• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17146
  • 5651
  • 6228
  • 2691
  • 1021
  • 1029
  • 1616
  • 5375
  • 1528

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Grundlagen der stationären Patientenabrechnung

    10. Juli 2020

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG
    Das Abrechnungssystem für vollstationäre Krankenhausbehandlungen ist mittlerweile ein äußerst komplexes Gebilde geworden und wurde zuletzt durch das MDK-Reformgesetz und das COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz entscheidend verändert.

    Erwerben Sie in diesem Seminar grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Struktur des deutschen aG-DRG-Fallpauschalen- und Pflegeerlössystems sowie dessen entscheidende Abrechnungsrichtlinien!

    Kosten: 790 Euro zzgl. MwSt.

  • Außerordentliche Kündigung des MDK-Geschäftsführers wirksam

    9. Juli 2020

    Heute hat das Oberlandesgericht Koblenz entschieden, dass die fristlose Kündigung des ehemaligen Geschäftsführers vom 16. Oktober 2013 durch den damaligen Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Rheinland-Pfalz (MDK) wirksam war.

    Dem Geschäftsführer waren vielfältige Verstöße gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zu Lasten des MDK und zu seinen eigenen Gunsten vorgeworfen worden ...

    Quelle: msagd.rlp.de
  • Anzeige

    KTM-Titelstory: Fallbegleitendes Kodieren - MDK-Sicher und ohne Mehraufwand

    9. Juli 2020

    Die Fachzeitschrift „KTM Krankenhaus Technik + Management“ berichtet diesen Monat über den Einsatz unserer Erlössicherungssoftware MOMO in der Klinikgruppe Ernst von Bergmann. Wir freuen uns über den sachlichen Bericht und das positive Feedback, das darin mitschwingt.

    „MOMO versetzt uns in die Lage, das Potenzial, das unsere Daten im Hinblick auf Erlössicherung und MDK-Sicherheit bergen, effizient und einfach zu nutzen.“, so Christian Weitermann, Geschäftsbereichsleiter Erlös-, Patientenmanagement & International Office der Klinikgruppe, in dem Bericht.

    Bei Interesse finden Sie unten den vollständigen Artikel zum Download.

    Quelle: tiplu.de
  • Krankenhaus ist nicht zur Übermittlung sämtlicher den Behandlungsfall betreffender oder den Rechnungsanspruch begründender Unterlagen  an MDK verpflichtet

    8. Juli 2020

    S 48 KR 1115/17 Sozialgericht Dortmund, Urteil vom 25.05.2020

    Entgegen der Ansicht der Krankenkasse war das Krankenhaus nicht zur Übermittlung sämtlicher den Behandlungsfall betreffender oder den Rechnungsanspruch begründender Unterlagen verpflichtet. Eine derartige Verpflichtung ergibt sich weder aus dem Anforderungsschreiben des MDK, noch aus allgemeinen Beweislasterwägungen. Zwar bat der MDK „um Übersendung sämtlicher prüfungsrelevanten Unterlagen“; er konkretisierte diese Bitte jedoch – einleitend durch die Formulierung „insbesondere“ – durch Auswahl bestimmter Unterlagen ...

    Quelle: sozialgerichtsbarkeit.de
  • BDC: Neuregelung im MDK Verfahren – was muss man wissen, um nicht zu verlieren?

    8. Juli 2020

    Das MDK Reformgesetz, das zum 01. Januar 2020 in Kraft getreten ist, ändert viele Vorgaben in der Krankenhausabrechnung. Unvorbereitet drohen zum Teil erhebliche Einnahmeverluste. Ziel dieser Übersichtsarbeit ist es deshalb, die unmittelbar für die Erlössituation relevanten Neuerungen darzulegen, beispielhaft zu illustrieren und mögliche Strategien anzubieten, mit denen die Neuregulierung begleitet werden könnte ...

    Quelle: Pressemeldung – BDC.de Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
  • Anzeige

    westphal management: Prozessorganisation in der Leistungsabrechnung

    7. Juli 2020

    Eine reibungslose Prozessorganisation ist für Krankenhäuser die Grundvoraussetzung, finanziell sicher da zu stehen. Das betrifft vor allem den Bereich der Leistungsabrechnung im Krankenhaus. Im Sinne einer Taskforce leisten wir Hilfe bei der Bearbeitung von Kodierungs- und MDK-Rückständen, in dem wir je nach Bedarf die Arbeitsprozesse teilweise oder vollständig übernehmen. Darüber hinaus sorgen wir für eine effiziente Prozessorganisation in der Leistungsabrechnung. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen erarbeiten wir nicht nur Konzepte, sondern begleiten für einen vereinbarten Zeitraum die praktische Steuerung der Prozessorganisation. Denn für uns steht nicht die angebotene Lösung im Vordergrund, sondern das finale Ergebnis eines jeden Abrechnungs- und MDK-Falles ...

    Quelle: westphalmanagement.de
  • NB

    Erlangen: Staatsanwalt ermittelt gegen Medizincontrolling-Chef

    6. Juli 2020

    Seit 1. Juni ist der frühere Geschäftsführer des Klinikums Bayreuth am Uni-Klinikum Erlangen Chef der Stabsabteilung Medizincontrolling. Gegen ihn ermittelt die Staatsanwaltschaft Hof schon seit längerem wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs zum Nachteil von Krankenkassen ...

    Quelle: nordbayern.de
  • Anzeige

    Webinar: Professionell Argumentieren im Medizincontrolling

    3. Juli 2020

    Termin: 20.08.2020, 10:00-15:00 Uhr

    In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie selbstbewusster und zielstrebiger mit Ärzten und dem MDK kommunizieren – praktisch und ohne Schnick-Schnack. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Techniken, um Fachvorträge und -gespräche professionell vorzubereiten und durchzuführen. Sie erhalten praktisches Know-how an die Hand, das Sie sofort im Arbeitsalltag anwenden können.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Spontanatmungszeiten im Rahmen des Weaning sind zu den Beatmungszeiten hinzuzurechnen

    30. Juni 2020

    L 5 KR 273/17 | Bayerisches Landessozialgericht, Urteil vom 26.05.2020

    Für eine Entwöhnung von der künstlichen Beatmung (Weaning) bedarf es (entgegen der BSG-Rechtsprechung) keiner vorherigen Gewöhnung. Es bedarf auch keiner Zäsur bzw. eines Wechsels in der Art der Beatmung. Als Definition der Entwöhnung vielmehr gilt in der Pneumologie auch international die „Befreiung eines Patienten von der Beatmung“ etabliert ...

    Quelle: sozialgerichtsbarkeit.de
  • BDO: Update zum MDK-Reformgesetz

    29. Juni 2020

    Durch das zum 01.01.2020 in Kraft getretene MDK-Reformgesetz wurden zahlreiche Änderungen bei der Überprüfung von Krankenhausabrechnungen eingeführt. Der vorliegende Artikel berichtet über die Anpassungen, die die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband inzwischen – auch unter dem Einfluss von Covid-19 – vorgenommen haben.

    Aufrechnung und nachträgliche Rechnungskorrektur

    Mit der Übergangsvereinbarung vom 10.12.2019 hatten die DKG und der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) eine Vereinbarung getroffen, um die Prüfverfahrensvereinbarung vom 03.02.2016 an die durch das MDK-Reformgesetz geänderten Vorgaben anzupassen ...

    Quelle: bdolegal.de
  • Anzeige

    westphal management - Kodierung, Interimsmanagement und Prozessorganisation im Krankenhaus

    29. Juni 2020

    Wir sind ein Team mit über 60 erfahrenen Experten für Leistungsabrechnungen im Krankenhaus. Wir unterstützen unsere Kunden sowohl im Bereich der Kodierung und Kodierrevision, als auch bei der Organisation der internen Strukturen und Prozesse. Wir analysieren mögliche Fehler und helfen somit Krankenhäuser bei der Implementierung einer dauerhaft zeitnahen und fachgerechten Abrechnung. Mit unserem Interimsmanagement schaffen wir außerdem die Vorrausetzung für einen verlässlichen und konstruktiven Umgang mit den Krankenkassen. Dabei achten wir darauf, dass Doppelstrukturen vermieden und vorhandene Ressourcen optimal genutzt werden.

    Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

    Mit besten Grüßen
    Sabine Westphal

    Quelle: westphal management
  • Anzeige

    Weiterbildung zur medizinischen Kodierfachkraft

    26. Juni 2020

    • 17.08.-22.08.2020, Münster
    • 07.09.-12.09.2020, Hamburg

    In unserer Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft erlernen Sie in 51 Unterrichtseinheiten die Grundlagen der Kodierung im Krankenhaus – von den rechtlichen Rahmenbedingungen und den Kodierrichtlinien bis zum Umgang mit Anfragen von Kostenträgern und den Medizinischen Diensten der Krankenkassen. Mit dem Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Medizinische Kodierfachkraft“.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • MDK

    MDK-Behandlungsfehler-Begutachtung: Vertrauen schaffen durch mehr Patientensicherheit

    26. Juni 2020

    14.553 fachärztliche Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) 2019 erstellt. In jedem vierten Fall wurde ein Fehler bestätigt. Das geht aus der Begutachtungsstatistik hervor, die heute in Berlin vorgestellt wurde. Die Medizinischen Dienste appellieren gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Patientensicherheit dafür, anonyme Fehlermeldesysteme zu nutzen und gezielte Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen. Gerade während der Corona-Pandemie gelte es, die Fehler von morgen zu vermeiden. Im Fokus stehen der Infektionsschutz von Patienten und Personal sowie die Vermeidung von Unterversorgung ...

    Quelle: mdk.de
  • Kodierhilfen - Kodierleitfaden - Kodierrichtlinien - 2020

    25. Juni 2020

    Nachfolgend geben wir Kodierfachkräften und Medizincontrollern einen aktualisierten Überblick über kostenfreie und kostenpflichtige Kodierhilfen, Kodierleitfäden und Kodierrichtlinien für das Jahr 2020:

    Quelle: medinfoweb.de MIW
  • Kodierfachkraft: Ausbildung - Aufgaben - Stellenbeschreibung - Gehalt - Weiterbildung - Stellenmarkt

    24. Juni 2020

    Nachfolgend erhalten Sie als aktive oder künftige Kodierfachkraft detaillierte Informationen zur Aus- und Weiterbildung, zu den Möglichkeiten einer Stellenbeschreibung und damit auch den Aufgaben, sowie weiterführende Links zu Kodierhilfen, zum Thema Gehalt und zu Stellenangeboten ...

    Quelle: medinfoweb.de
Einträge 1 bis 15 von 1029
Render-Time: -0.156099