• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 16490
  • 5310
  • 5899
  • 2587
  • 1006
  • 978
  • 1468
  • 5093
  • 1396

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Fernlehrgänge 'Medizincontrolling' und 'Geprüfte klinische Kodierfachkraft'

    17. April 2020

    Ab Juni 2020 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab Mai 2020.

    Die Anmeldung läuft.

    Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
  • FOCUS

    Endet die COVID-19-Krise erst mit dem Impfstoff?

    6. April 2020

    Ostern rückt heran, sommerlich anmutende Temperaturen und  die viel beschriebene "Ruhe vor dem Sturm" lässt bei vielen die Frage aufkommen "Wie lange dauert die Corona-Pandemie noch an?". Die mit mehreren Preisen ausgezeichnete Chemikerin und YouTuberin Mai Thi Nguyen-Kim hat die wissenschaftlichen Fakten gecheckt (VIDEO) und die werden vielen nicht gefallen ...

    Quelle: focus.de
  • MOHR

    Rechtsanwalt Friedrich W. Mohr, Fachanwalt für Medizinrecht, zu den Aktivitäten des Gesetzgebers

    6. April 2020

    Geht es Ihnen auch so: Aufgrund der Aktivitäten der Regierung und des Parlaments verliert man leicht die Übersicht. Deshalb hier kurz eine Darstellung der letzten Änderungen für die Krankenhäuser:

    1. Für das sog. Voraberörterungsverfahren vor Klageerhebung nach § 17 Abs. 2b KHG wird nunmehr klargestellt, dass dies nur gilt für Patienten und Patientinnen, die nach Inkrafttreten der Vereinbarung zwischen den Vertragsparteien auf Bundesebene über das Verfahren aufgenommen werden. Nach Abschluss der Vereinbarung wird das Datum des Inkrafttretens im Bundesanzeiger bekannt gemacht. Diese Regelung tritt rückwirkend zum 01.01.2020 in Kraft (Artikel 10a, Artikel 17 Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz – MPEUAnpG -noch nicht veröffentlicht-). Dies bedeutet, dass Krankenhäuser bei nicht bezahlten oder gekürzten Rechnungen unmittelbar Klage einreichen können, ohne vorher den Einzelfall noch einmal mit den Krankenkassen erörtern zu müssen. Dies gilt so lange, bis die Vereinbarung auf Bundesebene in Kraft tritt.

    2. Das DIMDI wird aufgelöst ...

    Quelle: medizinrecht-ra-mohr.de
  • Neue Kaufmännische Direktorin für das Universitätsklinikum Freiburg

    6. April 2020

    Anja Simon hat zum 1. April das Amt der Kaufmännischen Direktorin am Universitätsklinikum Freiburg angetreten

    Anja Simon (53) ist seit 1. April 2020 neue Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Freiburg und damit auch Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums. Die Betriebswirtin übernimmt das Amt von Bernd Sahner, der Ende 2019 in Ruhestand gegangen ist. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Anja Simon. In dieser auch finanziell herausfordernden Zeit ist es sehr wertvoll, eine erfahrene Klinikmanagerin und gleichzeitig eine Kennerin des Klinikums im Vorstand zu haben“, sagt Prof. Dr. Frederik Wenz, Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Freiburg. Von 1999 bis 2012 war sie bereits am Universitätsklinikum Freiburg tätig. Hier führte sie ab 2001 den Geschäftsbereich Finanzen/Controlling. Zusätzlich hatte sie für zwei Jahre kommissarisch das Amt der Kaufmännischen Direktorin inne. Zuletzt war sie Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Würzburg. Anja Simon ist zudem seit 2015 Mitglied des Vorstands des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) ...

    Quelle: uniklinik-freiburg.de
  • GKV

    Selbstverwaltung handelt schnell – COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz

    6. April 2020

    GKV-Spitzenverband, Deutsche Krankenhausgesellschaft, PKV

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), der GKV-Spitzenverband und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) haben die wesentlichen Elemente des Rettungsschirmkonzepts aus dem in der vergangenen Woche beschlossenen COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz umgesetzt. Konkret geht es darum, Einnahmeausfälle auszugleichen, zusätzliche Intensivbetten mit Beatmungsmöglichkeit in Krankenhäusern sowie die Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung von Ärzten und Pflegekräften zu finanzieren ...

    Quelle: gkv-spitzenverband.de
  • PNN

    Versorgung von Covid-19 Patienten wollen zehn Krankenhäuser kooperieren

    6. April 2020

    Um in der Coronakrise auf steigende Patientenzahlen gut vorbereitet zu sein, wollen zehn Kliniken aus Potsdam-Mittelmark, der kreisfreien Stadt Brandenburg/Havel und dem Havelland sich gegenseitig unterstützen. Ziel sei unter anderem, Patienten, die nicht mit dem Coronavirus infiziert sind, von Infizierten zu trennen in verschiedenen Kliniken zu trennen ...

    Quelle: pnn.de
  • Kliniken Schmieder werden Hotspot der Vovid-19-Krise

    6. April 2020

    In den Kliniken Schmieder hat ein Corona-Patient zahlreiche Mitarbeiter und Patienten in der Station für Frührehabilitation angesteckt. Mit Stand Freitagmittag seien inzwischen 21 Patienten und 26 Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet worden ...

    Quelle: wochenblatt.net
  • Mit Algorithmen gegen COVID-19  – Neue Web-App hilft Bürgern und Ärzten in der Region Marburg-Biedenkopf

    6. April 2020

    „COVID-Online“ ermöglicht einen schnellen persönlichen COVID-Check und verbessert die Patienten-Versorgung in der Zusammenarbeit von Arztpraxis, Rettungsdienst und Universitätsklinikum

    In der Gesundheitsregion Marburg-Biedenkopf und am Universitätsklinikum Marburg begegnet man der aktuellen Corona-Pandemie mit Innovation und High-Tech. So wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Hirsch, Professor für Künstliche Intelligenz in der Medizin an der Philipps-Universität Marburg, einem der internationalen Pioniere im Bereich der Künstlichen Intelligenz, in den vergangenen Tagen und Nächten die neuartige Web-App COVID-Online ( https://covid-online.de/#/ ) entwickelt.

  • Corona-Pandemie: Statistische Daten

    6. April 2020

    Relevante Daten und Fakten für Ihre Daten-Recherche

    Für die Beurteilung der wirtschaftlichen und sozialen Lage und Entwicklung sind verlässliche Zahlen unabdingbar. Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder haben auf dieser Seite statistische Daten zusammengestellt, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie von Interesse sein könnten. Der Fokus liegt dabei auf den Themenbereichen Wirtschaft, Gesundheit, Bevölkerung und Bildung ...

    Quelle: statistikportal.de
  • Doccheck: Downloads und Infos zu COVID-19

    6. April 2020

    Doccheck bietet regelmäßig aktualisierte praxisnahe Informationen zu COVID-19:

    • Videos und Podcasts für Schulungszwecke
    • Checklisten und Algorithmen, z.B. für Intubation oder Schockraummanagement
    • Wissenschaftliche Publikationen und Empfehlungen von Experten und medizinischen Fachgesellschaften
    • Links zu Medizinportalen mit speziellen COVID-19 Informationen
    • Offizielle Statistiken zu Erkrankungszahlen und Übersicht der DIVI zu freien Beatmungsplätzen ...

       

    Quelle: gerinnungskurs.com
  • SMBW

    Tests auf das Coronavirus in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen intensivieren

    6. April 2020

    Um besonders gefährdete Menschen noch mehr zu schützen, werden Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern, Bewohnerinnen und Bewohner in Altenhilfeeinrichtungen sowie medizinisches Personal und Pflegekräfte künftig noch stärker und gezielter als bisher auf das Coronavirus getestet ...

    Quelle: sozialministerium.baden-wuerttemberg.de
  • RM

    WirtschaftsWoche zeichnet Rochus Mummert erneut als „TopMittelstandsdienstleister“ aus

    6. April 2020

    Rochus Mummert ist auch dieses Jahr wieder unter den drei besten Personalberatungen beim „Top-Mittelstandsdienstleister“-Ranking der WirtschaftsWoche zu finden. Für das Ranking befragte das Marktforschungsunternehmen ServiceValue 9.600 Entscheider in mittelständischen Firmen zu ihrer Meinung über
    Mittelstandsdienstleister aus 34 Branchen. Wie im Vorjahr belegt Rochus Mummert dabei unter dem Who's who der deutschen Personalberatungen eine absolute Spitzenplatzierung ...

    Quelle: rochusmummert.com
  • VKD

    VKD: Versorgung mit Schutzkleidung nach wie vor sehr kritisch

    Die Lage ist angespannt, aber bisher in den Krankenhäusernzu bewältigen. In vielen Kliniken wurde die Zahl der Intensivbetten erheblich vergrößert, teilweise um das Doppelte der bisherigen Zahl, planbare Behandlungen wurden abgesagt, so dass Kapazitäten für Corona-Patienten frei sind. Außerdem übernehmen Rehabilitationskliniken inzwischen auch Akutpatienten. In den meisten Häusern sind derzeit nur noch 50 Prozent der Betten belegt und damit frei für Corona-Patienten. Über die aktuelle Situation in den Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und zu Kliniken gehörenden Pflegeheimen ihrer Mitglieder tauschten sich gestern die Vorstände der VKD-Landesgruppen im Rahmen einer Telefonkonferenz aus.

    Quelle: vkd-online.de
  • DKG

    Vereinbarung nach § 21 abs. 7 KHG zum Verfahren des Nachweises für die Ausgleichszahlungen nach § 21 Abs. 1 KHG (Ausgleichszahlungsvereinbarung) - Excel-Datei

    3. April 2020

    Mit dem „Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen“ (COVID-19-Krankenhausent­lastungsgesetz) vom 27.03.2020 wurden Sonderregelungen zur Entlastung der Krankenhäuser in Folge der Corona-Pandemie gesetzlich verankert. Mit § 21 Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) werden Ausgleichszahlungen für die Ausfälle der Einnahmen, die seit dem 16. März 2020 dadurch entstehen, dass Betten nicht so belegt werden können, wie es vor dem Auftreten der SARS-CoV-2-Pandemie geplant war, geregelt. Die Selbstverwaltungspartner nach § 17 b KHG wurden mit § 21 Abs. 7 KHG beauftragt, das Nähere zum Verfahren zu vereinbaren.

    Quelle: dkgev.de
  • Bundesarbeitsminister Heil kritisiert: Die Krankenhäuser sind kaputtgespart worden

    3. April 2020

    Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) verlangt nach der Bewältigung der Corona-Krise eine Überprüfung des deutschen Gesundheitssystems mit seiner marktwirtschaftlichen Ausrichtung ...

    Quelle: news.feed-reader.net
Einträge 1 bis 15 von 30359
Render-Time: 0.377065