• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 20575
  • 7611
  • 8283
  • 3541
  • 1199
  • 1380
  • 2771
  • 7253
  • 2499

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Umgang mit Kostenträger- und MD-Anfragen

    28. Januar 2022

    Termin: 27.04.2022, 10:00-17:00 Uhr

    Machen Sie sich mit der Struktur, Bedeutung und Funktionsweise von Anfragen der Kostenträger und des Medizinischen Dienstes im DRG-System vertraut. Sie erhalten nützliche Einblicke in Rolle, Sichtweise und die Erwartungen des MD sowie ein Update über die aktuellen rechtlichen Gegebenheiten.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • MEDICLIN

    MEDICLIN Seidel-Klinik: Andreas Schöpfer wird neuer Kaufmännischer Direktor

    24. Januar 2022

    Ende Januar wird der Kaufmännische Direktor Daniel Krumm die MEDICLIN Seidel-Klinik auf eigenen Wunsch verlassen. Vorübergehend wird Jessica Schuhmann die Klinikleitung übernehmen, zugleich ist sie die Therapieleitung der Klinik. Im April tritt Andreas Schöpfer die Stelle als neuer Kaufmännischer Direktor an...

    Quelle: mediclin.de
  • Bundesverwaltungsgericht prüft Krankenhauspläne

    24. Januar 2022

    Bekanntlich ist die Krankenhausplanung Ländersache (§ 6 Abs. 1 KHG). Nach § 8 Abs. 2 Satz 2 KHG bedeutet dies für die Entscheidung über die Aufnahme eines Krankenhauses in den Krankenhausplan, dass die zuständige Krankenhausplanungsbehörde den konkreten Versorgungsbedarf zu ermitteln und diesen dem vorhandenen Angebot gegenüberzustellen hat...

    Quelle: BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Neustrukturierung der Kliniklandschaft in Niedersachsen

    24. Januar 2022

    In Niedersachsen soll sich die Krankenhauslandschaft grundlegend wandeln. Dazu hat die Landesregierung einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Auch die Versorgung auf dem Land soll besser werden. Dem geplanten Gesetz zufolge soll Niedersachsen künftig in acht Regionen gegliedert werden...

  • Frau Bärbel Bachmann-Stärk - Neue Pflegedirektorin im St. Augustinus Krankenhaus Düren

    24. Januar 2022

    Menschlichkeit und Professionalität in der Pflege

    Seit dem 1. Januar 2022 ist Frau Bärbel Bachmann-Stärk die neue Pflegedirektorin im St. Augustinus Krankenhaus Düren und tritt damit die Nachfolge von Sebastian Heilsberger an. Die Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen verfügt über hohe Führungskompetenz. Denn in den letzten fünf Jahren war Bärbel Bachmann-Stärk als Pflegedirektorin im St. Hildegardis Krankenhaus Köln tätig.

    Quelle: ct-west.de
  • NDR

    Was sind uns unsere Krankenhäuser wert?

    24. Januar 2022

    In "Mensch Margot!" sprechen Arne-Torben Voigts und Margot Käßmann mit Helge Engelke, dem Vorstandsdirektor der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft...

    Quelle: NDR.de
  • RWI-Gutachten zeigt verfehlte Krankenhauspolitik der Landesregierung– Kahlschlag der Kliniklandschaft verhindern

    24. Januar 2022

    Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung hat vergangenen Mittwoch das Investitionsbarometer NRW 2021 zur Situation der Krankenhäuser vorgestellt. Hierzu erklären Lisa-Kristin Kapteinat, stellvertretende Vorsitzende, und Josef Neumann, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

    Quelle: spd-fraktion-nrw.de
  • RPO

    Tarifverhandlungen in NRW: Krankenhaus-Mitarbeiter setzten ein Ultimatum

    24. Januar 2022

    Alexa Schumann sei in ihrem ersten Ausbildungsjahr in der Uniklinik Düsseldorf auf die kardiologische Station gekommen. Dort war sie sofort für zwölf Patienten gleichzeitig zuständig. Sechs Monate sei sie zu diesem Zeitpunkt in der Klinik gewesen, erst zwei Schulblöcke hatte sie hinter sich gebracht. „Man kann sich vorstellen, wie viel Wissen zu diesem Zeitpunkt in mir war“, sagt Schumann...

    Quelle: rp-online.de
  • ABK

    DBfK: Forderung nach Ausrichtung der Personalbemessung am Pflegebedarf

    24. Januar 2022

    Eine gesicherte pflegerische Versorgung im Krankenhaus ist abhängig von einer guten Personalausstat­tung. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) forder deshalb nun in einem neuen Positionspapier, dass sich die Personalbemessung unbedingt am individuellen Pflegebedarf orientieren müsse...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • PZ

    Personalmangel im Krankenhaus: Roboter liefert Zytostatika aus

    24. Januar 2022

    Häufig ist der Arbeitsalltag in Krankenhäusern stressig, immer öfter bleiben dabei Stellen unbesetzt. Unter dem Fachkräftemangel in der Pflege leidet auch die Patientenversorgung. Warum nicht einen Roboter als Verstärkung einstellen? Derzeit wird dieser Ansatz von einer onkologischen Station des Sheba Medical Centers, des größten Krankenhauses in Israel, getestet...

    Quelle: Pharmazeutische Zeitung
  • KZWB

    Elbe Kliniken: 'Scheidung' von Landkreis und Stadt noch nicht vollzogen

    24. Januar 2022

    Es ist beschlossene Sache: der Landkreis und die Stadt Stade wollen die "Zweckehe" um die Elbe Kliniken möglichst schnell beenden. Wenn möglich sogar rückwirkend zum 1. Januar. Allerdings steht noch immer nicht fest, wie der Ausstieg der Stadt Stade rechtlich sauber und möglichst kostengünstig vonstatten gehen kann...

    Quelle: kreiszeitung-wochenblatt.de
  • Podcast: Was macht eigentlich der Stationsapotheker?

    24. Januar 2022

    Stationsapotheker sind seit 1. Januar 2022 in den niedersächsischen Kliniken verpflichtend. Durch sie soll die Patientensicherheit erhöht werden. Apotheker Christopher Jürgens führt schon seit längerem eine Nebentätigkeit als Apotheker auf Station aus. In unserem Podcast frage ich ihn, welche Voraussetzungen ein Stationsapotheker mitbringen muss...

    Quelle: deutsche Apotheker Zeitung
  • OHN

    Landrat Manfred Görig: "Einen kompletten Krankenhaus-Neubau wird es in Alsfeld wohl nicht geben"

    24. Januar 2022

    Ende Oktober 2021 gab es die Schocknachricht: Die eigentlich entschiedene Sache um den Krankenhaus-Neubau in Alsfeld geriet plötzlich ins Wanken. Aufgrund der explodierenden Baupreise haben sich die errechneten Kosten erhöht. Für den Landrat Manfred Görig war schnell klar: "Damit erreichen wir eine Größenordnung, die für uns eigentlich nicht mehr zu stemmen ist."...

    Quelle: osthessen-news.de
  • ABK

    Umfrage zeigt: Hessens Krankenhäuser bauen Arztstellen ab

    24. Januar 2022

    Offenbar bauen hessische Krankenhäuser Stellen im ärztlichen Dienst ab. Zumindest weist darauf eine Umfrage des Marburger Bundes (MB) hin. Teilgenommen an der Umfrage haben etwas mehr als 1.000 hessische Kranken­hausärzte...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • vdek

    Moderne Versorgung in strukturschwachen Regionen flankieren durch: Aufbau regionaler Gesundheitszentren, gezielte Digitalisierung, mehr Delegation

    24. Januar 2022

    Um die flächendeckende ambulant-ärztliche Versorgung zukunftssicher zu gestalten und Versorgungsengpässe in ländlichen Regionen zu vermeiden, schlägt der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ein Paket aus drei Maßnahmen vor: erstens der verstärkten Delegation ärztlicher Aufgaben auf Pflegekräfte bzw. auf medizinische Fachangestellte etwa bei der Wundversorgung oder bei Hausbesuchen; zweitens einer konsequenten Nutzung digitaler Angebote wie Videosprechstunden und drittens dem Aufbau regionaler Gesundheitszentren in ländlichen Gebieten. In diesen Zentren arbeiten Haus- und Fachärzte gemeinsam mit Gesundheitsfachberufen wie Physiotherapeuten unter einem Dach zusammen und bieten bei Bedarf auch einfachere Operationen, wie Leisten- oder HNO-OPs mit Übernachtungsangebot, an. Hierfür sollten auch kleinere und nicht mehr ausgelastete Krankenhäuser umgewidmet werden. „Es geht darum, die Gesundheitsversorgung stärker zu bündeln“, betonte Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des vdek. „Wichtig ist, dass auch die Menschen in strukturschwachen Regionen eine hochwertige Basisversorgung erhalten, ohne allzu lange Fahrtwege in Kauf nehmen zu müssen.“

    Quelle: Verband der Ersatzkassen e. V.
Einträge 1 bis 15 von 38569
Render-Time: 0.203869