• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 15570
  • 4842
  • 5352
  • 2465
  • 971
  • 879
  • 1218
  • 4628
  • 1187

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • DIVI

    Intensiv- und Notfallmediziner präsentieren Vorschläge zur Verbesserung der Personalsituation in der Intensivpflege

    5. Dezember 2019

    Es gibt weiter dringenden Handlungsbedarf in der Intensivpflege: Immer mehr Krankenhäuser müssen Betten – vor allem auf Intensivstationen – sperren, weil die Pflegekräfte fehlen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor 14 Monaten die sogenannte Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) unterzeichnet. „Die nun seit Jahresbeginn geltende Regelung für ein Mindestmaß an Personal reicht aber nicht aus, um den Bedarf in Deutschland zu decken“, kritisiert Thomas van den Hooven (im Foto rechts), Pflegedirektor des Universitätsklinikums Münster und Präsidiumsmitglied der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). „Wir müssen jetzt verstärkt Teilzeitkräfte und Berufsaussteiger zurückgewinnen!“ ...

    Quelle: divi.de
  • HELIOS

    Helios Kliniken für seniorenfreundlichen Service ausgezeichnet

    5. Dezember 2019

    Die Helios Kliniken Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen sind vom Kreisseniorenrat Mansfeld-Südharz als seniorenfreundliche Einrichtungen ausgezeichnet worden.

    Für ihren seniorenfreundlichen Service sind die Helios Kliniken Sangerhausen und Lutherstadt Eisleben vom Kreisseniorenrat Mansfeld-Südharz ausgezeichnet worden. Am 27. November 2019 überreichten Karina Kaiser und Joachim Acker vom Kreisseniorenrat das entsprechende Zertifikat an Mario Schulter, Klinikgeschäftsführer der beiden Helios Kliniken. ...

    Quelle: Pressemeldung – helios-gesundheit.de
  • Pflegepersonalausgliederung und Pflegebudget

    4. Dezember 2019

    Der Klinikverbund Hessen e. V. erläutert die Regelungen und Vereinbarungen zur Pflegeausgliederung und zum Pflegebudget ...

    Quelle: klinikverbund-hessen.de
  • Neue Pflegedirektorin startet an der Helios Mariahilf Klinik

    4. Dezember 2019

    Franziska Müller hatte am 02. Dezember ihren ersten Arbeitstag in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Als neue Pflegedirektorin verstärkt sie die Klinikleitung. Mit ihr gewinnt das Haus eine erfahrene und kompetente Kollegin, die aus dem Norden in den Süden Hamburgs wechselt ...

  • ASKLEPIOS

    Asklepios Kliniken Schaufling: Wechsel in der Pflegedienstleitung 

    4. Dezember 2019

    Mit Wirkung zum 01.10.2019 hat Herr Andreas Gutsmidl die Pflegedienstleitung der Asklepios Kliniken in Schaufling und Aidenbach übernommen. Er folgt damit Günter Seiderer nach.

    Von 2000 bis 2003 erlernte Andreas Gutsmidl den Beruf des Krankenpflegers. Nach der Ausbildung zum Pflegedienstleiter und Einrichtungsleiter arbeitete er als Krankenpfleger im Gesundheitszentrum in Aidenbach. In dieser Zeit war er schon als stellvertretender Pflegedienstleiter tätig. Nun folgt die Leitung der Pflege in den Einrichtungen Aidenbach und Schaufling ...

    Quelle: asklepios.com
  • ReGo

    Den Mangel bekämpfen – Asklepios gründet Pflegeschule in Goslar

    4. Dezember 2019

    Asklepios läutet mit zwei großen Schritten die Zukunft der Pflege in der Region ein. Die Asklepios-Kliniken in Göttingen, Seesen und Goslar haben den neuen "Asklepios Bildungsverbund Südniedersachsen" gegründet. Zum Auftakt wurde - gemeinsam mit den ersten 14 Auszubildenden in der neuen Einrichtung - die erste eigene Krankenpflegeschule im Rahmen einer Feierstunde offiziell eröffnet ...

    Quelle: regionalgoslar.de
  • OENETZ

    Uns fehlen die Worte - Staatliche Agentur zur Anwerbung ausländischer Pflegekräfte

    4. Dezember 2019

    Anstatt sich um die Besserstellung des Pflegeberufs intensiv und nachhaltig zu kümmern, setzt Bundesgesundheitsminister Spahn eine staatliche Agentur ein, um ausländische Kräfte ins Land zu holen Diese wird weitere Millionen Euro verschlingen die sinnvoller zur Wertschätzung aktiver Pflegekräfte im eigenen Land eingesetzt wären ...

    Quelle: onetz.de
  • InEK

    Pflegepersonaluntergrenzen: Nachweisvereinbarung für das Jahr 2020

    3. Dezember 2019

    Die Vertragsparteien auf Bundesebene haben die Nachweisvereinbarung nach § 137i Abs. 4 SGB V über den Nachweis zur Einhaltung von Pflegepersonaluntergrenzen konsentiert. Danach sind quartalsweise (zum 15.04.2020, 15.07.2020, 15.10.2020 und 15.01.2021) die durchschnittliche Pflegepersonalausstattung (differenziert nach Pflegefachkräften und Pflegehilfspersonal), die durchschnittliche Patientenbelegung (gemessen nach dem Mitternachtsbestand), die durchschnittliche Anzahl an aufgestellten Betten, die Anzahl an Belegungstagen und die Anzahl der Schichten, in denen die Pflegepersonaluntergrenzen nicht eingehalten wurden, an das InEK und die örtlichen Vertragsparteien nach § 11 KHEntgG zu melden ...

    Quelle: g-drg.de
  • Andrea Hopmann ist neue Pflegedirektorin am Krankenhaus Porz am Rhein

    3. Dezember 2019

    Seit dem 1. Dezember 2019 hat das Krankenhaus Porz am Rhein eine neue Pflegedirektorin: Andrea Hopmann folgt auf Rüdiger Fried, der diesen Posten kommissarisch seit dem 1. Mai 2019 übernommen hatte. Die 47-Jährige kommt von den Katholischen Kranken- und Pflegeeinrichtungen Leverkusen, wo sie als stellvertretende Pflegedirektorin tätig war. In ihrer neuen Position in Porz trägt sie Führungsverantwortung für die 493 Mitarbeiter der Pflege- und Funktionsbereiche des Krankenhauses.

    „Wir begrüßen Andrea Hopmann ganz herzlich in unserem Haus“, so der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung und des Kuratoriums, Dr. Ralf Unna. „Wir haben mit ihr eine sehr erfahrene und überaus engagierte Pflegedirektorin für unser Krankenhaus gewonnen.“

    Quelle: Pressemeldung – Krankenhaus Porz am Rhein
  • DEKV: Leiharbeit im Krankenhaus muss mittelfristig überflüssig werden

    3. Dezember 2019

    Das MDK-Reformgesetz, das am 29. November 2019 den Bundesrat passiert hat, begrenzt die Refinanzierung von Leiharbeit im Krankenhaus: Im Pflegebudget der Krankenhäuser sind nur die Kosten in Höhe des Tariflohns enthalten. Zusätzliche Ausgaben wie die Dienstleistungskosten des Unternehmens, das die Arbeitnehmer vermittelt hat, müssen die Krankenhäuser selbst tragen. Ziel des Gesetzgebers ist es, damit Leiharbeit in der Pflege zu begrenzen oder künftig ganz zu unterbinden ...

    Quelle: finanznachrichten.de
  • CURACON

    Tarifrate vereinbart: Nachschlag für Krankenhäuser

    3. Dezember 2019

    Krankenhäusern wurde mit dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) die vollständige Refinanzierung von Tarifsteigerungen im Pflegedienst versprochen. Doch die gesetzliche Formel zur Berechnung einer Tarifberichtigung „verschluckte“ die tatsächlich überdurchschnittlichen Steigerungen der Pflegekräfte, sodass für das Jahr 2018 keine Berichtigung stattfinden konnte ...

    Quelle: curacon.de
  • Anders als gedacht - Personaluntergrenzen verschärfen den Mangel an Pflegepersonal noch zusätzlich

    3. Dezember 2019

    Gedacht war das Gesetz für die Pflegekräfte, jetzt arbeitet es dagegen. Nach Inkrafttreten des Gesetzes zur Regelung der Personaluntergrenzen auf bestimmten Stationen spitzt sich die Arbeitsbelastung noch zu. Um Betten offen zu halten muss eine Mindestzahl an Personal vorgehalten werden ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • EV

    Was bedeutet „Zusammenarbeit“ in der Pflege?

    2. Dezember 2019

    EVV Campus Pflege 2019 erfolgreich gestartet

    Andreas Westerfellhaus, Beate Bröcker und Christine Vogler stellen sich der Diskussion mit knapp 150 Pflege-Auszubildenden der EVV-Krankenhäuser.
    Zweiter Pflegekongress für Auszubildende im Elisabeth Vinzenz Verbund erfolgreich gestartet. „Wie kann man die Überlastung in den Pflegeberufen verhindern?“ Was ist von der Generalistik der Pflegeausbildung zu erwarten?“ „Und wie gelingt Kommunikation innerhalb des Teams und mit Patienten in schwierigen Situationen?“ Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, ging im Rahmen einer Podiumsdiskussion ins Gespräch mit knapp 150 Pflege-Auszubildenden ...

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • FR

    Betriebsrat und Geschäftsleitung der Uniklinik Marburg im Streit um den Pflegenotstand

    29. November 2019

    Während die behauptet die Geschäftsführung der privatisierten Uniklinik Gießen-Marburg behauptet, das sich die Personalsituation entspannt habeberichtet der Betriebsratsvorsitzende Wolfgang Demper: „Wir erleben nicht, dass sich grundsätzlich etwas ändert“ ...

    Quelle: fr.de
  • UM

    Streik an der Universitätsmedizin Mainz abgewendet – Verhandlungen gehen weiter

    29. November 2019

    Vierte Verhandlungsrunde zum Tarifvertrag Entlastung der Universitätsmedizin Mainz erfolgreich

    Den Tarifkommissionen der Gewerkschaft ver.di und der Universitätsmedizin Mainz ist es in der vierten Verhandlungsrunde zum Tarifvertrag Entlastung gelungen, sich in der Forderung nach der Festlegung auf Sollzahlen von Besetzungen in der Pflege und anderen Bereichen zu einigen und so einen Arbeitskampf abzuwenden ...

    Quelle: unimedizin-mainz.de
Einträge 1 bis 15 von 1187
Render-Time: -0.666967