Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite  Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Donnerstag, der 21.06.2018
Michael Thieme
  • Leiter Controlling (w/m)

    Asklepios Klinik Sankt Augustin GmbH
    53757 Sankt Augustin
    21. Juni 2018
  • Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (w/m)

    Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow
    14974 Ludwigsfelde
    21. Juni 2018
  • BMG

    Finanzreserven der Krankenkassen wachsen weiter auf fast 20 Milliarden Euro

    21. Juni 2018

    Spahn: 'Abbau übermäßig hoher Rücklagen richtiger Schritt.'

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal des Jahres 2018 einen Überschuss von rund 416 Millionen Euro erzielt. Die nun ebenfalls vorliegenden endgültigen Jahresergebnisse 2017 ergaben einen Überschuss von 3,5 Milliarden Euro – rund 350 Millionen Euro mehr als in den vorläufigen Werten ausgewiesen. Damit sind die Finanzreserven der Krankenkassen bis Ende März 2018 auf rund 19,9 Milliarden Euro gestiegen. Im Durchschnitt entspricht dies mehr als einer Monatsausgabe und damit mehr als dem Vierfachen der gesetzlich vorgesehenen Mindestreserve ...

    ... angesichts des eklatanten Fachkräftemangels in der Pflege, dem jahrzehntelangen Investitionsstau in den Kliniken und der weit über das gesunde und notwendige Maß hinausgehenden Art und Anzahl von Krankenhausrechnungsprüfungen auf der Grundlage krankenhausfeindlicher BSG-Rechtsprechungen, hätte ich zahlreiche Ideen zur sinnvollen Verwendung ...

    M. Thieme

    Quelle: BMG - Bundesministerium für Gesundheit
  • Kodierfachkraft/ Patientenmanager/in (m/w)

    Israelitisches Krankenhaus Hamburg
    22297 Hamburg
    21. Juni 2018
  • Mitarbeiter/in im Belegungsmanagement / Kodierung

    Kinderklink Garmisch-Partenkirchen gGmbH
    82467 Garmisch-Partenkirchen
    21. Juni 2018
  • Die beiden Krankenhäuser in Bobingen und Schwabmünchen erzielen in 2017 ein positives Jahresergebnis

    21. Juni 2018

    Wertachkliniken erneut im Plus

    Auch im 11. Jahr nach der Fusion der beiden städtischen Krankenhäuser von Bobingen und Schwabmünchen erzielen die Wertachkliniken mit 57 Tausend Euro ein positives Jahresergebnis. „Die Rahmenbedingungen werden immer schwieriger“, erklärt Vorstand Martin Gösele: „Aber wir haben hoch engagierte und qualifizierte Mitarbeiter, die sich das Vertrauen der Menschen in der Region jeden Tag aufs Neue erarbeiten.“ Allein in den ersten Monaten des Jahres sind die Patientenzahlen um mehr als neun Prozent gestiegen.

    Quelle: wertachkliniken.de
  • UKGM

    Dr. Sylvia Heinis übernimmt die Kaufmännische Geschäftsführung am Universitätsklinikum Marburg – Dr. Gunther K. Weiß, M.Sc. bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung der UKGM GmbH

    21. Juni 2018

    Nach der Bestellung von Dr. Gunther K. Weiß zum neuen Vorstand der RHÖN-KLINIKUM AG hat der Aufsichtsrat der UKGM GmbH in seiner Sitzung am 20. Juni 2018 beschlossen, dass die Kaufmännische Geschäftsführung des Universitätsklinikums Marburg ab dem 01.07.2018 auf die bisherige Verwaltungsleiterin, Dr. Sylvia Heinis, MHBA, übergeht.

    Quelle: ukgm.de
  • UKE

    Hamburg: UKE bekommt mehr Geld für Forschung, Lehre und Krankenversorgung

    21. Juni 2018

    Hamburg stärkt die Universitätsmedizin

    Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) erhält in den kommenden Jahren eine deutliche Budgetsteigerung. Neben 36 Millionen Euro zusätzlichen Mitteln für den Betrieb, also den Zuschüssen für Forschung und Lehre, bekommt das UKE jährlich 20 Millionen Euro mehr für Investitionen. Das Geld soll unter anderem in die Ausstattung des Medizin- und Zahnmedizinstudiums, in die Digitalisierung, in High-Tech-Geräte und technische Anlagen für die Forschung sowie in die Modernisierung der baulichen Infrastruktur fließen ...

    siehe auch

    Das UKE-Defizit betrug im vergangenen Jahr 7,2 Millionen Euro ... hier

    Quelle: Pressemeldung – uke.de
  • Saarland macht Vorgaben für Krankenhäuser und Abteilungen im novellierten Krankenhausgesetz

    21. Juni 2018

    Krankenhaus- und Kostenträgern sind raus aus der Verantwortung bezüglich Verteilung von Betten. Jetzt übernimmt das Land und fordert die Kliniken auf, ein Konzept zu erstellen, was zur Unterstützung des am Patienten tätigen Personals dienen soll, um Überlastungsanzeigen und Fluktuation entgegenzuwirken ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • TK

    Hessisches Krankenhausgesetz: Klinik-Kooperationen im Zentrum

    21. Juni 2018

    Die Landesregierung strengt diverse Änderungen am Hessischen Krankenhausgesetz (HKHG) an. Gestern Nachmittag fand im Hessischen Landtag die erste Lesung zu den geplanten Anpassungen statt. Im Zentrum der Gesetzesänderung [Download: hier] steht eine stärkere Förderung von Kliniken, die sich zu Verbünden zusammengeschlossen haben. Solche Krankenhäuser sollen in den kommenden drei Jahren von Kürzungen ihrer jährlichen Investitionskostenpauschale verschont bleiben. Die Techniker Krankenkasse (TK) sieht die Förderung von Klinikverbünden grundsätzlich als sinnvoll an ...

    Quelle: Techniker Krankenkasse
  • Controller / Controllerin

    Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen (HGZ)
    29549 Bad Bevensen
    21. Juni 2018
  • Notfall Sepsis – Sepsisüberlebender wendet sich an Deutschen Bundestag

    21. Juni 2018

    Krankheitsbekämpfung - Zeitnahe Umsetzung nationaler Maßnahmen gemäß der Resolution zur Verbesserung der Prävention, Diagnose und Behandlung der Sepsis 

    Der Bundestag möge beschließen, dass nationale Maßnahmen, wie sie die WHO in der Resolution zur Verbesserung der Prävention, Diagnose und Behandlung der Sepsis fordert, zeitnah in Deutschland umgesetzt werden ...

    Quelle: bundestag.de
  • Der 'Spitzenmedizin' sollen jetzt auch 'Spitzen-Ausstattungen' folgen

    21. Juni 2018

    Baden-Württemberg nimmt 400 Millionen Euro in die Hand, um die Unikliniken im Ländle aufzuhübschen. Das entschied die Landesregierung und teilte dies am Dienstag in Stuttgart mit. Freuen kann sich z. B. Freiburg über einen Neubau der Chirurgie und Tübingen erhält Ersatzbauten für die Pathologie und die Humangenetik ...

    Quelle: SWR aktuell
  • TIPLU

    Kooperation: TIPLU und GSG Consulting – Das Beste aus Benchmarking kombiniert mit regelbasiertem Rightcoding in MOMO

    21. Juni 2018

    Mit der Erlössicherungssoftware MOMO erhebt Tiplu den Anspruch, die innovativste Komplettlösung für das operative Medizincontrolling in Krankenhäusern zu betreiben. Die GSG Consulting GmbH ist einer der führenden nationalen Benchmarkinganbieter in der Somatik und Psychiatrie. Mit dem Beschluss der umfassenden Kooperation soll im zweiten Halbjahr 2018 das GSG-Benchmarking als Modul in MOMO integriert werden. Verantwortliche können damit über den Benchmarkingvergleich direkt bei der Kodierung Rückschlüsse auf die eigene Kodierqualität ziehen und ihre Kodierweise bei Bedarf anpassen.

    Quelle: tiplu.de
  • Hessischer Landtag packt Gesundheitsthemen an

    21. Juni 2018

    Gestern wurde in Wiesbaden unter anderem auch darüber diskutiert, wie wohl das künftige Krankenhausgesetz aussehen könnte. Ebenfalls ist die Strukturreform Thema im Landtag, dabei werden Verbundlösungen klar unterstützt ...

    Quelle: t-online.de
  • Gut zu wissen: Eine Überweisung ist für eine Behandlung in der Klinik nicht notwendig

    21. Juni 2018

    Entschieden hat das das Bundessozialgericht in Kassel. Auch wenn Kassen und Krankenhausverbände Verträge geschlossen haben sind diese nicht wirksam, wenn ein gesetzlich Versicherte ohne Überweisung eines Arztes ins Krankenhaus geht ... Bundessozialgericht, Az.: B 1 KR 26/17 R ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • BFM

    Gut­ach­ten des Wis­sen­schaft­li­chen Bei­rats beim BMF: 'Über- und Fehl­ver­sor­gung in deut­schen Kran­ken­häu­sern: Grün­de und Re­for­m­op­tio­nen'

    21. Juni 2018

    Deutschland weist nach Angaben der OECD eine im Vergleich zu anderen Ländern hohe Krankenhausdichte auf. Auch die hohen Kapazitäten im Krankenhaussektor werden als ursächlich für die in Deutschland sehr hohen Fallzahlen stationärer Behandlungen angesehen. Krankenkassen diskutieren über Strukturreformen des stationären Sektors mit dem Ziel, mehr Qualität in der Versorgung zu erreichen ...

    Quelle: bundesfinanzministerium.de
  • 'Das digitale und mobile Krankenhaus - die richtige Strategie und Lösung' - Nachlese zum IfK-Kongress in Würzburg

    21. Juni 2018

    Krankenhausmanager diskutierten vom 12.-13. Juni über das was notwendig ist, um die Kliniken zu digitalisieren. Das Institut für Krankenhauswesen hatte diese Veranstaltung initiiert. Tenor war, mehr Offenheit zu zeigen und nach vorne zu gehen. Häuser, die sich der Digitalisierung verschließen, werden früher oder später im Wettbewerb untergehen ...

    Quelle: medizin-edv.de
  • Bilanz 2017: Rekordzahlen im Neusser Lukas-Konzern

    21. Juni 2018

    Weitere Steigerung in der Lukaskrankenhaus GmbH

    Das Geschäftsjahr 2017 weist sowohl für die Städtische Kliniken Neuss - Lukaskrankenhaus - GmbH als auch für den Konzern in den entscheidenden Kennzahlen nochmals Steigerungen gegenüber dem bereits überaus erfolgreichen Abschluss 2016 auf. So stieg das Konzernergebnis (unter anderem mit dem Medizinischen Versorgungszentrum MVZ und der LuKiTa GmbH) auf die Rekordhöhe von 2,6 Mio. Euro (2016: 2,5 Mio. Euro), die Konzern-Umsatzerlöse lagen bei 164,8 Mio. Euro (2016: 157,5 Mio.) ...

    Quelle: Pressemeldung – Stadt Neuss
  • DKG

    DKG zum Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim BMF

    21. Juni 2018

    Schließung von Krankenhäusern führt zu Versorgungslücken für die Patienten

    Zu dem Gutachten "Über- und Fehlversorgung in deutschen Krankenhäusern" des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesfinanzministerium (BMF) und dem Beitrag in der heutigen Ausgabe der BILD-Zeitung "So zocken Krankenhäuser bei Patienten ab" erklärt der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Dr. Gerald Gaß ...

    Quelle: dkgev.de
  • HELIOS

    Helios: Zerbster Klinik ändert Angebote für Schwangere und Patientinnen

    21. Juni 2018

    Ab dem 1. Juli können in der Zerbster Klinik keine Entbindungen mehr durchgeführt werden, gynäkologische Leistungen werden zukünftig in einer Belegabteilung weitergeführt. Alle ambulanten Angebote für Schwangere und Patientinnen bleiben über die in der Klinik ansässige Facharztpraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe erhalten. Mit den Helios Kliniken in Köthen oder Burg gibt es eine neue Kooperation zur lückenlosen Versorgung von Schwangeren der Region ...

     

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Medizincontroller/in

    Kplus Gruppe GmbH
    42697 Solingen
    21. Juni 2018
  • NW

    Lukas-Krankenhaus in Bünde (NRW) muss bleiben

    21. Juni 2018

    Mal wieder steht ein kleines Haus mit 281 Betten auf dem Prüfstand. Alltäglich möchte man fast sagen. Auch hier sind nicht alle damit einverstanden. Die CDU fordert Standortgarantien und wendet sich gegen eine weitere Zentralisierung ...

    Quelle: Neue Westfälische
  • Ludwigsburger Fachpflegesymposium überzeugt - Vorträge von Experten für Teilnehmer regionaler und überregionaler Kliniken

    21. Juni 2018

    Bereits zum vierten Mal konnte die RKH Akademie das Ludwigsburger Fachpflegesymposium erfolgreich durchführen. Teilnehmer aus über 18 regionalen und überregionalen Kliniken nahmen teil. In neun Fachvorträgen wurden verschiedene aktuelle Themen von Referenten der RKH Kliniken und anderen Experten vorgestellt ...

    Quelle: Pressemeldung – krankenhaus-marbach.de
  • Geriatrisches Angebot am EvK folgt demografischer Entwicklung

    21. Juni 2018

    Eine maßgebliche Rolle will das Evangelische Krankenhaus Hattingen (EvK) nicht nur in der medizinischen Grundversorgung spielen. „Die demografische Entwicklung fordert“, stellt Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Thomas Drathen fest, „dass wir uns anpassen und den wachsenden Bedürfnissen öffnen.“ Man habe es sich zur Aufgabe gemacht, auch die älteren Menschen in Hattingen und Umgebung ihren Bedürfnissen entsprechend barrierefrei und altersgerecht zu versorgen.

    Die Sanierung der Station 13 ist abgeschlossen und man bündelt nun am EvK die geriatrischen Kompetenzen der Evangelischen Stiftung Augusta. Gemeinsam mit der Geschäftsführung haben Dr. Olaf Hagen, der im benachbarten Bochum-Linden die Geriatrie der Augusta Kliniken leitet, und Prof. Dr. Andreas Tromm, Chefarzt der Inneren Klinik, die notwendigen hoch professionellen Strukturen geschaffen.

    Quelle: Pressemeldung – Ev. Stiftung Augusta Augusta Kliniken Bochum Hattingen
  • SZ

    Münchner Klinik in Bogenhausen - Reportage vom Alltag einer Notaufnahme

    21. Juni 2018

    Hohes Patientenaufkommen zeichnet eine Notaufnahme aus, so auch in Bogenhausen. Patienten und Pflegekräfte brauchen viel Geduld und Verständnis. Gerade hier braucht es gut ausgebildete Fachkräfte, doch München sucht bereits im Ausland nach Unterstützung ...

    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Beelitzer Neurologisches Fachkrankenhaus wird offiziell anerkanntes Parkinsonzentrum mit besonderen Aufgaben

    21. Juni 2018

    Das Neurologische Fachkrankenhaus für Bewegungsstörungen/Parkinson ist nun das einzige offiziell anerkannte Parkinsonzentrum in Brandenburg. Die Ausweisung erfolgt im Rahmen des aktuellen Krankenhausplans des Landes Brandenburg und zeigt erneut die herausragende Stellung der Klinik für Patienten und Mediziner.

    Quelle: parkinson-beelitz.de
  • RoMed

    RoMed Kliniken GmbH bekommt neue Führung

    21. Juni 2018

    Rosenheim. Der Geschäftsführer des RoMed-Klinikverbunds, Peter Lenz, sowie Stadt und Landkreis Rosenheim als Gesellschafter der RoMed Kliniken haben sich am Dienstag, den 19. Juni auf die einvernehmliche Auflösung des Geschäftsführervertrags verständigt. Die Entscheidung fiel in einer Sitzung des Aufsichtsrates. Peter Lenz hatte aus persönlichen Gründen um die Entbindung von seinen Aufgaben gebeten. Dem wurde vom Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung entsprochen. Darüber hinaus wurde zwischen den Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

    Quelle: romed-kliniken.de
  • VERDI

    Gewerkschaft ver.di: Lautstarker Protest für mehr Personal in Krankenhäusern und in der Altenpflege

    21. Juni 2018

    Mehr Personal in Krankenhäusern und in der Altenpflege sowie eine bessere Bezahlung vor allem in der Altenpflege – das forderten am Mittwoch insgesamt 4.000 Beschäftigte bei der ver.di-Demonstration in Düsseldorf anlässlich der Gesundheitsministerkonferenz. Unter ihnen auch Streikende aus den Uni-Kliniken in Düsseldorf, Essen und Homburg, die von ihren Arbeitgebern ein Ende der gesundheitsgefährdenden Arbeitsbedingungen fordern und für einen Tarifvertrag Entlastung kämpfen ...

    Quelle: Pressemeldung – verdi.de
  • DRG-Fallbegleiter / Kodierfachkraft (m/w)

    St. Franziskus-Hospital gGmbH
    49393 Lohne
    21. Juni 2018
  • Westpfalz-Klinikum: Geriatrie wird ausgebaut

    21. Juni 2018

    Die Kliniken in Kirchheimbolanden und Rockenhausen brauchen ein neues Konzept, um sich zukünftig zu behaupten. Dazu diskutierte der Kreistag gestern über eine Verlagerung der internistischen Abteilung nach Kirchheimbolanden ...

    Quelle: Die Rheinpfalz
  • CKBM

    Kirchliche Krankenhäuser starten Unterschriftenaktion für Verbesserung der Situation in der Pflege

    21. Juni 2018

    Die kirchlichen Krankenhäuser in Baden-Württemberg verstärken ihren Druck auf die politisch Verantwortlichen, um die Situation für die Mitarbeitenden in der Pflege nachhaltig zu verbessern. Gemeinsam haben sie jetzt eine Unterschriftenaktion gestartet, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Die Unterschriften sollen bei einer Podiumsdiskussion am 13. Juli in der Liederhalle in Stuttgart an die anwesenden Bundestagsabgeordneten übergeben werden ...

    Quelle: Pressemeldung – ckbm.de
  • Orthopädische Klinik Luzern AG darf nicht bauen

    21. Juni 2018

    Das Bundesgericht hat das Gesuch der AG abgelehnt ein Ärztehaus neben der St. Anna Klinik zu errichten. Nachbarn hatten Beschwerde eingelegt. Das Kantonsgericht hatte erst der Klinik recht gegeben ...

    Quelle: luzernerzeitung.ch
Render-Time: 0.786523