• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • 16. November 2018 16.
    NOV
    2018

    Zusatztermin - Konferenz: Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen im Krankenhaus

    Berlin

    In Krankenhäusern wird es ab 2019 verbindliche Personaluntergrenzen in der Pflege geben. Dazu müssen die DKG, der GKV-Spitzenverband und der Verband der Privaten Krankenversicherung bis zum 30. Juni 2018 Untergrenzen für pflegesensitive Bereiche festlegen. Die Vereinbarung wird ab 01.01.2019 wirksam. Stellen Sie rechtzeitig die strategischen Weichen in Ihrem Krankenhaus!

  • 28. September 2018 28.
    SEP
    2018

    Konferenz: Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen im Krankenhaus

    Düsseldorf

    In Krankenhäusern wird es ab 2019 verbindliche Personaluntergrenzen in der Pflege geben. Dazu müssen die DKG, der GKV-Spitzenverband und der Verband der Privaten Krankenversicherung bis zum 30. Juni 2018 Untergrenzen für pflegesensitive Bereiche festlegen. Die Vereinbarung wird ab 01.01.2019 wirksam. Stellen Sie rechtzeitig die strategischen Weichen in Ihrem Krankenhaus!

  • Der Geschäftsführer des Klinikums in Memmingen verläßt zum Jahresende das Unternehmen

    18. Juli 2018

    Wolfram Firnhaber wechselt nach 20 Jahren als weiteres Vorstandsmitglied zu den Bezirkskliniken Schwaben ...

    Quelle: trendyone.de
  • Neue Klinikdirektorin in der Dr. Becker Kiliani-Klinik

    18. Juli 2018

    Ursula Siebertz-Ohnesorge übernimmt ab sofort die Leitung der Dr. Becker Kiliani-Klinik in Bad Windsheim. Die 55-Jährige war zuvor zwei Jahre lang Klinikdirektorin der Carolinum Dr. Ebel Fachkliniken in Bad Karlshafen. Der bisherige Verwaltungsdirektor Hatho Joachim Reiser, 44, legt die Tätigkeit nach zweieinhalb Jahren aus persönlichen Gründen nieder. Reiser wird weiterhin in einer Leitungsfunktion für die Dr. Becker Unternehmensgruppe arbeiten.

    Quelle: Pressemeldung – Dr. Becker Kiliani-Klinik
  • UM

    Universitätsmedizin Mainz und Marburger Bund erzielen Tarifeinigung

    17. Juli 2018

    Die Universitätsmedizin Mainz und der Marburger Bund haben eine Tarifeinigung erzielt. Die intensiven und konstruktiven Verhandlungen haben zu folgenden zentralen Ergebnissen geführt: Anhebung der Tabellenentgelte für die rund 1.200 an der Universitätsmedizin Mainz beschäftigten Ärzte sowie eine verbesserte Vergütung. Darüber hinaus wurde die Aufnahme weiterer Gespräche zu den Themen Facharztweiterbildung und Stufenregelung vereinbart. Die Tarifeinigung hat eine Laufzeit von 26 Monaten. Sie tritt rückwirkend zum 01.01.2017 in Kraft und gilt bis zum 28. Februar 2019. ...

    Quelle: unimedizin-mainz.de
  • Physician Assistant werden - Die FHM und die katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen kooperieren im neuen Studiengang

    17. Juli 2018

    Die Fachhochschule des Mittestands bietet zum Studienstart im Oktober 2018 erstmals den Bachelorstudiengang B.Sc. Physician Assistance an. Die Hochschule erweitert somit ihr Portfolio im Bereich Personal/Gesundheit/Soziales und reagiert mit dem Angebot auf den Fachkräftemangel im Gesundheitssektor. Kooperationspartner des neuen Studiengangs ist die katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen ...

    Quelle: Pressemeldung – fh-mittelstand.de
  • FR

    Mit einer Reportage Krankenhausalltag transparent und attraktiver machen - Kabel eins '100 Tage im Klinikum Höchst'

    17. Juli 2018

    Mit 4 Reportern entstand in 100 Tagen Drehzeit durch eine Kabel eins Produktion die Dokumentation "Die Klinik - Ärzte, Helfer, Diagnosen". Ab dem 17.07. werden 4 Wochen lang immer Dienstags nicht nur Pflegekräfte und Ärzte bei ihrer alltäglichen Arbeit im Krankenhaus zu sehen sein, sondern auch alle Kräfte die ein Krankenhaus der Maximalversorgung im Hintergrund zusammenhalten ...

    Quelle: fr.de
  • WZ

    Streik-Ende an Düsseldorfer Uniklinik in Sicht

    16. Juli 2018

    Im festgefahrenen Tarifkonflikt an der Uni-Klinik haben sich die Vertreter der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), der Gewerkschaft Verdi sowie Vorstände der Universitätsklinika Düsseldorf und Essen darauf verständigt, über eine Entlastung des Personals zu verhandeln ...

    siehe auch

    Das Uni-Klinikum mußte schwere Krebs-Operationen verschieben ... hier

    Quelle: wz.de
  • RBK

    Wechsel am Robert-Bosch-Krankenhaus: Rolf Zettl wird neuer Geschäftsführer

    13. Juli 2018

    Dr. Rolf Zettl (54) wird neuer Geschäftsführer des Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK) in Stuttgart. Geschäftsführung und Gesellschafter der Robert Bosch Stiftung GmbH, die Trägerin des Robert-Bosch-Krankenhauses ist, beriefen den derzeitigen Vorstand des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung jetzt zum 1. Januar 2019 an das Stuttgarter Krankenhaus. Dort wird er künftig zusammen mit dem medizinischen Geschäftsführer, Prof. Dr. Mark Dominik Alscher, die Geschäfte der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH einschließlich der Standorte Klinik Schillerhöhe und Klinik Charlottenhaus leiten.

    Quelle: rbk.de
  • Betriebsrat raus, wenn es um die Mindestpersonalstärke geht

    13. Juli 2018

    Alles auf Anfang heißt es in Kiel. Hier wurde eine Entscheidung vom Juli 2017 wieder zurückgenommen. Damals wurde dem Betriebsrat ein erzwingbares Mitbestimmungsrecht bei der Personalbesetzung zugesprochen, das aber steht ausschließlich dem Arbeitgeber zu, so das neue Urteil vom April 2018 ...

    Quelle: krankenhausrecht-aktuell.de
  • WZ

    SPD fordert Personalbedarfsbemessungsinstrument

    Alles diskutiert, so auch die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG). Pflegepersonaluntergrenze, allein das Wort hat Interpretationsspielraum. Wie füllt man es aus, damit tatsächlich Pflegende und Patienten besser dabei weg kommen? ...

    Quelle: Westdeutsche Zeitung
  • AZ

    MDK Rheinland-Pfalz: Personalchef gewinnt Rechtsstreit

    12. Juli 2018

    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat die Entlassung des ehemaligen Personalchef für ungültig erklärt. Derzeit verhandeln Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Neugestaltung der Stelle ...

    Quelle: allgemeine-zeitung.de
  • Plauen: Ordentliche Professorin Studiengang Physician Assistant berufen

    12. Juli 2018

    Die Berufsakadamie Sachsen hat die Ärztin Claudia Heilmann zur Professorin berufen. Bereits seit 2015 gibt es den Studiengang Physician Assistant als dreijähriges Modell. Jetzt ist das Berufungsverfahren abgeschlossen ...

    Quelle: Freie Presse
  • Rainer Frischmann ist neuer Kaufmännischer Direktor der Hunsrück Klinik in Simmern

    11. Juli 2018

    Rainer Frischmann zeichnet seit dem 1. Juli verantwortlich für die betriebswirtschaftliche Balance der Hunsrück Klinik Simmern. Der 49-Jährige tritt die Nachfolge von Manuel Seidel an, der nach erfolgter Übergabe als Kaufmännischer Direktor ans Diakonie Krankenhaus mit den Standorten Bad Kreuznach und Kirn wechselt.

    Quelle: kreuznacherdiakonie.de
  • Neue Führungsspitze in der edia.con-Gruppe

    11. Juli 2018
    • Mitteldeutscher Verbund evangelischer Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen beruft Dirk Herrmann neu in die Geschäftsführung
    • Erweiterung der Leitungsebene geht mit strukturellen Anpassungen einher

    Aus einem Führungsduo wird ein Trio: Die Gesellschafterversammlung der mitteldeutschen edia.con-Gruppe hat soeben entschieden, die Geschäftsführung des Verbunds evangelischer Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen zu erweitern und neu zu strukturieren. Mit Dirk Herrmann wurde der bisherige Kaufmännische Geschäftsführer der Bethanien-Krankenhäuser in Chemnitz, Hochweitzschen und Plauen neu in die edia.con-Leitungsebene berufen. Der 45-Jährige wird ab sofort mit Hubertus Jaeger und Frank Eibisch gemeinsam die Geschäftsführung übernehmen.

    Quelle: Pressemeldung – ediacon.de
  • DHV

    Gute Arbeitsbedingungen für Hebammen sind möglich: Der DHV zeigt wie!

    11. Juli 2018

    Das Kreißsaalteam des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikums (AVK) in Berlin gehört zu den Gewinnerinnen des vom Deutschen Hebammenverband (DHV) initiierten „Wettbewerbs für angestellte Hebammen“. Wie viele andere angestellte Hebammen hat auch hier das Personal mit täglichen Herausforderungen zu kämpfen. Das Team hat Maßnahmen ergriffen, die geholfen haben ...

    Quelle: Pressemeldung – Deutscher HebammenVerband e.V.
  • SK

    Bodensee: Helios wechselt Geschäftsführer im Zwei-Jahres-Rhythmus

    11. Juli 2018

    Nur kurz hält es ein Geschäftsführer im Helios Klinikum in Überlingen aus. Auf Ursachensuche machte sich der Südkurier - hier die Antworten...

    Pressemitteilung (Helios) zum neuen Geschäftsführer

    Quelle: Südkurier
  • GK

    Koblenz: Neuer Geschäftsführender Direktor im Ev. Stift

    10. Juli 2018

    Michael Goldt freut sich auf die berufliche Herausforderung

    Seit 2. Juli hat Michael Goldt die Funktion des Geschäftsführenden Direktors (GD) im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Ev. Stift St. Martin übernommen. Der 53-jährige Betriebswirt (VWA) blickt auf jahrzehntelange Erfahrungen auf dem Krankenhaus­markt zurück.

    Quelle: gk.de
  • KMA

    Thieme Management Award - Vorschläge bis 31.08.2018

    10. Juli 2018

    Die Georg Thieme Verlag KG sucht wieder den Manager oder die oder Managerin des Jahres. Dafür können Sie Vorschläge für Personen abgeben, die sich durch nachhaltiges und innovatives Handeln auszeichnen ...

    Quelle: kma-online.de
  • MTK

    Wechsel in der Geschäftsführung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises

    9. Juli 2018

    Kliniken Frankfurt-Main-Taunus organisieren zentrale Führung neu

    In den Kliniken des Main-Taunus-Kreises wird es einen Wechsel in der operativen Geschäftsführung geben. Die Kliniken Frankfurt-Main-Taunus organisieren ihre Struktur auf der Konzernebene neu und besetzen zentrale Konzernbereiche mit Leitungskräften, die für alle drei Standorte verantwortlich sind. Zum 1. September findet ein Wechsel in der Geschäftsführung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises statt: Der Betriebswirt und Jurist Stefan Schad (35), übernimmt dann die Funktion des operativen Geschäftsführers von Helmut Krechel, der auf eigenen Wunsch als Bereichsleiter für Materialwirtschaft, Logistik und Service in die Dachgesellschaft wechselt ...

    Quelle: kliniken-mtk.de
Einträge 1 bis 20 von 2882
Render-Time: 0.768