger.de
  • Kreiskrankenhaus Frankenberg  mit neuer Leitung

    9. Juli 2020

    Margarete Janson übernimmt die Geschäftsführung

    Das Kreiskrankenhaus Frankenberg hat eine neue Geschäftsführerin: Margarete Janson hat am 1. Juli dieses Jahres die Leitung der Kreisklinik in der Philipp-Soldan-Stadt übernommen. Sie löst damit Gerhard Hallenberger ab, der das Haus seit Januar 2018 geführt hat und bald in den Ruhestand verabschiedet wird.

    Quelle: krankenhaus-frankenberg.de
  • Judith Feigl neue stellvertretende Pflegedirektorin im Vinzentius-Krankenhaus in Landau

    9. Juli 2020

    „Ich weiß es schon nach vier Wochen: Die Patienten sind hier super aufgehoben.“ Judith Feigl ist als neue stellvertretende Pflegedirektorin im Vinzentius-Krankenhaus in Landau von ihrem neuen Arbeitgeber überzeugt. Im Juni hatte sie ihren ersten Arbeitstag. Seither bringt auch sie sich in die gute Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegekräften und vielen Funktionsbereichen im Haus mit ein.

    Quelle: vinzentius.de
  • Roland Kottke verlässt Vorstand der AGAPLESION gAG

    8. Juli 2020

    Frankfurt am Main – Roland Kottke, Mitglied des Vorstands der AGAPLESION gAG, wird zum 31. Juli 2020 im gegenseitigen Einvernehmen aus dem größten christlichen Gesundheitskonzern ausscheiden.

    Quelle: agaplesion.de
  • FEK

    Neue Geschäftsführerin für das FEK

    8. Juli 2020

    Seit dem 1.7.2020 ist Kerstin Ganskopf neue Geschäftsführerin am FEK und wird bis zum 30.09. gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Alfred von Dollen die Geschicke des FEK leiten. Ab dem 1.Oktober ist Kerstin Ganskopf dann nach der 3-monatigen Einführungs- und Übergabephase alleinige Geschäftsführerin der FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH. 

    Quelle: friedrich-ebert-krankenhaus.de
  • Neuer Krankenhausdirektor REGIOMED Klinikum Hildburghausen

    8. Juli 2020

    Renziehausen für alle Thüringer Kliniken verantwortlich

    Wechsel an der Spitze der Krankenhausdirektion am REGIOMED-Klinikum in Hildburghausen: Michael Renziehausen hat mit sofortiger Wirkung nach Beschluss des Aufsichtsrates am Dienstag, den 23. Juni 2020, die Leitung der Direktion von Christian Grüßing übernommen. Dieser wechselt Verbund-intern in den Bereich des Bauwesens. Nachfolger Renziehausen leitet bereits die thüringischen MEDINOS-Einrichtungen in Sonneberg und Neuhaus am Rennweg. ...

    Quelle: Pressemeldung – REGIOMED-KLINIKEN
  • Neue Doppelspitze in der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

    8. Juli 2020

    Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist stellt sich in der Führungsspitze breiter auf.

    Ab 1. Juli steigt Alexandru Cazan als stellvertretender Direktor der Stiftung und weiterer Geschäftsführer der Unternehmen Krankenhaus Nordwest, Hospital zum Heiligen Geist, Fachärztezentrum Frankfurt GmbH sowie Hospital-Service & Catering GmbH ein. Er wird zusammen mit der Direktorin und Vorsitzenden der Geschäftsführung Dr. Rafaela Korte die Stiftung und ihre Unternehmen künftig als Doppelspitze leiten.

    Quelle: stiftung-hospital-zum-heiligen-geist.de
  • BR

    Die Regiomed-Kliniken und ihr Chef-Hygieniker Klaus-Dieter Zastrow gehen künftig getrennte Wege

    8. Juli 2020

    Die Geschäftsführung der Regiomed-Kliniken und ihr bislang verantwortlicher Chef-Hygieniker Klaus-Dieter Zastrow haben entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden und den Vertrag aufzulösen ...

    Lesen Sie auch die Pressemitteilung hier.

    Quelle: br.de
  • Dr. Annegret Busch leitet seit dem 30. Juni die Zentralapotheke der ALB FILS KLINIKEN

    7. Juli 2020

    Neue Chefin für die Apotheke

    An der Spitze der Zentralapotheke der ALB FILS KLINIKEN hat es einen Wechsel gegeben. Neue Leiterin ist seit dem 30. Juni 2020 Dr. rer. nat. Annegret Busch, sie folgt auf Gerhard Müller, der in den Ruhestand gegangen ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Dr. Busch eine sehr kompetente Pharmazeutin für die Leitung unserer Apotheke gewinnen konnten“, sagt Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN. „Mit ihrem bisherigen breiten Tätigkeitsspektrum und ihrer Erfahrung wird sie unserer Apotheke wertvolle neue Impulse geben und die Weiterentwicklung innovativ vorantreiben.“ ...

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • ND

    Berlin: Verdi lobt Gespräche mit Gesundheitssenatorin Kalayci

    7. Juli 2020

    Die Gespräche zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Senatsgesundheitsverwaltung über einen besseren Arbeitsschutz in den Berliner Krankenhäusern stehen offenbar vor einem Abschluss ...

    Quelle: neues-deutschland.de
  • Zum Tod des langjährigen Geschäftsführers der Immanuel Albertinen Diakonie

    7. Juli 2020

    Udo Schmidt verstorben

    Die Immanuel Albertinen Diakonie trauert um Udo Schmidt. Der langjährige Geschäftsführer der Immanuel Diakonie und zuletzt der Immanuel Albertinen Diakonie, ist am vergangenen Donnerstag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben. Erst im September 2019 war Udo Schmidt in den Ruhestand verabschiedet worden. Von der Nachricht seines Todes sind die Geschäftsführung, der Aufsichtsrat, die Gesellschafterversammlung und die Mitarbeitenden tief betroffen.

    Quelle: immanuelalbertinen.de
  • HELIOS

    Neuausrichtung der Regionalstruktur von Helios Deutschland

    6. Juli 2020

    Zum 1. Juli 2020 hat Helios die Kliniken der Regionen Mitte und Süd in einer neuen Region Süd zusammengefasst. Damit hat Helios nun vier Regionen – Nord, Süd, West und Ost.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Bergmannstrost erweitert Krankenhausleitung mit Therapiedirektor

    6. Juli 2020

    Das BG Klinikum Bergmannstrost Halle erweitert die Klinikleitung um einen Therapiedirektor. Damit trägt das Haus dem Stellenwert Rechnung, den Therapie und Rehabilitation am Bergmannstrost im Rahmen der interdisziplinären Versorgungsstrukturen der BG Kliniken einnehmen.

    Die Therapie bildet dadurch neben den Bereichen Medizin, Pflege und Verwaltung die vierte tragende Säule des Klinikums. Diese Aufgabe übernimmt Herr Dr. Daniel Kuhn (44), der dem 130 Mitarbeiter starken Therapiebereich bereits seit 2011 vorsteht. Er übernimmt mehr Verantwortung, sieht aber vor allem die Möglichkeiten: „Wir haben einen extrem vernetzten Arbeitsprozess. Es ist wichtig, dass das Zusammenspiel der therapeutischen Teilbereiche, aber auch das der verschiedenen Berufsgruppen im Sinne der Patientenbetreuung funktioniert – fachlich, ethisch-medizinisch, aber natürlich auch wirtschaftlich.“

    Quelle: bergmannstrost.de
  • SANA

    Zum 15. August 2020: Christian Quack neuer Sprecher der Geschäftsführung der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg

    6. Juli 2020

    Christian Quack wird mit Wirkung zum 15. August 2020 Sprecher der Geschäftsführung der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH und berichtet an Regional-Geschäftsführer Dr. Christian von Klitzing.

    Er bildet eine Doppelspitze mit Jean Franke, welche zum 1. Mai 2020 als Geschäftsführerin bestellt wurde und auf Marco Bohn folgte, der zum 1. Oktober 2020 als Mitglied des Vorstandes und Kaufmännischer Direktor an das Universitätsklinikum Halle wechseln wird.

    Quelle: sana.de
Einträge 1 bis 20 von 4532
Render-Time: 0.55495