• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • 21. Januar 2019 21.
    JAN
    2019

    Seminar: Datenschutz im Krankenhaus gemäß EU-DSGVO

    Stuttgart

    Der Datenschutz in medizinischen Einrichtungen hat mit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 weiter an Relevanz gewonnen. Insbesondere der Umgang mit sensiblen Patientendaten muss sicheren Prozessen folgen.

    In diesem Seminar am 21.01.2019 in Stuttgart erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zum aktuellen Datenschutzrecht mit besonderem Bezug auf Gesundheitsdaten, die für Ihre Einrichtung relevant sind.

  • InEK

    PpUG-Nachweis-Vereinbarung - Ausfüllbeispiel für InEK-Datenportal

    18. Januar 2019

    Ab sofort stellt das InEK Ihnen ein Ausfüllbeispiel für das InEK-Datenportal im Bereich zur Umsetzung der PpUG-Nachweis-Vereinbarung zur Vorbereitung auf die Dateneingaben zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • Krankenhaus Winsen: Neue Pflegedienstleitung startet durch

    18. Januar 2019

    Heike Landig ist jetzt Pflegedienstleitung im Krankenhaus Winsen. Norbert Böttcher, Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, begrüßte die neue Kraft, die für 380 Mitarbeiter im Pflegebereich die Verantwortung trägt.

    Quelle: krankenhaus-winsen.de
  • BZ

    Die Uniklinik Mannheim benötigt dringend mehr Pflegekräfte

    18. Januar 2019

    Mit Hilfe einer Werbekampagne und Unterstützung bei der Wohnungssuche will das Universitätsklinikum Mannheim mehr Pflegekräfte gewinnen. Als "Chefsache" bezeichnet der neue Ärztliche Direktor Hans-Jürgen Hennes die Angelegenheit. Zugleich soll die im vergangenen Jahr abgeschaffte Position eines Pflegedirektors zeitnah wieder besetzt werden. Die fehelenden Fachkräfte wirkt sich zwischenzeitlich auch wahrnehmbar negativ auf die Belegung der Klinik aus ...

    Quelle: badische-zeitung.de
  • SZ

    Erfolg für Verdi und Mitarbeiter: Helios Amper-Kliniken passen sich den Tarifverträgen für den Öffentlichen Dienst an

    18. Januar 2019

    Im langen Kampf um die Bezahlung nach TVöD, schloss sich die Helios Amper-Kliniken dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) Bayern an. Zusammen mit der Gewerkschaft Verdi, kämpften die Mitarbeiter seit Monaten in der "Bürgerinitiative für mehr Personal in der Pflege" und für eine höhere Bezahlung ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • Cerner Deutschland mit neuem Geschäftsführer

    18. Januar 2019

    Dr. Thomas Berger wurde zum 01.01.2019 von Stefan Radatz abgelöst. Seit 1991 ist er im Healthcare-IT-Gebiet tätig, bei Cerner war er bis jetzt als Regional General Manager für den mittel- und osteuropäischen Markt zuständig und als Geschäftsführer von Cerner Österreich tätig ...

    Quelle: medizin-edv.de
  • gök Consulting AG: Hartmut Ponßen beendet Vorstandstätigkeit nach 16 Jahren

    18. Januar 2019

    Herr Hartmut Ponßen wird zum 31.12.2018 seine Vorstandstätigkeit für die gök Consulting AG nach 16 Jahren beenden. Er wird der gök auch zukünftig partnerschaftlich verbunden sein. Hartmut Ponßen hat die Bereiche Einkauf und Logistik bei der gök wesentlich geprägt und entwickelt. In einem stark regulierten Gesundheitsmarkt konnte er wirtschaftliche und tragfähige Lösungen zur Kostensenkung in Krankenhäusern entwickeln und umsetzen und hat damit die gök zu einem nachgefragten Partner bei unseren Kunden und zu einer starken Marke für diesen Bereich gemacht.“

    Dr. Stefan Drauschke, Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats der gök Consulting AG: „Wir danken Hartmut Ponßen für sein erfolgreiches Wirken in der gök Consulting AG über diese lange Zeit. Wir danken ihm für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm für die weitere Entwicklung alles Gute.“ ...

    Quelle: Pressemeldung – gök Consulting AG
  • VERDI

    ver.di fordert Maßnahmen gegen den Pflegenotstand

    18. Januar 2019

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert angesichts der sich verschlechternden Stimmung der Pflegebeschäftigten, wie sie der aktuelle Care-Klima-Index zeigt, schnelle und nachhaltig wirksame Maßnahmen zur Behebung des Pflegenotstands ...

    Quelle: Pressemeldung – verdi.de
  • Dörenberg-Klinik zukunftsweisend aufgestellt - Jörg Buchloh ist neuer kaufmännischer Leiter

    17. Januar 2019

    Bad Iburg/Hagen. Jörg Buchloh aus Hagen a.T.W. ist neuer kaufmännischer Leiter der Dörenberg-Klinik Bad Iburg. Der Nachfolger von Ursula Stecker kündigte an, den erfolgreichen Weg fortzuführen und auch neue Akzente zu setzen.

    Quelle: doerenberg-klinik.de
  • MOPO

    Der neue Charité-Chef, Heyo Kroemer, zu seinen Plänen

    17. Januar 2019

    Im Einzelnen wollte sich der designierte Vorstandsvorsitzende der Charité Kroemer zwar noch nicht zu seinen Plänen äußern. Das Interview mit der Berliner Morgenpost lässt aber eine Offenheit erkennen, auch in Strukturfragen neu zu denken. Vor allem eine weitergehende Arbeitsteilung zwischen Charité und Vivantes scheint unter seiner Regie möglich ...

    Quelle: morgenpost.de
  • SANA

    Sana Krankenhaus Rummelsberg: Ines Böhm und Ute Jahnel stellen auch künftig die Pflegedirektion

    17. Januar 2019

    Das Konstrukt der internen Doppelspitze in der Pflegedirektion am Krankenhaus Rummelsberg hat sich bewährt. Aus diesem Grund werden Ines Böhm und Ute Jahnel auch zukünftig die Pflegedirektion verantworten. Rückwirkend zum 1. Januar 2019 fällt somit der Titel „kommissarisch" weg.

    Quelle: Pressemeldung – sana.de
  • Verwaltungsrat regelt die Führung der Bezirkskliniken Mittelfranken neu

    17. Januar 2019

    Position des Vorstandes für ein Jahr vergeben

    Der Verwaltungsrat der Bezirkskliniken Mittelfranken hat in seiner Sitzung am 21.12.2018 Dr. Matthias Keilen ab sofort und befristet für ein Jahr, bis Ende 2019, zum Vorstand ernannt. Als sein erster Stellvertreter wurde Prof. Dr. Thomas Kraus ernannt. Zweiter Stellvertreter ist wie bisher Kai Schadow und als dritte Stellvertreterin wurde Angelika Meier berufen. Mit dieser neuen, vorläufigen Struktur sollen insbesondere die patientennahen Bereiche der Bezirkskliniken Mittelfranken gestärkt werden.

    Quelle: Pressemeldung – bezirkskliniken-mfr.de
  • Jens Breuer, neuer Vorstand für den Geschäftsbereich Finanzen bei Medical Park mit Sitz in Amerang

    16. Januar 2019

    Amerang – Zum neuen Vorstand für den Geschäftsbereich Finanzen bestellte der Aufsichtsrat der Medical Park AG mit Sitz in Amerang Diplom-Kaufmann und Steuerberater Jens Breuer.

    Ab 14. Januar übernimmt er die Ressorts Controlling, IT, Finanzbuchhaltung und Einkauf. Er bringt mehrjährige Erfahrung aus dem Bereich Finanzen in der Gesundheitsbranche mit. Zuletzt war er als Finanzvorstand bei der börsennotierten MediClin AG tätig ...

    Quelle: medicalpark.de
  • Neue Geschäftsführerin in Bad Sassendorf

    16. Januar 2019

    Laura Limberger (29) übernimmt zum 15. Januar 2019 die Geschäftsführung der „Klinik am Park“, dem künftigen Medical Park Bad Sassendorf.

    Die neue Leitung ist für die Klinikgruppe keine Unbekannte. Limberger, die an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg BWL und Gesundheitsmanagement studierte und in dieser Zeit bei den Kliniken Schmieder arbeitete, war bereits von 2013 bis 2016 als Controllerin mit Prokura in den Fachkliniken für Orthopädie Medical Park Chiemsee in Bernau und Medical Park Kronprinz in Prien ...

    Quelle: medicalpark.de
  • Studie der WirtschaftsWoche erklärt Wertachkliniken zum wertvollsten Arbeitgeber im Landkreis Augsburg

    16. Januar 2019

    Im Auftrag der WirtschaftsWoche haben jeweils rund 100 Bewohner von 106 Landkreisen und 500 Einwohner von 34 kreisfreien Städten im Süden der Bundesrepublik den wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl der Region angegeben. Insgesamt wurde auf diese Weise der Wert für das Gemeinwohl von 3804 regionalen Arbeitgebern beurteilt. Im Landkreis Augsburg erreichten die Wertachkliniken mit einem Mittelwert von 2,66 bei dieser Umfrage Platz 1, mit einigem Abstand gefolgt von Müller Milch (2,77) und Trevira (2,84).

    Quelle: wertachkliniken.de
  • FR

    ver.di: Hilke Sauthof-Schäfer im Interview über das Klinikum Frankfurt Höchst

    16. Januar 2019

    Erst im vergangenen Jahr haben viele Pflegekräfte in Frankfurt für den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst, sowie für einen Entlastungstarifvertrag in der Pflege gestreikt. Zusammen mit der Gewerkschaft Verdi werde versucht einen Personalschlüssel einzuführen und die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte zu verbessern. Sauthof-Schäfer setzt sich dabei vor allem für die Arbeitsentlastung ein ...

    Quelle: fr.de
  • TA

    Neuer Aufsichtsrat für DRK-Krankenhausgesellschaft Thüringen

    15. Januar 2019

    Nach der Niederlegung des Aufsichtsrat-Mandats durch Michael Schneider, folgt nun die neue Berufung. Martin Jonas. Jonas verfügt bereits über langjährige Berufserfahrungen in Führungstätigkeiten und ist momentan Regionalchef der Sana-Kliniken in Sachsen und Franken ...

    Quelle: thueringer-allgemeine.de
  • RPO

    Ideen und Visionen des neuen ärztlichen Direktors am Uniklinikum Düsseldorf

    15. Januar 2019

    Als leitender Oberarzt und Universitätsprofessor konnte Frank Schneider bereits 10 Jahre Erfahrung in der Uniklinik Düsseldorf sammeln. Während der Findungskommission für den Wechsel, kündigte Schneider bereits Pläne, mit Investitionen bis zu einer Milliarde Euro in den nächsten zehn Jahren, an. Mit diesem Geld will er sowohl in die Ausbildung und Forschung investieren, als auch Sanierungen und Neubauten durchführen lassen ...

    Quelle: rp-online.de
  • Klinikum Bayreuth: Petra Haackert ist neue Personaldirektorin

    15. Januar 2019

    Das Jahr 2019 beginnt für Petra Haackert mit einer neuen Aufgabe. Seit 1. Januar ist sie Personaldirektorin der Klinikum Bayreuth GmbH und wird diese unter anderem personell auch für den Medizincampus fit machen.

    Quelle: klinikum-bayreuth.de
  • SVRG

    Sachverständigenrat neu berufen

    15. Januar 2019

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat mit Wirkung zum 1. Februar 2019 folgende sieben Mitglieder in den Sachverständigenrat berufen:

    • Prof. Dr. Ferdinand Gerlach, Universität Frankfurt
    • Prof. Dr. Wolfgang Greiner, Universität Bielefeld
    • Prof. Dr. Beate Jochimsen, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
    • Prof. Dr. Christof von Kalle, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
    • Prof. Dr. Gabriele Meyer, Universität Halle (Saale)
    • Prof. Dr. Jonas Schreyögg, Universität Hamburg
    • Prof. Dr. Petra Thürmann, Universität Witten / Herdecke

    Die Amtszeit beträgt vier Jahre. Vorsitzende/r und stellvertretende/r Vorsitzende/r werden bei der konstituierenden Sitzung am 27. Februar 2019 aus der Mitte des Rates gewählt.

    Quelle: svr-gesundheit.de
Einträge 1 bis 20 von 3242
Render-Time: 0.00408