• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • INGL

    Neuer Regionaldirektor für die Krankenhäuser der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO)

    22. August 2017

    Dr. Guido Lerzynski hat am 01.08.2017 seine Tätigkeit als Regionaldirektor für die Krankenhäuser der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO) in Bergisch Gladbach und Engelskirchen/Lindlar aufgenommen ...

    Quelle: in-gl.de
  • DPR

    Informationen des Deutschen Pflegerates zu Personaluntergrenzen

    21. August 2017
    • Personaluntergrenzen sind Ausdruck der Anerkennung des unmittelbaren Zusammenhangs zwischen Pflegepersonalausstattung und Pflegequalität
    • Der Definition „pflegesensitiver Bereiche“ ist eine besonders hohe Bedeutung beizumessen. Die Diskussion zur Definition dieser Bereiche ist aus Sicht des DPR noch nicht abgeschlossen ...
    Quelle: deutscher-pflegerat.de
  • SUEDK

    Arne Holthuis wird neuer Pflegedirektor im Schwarzwald-Baar-Klinikum

    21. August 2017

    Der 52-Jährige bildet zusammen mit dem Ärztlichen Direktor Ulrich Fink und Klinikum-Geschäftsführer Matthias Geiser das Klinikdirektorium. Mit Arne Holthuis soll die Krankenpflege im Schwarzwald-Baar-Klinikum patientenorientierter werden ...

    Quelle: suedkurier.de
  • Anzeige

    Berufsbegleitender Masterstudiengang „Health Care Management (MBA)“ in Jena – Sechster Durchgang startet im Oktober 2017

    21. August 2017

    Heike Kraußlach (1), Peter Perschke (2), Horst Christian Vollmar (3), Christian Fleischhauer (4)
    (1) Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fachbereich Betriebswirtschaft
    (2) Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e. V.
    (3) Universitätsklinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Allgemeinmedizin
    (4) Praxis für Allgemeinmedizin – Dr. med. Christian Fleischhauer

    Bereits zum sechsten Mal startet an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH) der berufsbegleitende Studiengang zum „Master of Business Administration - Health Care Management (MBA)“. Mit der Idee, eine engere Verknüpfung von Wirtschaft und Medizin zu gestalten, war dieser Studiengang im September 2012 in Jena gestartet. Gerade auch im Gesundheitswesen findet zunehmend eine Ökonomisierung der Medizin statt, welche den gesamten Gesundheitsbereich und auch seine Mitarbeiter vor große Herausforderungen stellt.

    Quelle: jenall.de
  • Lüneburg: Pflegekräfte bleiben Mangelware

    21. August 2017

    Deutsche Kliniken suchen hände­ringend Pflegekräfte für Intensivstationen. Mehr als die Hälfte der Krankenhäuser hatte nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) im Herbst 2016 Probleme, Pflegestellen neu zu besetzen. Dr. Michael Moormann, Geschäftsführer des Lüneburger Klinikums sieht aber auch Chancen, wieder mehr Pflegekräfte zu gewinnen ...

    Quelle: landeszeitung.de; LZ
  • NNZ

    Gechäftsführerwechsel in der Bleicheröder Klinik

    18. August 2017

    Florian Lendholt, Geschäftsführer am Helios Klinikum Gotha, wird zum 1. September auch Klinikgeschäftsführer der Helios Klinik Bleicherode. Er folgt auf Anna Naumann, die die Klinik und das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen ... 

    Quelle: nnz-online.de
  • Krankenhaus in Eisenberg will Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern

    17. August 2017

    Der Mangel an Fachkräften in Deutschland ist längst kein Geheimnis mehr. Besonders in der Pflegebranche macht sich der Mangel immer deutlicher bemerkbar. Umso wichtiger ist es, vor allem junge Mütter und Väter an das Unternehmen zu binden.

    Eine Erkenntnis, die sich auch das Rudolf-Elle-Krankenhaus auf die Fahnen geschrieben hat. So will sich die Einrichtung in Zukunft noch intensiver für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen. Seit 2015 trägt das Unternehmen das Siegel der Initiative „Beruf und Familie“ der Hertie-Stiftung. Nun unterschrieb Geschäftsführer David-Ruben Thies gemeinsam mit der stellvertretenden Pflegedienstleiterin Susann Weissenburg die neue Zielvereinbarung für das Qualitätssiegel ...

    Quelle: krankenhaus-eisenberg.de
  • GNH

    Nahtloser Übergang in der Geschäftsführung des Krankenhauses Bad Arolsen und der Kreiskliniken Kassel

    16. August 2017

    Dr. Günter Peters hat heute die Geschäftsführung des Krankenhauses Bad Arolsen und der Kreiskliniken Kassel mit den Standorten Wolfhagen und Hofgeismar übernommen. Er wird diese Aufgabe ausfüllen, bis ein dauerhafter Nachfolger für Bernd Tilenius gefunden ist, der eine Tätigkeit außerhalb der GNH angetreten hat ...

    Quelle: Pressemeldung – gesundheit-nordhessen.de
  • ÄB

    Personalmangel: Gegenseitige Vorwürfe lösen nicht das Dilemma

    16. August 2017

    Es wurde mehr Personal eingestellt doch leider steht diese Zahl nicht annähernd im Verhältnis zum steigenden Bedarf. Der GKV-Spitzenverband fordert Nachbesserung und die Kliniken antworten mit Forderungen nach mehr Geld ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Gericht: Arztdaten nur im Ausnahmefall zugänglich

    16. August 2017

    Ein Patient kann nicht in jedem Fall auf die Herausgabe der Daten über die behandelnden Ärzte pochen, so entschied jetzt das OLG in Hamm ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • AA

    Der künftige Direktor der Kreiskapitalstiftung Weißenhorn kennt sich aus mit Krankenhäusern in finanzieller Schieflage

    15. August 2017

    Marc Engelhard ist der neue Stiftungsdirektorder Kreisspitalstiftung. Vergangene Woche wurde er im Landratsamt vorgestellt ...

    Quelle: augsburger-allgemeine.de
  • TA

    Kritik an Facharztquote in Thüringen

    15. August 2017

    Mehr Qualität in den Kliniken verspricht die Einführung der Facharztquote in Thüringen. Doch nicht jeder ist wirklich davon überzeugt ...

    Quelle: Thüringer Allgemeine
  • Führungskräfte brauchen wieder mehr Bescheidenheit

    15. August 2017

    Das Bild des Managers in Führungsposition ist im Wandel. Waren sie vor Jahren noch allwissend, sollen sie heute mehr Bescheidenheit an den Tag legen ...

    Quelle: WirtschaftsWoche
  • DAZ

    Niedersachsen: Präsidentin der Apothekenkammer hält Stationsapotheker-Pflicht für richtig

    14. August 2017

    Sie habe keine Sorge, dass Apothekerstellen in Krankenhäusern nicht besetzt werden könnten. Die Aufgaben von Stationsapothekern seien sehr beliebt ...

    Quelle: deutsche-apotheker-zeitung.de
  • Ralf Delker wird neuer Geschäftsführer im Josef-Hospital Delmenhorst

    10. August 2017

    In seiner letzten Sitzung hat der Aufsichtsrat des Josef-Hospitals Delmenhorst in Abstimmung mit dem Geschäftsbesorgungsunternehmen EconoMedic AG den neuen Geschäftsführer des Krankenhauses benannt. Nachfolger von Thomas Breidenbach wird Ralf Delker ...

  • DKG

    DKG zu den Aktionen von ver.di: Auch Gewerkschaften tragen Verantwortung

    10. August 2017

     Zu den Aktionen von ver.di zu Personalquoten erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

    „ver.di macht es sich zu leicht. Ohne Rücksicht auf die Verfügbarkeiten am Arbeitsmarkt und die Finanzierungsmöglichkeiten der Krankenhäuser mehr Pflegepersonal zu fordern, das mag populär sein, hilft aber überhaupt nicht weiter. Die Gewerkschaft muss sich fragen lassen, mit welchem Personal die Kliniken denn die geforderten Stellen besetzen sollen. Der Arbeitsmarkt für Pflegekräfte in Deutschland ist leergefegt. Schon jetzt haben wir rund 10.000 Stellen im Pflegebereich in deutschen Krankenhäusern, die nicht besetzt werden können.

    Quelle: Pressemeldung – Deutsche Krankenhausgesellschaft
  • Direktor der Privatklinik Linde kündigt Hirslanden

    10. August 2017

    Er gehörte bereits zum Inventar, seit 2004 in der Privatklinik beschäftigt, seit 2013 ihr Direktor und kurz nach der Übernahme durch Hirslanden wechselt er zur Aevis Victoria-Gruppe ...

    Quelle: medinside.ch
  • Geschäftsführung des St. Franziskus-Hospital in Köln-Ehrenfeld komplettiert

    9. August 2017

    Florian Friedersdorf ist neuer Kaufmännischer Direktor
    Seit 01.08.2017 komplettiert Florian Friedersdorf die Geschäftsführung des St. Franziskus-Hospital in Köln-Ehrenfeld. Der 36-jährige Diplom-Gesundheitsökonom war zuvor bei McKinsey und zeb tätig. Er ist ausgewiesener Fachmann in Führung und Strategie von Krankenhäusern. Für das St. Franziskus-Hospital plant er umfangreiche Investitionen in Bau und Medizintechnik.

    Quelle: Pressemeldung – stfranziskus.de
  • UKR bietet Top-Karrierechancen

    9. August 2017

    Hochschulabsolventen finden am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) beste Karrierechancen vor. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Focus und Focus Money, für die 10.000 deutsche Unternehmen in 58 Branchen untersucht wurden.

    Bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber ist nicht nur das Gehalt ausschlaggebend: Junge Akademiker suchen attraktive Entwicklungschancen, interessante Perspektiven, Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ein ansprechendes Umfeld. Focus und Focus Money haben für die Studie „Top-Karrierechancen für Hochschulabsolventen“ analysiert, welche Unternehmen in Deutschland diesen Ansprüchen am stärksten gerecht werden. Das Ergebnis: Das UKR wurde mit dem Deutschlandtest-Siegel „Top-Karrierechancen für Hochschulabsolventen“ ausgezeichnet.

    Quelle: Pressemeldung – Universitätsklinikum Regensburg
  • KMA

    Svenja Dörfler ist die neue Pflegedirektorin im St. Josefs-Hospital Bochum

    8. August 2017

    Svenja Dörfler wechselte nach drei Jahren als Pflegedirektorin in der Helios Bördeklinik wieder in das Ruhrgebiet ...

    Quelle: kma-online.de
Einträge 1 bis 20 von 2068
Render-Time: 0.124619