• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21906
  • 8005
  • 9088
  • 3922
  • 1330
  • 1406
  • 3292
  • 8265
  • 2880

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • FNP

    Wetterauer Krankenhaus durch steigende Energiekosten in Not

    30. September 2022

    Die Verwaltungsdirektorin des Bergman Clinics Mathilden-Hospitals in Büdingen, erwartet für das nächste Jahr Kostensteigerungen in dramatischem Ausmaß. Schon seit Monaten wird über geradezu explosionsartig steigenden Kosten für Kraftstoffe, Gas oder Strom berichtet. Der finanziell drohende Kollaps von Krankenhäusern wurde bisher jedoch kaum beachtet...

    Quelle: fnp.de
  • DKG

    DKG: Flächendeckende Einführung tagesklinischer Behandlungen ist Schritt in die richtige Richtung

    29. September 2022

    DKG zu den Empfehlungen der Regierungskommission

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) begrüßt die aktuellen Empfehlungen der Regierungskommission zur Krankenhausreform. Die flächendeckende Einführung tagesklinischer Behandlungen in den Krankenhäusern ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die von der Kommission vorgeschlagene Option, bisher vollstationäre Behandlungen ganz oder zeitweise auch tagesklinisch, also ohne Übernachtung in der Klinik zu erbringen, bedeutet mehr Flexibilität in den Behandlungsprozessen der Krankenhäuser und ist ein erster Schritt zur von der DKG geforderten klinisch-ambulanten Versorgung. Sie kommt zudem auch dem Wunsch vieler Patienten nach, die interdisziplinäre und qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung tagesklinisch oder ambulant nutzen zu können...

    Quelle: dkgev.de
  • DIAKO

    Wo bleibt der Rettungsschirm für Krankenhäuser?

    29. September 2022

     Info-Veranstaltung und Podiumsdiskussion mit Dr. Heiner Garg im DIAKO Krankenhaus

    Wie dramatisch die Situation für die Krankenhäuser in Deutschland ist, wurde nicht nur auf einer Pressekonferenz der Deutschen Krankenhausgesellschaft in Kiel deutlich, sondern auch bei einer Info-Veranstaltung mit Podiumsdiskussion im Fliednersaal des DIAKO Krankenhauses. Nach mehr als zwei Jahren Pandemie stellen nun extreme Preissteigerungen Krankenhäuser wie die DIAKO vor die nächste Herausforderung. Dies betrifft nicht nur die Energiekosten, sondern auch Medizinprodukte, Dienstleistungen und vieles mehr. Sie haben sich so stark verteuert, dass zahlreiche Kliniken in extreme wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten...

    Quelle: diako.de
  • Dialog zur Lage der Saarländischen Krankenhäuser

    29. September 2022

    Die Saarländischen Krankenhausträger und die Krankenkassen haben heute auf Einladung von Gesundheitsminister Dr. Magnus Jung gemeinsam die finanziell schwierige Situation der Häuser besprochen.

    Nach mehr als zwei Jahren Pandemie wird die wirtschaftliche Lage derzeit von dramatischen Kostensteigerungen für Energie und Sachkosten belastet. Für 2023 könne sich diese Mehrbelastungen möglicherweise auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag summieren. Minister, Krankenhausgesellschaft und Krankenkassen fordern daher vor allem vom Bund schnelle Hilfen für die Krankenhäuser aus dem Bundeshaushalt. Gleichzeitig wurde verabredet, die Verhandlungen zwischen Krankenhäusern und Kassen u.a. zu den Pflegebudgets zügig zu führen und schnell abzuschließen und damit die Liquidität der Häuser zu verbessern...

    Quelle: saarland.de
  • CTK

    Fachkonferenz am CTK will Lösungen für eine effektive und patientenorientierte Notaufnahme zeigen

    29. September 2022

    Eine immer steigende Anzahl an Patienten, immer weniger Ärzte auf dem ‚flachen Land‘, zunehmende Personalnot und Überlastung: Notaufnahmen in Deutschland stehen mehr denn je im Spannungsfeld von Prozessen, Qualität und Kosten. Für einen erfolgreichen Betrieb muss neu gedacht werden - Prozessen, Personal, Logistik und neuen Technologien müssen sinnvoll miteinander verknüpft werden.

    Quelle: ctk.de
  • Frankfurter Uniklinikum: Energiekrise wird zum finanziellen Problem

    29. September 2022

    Das Universitätsklinikum Frankfurt ist nur zu einem geringen Teil auf Gas zur Energiegewinnung angewiesen, wie der Ärztliche Direktor Jürgen Graf erklärte. Überwiegend werde im Krankenhaus Dampf genutzt, der mittels Kohle- und Müllverbrennung gewonnen werde. Die steigenden Strompreise seien allerdings trotzdem ein Anlass zur Sorge...

    Quelle: Frankfurter Rundschau
  • CURACON

    Curacon übernimmt Audacia: Strategische Erweiterung des Portfolios für Ärzte und Heilberufe

    29. September 2022

    Die Steuerberatungs- sowie die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Audacia sind seit 30 Jahren erfolgreich am Markt und betreuen im Schwerpunkt Ärzte und weitere Heilberufe sowie Mandanten im Non-Profit-Sektor.

    Zum 1. Januar 2023 wechselt die Gesellschaft mit Sitz in Köln nun in den Curacon Unternehmensverbund, zu dem neben der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft auch die IT-Spezialisten der Sanovis zählen.
     

    Quelle: curacon.de
  • ÄB

    Proteste gegen überbordende Bürokratie

    29. September 2022

    Die Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) kritisiert einen zu hohen Zeitaufwand für die Datenerfassung und Dokumentation in Klinik und Praxis. „Seit 38 Jahren bin ich Ärztin, aber solche Zustände habe ich noch nicht erlebt“, so die Vizepräsidentin der Kammer...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Standortwechsel: 200 Krankenhaus-Mitarbeiter sollen nach Sigmaringen

    29. September 2022

    Die stationäre Versorgung in den Krankenhäusern in Bad Saulgau und Pfullendorf wird schneller als geplant aufgegeben. Aus diesem Grund laufen die Gespräche mit den Mitarbeitern wegen der Übernahme. Diese ergaben bereits erste Erfolge: Von 200 Mitarbeitern haben bereits 92 den Wechsel nach Sigmaringen fest zugesagt...

    Quelle: schwaebische.de
  • MediClin AG: Schließung der Schlüsselbad Klinik in Bad Peterstal zum Jahresende - vorbehaltlich der Beratungen mit dem Betriebsrat

    29. September 2022

    Der Aufsichtsrat der MEDICLIN Aktiengesellschaft ist in seiner letzten Sitzung dem Vorschlag des Vorstands bzw. der Geschäftsführung gefolgt, die Schlüsselbad Klinik in Bad Peterstal zum Jahresende 2022 vorbehaltlich des Ergebnisses aus den Beratungen mit dem Betriebsrat zu schließen. Aktuell werde keine Möglichkeit gesehen, die Schlüsselbad Klinik mit der gebotenen hohen Qualität wirtschaftlich kostendeckend weiter zu betreiben...

    Quelle: onvista.de
  • Krankenhauszukunftsfonds: Nonnemacher überreicht Förderbescheide an Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    29. September 2022

    Mit dem Krankenhauszukunftsfonds sollen Investitionen vor allem in die digitale Infrastruktur der Krankenhäuser, Tele- und Hightech-Medizin, Robotik und IT-Sicherheit gefördert werden.

    Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher übergab heute Förderbescheide aus dem Krankenhauszukunftsfonds für das Land Brandenburg an das Johanniter-Krankenhaus in Treuenbrietzen. Das Haus kann mit einer Förderung von rund 2,7 Millionen Euro rechnen.

    Quelle: msgiv.brandenburg.de
  • DKFZ

    Forschung und Behandlung für krebskranke Kinder unter einem Dach

    29. September 2022

    In Heidelberg ist der Startschuss gefallen für ein Bauprojekt, das bundesweit einzigartige Voraussetzungen schafft, um Krebs bei Kindern zu erforschen und zu behandeln. Der 85 Millionen teure Neubau des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) wird im Wesentlichen von der Dietmar Hopp Stiftung gGmbH und der ODWIN gGmbH von Gerda Tschira finanziert und umgesetzt. In Anwesenheit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann fand am 22. September der erste Spatenstich statt.

    Gemeinsame Pressemitteilung des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), der Dietmar Hopp Stiftung gGmbH, der ODWIN gGmbH, des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD), des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und der Universität Heidelberg

    Das „Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg" (KiTZ) ist eine gemeinsame Einrichtung des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) und der Universität Heidelberg (Uni HD).

    Quelle: dkfz.de
  • Niels Stensen Kliniken Bramsche: Bauliche Neugestaltung auf der Zielgeraden

    29. September 2022

    Neuer Eingangsbereich der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche nun gegenüber dem Rathaus Bramsche

    An den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche geht der Bau auf die Zielgerade. Der neue Haupteingang ist nun eröffnet worden, ebenso der Eingang zur Zentralen Patientenaufnahme (ZPA), beide gegenüber dem Rathaus Bramsche.

    Quelle: Niels-Stensen-Kliniken
  • AOK BV

    Vorschläge der Krankenhaus-Kommission zur Tagesbehandlung fördern weder Modernisierung noch Effizienz der Versorgung

    28. September 2022

    AOK schlägt Quote für ambulante Behandlungen im Krankenhaus vor

    Aus Sicht der AOK sind die heute vorgelegten Vorschläge der Regierungskommission zur Krankenhausreform nicht geeignet, um die dringend notwendige Ambulantisierung der Krankenhausleistungen in Deutschland voranzubringen: „Die Vorschläge laufen darauf hinaus, dass ambulant erbrachte Leistungen künftig auf dem bisherigen DRG-Niveau bezahlt werden sollen, ohne dass sich die Strukturen ändern und die Versicherten davon profitieren“, kritisiert die Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Dr. Carola Reimann. Stattdessen schlägt die AOK die Einführung einer definierten Quote von ambulanten Leistungen der Krankenhäuser vor...

    Quelle: aok-bv.de
  • FAZ

    Helios-Chef: Ein Krankenhaus ist doch kein Hotel!

    28. September 2022

    • Wie kalt wird es in den kommenden Monaten im Krankenhaus?
    • Welche Patienten sollten möglichst zuhause übernachten?
    • Was bewirkte die Impfpflicht?

    Robert Möller, 54, führt seit Februar die Geschäfte der größten deutschen Klinikkette. Im Interview beantwortet er diese und andere Fragen...

    Quelle: faz.net
Einträge 1 bis 15 von 21906
Render-Time: 0.327626