• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 12424
  • 3663
  • 3665
  • 1791
  • 770
  • 501
  • 708
  • 3255
  • 410

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • ÄZ

    Streit um pauschale Abrechnungskürzungen statt MDK-Prüfungen hält an

    24. September 2018

    Ob Krankenkassen auf die Prüfung von Klinikabrechnungen zugunsten einer pauschalen Kürzung verzichten dürfen, ist zwischen Bund und Ländern umstritten ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Anzeige

    Rüdiger Freudendahl - Kommunikation im Medizincontrolling

    21. September 2018

    Sie sollten unsere Kommunikationstrainings absolvieren, wenn …

    • Ihnen die Argumente fehlen, um Chef- und Oberärzte zu einer korrekten und zeitnahen Dokumentation zu bewegen.
    • es Ihnen wichtig ist, sich in Bezug auf Körpersprache, Stimme und Wortwahl systematisch weiterzuentwickeln.
    • Sie bei Ihren Vorhaben (z.B. fallbegleitende Kodierung) immer wieder ausgebremst werden ...
    Quelle: ruediger-freudendahl.de
  • BSG

    Urteilsbegründung zum Strukturmerkmal der höchstens halbstündigen Transportentfernung (OPS 8-98b)

    20. September 2018

    Urteilsbegründung: Strukturmerkmal der höchstens halbstündigen Transportentfernung (hier: Kodierung des OPS 8-98b (Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls) bei Hubschraubertransport ... [Az. B 1 KR 39/17 R] ...

    Quelle: bundessozialgericht.de
  • Das Landessozialgericht Hamburg führt die medizinisch sachgerechte Leistungsvergütung ad absurdum

    19. September 2018

    Das nachfolgende Urteil des Sozialgerichtsurteil [ L 3 KR 19/17 ] belegt einmal mehr, dass es nur noch selten um die medizinisch sachgerechte Finanzierung von Krankenhausleistungen geht. Wenn künftig bei diagnostischen Leistungen auftretende Komplikationen mit therapeutischen Leistungen nicht mehr vereinbar sind, sehe ich ganz dunkle Zeiten auf die stationäre Versorgung zukommen …

    Quelle: sozialgerichtsbarkeit.de
  • Anzeige

    OPS-Kodierung der Zukunft mit MOMO - Semantische Suche erkennt komplexe Kontexte. Die technische Marktführerschaft von TIPLU manifestiert sich

    19. September 2018

    Die semantische Suche in MOMO wird mit Bezug auf OPS-Kodierung noch präziser und kann auch komplexe Kontexte z.B. in OP-Berichten erkennen.

    Es ist üblich, dass softwarebasierte Kodierhilfen semantische Suchen anwenden, um digital hinterlegte Dokumente nach Stichworten zu durchsuchen. Die einfache Stichwortsuche kommt jedoch bei der Generierung von komplexen Prozeduren-Codes an ihre Grenzen: „Die technische Schwierigkeit besteht darin, dass eine klassische semantische Suche zusammenhängende Sätze nicht einfach deutet. Sie untersucht jeden Satz einzeln nach bestimmten Wörtern. Aber so funktionieren OP-Berichte nicht. Da mussten wir weiterdenken.“, erläutert Dr. med. Mehdi Tabibzada, hauptverantwortlicher Entwickler der erweiterten Funktionalität.

    Quelle: tiplu.de
  • KMA

    Die derzeitige Rechtsprechung des Bundessozialgerichts kostet die Kliniken viel Geld und noch mehr Nerven

    18. September 2018

    Als zügellose Willkür empfinden viele Kliniken die unter dem Schutzschirm von Bundessozialrichter Ernst Hauck stattfindenden Krankenhausrechnungsprüfungen durch die Krankenkassen. Besonderen Zündstoff liefern dabei die Strukturprüfungen des MDK ..

    Quelle: kma-online.de
  • ÄZ

    Der Berufsverband Deutscher Internisten kritisiert die offensichtliche Abhängigkeit des MDK

    18. September 2018

    Auf dem 11. Deutschen Internistentag in Berlin forderte BDI-Präsident Dr. Hans-Friedrich Spies, die Finanzierung des MDK endlich auf neue Beine zu stellen: "Es geht nicht an, dass ein eigentlich ärztlicher Dienst allein von den Kostenträgern getragen wird." ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Anzeige

    westphal management - MDK-Management - Prozessorganisation - Kodierung - Interimsweise oder dauerhaft

    18. September 2018

    Wir sind ein Team aus erfahrenen Experten für Krankenhäuser und Kliniken und auf die Bearbeitung von MDK-Prüffällen und die Ablaufoptimierung im MDK-Management spezialisiert. Wir unterstützen unsere Kunden außerdem in dem Bereich der Prozessoptimierung und sorgen für eine fachgerechte Kodierung. Wir analysieren mögliche Fehler und unterstützen somit Krankenhäuser in Deutschland, aber auch in der Schweiz bei einer leistungsgerechten Abrechnung.

    Unsere Leistungen für Krankenhäuser

    • MDK-Management
    • Prozessorganisation
    • Kodierung

    Quelle: westphal management
  • QUAAS

    Keine Verjährungshemmung durch Widerspruch gegen ein MDK-Gutachten

    17. September 2018

    Das LSG NRW hat mit Urteil vom 23.08.2018 (L 16 KR 349/18) zu Gunsten eines von Quaas & Partner vertretenen Krankenhauses die Klage einer Krankenkasse wegen Verjährung des geltend gemachten öffentlich-rechtlichen Erstattungsanspruches abgewiesen und damit bereits die erstinstanzlich erfolgte Klageabweisung des Sozialgerichts Duisburg bestätigt ...

    Quelle: quaas-partner.de
  • Anzeige

    Souverän telefonieren mit Krankenkassen und dem MDK - Jeder Dritte, der anruft, wird erschossen…

    14. September 2018

    Termine: 15.-16.10.18, 08.-09.07., 18.-19.11.19 (Köln)

    Gebühr: 650,00 € + USt (DGfM-Mitgl. 10 % Rabatt)

    Veranstalter: Rüdiger Freudendahl – Kommunikation im Medizincontrolling

    Wozu ein Telefontraining? Ich kann doch telefonieren.“ Doch der Alltag im Medizincontrolling zeigt, dass Mitarbeiter am Telefon oft große Defizite haben – z.B. eine unsichere Sprechweise oder mangelhafte Gesprächsführung.

    Quelle: ruediger-freudendahl.de
  • Ereignisrekorder: Ambulant zu erbringende Leistung ohne stationäre Abrechnungsmöglichkeit

    14. September 2018

    Die Kanzlei Krahnert Krahl und Partner geht in diesem Artikel auf einen Fall ein, den die Kasse für sich verhandeln konnte. Eine Implantation eines Ereignisrekorders ist ambulant vorzunehmen, sollte das Krankenhaus den Patienten doch stationär einweisen und diesen am selben Tag wieder entlassen, dann muss die Kasse nicht dafür aufkommen und ist nur zur Zahlung des ambulanten Falles verpflichtet ...

    Quelle: krahnert-medizinrecht.de
  • MOHR

    Streitthema: 'Halbstündige Transportentfernung'

    14. September 2018

    Die im OPS-Kode 8-98b aufgeführte halbstündige Transportentfernung bemisst sich nach dem Zeitintervall zwischen Rettungstransportbeginn, dem Ingangsetzen der Rettungskette durch die Entscheidung, ein Transportmittel anzufordern, und Rettungstransportende, der Übergabe des Patienten an die behandelnde Einheit im Kooperationspartner-Krankenhaus. Die Klammerdefinition im OPS-Kode 8-98b erläutert, dass es um die „Zeit zwischen Rettungstransportbeginn und Rettungstransportende“ geht. Dies meint die gesamte Zeit, die die Rettungskette benötigt, um einen Patienten vom zunächst behandelnden Krankenhaus in die behandelnde Einheit im Kooperationspartner-Krankenhaus zu verlegen ...

    Quelle: medizinrecht-ra-mohr.de
  • KMA

    kma: Geheime Deals statt MDK-Prüfungen

    13. September 2018

    Bei rund 2,9 Millionen Krankenhausabrechnungen haben die Krankenkassen für die Krankenhausrechnungen im Jahr 2017 eine Rechnungsprüfung initiiert und dabei bei mehr als der Hälfte erfolgreich Geld zurückgefordert. In der jahrelangen Debatte um die MDK-Prüfungen stehen sich Kliniken und Kassen unversöhnlich gegenüber und die Einführung des Falldialoges hat die Situation nur noch verschlechtert ...

    Quelle: kma-online.de
  • KMA

    In der Schweiz herrscht eine andere Streitkultur

    13. September 2018

    Die KMA-online erfuhr im Interview mit Dr. Henrik Pfahler, Bereichsleiter Medizinsteuerung für die Insel Gruppe AG, einiges über die Prüfpraxis in Schweizer Spitälern. Im Gegensatz zu Deutschland wollen Kliniken und Kassen einen Konsens bei strittigen Fällen erzielen, eine gerichtliche Entscheidung wird als Niederlage betrachtet und ist daher nur selten eine Option ...

    Quelle: kma-online.de
  • NWZ

    Das tägliche Brot einer Kodierfachkraft

    12. September 2018

    Was tun sie den ganzen Tag und wem hilft es? Die Arbeit einer Kodierfachkraft ist aus den Kliniken nicht mehr wegzudenken, sie sind die Stütze der Ärzte auf der einen Seite und wichtiger Bestandteil bei der wirtschaftlichen Optimierung im Krankenhaus ...

    Quelle: nwzonline.de
Einträge 1 bis 15 von 501
Render-Time: -0.287731