Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite  Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Montag, der 14.06.2021
Michael Thieme
  • DKG

    DKG zu verzerrender Berichterstattung um Intensivbetten - Fakten widerlegen Vorwürfe zur Intensivbettenfrage

    14. Juni 2021

    11. Juni 2021Angesichts verzerrender Berichterstattung nimmt die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) zur Frage um angeblich nicht vorhandene Intensivbetten und ungerechtfertigter Ausgleichszahlungen mit folgendem Faktencheck Stellung ...

    Quelle: dkgev.de
  • DRK-Kliniken nehmen Antrag auf Insolvenz zurück

    14. Juni 2021

    Sanierungsgeschäftsführer Alexander Lottis mit sofortiger Wirkung abberufen

    Die DRK-Kliniken haben eine neue Geschäftsführung: Nachdem am Donnerstag die Gesellschafterversammlung der DRK-Kliniken Nordhessen Sanierungsgeschäftsführer Alexander Lottis abberufen hatte, haben sich beide Gesellschafter auf einen neuen zweiten Interimsmanager geeinigt. Die DRK-Schwesternschaft und der Verein DRK Soziale Dienste und Einrichtungen (SDE) haben Manuel Berger beauftragt, zwischenzeitlich die Geschäftsführung für den wirtschaftlichen Part der Klinik zu übernehmen. Berger wird ab sofort gemeinsam mit Claudia Nehrig, Oberin der Schwesternschaft und Pflegedirektorin, die Klinik leiten ...

    Quelle: drk-nh.de
  • SZ

    Der Baierbrunner Gemeinderat stimmt gegen eine Privatisierung der Wolfratshausener Kreisklinik

    14. Juni 2021

    Mit 15 zu null Stimmen beschloss der Gemeinderat die folgende Resolution: "Die Gemeinde Baierbrunn lehnt die angedachte Privatisierung der Kreisklinik Wolfratshausen mittels eines privaten Kooperationspartners ab. Die Gesundheitsvor- und Gesundheitsfürsorge für die komplette Region des Altlandkreises Wolfratshausen muss in Wolfratshausen vollumfänglich erhalten bleiben." ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • MEDICLIN

    Neuer Vorstandschef für die Mediclin

    14. Juni 2021

    Der Mediclin Aufsichtsrat hat Joachim Ramming in den Vorstand berufen und zum Vorstandsvorsitzenden bestimmt. Das teilte die Mediclin Aktiengesellschaft am Freitag mit. Ramming, promovierter Volkswirt und Gesundheitsökonom, wird demnach zum 1. August die Nachfolge von Volker Hippler antreten, der sein Mandat in gegenseitigem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 30. Juni niederlegt.

    Quelle: mediclin.de
  • SZ

    Zur Zukunft der niedersächsischen Krankenhauslandschaft und Gesundheitsversorgung

    14. Juni 2021

    Die zwei Anträge der Regierungsfraktionen wollen einerseits die flächendeckende Krankenhauslandschaft mit ihrer gut erreichbaren Grundversorgung erhalten, andererseits aber anspruchsvolle Behandlungen in besonders ausgestatteten und leistungsfähigen Kliniken konzentrieren ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • BR

    Manipulation bei Intensivbetten - Vorwürfe ohne Belege

    14. Juni 2021

    Bayerischer Rundfunk

    Haben Krankenhäuser die Zahlen zur Intensivbetten-Belegung möglicherweise manipuliert? Zum Zeitpunkt eines #Faktenfuchs-Artikels Anfang Mai gab es dafür keine Belege - die fehlen immer noch ...

    Quelle: br.de
  • VKD

    Positionen des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands im Wahljahr 2021

    14. Juni 2021

    Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) hat in den vergangenen Monaten seine gesundheitspolitischen Positionen weiter präzisiert und nun veröffentlicht. „Wenige Monate vor der Bundestagswahl dokumentieren wir damit als Praktiker in den kaufmännischen Geschäftsführungen der Krankenhäuser unsere Vorstellungen für die notwendige Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems. Es geht uns dabei nicht nur um kleine Stellschrauben, sondern um grundsätzliche Neujustierungen in vielen Bereichen“, erklärt VKD-Präsident Dr. Josef Düllings.

    Quelle: vkd-online.de
  • Kodierassistent (m/w/d) für die Bereiche Geriatrie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie

    Marienhaus Klinikum Mainz
    Mainz
    14. Juni 2021
  • Ev. Krankenhaus Castrop-Rauxel: Zentrales Bettenmanagement schafft Übersicht

    14. Juni 2021

    Jasmina Narin hat den Überblick über die 388 Betten des EvK

    Als sie die Stelle der Bettenmanagerin im Evangelischen Krankenhaus Castrop-Rauxel antrat, war es für die Gesundheits- und Krankenpflegerin Jasmina Narin ein Sprung ins kalte Wasser. Denn die Stelle war komplett neu eingerichtet und musste erst einmal mit Leben gefüllt und konzeptionell gestaltet werden. Klar war zunächst nur eines: Stationären Patient*innen soll von einer zentralen Stelle aus die Betten so zugeteilt werden, dass eine optimale Versorgung stattfinden kann. Inzwischen ist es ein Jahr her, dass Jasmina Narin ihr Büro in der Zentralen Notaufnahme bezogen hat und niemand möchte mehr die Koordinatorin missen, die souverän die komplizierte Organisationsaufgabe bewältigt ...

    Quelle: evkhg-herne.de
  • FR

    Intensivbettenzuschlag: Lauterbach kritisiert Bundesgesundheitsminister Spahn

    14. Juni 2021

    "Einladung zum Betrug“
     
    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach nimmt das Gesundheitsministerium unter Jens Spahn für einen möglichen Abrechnungsbetrug bei Intensivbetten in die Pflicht ...

    Quelle: fr.de
  • DIVI

    Das DIVI-Intensivregister hat zur Bewertung der Lage in der Pandemie stets belastbare Zahlen geliefert!

    14. Juni 2021

    Ein zitiertes Schreiben aus dem RKI im noch unveröffentlichten Bericht des Bundesrechnungshofes sorgt bereits für Aufregung und gibt Anlass für zahlreiche Spekulationen. Die gemeldeten freien Intensivbetten im DIVI-Intensivregister könnten durch die meldenden Kliniken künstlich reduziert worden sein, um Freihaltepauschalen zu kassieren, so der Vorwurf. Die Daten seien daher wissentlich nicht mehr für eine Bewertung der Situation geeignet gewesen. Die DIVI betont deshalb nochmals ausdrücklich: Das DIVI-Intensivregister und die hierin abgefragten Daten aller Intensivstationen mit Akutversorgung in Deutschland, rund 1.330 an der Zahl, sind und waren zu jeder Zeit belastbar – zur Bewertung der Pandemie und der Lage auf den Intensivstationen ...

    Quelle: divi.de
  • KMA

    Klinik Land Hadeln: Neuer Krankenhaus-Manager

    14. Juni 2021

    Lutz Möller von der Hospital Management Group GmbH ist seit Juni der neue Verwaltungsdirektor des Krankenhauses Land Hadeln. Bereits im März 2021 hat das Krankenhaus Land Hadeln in Ottendorf ein Eigenverwaltungsverfahren beantragt ...

    Quelle: kma-online.de
  • Anzeige

    Digitalisierungs-Chancen jetzt richtig nutzen mit KHZG-geförderter Software für klinische Entscheidungsunterstützung

    14. Juni 2021

    Das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) soll der deutschen Kliniklandschaft einen Digitalisierungsschub verleihen, um den weit verbreiteten Investitionsstau abzubauen und damit die Krankenhäuser fit für die Zukunft zu machen. Dafür haben Bund und Länder 4,3 Mrd. Euro vorgesehen. Der Zeitrahmen für Krankenhaus-Geschäftsführer Anträge zu stellen, ist von den Landesministerien eng gesteckt, wobei den Häusern als Folge von nicht umgesetzten Projekten schmerzhafte finanzielle Nachteile drohen: ab 2025 muss mit Abschlägen in Höhe von bis zu 2 % des Krankenhausumsatzes gerechnet werden, sollte der vom Gesetzgeber geforderte Digitalisierungsgrad nicht erreicht sein. Noch wesentlich gravierender aber ist die Tatsache, dass bei unzureichender Investition in digitale Transformation die Lage für manche Krankenhäuser existenziell bedrohlich werden kann. Denn wenn der deutsche Krankenhausmarkt in den kommenden Jahren mit weiter zunehmendem Fokus auf Qualität und Wirtschaftlichkeit neu geordnet wird und Patientenströme mindestens im Elektiv-Bereich neu verteilt werden, drohen Krankenhäuser ohne konsequent umgesetzte Digitalisierungsstrategie gegenüber Wettbewerbern schlicht den Anschluss zu verlieren. 

    Quelle: kumi health GmbH
  • Anzeige

    Strukturprüfung! Wir testen Sie MD-sicher!

    14. Juni 2021

    Sind Sie bereit für die Strukturprüfung des MD? 

    Fehlt nur ein Strukturmerkmal, können Sie nichts abrechnen — rückwirkend zum 1.1.2021. Deshalb testen wir härter als der MD.

    Am besten gleich anrufen: 0211 15 80 38 22 ...

    Quelle: westphalmanagement.de
  • AMEOS

    Neuer Pflegedirektor für die AMEOS Klinika in Vorpommern

    14. Juni 2021

    Die AMEOS Klinika in Vorpommern haben einen neuen Pflegedirektor: Karsten Piepenhagen ist künftig für rund 400 Mitarbeitende im Pflege- und Funktionsdienst an den Standorten Anklam, Pasewalk und Ueckermünde zuständig.

    Quelle: ameos.eu
  • BR

    Klinikum Bamberg: Die Freihaltepauschalen waren bitter notwendig

    14. Juni 2021

    Bayerischer Rundfunk

    Die sogenannten "Freihaltepauschalen" für Krankenhäuser während der Corona-Pandemie seien laut Klinikum Bamberg "bitter nötig" gewesen. Die Zahlungen hätten für einen Ausgleich bei der Unterfinanzierung von Covid-Patienten gesorgt ...

    Quelle: br.de
  • OHN

    Nachfolger für Geschäftsführung im Kreiskrankenhaus Vogelsbergkreis gefunden

    14. Juni 2021

    Nach der überraschenden Nachricht, dass der Kreiskrankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeiter mit sofortiger Wirkung freigestellt wurde, gibt es jetzt positive Nachrichten aus Alsfeld: "Wir haben einen passenden Kandidaten für die Geschäftsführung des Kreiskrankenhauses gefunden", teilte Landrat Manfred Görig mit ...

    Quelle: osthessen-news.de
  • MB

    Notfallversorgung: Patientensicherheit muss weiterhin der Hauptfokus sein

    14. Juni 2021

    Marburger Bund begrüßt Änderungsanträge der Koalition zum Entwurf des GVWG

    „Wir halten es nach wie vor für falsch, ein Element der lange angekündigten Notfall-Reform losgelöst von einem Gesamtkonzept vorab zu regeln. Es ist aber zu begrüßen, dass die Regierungsfraktionen davon Abstand genommen haben, ein automatisiertes Ersteinschätzungssystem für Notfallpatienten zum Maßstab für die Reform zu machen“, kommentierte Dr. Susanne Johna, 1. Vorsitzende des Marburger Bundes, Änderungsanträge der Koalition zum Entwurf für das Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) ...

    Quelle: marburger-bund.de
  • IPDB

    Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht

    14. Juni 2021

    • Anforderungen an die Informationssicherheit in deutschen Krankenhäusern
    • Der interessante Fall: Der „Chefarzt-Fall“ – eine Kündigung wegen Wiederverheiratung u.v.a.m. ...

    Quelle: i-pdb.de
  • CHARITE

    Charité-koordiniertes Pflegenetzwerk und weitere EUHA-Vorhaben auf dem Weg

    14. Juni 2021

    Im fünften Jahr ihres Bestehens ist die European University Hospital Alliance (EUHA), deren Mitglied die Charité – Universitätsmedizin Berlin neben acht weiteren führenden europäischen Einrichtungen ist, eine internationale gemeinnützige Organisation geworden. Mit dem neuen Status verbunden sind beratende Aufgaben auf europäischer Ebene, wie auch neue Ziele. Getreu dem EUHA-Leitgedanken „Leading by Doing“ haben die Partnerinstitutionen bei ihrer achten Mitgliederversammlung weitere richtungweisende Vorhaben angestoßen: So soll ein europaweites Pflegenetzwerk, unter Koordination der Charité, zu einer stetigen Verbesserung der Versorgungsqualität von Patientinnen und Patienten führen. Auf Forschungsebene verständigten sich die Mitglieder auf einen gemeinsamen Wertekanon und unterzeichneten die internationale Sorbonne Declaration für einen freien Zugang zu Forschungsdaten und einhergehender Förderung von Innovation ...

    Quelle: charite.de
  • Excel-Übersicht (2021-QT1) & QlikView-Tool (2021-QT1) - Ergebnisse der GKV Statistischen Auswertungen zur Abrechnungsprüfung in Krankenhäusern 2. QT 2020 bis 1. QT 2021

    Version: 2021-QT1
    Michael Thieme
    14. Juni 2021 04:22 Uhr

    Falls Sie es noch nicht geschafft haben, die GKV Auswertungen zur Abrechnungsprüfung in Krankenhäusern 2. Quartal 2020 bis 1. Quartal 2021 (Originaldaten: hier) in ein eine übersichtliche Form zu bringen, finden Sie nachfolgend:

    eine Excel-Tabelle mit zwei Arbeitsblättern:

    • realisierte Prüfquoten und MD-Ergebnisse aller Krankenhäuser
    • Anzahl Schlussrechnungen | Anzahl Prüffälle und "fiktive" Prüfquoten aller Krankenhäuser ... Download ... hier

    Alle QlikView begeisterten KollegINen erhalten für weiterführende und künftige Auswertungen das Gesamtpaket zum Download ... hier

    Wie immer, ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Über ergänzende und korrigierende Hinweise freut sich

    Ihr Michael Thieme

    Relevanz0
  • Schutz gegen Cyberangriffe im Gesundheitswesen

    14. Juni 2021

    Die Dunkelziffer von Cyberangriffen auf Krankenhäuser ist hoch. Deshalb sollten die Betreiber die Fördergelder, die sie über das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) beantragen können, auch in die IT-Sicherheit investieren ...

    Quelle: healthcare-computing.de
  • Die Notaufnahme des Krankenhauses Maria-​Hilf wird umgebaut und modernisiert

    14. Juni 2021

    Der Betrieb läuft uneingeschränkt weiter

    Seit dem 1. Juni wird die interdisziplinäre Notaufnahme des Krankenhauses Maria-Hilf für eine optimierte Patienten-Notfallversorgung nach modernsten Standards umgebaut.

    Zurzeit für den Betrachter am augenfälligsten ist, dass sich der Tageingang der Notaufnahme nun in der Nähe des Haupteingangs des Krankenhauses und die Rettungswagenzufahrt sowie der Nachteingang an der Gebäude-Nordseite befinden. Durch diese auf circa acht Monate befristete Verschiebung der Zugänge und Räume der Notfallmedizin werden erst die umfangreichen Umbaumaßnahmen in der eigentlichen Notaufnahme möglich. Dr. Ingmar Gröning, Chefarzt der Klinik für Notfallmedizin, betont: „Wir haben durch die angrenzenden Räume der Klinik für Notfallmedizin sehr gute Bedingungen, sodass wir trotz der Umbauten den Betrieb der Notfallambulanz und Notaufnahme vollumfänglich und ohne Versorgungsbrüche aufrechterhalten können ...

    Quelle: alexianer-verbund.de
  • PP

    Trojanische Pferde in der Klinik-IT

    14. Juni 2021

    Hacker zielen auf das Gesundheitswesen

    "Smarte" Geräte in Kliniknetzen bieten enorme Angriffsfläche für Cyberkriminelle ...

    Quelle: presseportal.de
  • Anzeige

    Ihr Spezialist für ambulante sowie ambulante spezialfachärztliche Versorgung als auch wahlärztliche Abrechnung am Krankenhaus, MVZ und ZNA; Analyse, Beratung, Prozessmanagement und Seminare für EBM 2020.

    14. Juni 2021

    Als Ihre Spezialisten für die Prozessoptimierung der ambulanten Abrechnungsprozesse in allen Bereichen am Krankenhaus, MVZ und ZNA nach EBM sowie der Wahlarztleistungen nach GOÄ informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen und unser darauf abgestimmtes Leistungsangebot für 2020

    Unser Unternehmen ist auf die Analyse, Beratung, Erlösoptimierung sowie dem Prozessmanagement/ Begleitung als auch der Schulung Ihres ambulanten und wahlärztlichen Abrechnungsprozesses sowie der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung im Krankenhaus und MVZ, ZNA spezialisiert. Re- und Umstrukturierungen sowie Interim Management runden unser Angebot für Ihr Unternehmen ab.

    Sie möchten mehr über uns erfahren! Gerne senden wir Ihnen unseren Folder
    "Fortbildungskompass 2020" postalisch zu.
    Kostenfreie Bestellung unter: termin.honorar@abrechnungsseminare.de 

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • VUD

    Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) und InEK-Extremkostenbericht: Themen der Universitätsmedizin im Fokus

    14. Juni 2021

    Mit dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) hat der Gesetzgeber zum Ende der Legislaturperiode eine Vielzahl von Regelungen getroffen, die auch für die Universitätsmedizin von Bedeutung sind ...

    Quelle: uniklinika.de
  • Das Klinikum Memmingen schreibt im Jahr 2020 wieder schwarze Zahlen

    14. Juni 2021

    Zum ersten Mal seit 2014 hat das Klinikum Memmingen im Jahr 2020 wieder schwarze Zahlen geschrieben, teilte die Stadt Memmingen jetzt in einer Pressemeldung mit. Demnach erwirtschaftete das Klinikum im vergangenen Jahr einen Überschuss von 371.000 Euro. Im Jahr davor lag das Defizit des Krankenhauses noch bei rund 9 Millionen Euro ... 

    Quelle: all-in.de
  • Übersicht: Landeskrankenhausgesetze nach Bundesländern

    14. Juni 2021

    • Baden-Württemberg: Landeskrankenhausgesetz (LKHG)
    • Bayern: Bayerisches Krankenhausgesetz (BayKrG)
    • Berlin: Landeskrankenhausgesetz (LKG)
    • Brandenburg: Gesetz zur Entwicklung der Krankenhäuser im Land Brandenburg (Brandenburgisches Krankenhausentwicklungsgesetz – BbgKHEG)
    • Bremen: Bremisches Krankenhausgesetz (BremKrhG)
    • Hamburg: Hamburgisches Krankenhausgesetz (HmbKHG)
    • Hessen: Zweites Gesetz zur Weiterentwicklung des Krankenhauswesens in Hessen (Hessisches Krankenhausgesetz 2011 – HKHG 2011)
    • Mecklenburg-Vorpommern: Krankenhausgesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern (Landeskrankenhausgesetz LKHG M-V)
    • Niedersachsen: Niedersächsisches Krankenhausgesetz (NKHG)
    • Nordrhein-Westfalen: Krankenhausgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen – KHG NRW
    • Rheinland-Pfalz: Landeskrankenhausgesetz (LKG)
    • Saarland: Saarländisches Krankenhausgesetz (SKHG)
    • Sachsen: Sächsisches Krankenhausgesetz – SächsKHG
    • Sachsen-Anhalt: Krankenhausgesetz Sachsen-Anhalt (KHG LSA)
    • Schleswig-Holstein: Entwurf eines Landeskrankenhausgesetzes (LKHG) ... Beschluss (PM) ...(Bericht und Beschlussempfehlung) *
    • Thüringen: Thüringer Krankenhausgesetz (ThürKHG)

     ... Übersicht Krankenhauspläne der Bundesländer ... hier

    Quelle: medinfoweb.de MIW
  • Franz & Wenke Webseminar: DRG-Update 2022 – Das große DRG-Update-Paket

    14. Juni 2021

    Sie interessieren sich für alle Update-Themen oder können sich nicht entscheiden?

    Buchen Sie das große Update-2022-Paket und erhalten Sie einen Preisnachlass von 50€!

    Im Rahmen einer Webseminar-Reihe vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick, sowie ein Verständnis über alle Änderungen des aG-DRG-Systems zum Jahr 2022 an nur einem Tag!

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
Render-Time: -0.183233