• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Gesundheitspolitik

Michael Thieme
  • Welche Positionen nehmen die Selbstverwaltungspartner zu den gesundheitspolitischen Fragestellungen ein?

  • Welche neuen Gesetze treten wann in Kraft?

  • Welche politischen Tendenzen beeinflussen die Gesundheitsökonomie?

  • Gibt es Neuigkeiten aus der Opposition?

Alle politischen Fragen sind auch Fragen der Zukunft. Hier hat alles Platz, vom Gerücht bis zum Gesetz. Themen wie Integrierte Versorgung, Gesundheitsreformen, Disease Management, allgemeine Gesetze und Hygiene sind nur ein geringer Ausblick dieser großen Rubrik.

  • Positionspapier: Alternative Gesundheitspolitik

    22. September 2017

    Anregungen für die nächste Bundesregierung

    In diesem Positionspapier hat das Bündnis Krankenhaus statt Fabrik acht Vorschläge für eine alternative Gesundheits- und Krankenhauspolitik zusammengestellt ...

    Quelle: krankenhaus-statt-fabrik.de
  • ÄB

    Deutsches Ärzteblatt interviewt Heiner Garg, Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren in Schleswig-Holstein zur Maßnahmen nach der Wahl

    22. September 2017

    Die Stärkung der Freiberuflichkeit und der Selbstverwaltung sowie rechtliche Grundlagen und eine einheitliche Finanzie­rung für die sektorenübergreifende Versorgung sind u.a. dringende Aufgaben, die die Regierung anpacken muss ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • OZ

    'Mehr von uns ist besser für alle!': Sana Klinikum Wismar streikt um einen besseren Personalschlüssel

    21. September 2017

    Die Gewerkschaft Verdi hat am Dienstag (19.09.2017) im Sana Klinikum Wismar zu einem Warnstreik aufgerufen. 70 Beschäftigte legten dabei ihre Arbeit nieder um für eine Entlastung der Krankenhäuser zu kämpfen ...

    Quelle: ostsee-zeitung.de
  • DPR

    Deutscher Pflegerat: Franz Wagner zum neuen Präsidenten des Deutschen Pflegerats gewählt

    21. September 2017

    Wagner: „Wir brauchen eine Kehrtwende in der Frage, wie wir in unserer Gesellschaft mit den professionell Pflegenden umgehen“. Der Deutscher Pflegerat hat mit Franz Wagner einen neuen Präsidenten. Gewählt wurde dieser am heutigen Freitag (15. September 2017) von der Ratsversammlung des Deutschen Pflegerats e. V. (DPR) ...

    Quelle: Pressemeldung – deutscher-pflegerat.de
  • FAZ

    Pflege als Wahlkampfthema entdeckt

    21. September 2017

    Gesundheitspolitik und die damit verbundene Pflegeproblematik haben erst spät Einzug in den Wahlkampf gehalten. Es gibt noch kein Patentrezept die angespannte Situation zu entschärfen. So sehen dann auch die verschiedenen Argumentationen aus ...

    Quelle: faz.net
  • ÄB

    Das deutsche Gesundheitssystem - was sagt ein niedergelassener Chirurg dazu?

    21. September 2017

    Das Deutsche Ärzteblatt lässt einen für viele sprechen - mit fünf Fragen soll Christian Baum aus Berlin seinen Eindruck über unser Gesundheitssystem und seine privaten Aussichten in der weiteren Entwicklung schildern ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • SZ

    Bessere Bezahlung für mehr Pflegekräfte - Ein unrealistisches Wahlversprechen

    20. September 2017

    Wenn Kanzlerkandidat(in) Schulz und Merkel jetzt die finanzielle und personelle Aufstockung der Pflege in Deutschland versprechen klingt das ebenso prima wie unwahrscheinlich. Beide verschweigen zumindest beharrlich woher die Mittel dafür kommen sollen. Von dem bekannten Problem fehlender Fachkräfte ganz zu schweigen ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • ÄB

    Merkel legt nach: Pflegekräfte müssen besser bezahlt werden

    20. September 2017

    Erneut äußert sich Kanzlerin Angela Merkel im Zuge des Wahlkampfes zum Thema Bezahlung der Pflegeberufe und Einführung eines neuen Personalschlüssels. Diesbezüglich scheinen sich Schulz und Merkel nichts zu nehmen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • WELT

    Die SPD Rheinland-Pfalz stellt sich gegen eine Mitfinanzierung von Kliniken durch die Krankenkassen

    20. September 2017

    Die SPD-geführte Landesregierung in Rheinland-Pfalz stellt sich gegen einen Vorschlag der TK und der Barmer, welche sich eine Mitfinanzierung der Krankenhäuser vorstellen können und dafür mehr Mitspracherecht in der Planung wollen ...

    Quelle: welt.de
  • VKD

    VKD: 'Wir haben den Eindruck, dass die Brandherde zunehmen'

    20. September 2017

    VKD-Präsident Dr. Josef Düllings in den Biersdorfer Krankenhaus Gesprächen [Link: hier]

    Berlin, d. 17. September 2017. „Wenn die Rechtslage nicht mehr zur Versorgungswirklichkeit passt, muss sie geändert werden“. Dass sie vielfach nicht mehr passt, belegte VKD-Präsident Dr. Josef Düllings am vergangenen Freitag vor Führungskräften aus den Krankenhäusern im Rahmen der diesjährigen Biersdorfer Krankenhaus Management Gespräche an markanten Beispielen aus der Praxis in den Krankenhäusern.

    Quelle: Pressemeldung – Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V.
  • FAZ

    Kanzlerkandidat Schulz verspricht 30 Prozent mehr Gehalt für Pflegekräfte und bundesweit einheitlichen Pflegeschlüssel

    19. September 2017

    In der gestrigen ARD-Wahlarena verspricht SPD-Kanzlerkandidat Schulz Maßnahmen für mehr Pflegepersonal, für eine bessere Bezahlung der Pflegekräfte und für mehr Pflegeplätze. Er stellte 30 Prozent höhere Gehälter in Aussicht und plädierte für einen bundesweit einheitlichen Pflegeschlüssel ...

    Quelle: faz.net
  • HNA

    Experten-Beirat für Neubau-Projekte der Universitätsklinika in Göttingen und Hannover

    19. September 2017

    Der vom Land eingerichtete Expertenrat soll die wohl wichtigsten und größten Bauvorhaben des Landes seit Jahrzehnten begleiten. Mehr als zwei Milliarden Euro werden die unvermeidliche Modernisierung und die Neubauten der beiden Universitätskliniken in den nächsten 15 Jahren kosten ...

    Quelle: hna.de
  • BPP

    Freie Wähler Landtagsfraktion im Bayerischen Landtag kritisieren Schieflage im Gesundheitssystem

    18. September 2017

    „Die Staatsregierung muss endlich aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen“, fordert Vetter, Dr. Karl Vetter, gesundheitspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, auf der Klausurtagung in Coburg. „Nur durch eine grundlegende Reform der Krankenhausstruktur, durch die sichergestellt wird, dass eine angemessene Anzahl an Krankenhäusern flächendeckend in Wohnortnähe vorgehalten werden, kann dauerhaft ein hohes Versorgungsniveau erhalten werden.“ ...

    Quelle: bundespresseportal.de
  • ÄB

    Das Ärzteblatt im Interview mit Manfred Lucha zur Bundestagswahl 2017

    18. September 2017

    Fünf Fragen an Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg. 1. Welche drei gesundheitspolitischen Initiativen werden Sie nach der Bundestagswahl als erstes in den Bundesrat einbringen? ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • AA

    Wahlkampf 2017: Parteien nehmen Stellung zum Thema Gesundheitssystem und Pflege

    18. September 2017

    Eine Befragung einiger Parteien zum Thema Pflege zeigt, dass vor allem Familien entlastet werden sollen, die Ihre Angehörigen zu Hause versorgen. Außerdem sprechen Sie sich vermehrt für eine bessere Bezahlung der Pflegeberufe aus ...

    Quelle: augsburger-allgemeine.de
  • Kommunen in NRW kritisieren fortgesetzt Anhebung der Krankenhausumlage

    18. September 2017

    Der Vorsitzende der SPD-Fraktion Sundern, Michael Stechele findet eine optimale Finanzausstattung der Krankenhäuser gut. Wie Minister Laumann das jetzt aber vorhat ist es aber inakzeptabel ... [Link: hier] ... Duisburg soll knapp drei Millionen Euro zahlen [Link: hier] ... Neue Landesregierung belastet Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis mit 3,33 Millionen Euro ...

    Quelle: rheinbacher.de
  • ÄB

    Digitalisierung der Pflegedokumentation als zentrales Thema in der Gesundheitspolitik der CDU/ CSU

    15. September 2017

    Anlässlich des Wahlkampfes äußert sich die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/ CSU zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit Pflege. Vorrangig fordert Sie eine vollständige Digitalisierung der Pflegedokumentation ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Fragen an Georg Baum (DKG) zu brennenden Aufgaben der neuen Regierung im Bereich Krankenhaus

    15. September 2017

    Gezielt stellt das Deutsche Ärzteblatt seine Fragen an den Hauptgeschäftsführer und entlockt auch Aussagen zu Regierungswünschen ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • SPD: Personalbemessungssystem für alle Stationen erarbeiten

    14. September 2017

    Hilde Mattheis, gesundheitspoli­ti­sche Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion wurde zu ihren künftigen Aufgaben vom Deutschen Ärzteblatt befragt. Die Personalausstattung steht ganz oben auf der Agenda ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • ÄB

    Kanzlerkandidat Schulz spricht sich für größere politische Beachtung der Pflege aus

    14. September 2017

    Im Rahmen des diesjährigen Wahlkampfes, äußert sich SPD- Kanzlerkandidat Martin Schulz bezüglich der bestehenden Missstände in der Pflege. Für ihn stünde das Thema Fachkräftemangel ganz oben auf der Prioritätenliste ...

    Quelle: aerzteblatt.de
Einträge 1 bis 20 von 2088
Render-Time: 0.38759