Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite  Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Montag, der 08.08.2022
Michael Thieme
  • Main-Kinzig-Kliniken: Landkreis zahlt 30 Millionen Euro Finanzausgleich

    8. August 2022

    Klinik fordert Unterstützung durch die Politik

    Die Main-Kinzig-Kliniken mit ihren Standorten in Gelnhausen und Schlüchtern haben ihre Jahresbilanz vorgestellt. Dabei zeigte sich die prekäre Lage der Krankenhausfinanzierung: Im Jahr 2021 lag das Defizit bei 7,8 Millionen Euro...

    Quelle: gnz.de
  • Kabinett gibt 150 Millionen Euro für Niedersachsens Krankenhäuser frei

    8. August 2022

    In seiner Sitzung am letzten Dienstag hat das Landeskabinett dem Vorschlag des Planungsausschusses für Niedersachsens Krankenhäuser zugestimmt und Investitionen in Höhe von 150 Millionen Euro freigegeben. Der Programmentwurf wird jetzt dem Landtag zur Stellungnahme zugeleitet. Das Volumen des Investitionsprogramms wurde von bislang 120 auf erstmalig 150 Millionen Euro aufgestockt.

    Quelle: Pressemeldung – stk.niedersachsen.de
  • RHOEN

    RHÖN-KLINIKUM AG schließt erstes Halbjahr 2022 mit Umsatzplus ab

    8. August 2022

    Das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 war geprägt durch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und geopolitische Risiken infolge des Krieges in der Ukraine. Der pandemische Verlauf verhinderte die Rückkehr zur Normalität infolge der Einschränkungen bei der Leistungserbringung und der krankheitsbedingten Abwesenheit medizinischen Personals.

    Quelle: rhoen-klinikum-ag.com
  • Appell an die Politik: BDPK fordert Änderung am GKV-FinStG

    8. August 2022

    Beim vorliegenden Referentenentwurf für ein GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) sieht der BDPK drängenden Änderungsbedarf und kritisiert diesen scharf mit einer ausführlichen Stellungnahme. Durch den Gesetzentwurf in der bestehenden Fassung würden die Personalengpässe in den 1.900 Krankenhäusern massiv verschärft und Arbeitsplätze in der Pflege gefährdet. Warum?...

    Quelle: BDPK
  • Bad Driburger St. Josefs Hospital: KHWE investiert 6,5 Millionen Euro

    8. August 2022

    Die neuen Räume am Bad Driburger St. Josefs Hospital sind nun nach umfassender Modernisierung und Erweiterung eröffnet worden. In den vergangenen zwei Jahren hatte die Katholische Hospitalvereinigung rund 6,5 Millionen Euro in den Standort investiert. Durch den Umbau sollte die notfallmedizinische Versorgung im Westen des Kreises Höxter gestärkt werden...

    Quelle: radiohochstift.de
  • Rechbergklinik sperrt 10% der Betten - Hohe Personalausfälle wegen Corona-Infektion

    8. August 2022

    Die Regionale Kliniken Holding RKH informierte über den Stand in ihren Einrichtungen: Geschäftsführer Professor Jörg Martin bezeichnet die derzeitige Weltsituation als „Poly-Krise“. Auch in den Krankenhäusern führe diese zu Problemen. Durch Corona komme es weiterhin zu hohen Personalausfälle und gleichzeitig einem höheren Patientenaufkommen, vor allem auf den Normalstationen...

    Quelle: kraichgau.news
  • HB

    Reinhardt: Kassen verfolgen Strategie der kalten Strukturbereinigung

    8. August 2022

    Nach Einschätzung des Vorsitzenden des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, verfolgt die Honorarpolitik der gesetzlichen Krankenkassen mit Blick auf die ambulante Versorgung eine „Strategie der kalten Strukturbereinigung“. Anders seien Veranstaltungen wie der heutige Auftakt der Verhandlungen zur Weiterentwicklung des Orientierungswertes nicht mehr zu interpretieren...

    Quelle: hartmannbund.de
  • Anzeige

    Intensivseminar Klinische Kodierfachkraft - Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur DRG-Dokumentar/in und Kodierassistenten/in

    8. August 2022

    Klinische Kodierfachkräfte müssen gut qualifiziert und auf dem aktuellen Stand sein, um Diagnosen und Prozeduren zuverlässig und vollständig kodieren zu können. Denn die Dokumentation und Kodierung medizinischer und pflegerischer Leistungen wird immer komplexer und wirkt sich entscheidend auf die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses aus.

    Das mibeg-Institut Medizin startet am 16. September 2022 die 43. berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur DRG-Dokumentar/in und Kodierassistent/in in Köln. Sie qualifiziert in fünf Seminareinheiten insbesondere Pflege- und Verwaltungsfachkräfte, Stationssekretär/innen, Medizinische Fachangestellte, Medizinische Dokumentar/innen, aber auch interessierte Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus, die ihre beruflichen Kenntnisse weiterentwickeln und unter den aktuellen Anforderungen des aG-DRG-Systems einsetzen wollen.

    Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse der Krankenhausfinanzierung, des aG-DRG-Systems und des Abrechnungsmanagements. An zahlreichen Fallbeispielen wird vor allem der Umgang mit den allgemeinen und speziellen Kodierrichtlinien sowie das Abrechnungsmanagement mit den Kostenträgern trainiert. Themen zu aktuellen rechtlichen Fragestellungen stehen ebenfalls auf der Agenda. Durch angewandte Trainingsmodule auch mit spezifischer Grouper-Software werden die erlernten Inhalte weiter gefestigt.

    Einfach Kontaktformular ausfüllen!

    Weitere Informationen: hier

    Quelle: mibeg-Institut Medizin
  • New Work in Healthcare: Die neue und andere Arbeitskultur im Gesundheitswesen

    Patrick Merke
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    8. August 2022 06:00 Uhr

    New Work in Healthcare: Die neue und andere Arbeitskultur im Gesundheitswesen

    Patrick Merke
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954667017
    • ISBN-10: 3954667010
    • 1. Edition
    • 256 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    49,95 €

    Der Wandel der Arbeitswelt erfordert vom Gesundheitswesen extreme Veränderung. Nicht zuletzt die Pandemie verlangt weitere und schnellere Anpassungen. Die neuen Arbeitsweisen, ob agil, lean, selbstorganisiert oder digital die New Work mit sich bringen, sind dabei auch mit den Anforderungen des Gesundheitssektors vereinbar! Unter dem Begriff „New Work“ versammeln sich verschiedene Konzepte, Methoden und Maßnahmen, die Alternativen zu bisherigen Herangehensweisen bieten und zu einer positiven, gesunden und wertschätzenden Arbeitskultur führen. Das neue Werk belegt, dass sich die Bedingungen für die Beschäftigten im Gesundheitswesen ändern können und eine selbstbestimmtere und lebenswerte Arbeitswelt (New Work) an vielen Stellen schon Realität ist oder bald sein kann. Das Buch bietet einen erstmaligen Überblick über den Status quo von Selbstorganisation und New Work im deutschen Gesundheitswesen und beschreibt bereits erfolgte Umsetzungen und vielversprechende Erfolgsmodelle. Es beleuchtet grundlegende Anforderungen und zeigt wie Umwege vermieden werden können, indem es konkrete Lösungsansätze bietet. Dieses Buch befähigt den Personalverantwortlichen, eine erfolgreiche Implementierung von New Work umzusetzen und im Ergebnis zufriedene Mitarbeitende und ein erfolgreiches Unternehmen zu schaffen.

  • Knie-TEP: Was tun, damit es gut läuft?

    8. August 2022

    Je häufiger Ärzte die Operation eines Knie-Totalendoprothesen-Einsatzes durchführen, desto seltener gibt es Komplikationen. Ebenso steigt die Lebensqualität- und Erwartung. In einer Reihe von Prüfaufträgen, die das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) durchgeführt hat, wird der Frage nachgegangen, ob bei bestimmten Operationen ein Zusammenhang zwischen der Menge der erbrachten Leistung und der Qualität des Behandlungsergebnisses nachweisbar ist...

    Quelle: DocCheck
  • RHOEN

    Statement von Dr. Christian Höftberger anlässlich der akt. Berichterstattung zum Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum

    8. August 2022

    Das Wichtigste zuerst: Wir werden am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) immer sicherstellen, dass alle Patientinnen und Patienten mit den für sie optimalen Strahlentherapien behandelt werden. Daran wird sich selbstverständlich nichts ändern!

    Quelle: Pressemeldung – rhoen-klinikum-ag.com
  • Krankenhausförderung: Die unverantwortliche Politik der Landesregierung gefährde die Versorgungsqualität

    8. August 2022

    Der Etat für Investitionen in Krankenhäusern wurde vom Land Niedersachsen um 30 Millionen auf 150 Millionen Euro aufgestockt. Laut Daniela Behrens (SPD), Niedersachsens Gesundheitsministerin, "müssten Kliniken Patienten qualitativ hochwertig und wohnortnah versorgen." Lars Leopold, Spitzenkandidat zur Landtagswahl der LINKEN, stellte dazu die Frage, wie das mit dem Vorhaben der scheidenden Landesregierung, bis zu 40 Krankenhäuser im Land schließen zu wollen, zusammenpasste...

    Quelle: hildesheimer-presse.de
  • KWORMS

    „Gute Kliniken für mich“: Klinikum Worms in stern-Klinikliste aufgenommen

    8. August 2022

    Klinikum laut Ergebnisliste eines der besten Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz

    Das Wormser Klinikum wird in der erstmalig erschienenen stern-Klinikliste „Gute Kliniken für mich“ als eines der besten Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz geführt. Zusätzlich ist das Klinikum als empfohlene Einrichtung für Prostatakrebs und Brustkrebs ausgezeichnet worden.

    „Es freut uns sehr, dass unser Klinikum neben der Auszeichnung durch den Focus und das F.A.Z.-Institut nun auch in den neuen Stern-Kliniklisten vertreten ist. Als wichtiger Schwerpunktversorger der Region haben wir unser Behandlungsspektrum in den vergangenen Jahren stetig weiter ausgebaut und insbesondere um verschiedene Schwerpunktzentren ergänzt. Diese erneute Auszeichnung bestätigt die hohe Qualität der medizinischen Versorgung, für die unsere mittlerweile mehr als 2.000 Mitarbeiter täglich ihr Bestes geben“, berichtet Geschäftsführer Bernhard Büttner.

    Quelle: Pressemeldung – klinikum-worms.de
  • Green Hospital: Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung im Krankenhaus. Mit einem Geleitwort von Eckart v. Hirschhausen

    Jochen A. Werner , Thorsten Kaatze, Andrea Schmidt-Rumposch
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    8. August 2022 02:00 Uhr

    Green Hospital: Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung im Krankenhaus. Mit einem Geleitwort von Eckart v. Hirschhausen

    Jochen A. Werner , Thorsten Kaatze, Andrea Schmidt-Rumposch
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954666799
    • ISBN-10: 3954666790
    • 1. Edition
    • 292 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    69,95 €

    Digitalisierung und Dekarbonisierung – das sind die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft und zunehmend auch der Medizin. Während die digitale Transformation mehr und mehr ins Blickfeld rückt, ist das gesamte Thema der Nachhaltigkeit in der Medizin und insbesondere in Krankenhäusern noch deutlich unterentwickelt. Das ist verständlich: Im tradierten Selbstverständnis von Gesundheitseinrichtungen ist es bis heute der zentrale Grundgedanke, mit gleichsam unbegrenztem Ressourceneinsatz den Menschen zu helfen. Die Suche nach dem „Purpose“, der gesellschaftlichen Legitimation der eigenen Arbeit, bleibt der Medizin erspart. Aber dies sollte kein Freifahrtschein sein, das Thema Nachhaltigkeit auszuklammern. Die Herausgeber:innen dieses Buches sind der festen Überzeugung, dass die Medizin ihre Kernaufgabe nicht nur intelligenter und menschlicher, sondern vor allem auch umweltverträglicher erfüllen kann. Dieses Buch stellt das Thema Nachhaltigkeit in seiner gesamten Komplexität mit dem Fokus auf das Krankenhaus dar. Das Buch schildert nicht nur den aktuellen Status bei zentralen Handlungsfeldern. Es ist gleichzeitig Kompendium, Ratgeber, Mutmacher und damit Wegbereiter einer nachhaltigen Medizin, die nur mit der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ihr originäres Ziel in vollem Umfang erfüllt: Menschen zu helfen und Menschen zu dienen. Fest steht, dass nachhaltig denken und handeln – auch und explizit im Gesundheitswesen und Krankenhaussektor – in unserer heutigen Zeit zum Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlage unabdingbar ist. Am Ende steht die Überzeugung, dass es auf diesem Weg letztlich nur Gewinner gibt: Die Umwelt, die Menschen in den Krankenhäusern, aber auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Denn die Optimierung oder gar Neugestaltung von Prozessen für mehr Nachhaltigkeit wird die Krankenhäuser nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch besser aufstellen.

  • Anzeige

    Franz & Wenke: Kodierfachkraft im DRG-System | Berufsbegleitender Kurs

    8. August 2022

    Berufsbegleitender Online-Kurs mit Abschlusszertifikat

    Kursbeginn: 20.09.2022

    Bestehend aus 4 Bausteinen:

    • UE online
    • Selbststudium
    • Wiederholungen online
    • Abschlussprüfung

    Zusammengesetzt aus 15 UE (Unterrichtseinheiten), die 2-mal pro Woche stattfinden: Dienstag (18-19:30 Uhr) und am Freitag (14-15:30 Uhr)

    Unser Ziel ist es, Sie mit den wesentlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen, den Strukturen und der Funktionsweise des G-DRG-Systems vertraut zu machen. Hierzu gehört auch die Vermittlung umfassender Kenntnisse zu den Klassifikationssystemen für Diagnosen (ICD-10-GM) und medizinischen Prozeduren (OPS) sowie deren sichere Anwendung im Rahmen der klinischen Kodierung. Wir berücksichtigen dabei die Deutschen Kodierrichtlinien sowie Kodierempfehlungen von Fachgesellschaften und anderen Institutionen. Nach der erfolgreichen Absolvierung dieses Basiskurses erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • CGM

    CompuGroup Medical legt in allen Segmenten zu – Prognose 2022 angehoben

    8. August 2022

    • 10 % Wachstum in erster Jahreshälfte 2022 auf EUR 517 Mio. Gesamtumsatz
    • 8 % Wachstum des bereinigten EBITDA in den ersten sechs Monaten
    • Anstieg der wiederkehrenden Umsätze auf 69 % Anteil am Gesamtumsatz unterstreicht Stabilität des Geschäftsmodells
    • Prognose für 2022 angehoben und mittelfristige Ziele bestätigt

    Quelle: Pressemeldung – cgm.com
  • GA

    Uniklinikum Marburg und Gießen: "Eine Klinik, eine Belegschaft"

    8. August 2022

    Die Beschäftigten am Gießener und am Marburger Uniklinikum (UKGM) wurden von der Gewerkschaft Verdi erneut zum Streik aufgerufen. Ziel der Arbeitsniederlegung ist ein Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung. Bei einer Kundgebung fragte Gewerkschaftssekretär Stefan Röhrhoff angesichts einer »desolaten Personalsituation: Wieso bekommen wir keinen Tarifvertrag? Mir fehlen da langsam die Worte.«...

    Quelle: giessener-anzeiger.de
  • NSK

    Verbund der Niels-Stensen-Kliniken wächst um 105 Betten und 220 Mitarbeitende

    8. August 2022

    Ehemalige Paracelsus-Klinik Osnabrück ist nun offiziell in die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück integriert 

    Die ehemalige Paracelsus-Klinik Osnabrück ist seit dem 1. August offiziell in die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück (MHO) integriert. Das MHO bildet mit dem Standort Bischofsstraße und dem Standort Natruper Holz jetzt ein Krankenhaus mit zwei Betriebsstätten.

    Quelle: niels-stensen-kliniken.de
  • „Der Darm ist mit über 6 kg Verdauungsmüll verstopft“

    8. August 2022

    Ursache könnte Ihr Darmmikrobiom sein – das neue Verdauungsphänomen, das Deutschland im Sturm erobert. Die Entdeckung wurde mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Durch diese Entdeckung könnte Ihre Verdauung verbessert, Ihr Stoffwechsel beschleunigt oder Ihr Immunsystem gestärkt werden. Auch Ihre Stimmung kann verbessert, Blutzucker und Cholesterin bekämpft, Gelenkschmerzen gelindert und sogar Ihre Hautgesundheit verbessert werden...

    Quelle: www.apotheken-zeit.de
  • Anzeige

    Analyse, Krankenhausberatung, Prozessmanagement und Schulung zu Ihrem ambulanten und wahlärztlichen Abrechnungsprozess im KH, MVZ, ZNA: EBM 2022, ASV §116 SGB V, AOP §115, GOÄ; Webinar, Videokonferenz

    8. August 2022

    Unser Web-Seminar-Angebot 2022 – Themen & Termine ... mehr lesen

    Übernahme Ihrer ASV-Beantragung, sowie deren Umsetzung ... mehr lesen

    EBM 2021, ambulantes Operieren nach § 115b SGB V; Notfallambulanz und Ermächtigung 2022; ... mehr lesen

    Ambulantes Fallmanagement – Leistungsmanagement im Krankenhaus (EBM) 2022 ... mehr lesen

    Seminar Ambulante Kodiervorgaben – ICD-10- und OPS- Kodierung für die ambulante Abrechnung in Klinik und MVZ ... mehr lesen

    Videokonferenzen und Hybrid-Seminare 2022 ... mehr lesen

    Der neue AOP Katalog 2022, Leistungsgerechte Vergütung unter dem neuen AOP Katalog 2022 nach §115b SGB V ... mehr lesen

    Quelle: abrechnungsseminare.de
Render-Time: -0.093833