• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • FUS

    'Die DNA des Gesundheitsmanagements' - Erfolgreiches Freiburger Unternehmer-Symposium

    19. Februar 2018

    Beim ausgebuchten 2. Freiburger Unternehmer-Symposium Anfang Februar im Gesundheitsresort Freiburg diskutierten über 100 Führungskräfte aus ganz Deutschland mit Experten für Gesundheitsmanagement über die Frage, wie im Unternehmen die organisationale und individuelle Gesundheit integraler Bestandteil eines wertschöpfenden Gesundheitsmanagement werden können.

    Quelle: freiburger-unternehmer-symposium.de
  • SZ

    Digital Leadership fordert mehr Teamarbeit und mehr Austausch

    19. Februar 2018

    Die Süddeutsche Zeitung im Interview mit dem Soziologen Hans Ochmann über den Wandel der Unternehmenskultur ....

    Quelle: sueddeutsche.de
  • LRO

    Der Geschäftsführer des Cottbuser Carl-Thiem-Klinikums, über den Wandel in der Pflege

    19. Februar 2018

    Götz Brodermann, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor am CTK im Interview über erhöhte Arbeitsbelastungen, die Finanzierung des Krankenhauses und mögliche Lösungsansätze ...

    Quelle: lr-online.de
  • KRH

    Neuer Pflegedirektor für das KRH Klinikum Gehrden

    19. Februar 2018

    Manuel Herburger übernimmt ab Mai die Pflegedirektion am Klinikum Robert Koch. Neben seiner Aufgabe als Pflegedirektor ist Herburger noch Lehrbeauftragter an der Hamburger Fern-Hochschule ...

    Quelle: Pressemeldung – krh.eu
  • Auftaktgespräch zu Tarifverhandlungen im Klinikum Niederlausitz hat stattgefunden

    16. Februar 2018

    Senftenberg/Lauchhammer. Der bisherige Tarifvertrag zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Klinikum Niederlausitz GmbH mit den beiden Standorten Senftenberg und Lauchhammer ist zum 31. Dezember 2017 von ver.di gekündigt worden. Am heutigen Mittwoch (14.02.2018) fand das Auftaktgespräch zu den Tarifverhandlungen zwischen der Unternehmensleitung des Klinikums und der ver.di Tarifkommission statt. Dabei wurden zunächst die Forderungen von ver.di vorgestellt und besprochen, um offene Fragen und Standpunkte auszutauschen und sich gegenseitig Klarheit zu verschaffen ...

    Quelle: Pressemeldung – klinikum-niederlausitz.de
  • Finanzproblemene beim Klinikverbund Gesundheit Nord haben personelle Konsequenzen

    16. Februar 2018

    Gesundheitssenatorin Eva Quante-Brandt (SPD) zieht nach den neuerlichen Finanzproblemen Konsequenzen entlässt den kaufmännischen Geschäftsführer der Geno ...

    Quelle: kreiszeitung.de
  • KRH

    KRH Klinikum Großburgwedel hat neue Pflegedienstleiterin

    16. Februar 2018

    Bereits Mitte Januar 2018 hat Katharina Müller die Pflegedienstleitung am KRH Klinikum Großburgwedel übernommen. Damit ist sie die Vorgesetzte von etwa 300 Beschäftigten in der Gesundheits- und Krankenpflege, in den Funktionsdiensten und im medizinischtechnischen Bereich ...

    Quelle: Pressemeldung – KRH Klinikum Region Hannover GmbH
  • Martin Menger stellt sich den Mitarbeitern der Kliniken Frankfurt-Main-Taunus an allen Standorten vor

    16. Februar 2018

    Der neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Kliniken Frankfurt-Main-Taunus, Martin Menger, hat sich am Donnerstag den Mitarbeitern in den Krankenhäusern Bad Soden, Hofheim und Höchst persönlich vorgestellt. An den Mitarbeiterversammlungen an allen Standorten nahmen auch der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Harald Schmidt, sowie für die Gesellschafter Stadt Frankfurt und Main-Taunus-Kreis Stadtrat Stefan Majer und Landrat Michael Cyriax sowie die Geschäftsführer Dr. Dorothea Dreizehnter und Helmut Krechel teil.

    Quelle: Pressemeldung – klinikumfrankfurt.de
  • In Bonn tut sich personell einiges

    15. Februar 2018

    Ein reger Wechsel in den Bonner Kliniken findet derzeit statt auf medizinischer aber auch auf der Verwaltungsebene. Daniel Siepmann wechselt vom St. Marien-Hospital Köln und übernimmt die Stelle des Kaufmännischen Direktors bei den Johanniter-Kliniken und löst damit Dr. Bernhard Schöffend ab, er wird als Leiter Medizincontrolling für alle Johanniter Krankenhäuser im Bundesgebiet zuständig sein ...

    Quelle: bonndirekt.com
  • SANA

    Wechsel in der Kaufmännischen Direktion am Sana Klinikum Offenbach

    14. Februar 2018

    Melanie Zöller hat am 1. Februar 2018 ihre Stelle als neue Kaufmännische Direktorin am Sana Klinikum Offenbach angetreten. Sie übernimmt das Amt von Peer Seeger, der innerhalb der Sana Kliniken AG eine andere Aufgabe übernehmen wird ...

    Quelle: sana.de
  • RUHL

    Das Ein-mal-Eins der Konfliktmoderation

    14. Februar 2018

    Informativ und hilfreich ist dieser Einblick in Problemdiskussionen innerhalb eines Teams. Hier werden die verschiedenen Rollenverteilungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern gut veranschaulicht. Eine bessere und zielführendere Kommunikation zu erzielen, ist es essentiell zu verstehen, welche Rollen in einer Konfliktsituation von den Beteiligten eingenommen werden und diese aufzubrechen ...

    Quelle: krankenhausberater.de
  • Dr. Hans Emmert wird Ärztlicher Direktor am Klinikum Passau

    14. Februar 2018

    Dr. Hans Emmert wird neuer Ärztlicher Direktor.

    Dr. Hans Emmert, langjähriger Chefarzt der Neurologie, wird neuer Ärztlicher Direktor am Klinikum Passau. Der 65-Jährige tritt damit zum 1. April die Nachfolge von Prof. Dr. Jürgen Koehler an, der als Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor an die Universitätskliniken Salzburg wechselt. Wie Koehler wird auch Emmert diese Funktion hauptamtlich ausfüllen ...

    Quelle: klinikum-passau.de
  • HAUFE

    Der Korruption im Unternehmen entgegen steuern

    14. Februar 2018

    Wie kann man der Korruption im Unternehmen vorbeugen? Natürlich erstmal mit dem Vorbild aus der Führungsriege. Doch es gibt noch andere Möglichkeiten der Prävention zum Beispiel mit Verhaltensrichtlinien und deren Kontrolle. Einen Überblick über die Möglichkeiten finden Sie in diesem Artikel ...

    Quelle: haufe.de
  • Physician Assistants weiter umstritten

    13. Februar 2018

    Prof. Dr. Marcus Hoffmann (DHBW) und Julian Veelken (MVZ, Berlin) über Pro und Contra zum Einsatz von Physician Assistants ...

    Quelle: richard-magazin.de
  • Medizininformatiker Robert Mahnke übernimmt die Leitung der klinischen IT des Universitätsklinikums Ulm

    13. Februar 2018

    Neuer Leiter des ZIK tritt Dienst an

    Seit dem 1. Februar leitet Medizin-IT-Spezialist Robert Mahnke die klinische IT des Universitätsklinikums Ulm. Bevor der Medizininformatiker und ausgebildete Projekt-, Prozess- und Krankenhausmanager die Stelle als neuer Leiter des Zentrums für Information und Kommunikation (ZIK) angetreten hat, war er seit 2013 für die Sana IT Services GmbH als Regionalmanager IT und seit Januar 2016 zusätzlich als Bereichsleiter Demand Klinische Prozesse tätig. In dieser Funktion war er hauptverantwortlich für den strategischen Ausbau der klinischen IT-Lösungen des Sana Konzerns ...

    Quelle: Pressemeldung – Universitätsklinikum Ulm
  • WELT

    Fehlendes familiäres Glück ursächlich für emotionale Krüppel in der Managerriege

    13. Februar 2018

    Er bringt sehr viel Erfahrung mit: Der Star-Psychiater Christian Peter Dogs konnte in seiner Karriere bereits rund 150 Top-Manager behandeln und sein Fazit ist erschreckend ...

    Quelle: welt.de
  • CLAW

    LSG Berlin-Brdbg: Honorar-OP-Anästhesistin ist abhängig beschäftigt

    13. Februar 2018

    Eine honorarärztlich tätige OP-Anästhesistin, die in die OP-Organisation der Klinik eingebunden ist, keine Gestaltungsspielräume besitzt und kein unternehmerisches Risiko trägt, ist abhängig beschäftigt und sozialversicherungspflichtig (Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom 18. Januar 2018 – L 1 KR 441/15) ...

    Quelle: christmann-law.de
  • DBfK

    Goldene DBfK Ehrennadel für Nordwest Mitglieder auf dem Pflegetag Hamburg

    13. Februar 2018

    (Hamburg) Auf dem heutigen ersten Pflegetag Hamburg wurden mit Swantje Seismann-Petersen und Patricia Drube zwei Mitglieder des DBfK Nordwest für ihr großes Engagement im Berufsverband mit der Goldenen Ehrennadel des DBfK Bundesverbandes feierlich geehrt. Die Präsidentin des DBfK Christel Bienstein überreichte die Auszeichnung persönlich und würdigte insbesondere die berufspolitische Arbeit für die Errichtung der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein. „Ich freue mich sehr über die Wertschätzung des DBfK Bundesverbandes und es motiviert mich, mit viel Engagement weiter zu machen“, sagte Vorstandsmitglied Swantje Seismann-Petersen. „Ohne die großartige Unterstützung aller Kolleginnen und Kollegen des DBfK Nordwest Teams wäre mir dieses Engagement nicht möglich gewesen“, ergänzte Patricia Drube, Referentin für Langzeitpflege im DBfK Nordwest und Vorsitzende des Errichtungsausschusses der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein.

    Quelle: Pressemeldung – Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe
  • MEDICLIN

    PD Dr. Harald Hausmann ist Ärztlicher Direktor am MediClin Herzzentrum Coswig

    12. Februar 2018

    Neue Funktion zur medizinischen Weiterentwicklung des Hauses etabliert

    Coswig, 9. Februar 2018. Privat-Dozent Dr. Harald Hausmann, Direktor und Chefarzt der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie am MediClin Herzzentrum Coswig, ist zum Ärztlichen Direktor der Klinik ernannt worden. Mit dieser Ernennung wurde am Herzzentrum eine neue Funktion etabliert. Hausmann vertritt von jetzt an offiziell den ärztlichen Dienst in allen Belangen nach außen und ist für die medizinische Weiterentwicklung am Herzzentrum verantwortlich.

    „Durch die Einführung dieser Funktion bündeln wir die bestehenden Kompetenzen, um das Herzzentrum Coswig zielgerichtet weiterzuentwickeln“, sagt MediClin-Vorstandsvorsitzender Volker Hippler. „Als Ärztlicher Direktor wird sich Herr Dr. Hausmann, unser langjähriger Chefarzt, neben der Leitung seines Fachbereichs noch stärker als bisher in die strategische Weiterentwicklung des gesamten Hauses einbringen.“ Um dies sicherzustellen, wurde Hausmann durch die Geschäftsführung Prokura erteilt ...

    Quelle: mediclin.de
  • Dramatischer Fachkräftemangel in der Pflege - Gibt es einen Weg aus der Krise?

    12. Februar 2018

    Die beiden Geschäftsführer des Allgemeinen Krankenhauses in Viersen, Kim-Holger Kreft und Dr. Thomas Axer, stellten ihre Position zum Pflegeberuf dar ...

    Quelle: extra-tipp-viersen.de
Einträge 1 bis 20 von 2511
Render-Time: 0.460792