• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18424
  • 6356
  • 6987
  • 2955
  • 1080
  • 1147
  • 1995
  • 6018
  • 1872

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • CHARITE

    Institut für Medizinische Informatik der Charité unter neuer Leitung

    22. Januar 2021

    Mit Jahresbeginn hat Prof. Dr. Dr. Felix Balzer eine W3-Professur auf Lebenszeit für Medical Data Science an der Charité – Universitätsmedizin Berlin übernommen. Der Facharzt für Anästhesiologie ist nicht nur Mediziner, sondern auch Informatiker. An der Charité vermittelt der Wahlberliner unter anderem in der Funktion des Chief Medical Information Officer (CMIO) zwischen den Anforderungen im medizinischen Bereich und der Informationstechnologie. Künftig wird er das Institut für Medizinische Informatik leiten, den Digitalisierungsprozess in der Krankenversorgung an der Charité koordinieren und auf dem Gebiet der Datenmedizin lehren und forschen.

    Quelle: charite.de
  • JOHO

    JoHo Digital – Einführung der 'Digitalen Fieberkurve'

    22. Januar 2021

    Die Fieberkurve ist der zentrale Anlaufpunkt für Ärzt*innen und Pflege bei der Einholung aller relevanten Daten zur Behandlung von Patient*innen. Sie gibt unter anderem Auskunft über Vitalzeichen, Aufnahmediagnose, Medikamente, Pflegeberichte, Arztvisiten, Termine und Befunde jedes Patienten / jeder Patientin. Was bisher händisch auf Papier festgehalten wurde, wird nun digital erfasst. Das bringt einige Vorteile mit sich wie Katharina Neufurth, Leitung der Station 47, auf der das Projekt in diesem Jahr gestartet ist, erklärt ...

    Quelle: joho.de
  • BINDOC

    BinDoc GmbH stellt Geschäftsleitung neu auf

    22. Januar 2021

    Das auf Softwareentwicklung im Gesundheitswesen spezialisierte Unternehmen BinDoc GmbH stellt die Weichen für die Zukunft und strukturiert sich aufgrund des starken Wachstums der vergangenen Jahre neu. Der bisherige Geschäftsführer & Gründer Manuel Heurich trägt als zukünftiger CEO (Chief Executive Officer) weiterhin die Gesamtverantwortung für das ehemalige Start-Up. Sven Seemann (Chief Experience Office) und Markus Heider (Chief Technology Officer) verantworten als weitere Gründungsmitglieder den gesamten Bereich der Produkt-& Softwareentwicklung sowie Datensicherheit. Neu in den Führungskreis rückt Maximilian Schmid als COO (Chief Operating Officer) auf und leitet in seiner Position geschäftsführend die Bereiche Vertrieb, Kundenmanagement sowie Consulting-Services und Unternehmensorganisation.

    Quelle: bindoc.de
  • ÄZ

    Digitalisierung: Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz (KGRP) plädiert für zweckgebundene Zuschläge

    22. Januar 2021

    Die Kliniken sollten von der Sinnhaftigkeit digitaler Lösungen überzeugt werden, meint KGRP-Geschäftsführer Andreas Wermter ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • ÄB

    COVID-19 Data Exchange Plattform (CODEX) führt Forschungsdaten zusammen

    22. Januar 2021

    Forscher der Medizininformatik-Initiative (MII) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erstellen sie im Rahmen eines Projektes eine neue Forschungsdatenplattform. CODEX soll Informationen zu SARS-CoV-2 Infektionen zusam­men­­führen und Ärzten und Wissenschaftlern wissenschaftliche Auswertungen ermöglichen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Vertreter von Krankenhäusern und Industrie loben das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)

    21. Januar 2021

    Der Bund und die Bundesländer unterstützen den Ausbau digitaler Prozesse in den deutschen Krankenhäusern mit 4,3 Milliarden Euro. Sebastian Zilch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Gesundheits-IT (bvitg), bezeichnete das Gesetz gestern beim virtuellen Kongress des Bundesverbands Managed Care (BMC) als „ganz großen Wurf“ – auch, wenn es nicht die Antworten auf alle Fragen zur Digitalisierung der Krankenhäuser liefere ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • EVKB

    Virtuelle Realität in der Pflegeausbildung

    21. Januar 2021

    Die Pflegeschule des Evangelischen Klinikums Bethel setzt zukünftig Virtuelle Realität (VR) in der Ausbildung von Pflegekräften ein. Der Blick durch eine spezielle dreidimensionale Brille versetzt Auszubildende in Szenarien, die sie später in ihrem Berufsalltag meistern müssen. Den Anfang machen jetzt Lehrkräfte und Praxisanleitende, die lernen, neue virtuelle Lernumgebungen zu entwerfen ...

    Quelle: evkb.de
  • Künstliche Intelligenz (KI) für den Gesundheitsmarkt

    21. Januar 2021

    Die Künstliche Intelligenz (KI) wird in der modernen Medizin der Zukunft quasi zu einem „Co-Piloten“ mutieren, der den Menschen entsprechend jedoch nicht völlig ersetzen kann. Vielmehr soll uns die Technologie dabei unterstützen, menschliches Leid zu verhindern, Krankheiten frühzeitig zu erkennen sowie effektive und personalisierte Medikamente zu entwickeln. Hiermit beschäftigt sich die neueste Ausgabe von CK*Trends ...

    Quelle: godmode-trader.de
  • Anzeige

    Neuauflage „Operatives und strategisches Medizincontrolling“ : Dr. Aschenberg über die Wege der Digitalisierung

    20. Januar 2021

    Der erstmalig 2018 erschienene Sammelband „Operatives und strategisches Medizincontrolling“ der mgo Fachverlage nimmt aktuelle Herausforderungen dieses Handlungsfeldes in den Blick. Dabei spielen nicht nur die primäre Kodierung und das MD-Geschäft eine Rolle. Auch strategische Überlegungen, aktuelle rechtliche Maßgaben und ethische Gesichtspunkte werden in dem Werk näher beleuchtet. Die beteiligten Autoren bringen dem Leser mit viel Expertise ihr jeweiliges Fachgebiet näher.

    Quelle: tiplu.de
  • SZ

    Singender und Witze erzählender Putz-Roboter im Krankenhaus Neuperlach

    19. Januar 2021

    Weil im Klinikum Neuperlach Personalnot herrscht, putzt dort testweise ein Roboter. Er kann aber nicht nur Reinemachen, sondern auch singen und Witze erzählen ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • CURACON

    Sanovis für KHZG zertifiziert

    19. Januar 2021

    Berechtigter IT-Dienstleister durch BAS

    Mit Veröffentlichung der konkreten Förderrichtlinien zum Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) durch das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) zum 30.11.2020 und der damit einhergehenden Möglichkeit der Bedarfsanmeldung der Krankenhausträger beim jeweiligen Land, ist das Thema „Investitionsförderung digitaler Vorhaben in deutschen Krankenhäusern“ vollends in den Fokus der Krankenhausträger gerückt.

    Quelle: curacon.de
  • ÄB

    3. Digitalisierungs­gesetz vor dem Kabinettsbeschluss

    19. Januar 2021

    Der Entwurf eines Gesetzes zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetz – DVPMG) soll übermorgen im Bundeskabinett be­schlos­sen werden ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Neuer klinischer Covid-Score soll Krankheitsverlauf voraussagen können

    18. Januar 2021

    Damit COVID-19-Patienten mit voraussichtlich mildem Verlauf früher aus dem Krankenhaus entlassen werden können, haben Wissenschaftler ein mathematisches Modell entwickelt. Es benötige ausschließlich Routinedaten und keine aufwendige Zusatzdiagnostik, heißt es in der Vorveröffentlichung der MedUni Wien (DOI: 10.1101/2020.12.20.20248563v1) ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Die TOP 10 Technologie-Trends für 2021

    18. Januar 2021

    Die Alibaba DAMO Academy, die Forschungsinitiative der Alibaba Group, prognostiziert die Trends, die die Tech-Branche im kommenden Jahr prägen werden ...

    Quelle: it-daily.net
  • St. Franziskus-Hospital: Erste holografisch assistierte Total-Endoprothese der Hüfte

    18. Januar 2021

    Orthopädie am St. Franziskus-Hospital weltweit führend in digitaler OP-Planung

    Die Digitalisierung der Medizin eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Als eine der führenden Kliniken in Deutschland nutzt die Klinik für Orthopädie am St. Franziskus-Hospital in Köln digitale OP-Planung und Augmented-Reality-Technik. Chefarzt Dr. Klaus Schlüter Brust erzielt mithilfe der Hololens-Brille und mit 3D-OP-Planung präzise und sichere Behandlungsergebnisse auch bei höchst komplexen Eingriffen. Als weltweite Premiere führte er eine holografisch assistierte Operation einer Total-Endoprothese der Hüfte durch.

    Quelle: stfranziskus.de
Einträge 1 bis 15 von 2955
Render-Time: 0.066301