Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Montag, der 23.04.2018
Michael Thieme
  • Familiengeführte Beteiligungsholding Porterhouse soll Paracelsus Kliniken übernehmen - Prof. Dr. Michael Philippi soll die Paracelsus Kliniken künftig leiten

    23. April 2018

    Die in Familienbesitz befindliche Beteiligungsholding Porterhouse Group AG hat am 19. April 2018 vom Gläubigerausschuss der Paracelsus Unternehmensgruppe den Zuschlag für die Übernahme der Klinikgruppe erhalten. Die Beteiligungsholding mit Sitz in Luzern beabsichtigt, den privaten Krankenhausbetreiber nach rechtlicher Übernahme wieder zurück auf Erfolgskurs zu bringen. Die Paracelsus Kliniken befinden sich seit Dezember 2017 in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung, dessen Abschluss vor der rechtlichen Übernahme durch Porterhouse stattfinden wird. Bis zum Abschluss der rechtlichen Übernahme durch Porterhouse wird das bisherige Team der Eigenverwaltung das Unternehmen weiterhin leiten.

    Quelle: paracelsus-kliniken.de
  • ÄB

    Den Zweiflern zum Trotz glaubt die DKG an eine Einigung zu Pflegepersonal­untergrenzen

    23. April 2018

    Man sei „zuversichtlich, dass die dissenten Fragen zeitnah gelöst werden ...". Strittig ist insbesondere die Frage, in welchem Zeitraum die Personaluntergrenzen von den Krankenhäusern einzuhalten sind ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Grundsteinlegung für 18,7 Millionen-Bauprojekt bei Vitos in Hadamar

    23. April 2018

    "Auf dem Mönchberg wird kontinuierlich gebaut", mit diesen anschaulichen Worten beschrieb Bürgermeister Ruoff die Situation auf dem Klinikareal in Hadamar. Nach einem Neubau für die forensische Klinik und einem neuen Wohnhaus für die Begleitenden psychiatrischen Dienste wird nun auch für die psychiatrische Klinik ein neues Gebäude errichtet. Vitos Geschäftsführer Reinhard Belling skizzierte die Gründe: "Die Klinik war vorher in verschiedenen Gebäuden untergebracht, die eine zum Teil schlechte Gebäudesubstanz aufwiesen. Auch die Raumstruktur entsprach nicht mehr den heutigen klinischen Anforderungen."

  • KGNW

    Entscheidung des G-BA zu stationärer Notfallversorgung – NRW-Kliniken fordern vom Land Auswirkungsanalyse und Korrekturen

    23. April 2018

    Zum Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über das Notfallstufenkonzept vom 19.04.2018 erklärt der Präsident der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, Jochen Brink: „Der Gesetzgeber hatte den G-BA mit der sachgerechten Vergütung von Vorhaltekosten für die stationäre Notfallversorgung der Krankenhäuser beauftragt. Die auf Wunsch der Krankenkassen hierbei definierten Kriterien sind teilweise überzogen und gefährden die flächendeckende Notfallversorgung der Bürger in Nordrhein-Westfalen ...

    Quelle: kgnw.de
  • Klinikum Hochsauerland startet mit gewaltigem Investitionsprogramm

    23. April 2018

    Jetzt werden 12 Mio. EUR in die vier Krankenhausstandorte investiert.

    Seit Vollzug der Fusion im Herbst 2017 arbeiten die vier Krankenhaus-Standorte in Arnsberg und Meschede unter dem Dach einer gemeinsamen Krankenhausgesellschaft zusammen. „Seitdem haben wir intensiv an der Struktur gearbeitet. Heute sind wir auf einem sehr guten Stand“, so Dipl.-Kfm. Werner Kemper, Sprecher der Geschäftsführung.

    Quelle: klinikum-arnsberg.de
  • SWP

    Göppingen: Alb-Fils-Kliniken erwarten auch 2018 wieder ein Millionen-Defizit

    23. April 2018

    Entgegen der optimistischen Stimmung von Landrat Edgar Wolff bei seiner Haushaltsrede 2017 erwarten die kreiseigenen Alb-Fils-Kliniken (AFK) im Jahr 2018 erneut ein Minus in Höhe von 2,9 Millionen Euro ...

    Quelle: swp.de
  • Sales Manager / Manager Business Development (m/w)

    KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    20355 Hamburg
    23. April 2018
  • KBV

    Gassen: 'Portalpraxen sind sinnvoll, aber nicht an jeder Klinik'

    23. April 2018

    Notfallversorgung – Nach einer Analyse der Versorgungsstrukturen in Deutschland würden 736 Standorte ausreichen, um die Bevölkerung im Notfall optimal zu versorgen ...

    Quelle: kbv.de
  • IMLAND

    Rendsburg: Neues Gesundheitsportal 'Gesund imLand' online

    23. April 2018

    Die imland Kliniken sind mit ihrer neuen Homepage www.gesundimland.de online gestartet. Das neue Portal bietet viele interessante Artikel über Gesundheitsthemen, Gesundheitstipps, Veranstaltungshinweise und vieles mehr ...

    Quelle: imland.de
  • FP

    Der Kreistag im Vogtlandkreis setzt hinsichtlich Klinikentscheidung auf Abwarten

    23. April 2018

    In nichtöffentlicher Sitzung hat sich der Kreistag des Vogtlandkreises am Donnerstag mit der von der Links-Fraktion beantragten Rekommunalisierung der Paracelsus-Kliniken in Reichenbach, Schöneck und Adorf befasst. Offenbar setzt der Kreistag im Zuge der Insolvenz und des nun anstehenden Verkaufs der Paracelsus-Kette weiter auf Abwarten ...

    Quelle: freiepresse.de
  • AOK BV

    Litsch: 'Gesundheitsminister Spahn schießt übers Ziel hinaus'

    23. April 2018

    Statement des Vorstandsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, zum Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versichertenentlastungsgesetz, GKV-VEG)

    "Zunächst halten wir positiv fest: Überschüssige Gelder im Gesundheitsfonds sollen an die Versichertengemeinschaft zurückgegeben werden. Kritisch sehen wir aber, dass Herr Spahn auch an die Rücklagen der einzelnen Krankenkassen ran will. Der Plan, die Krankenkassen zur Senkung des Zusatzbeitragsbeitrags zu zwingen, wenn die Rücklagen über eine Monatsausgabe hinausgehen, ist ein gravierender Eingriff in die Beitragssatzautonomie der Krankenkassen. Hier schießt der Gesundheitsminister übers Ziel hinaus ... 

    Quelle: aok-bv.de
  • Stv. Geschäftsbereichsleiter (m/w) Medizincontrolling und Medizinische Leistungsentwicklung

    Klinikverbund Südwest GmbH
    71065 Sindelfingen
    23. April 2018
  • SZ

    SRH Fachkrankenhaus Neresheim errichtet sechsgeschossigen Neubau

    23. April 2018

    Bereits seit 2015 laufen die Planungen für die Klinik-Erweiterung deren Fertigstellung im Herbst 2018 erfolgen soll. Mit dem Neubau steigt die Intensivkapazität  auf 24 Betten, die Abteilung für Frührehabilitation wird auf 40 Betten erweitert ...

    Quelle: schwaebische.de
  • Die M.AIN Personalberatung GmbH sucht im Auftrag eine stellvertretende Abteilungsleitung Finanzcontrolling (w/m)

    Bedeutender Anbieter für die Behandlung psychisch kranker Menschen
    Südhessen
    23. April 2018
  • BKTRIER

    KH der Barmherzigen Brüder Trier: Neues Zentrallabor geht in Betrieb

    23. April 2018

    Mit seinem neuen Zentrallabor sowie neuen Zentralumkleiden hat das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier jetzt ein weiteres Großprojekt fertiggestellt. Nachdem im selben Gebäudekomplex im vergangenen September der neue Zentral-OP seinen Betrieb aufnahm, steht Ende April nun der Umzug des Krankenhauslabors an. Der offizielle Betrieb für die Patienten wird am 14. Mai starten. Anlässlich der Einsegnung der neuen Räumlichkeiten am Mittwoch, 18. April, sprach Hausoberer Markus Leineweber von einer deutlichen Verbesserung der Bedingungen für die Arbeit des Labors ...

    Quelle: bk-trier.de
  • NW

    Wechsel in der Pflegedirektion im Klinikum Weser-Egge

    23. April 2018

    Mit Elke Schmidt erhielt das Klinikum Weser-Egge eine neue und scheinbar kompetente Pflegedirektion, nachdem sie zuvor jahrelang Pflegedienstleitung und Pflegedirektorin war. Als Teil der Betriebsleitung ist es nun ihre Hauptaufgabe das Pflegemanagement weiter auszubauen ...

    Quelle: nw.de
  • KC

    Fachabteilungsspezifische Ermittlung des Erlöspotentials der Pflegedokumentation im DRG-System 2018

    23. April 2018

    In den ersten Jahren des G-DRG-Systems waren pflegerische Leistungen als Bestandteil der Abrechnung stationärer Krankenhausfälle quasi nicht existent. Einzig über die Kodierung sog. „pflegerelevanter Nebendiagnosen“ konnte die Pflege einen kleinen Beitrag leisten, der in seiner Relevanz über die Jahre jedoch nahezu vollständig an Bedeutung verlor ...

    Quelle: kaysers-consilium.de
  • KRH

    Neuer Pflegedirektor im KRH Klinikum Nordstadt

    23. April 2018

    Juan Clavijo-Celda startet im Mai

    Juan Clavijo-Celda wird zum 1. Mai neuer Pflegedirektor im KRH Klinikum Nordstadt. Er übernimmt die Aufgabe von Erika Jaeger, die sich zukünftig auf das KRH Klinikum Siloah konzentrieren wird. Der 62-Jährige Clavijo-Celda, der zuletzt Pflegedirektor in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg war, ist seit fast 40 Jahren in der Krankenpflege tätig und verfügt über große Erfahrung im Pflegemanagement.

    Quelle: krh.eu
  • SZ

    Sollen die Kassenbeiträge sinken?

    23. April 2018

    Seit geraumer Zeit schwimmen Krankenkassen förmlich im Geld, doch das gesamte Gesundheitssystem ist schwer krank. Warum verteilt man die Milliarden nicht einfach sinnvoll um? ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • DBfK

    DBfK: Pflegedirektionen in Kliniken unverzichtbar

    23. April 2018

    Aus aktuellem Anlass erklärt Andrea Kiefer, Vorsitzende des DBfK Südwest e. V.: „Pflegedirektionen mit Stimmrecht sind in Kliniken und Krankenhäusern unverzichtbar.“

    Der Bedeutung und Leistung der Pflegemitarbeiter entsprechend, ist die Führungsverantwortung eines Pflegedirektors auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung elementar, insbesondere hinsichtlich strategischer und betriebswirtschaftlicher Entscheidungen, Regulatorien und Zielfestlegungen.

    Quelle: dbfk.de
  • EV

    Magdeburg: Krankenhaus St. Marienstift errichtet ambulantes OP-Zentrum

    23. April 2018

    „Noch nie ein Krankenhaus auf Ränder gesehen?“

    Wo gebaut wird, da ist Fortschritt – heißt es landläufig. Die Fortschritte insbesondere auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie, aber auch der zunehmende Wunsch von Patienten, nach der OP nicht im Krankenhaus bleiben zu müssen, lassen die Zahlen ambulanter Eingriffe ebenfalls nach oben schnellen. 4000 erwartete ambulante Operationen im Jahr bedürfen Platz und Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter ...

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • Anzeige

    Endspurt DS-GVO: Grundcheck für Krankenhäuser

    23. April 2018

    Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird am 25.05.2018 verbindlich und ersetzt die bisherigen Regelungen zum Datenschutz. Die DS-GVO stellt dabei wesentlich höhere Anforderungen an die Umsetzung des Datenschutzes in Krankenhäusern. Zudem werden die Bußgelder drastisch erhöht.

    Die Zeit ist knapp und die Erfahrung zeigt, dass Krankenhäuser oftmals noch empfindliche offene Stellen haben. Jede Einrichtung sollte daher prüfen, ob die Anforderungen bereits umgesetzt werden oder in welchen Bereichen noch Anpassungen vorgenommen werden sollten.

    Quelle: elos-net.de
  • HDZ NRW: Pflegewissen ist jetzt online

    23. April 2018

    Wartezeiten mit dem Blick auf Lerntafeln sinnvoll zu nutzen, das ist die Idee, die hinter dem Konzept „Lernen in einer Minute“ steckt. Nachweislich reichen nur 60 Sekunden aus, um damit wichtige Grundsätze aus dem Pflegealltag zu lernen oder zu wiederholen. Die aus England stammende Idee wurde unter anderem im Rahmen einer Posterpräsentation beim 1. Kongress für Klinische Pflege in Köln vorgestellt ...

    Quelle: Pressemeldung – hdz-nrw.de
  • Physician Assistant - FHM und Klinikum Bielefeld kooperieren im neuen Studiengang

    23. April 2018

    Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittestands (FHM) bietet zum Studienstart im Oktober 2018 erstmals den Bachelorstudiengang B.Sc. Physician Assistance an. Die Hochschule erweitert somit ihr Portfolio im Bereich Personal/Gesundheit/Soziales und reagiert mit dem Angebot auf den Fachkräftemangel im Gesundheitssektor. Kooperationspartner des neuen Studiengangs ist das Klinikum Bielefeld ...

    Quelle: Pressemeldung – fh-mittelstand.de
  • CHARITE

    Berliner Charité: Universitätsklinikum erweitert Ausbildungsangebot

    23. April 2018

    Universitätsmedizin Berlin plant einen neuen Studiengang: den Bachelor of Science in Pflege. Ziel ist es, dem steigenden Bedarf an hochschulisch qualifiziertem Personal zu begegnen und die Qualität der Pflege weiter zu verbessern. Studierende erwerben innerhalb von vier Jahren eine Berufszulassung als Pflegefachperson sowie den akademischen Grad. Der Studiengang soll ab dem Sommersemester 2020 mit 60 Studierenden an der Charité starten ...

    Quelle: Pressemeldung – charite.de
  • Arzt/ Ärztin/ Medizincontroller/in

    DRK-Kliniken Nordhess gGmbH
    34121 Kassel
    23. April 2018
Render-Time: -0.213074