• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18994
  • 6713
  • 7287
  • 3127
  • 1093
  • 1215
  • 2184
  • 6261
  • 1999

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • BMG

    BMG: Verordnung zur Regelung weiterer Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser

    9. April 2021

    Verordnung zur Regelung weiterer Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser vom 7. April 2021 ...

    Quelle: bundesgesundheitsministerium.de
  • Observer Gesundheit: Neue Evidenz für Intermediate Care Stationen: Chancen nutzen – Risiken vermeiden

    9. April 2021

    In Zeiten von steigenden Kapazitätsauslastungen auf deutschen Intensivstationen stellt sich zunehmend die Frage nach einer bedarfsgerechten Versorgung für Intensivpatienten ...

    Quelle: observer-gesundheit.de
  • Kodierhilfen - Kodierrichtlinien - Kodierleitfaden - 2021

    9. April 2021

    Nachfolgend geben wir Kodierfachkräften und Medizincontrollern einen stets aktuellen Überblick über kostenfreie und kostenpflichtige Kodierhilfen, Kodierleitfäden und Kodierrichtlinien für das Jahr 2021:

    Quelle: medinfoweb.de MIW
  • DKI

    DKI: Start­schuss für neues DKI Projekt „PopGrouper“ ist am 01. April gefallen

    9. April 2021

    Die bedarfsgerechte Planung der Gesundheitsversorgung ist von zentraler Bedeutung, um den Herausforderungen unseres Gesundheitssystems zukünftig begegnen zu können. Zu diesem Zweck ist Anfang April das Innovationsfonds-Projekt „PopGrouper“ gestartet. Mit einem bevölkerungsbezogenes Klassifikationssystem sollen regionale Versorgungsbedarfe ermittelt werden ...

    Quelle: dki.de
  • Anzeige

    Fernlehrgänge 'Medizincontrolling und 'Geprüfte klinische Kodierfachkraft'

    9. April 2021

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und der Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab Mai 2021.

    Die Anmeldephase läuft. Melden Sie sich jetzt an.

    Ab Juni 2021 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

    Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
  • Web-Seminar: Prüfung von Strukturmerkmalen nach § 275d SGB V – Prüfrichtlinie des MD(K)

    9. April 2021

    Termin: 29.04.2021, 15:00-17:00 Uhr

    Künftig werden Strukturprüfungen für OPS-Komplexcodes als Voraussetzung für Abrechnung und Budgetverhandlung durch den MD(K) geprüft. Bis März 2021 muss eine Richtlinie erlassen werden, nach der die Begutachtung der Strukturmerkmale erfolgen soll. In unserem Seminar erfahren Sie, was Sie in den Strukturprüfungen erwartet und wie Sie Erlösverluste vermeiden.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Schneller, präziser, detailreicher: Klinikum Ernst von Bergmann investiert in den Ausbau der Nuklearmedizin

    9. April 2021

    • Neues, vollständig digitales PET/CT in Betrieb genommen
    • Zweites SPECT/CT ergänzt die Geräteausstattung
    • Verbesserte Aussagekraft durch höhere Auflösung bei kürzerer Untersuchungsdauer

    Seit April 2021 stehen der Klinik für Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam zwei neue bildgebende Geräte zur Verfügung – ein vollständig digitales PET/CT der neuesten Generation sowie ein hochmodernes zweites SPECT/CT. Beide Verfahren werden in der Nuklearmedizin dazu genutzt,  Funktionsuntersuchungen verschiedener Organe durchzuführen und bildlich darzustellen. Der Einsatz komplexer digitaler Aufnahmetechniken erhöht die Detailauflösung der Untersuchungen und damit die Genauigkeit der Ergebnisse deutlich. Zur Ausstattung gehört auch moderne Software zur Auswertung der Aufnahmen, die unter anderem neueste Algorithmen der künstlichen Intelligenz verwendet ...

    Quelle: klinikumevb.de
  • Anzeige

    Franz + Wenke Web-Seminar: Fachspezifische Kodierung (Interventionelle) Kardiologie

    9. April 2021

    16. April 2021 | 09:30 Uhr - 12:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Kardiologie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Kardiologie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • NDR

    Gutachten zur 'Zukunft der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern' schlägt weniger Geburtsstationen vor

    9. April 2021

    Genau 69 Einzelmaßnahme listet ein Gutachten im Auftrag des Landtags auf, das dem NDR 1 Radio MV im Entwurf vorliegt. Vieles klingt bekannt, einiges ist neu. Für Unmut könnte der Vorschlag sorgen, Geburtsstationen zu zentralisieren ...

    Quelle: NDR.de
  • Letter of Intent unterzeichnet: Haus des Lebens gGmbH und DGD-Stiftung wollen sich zusammenschließen

    9. April 2021

    DGD-Stiftung Marburg | Evangelischer Gemeinschaftsverband Herborn e.V.

    Herborn / Marburg. Der Evangelische Gemeinschaftsverband Herborn e.V. und der diakonische Klinikverbund DGD-Stiftung mit Sitz in Marburg führen seit Sommer 2020 Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit. Jetzt unterzeichneten beide Träger einen Letter of Intent. Das Ziel ist eine gesellschaftsrechtliche Integration des Sozialwerks „Haus des Lebens gGmbH“ in die DGD-Stiftung zum 1.1.2022.

    Quelle: dgd-kliniken.de
  • Oberberg Gruppe erweitert Angebot mit der Privatklinik Friedenweiler

    8. April 2021

    Die Oberberg Gruppe, der größte Qualitätsverbund privater Tages- und Fachkliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutsch-land, wächst weiter: Mit der Übernahme der Privatklinik Friedenweiler in Friedenweiler im Schwarzwald erweitert die Gruppe ihr Angebot regional und inhaltlich ...

    Quelle: oberbergkliniken.de
  • DK

    Ingolstadt: Der vorgeschlagene Krankenhaus-Neubau stößt auf unterschiedliche Resonanz

    8. April 2021

    Die Nachricht schlug nicht nur im Eichstätter Kreistag ein wie eine Bombe: In ihrem Strukturgutachten zur künftigen medizinischen Versorgung im Landkreis Eichstätt schlug die Oberender AG vor, die beiden Klinikstandorte Kösching und Eichstätt für die stationäre Versorgung aufzugeben und im Einzugsbereich Ingolstadts eine neue Klinik zu bauen ...

    Quelle: donaukurier.de
  • Können Krankenhäuser bei der Ambulantisierung der Medizin mitreden?

    8. April 2021

    16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS hinterfragt Perspektiven der Kliniken

    „Die begrüßenswerte Ambulantisierung der Medizin wird in der Öffentlichkeit häufig nicht positiv, sondern im Gegenteil, wegen der Folgen für die stationären Angebote als Verschlechterung in der Region wahrgenommen“, stellt der Gesundheitsunternehmer und Präsident des GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES fest. Ja, diese Entwicklung werde landauf-landab als Reduktionsmodell diskutiert und nachdrücklich als „Krankenhaussterben“ bekämpft. Ganz offenkundig laufe hier in der Diskussion etwas völlig schief. Es werde deshalb höchste Zeit, die Ambulantisierung als das zu vermitteln, was sie sei, ein gewaltiger Fortschritt, auch gerade im Interesse der Patienten.

    Quelle: gesundheitswirtschaftskongress.de
  • WK

    Der Klinikverbund Geno hofft auf mehr Geld vom Bund

    8. April 2021

    Die finanziellen Lasten der Corona-Pandemie bei eingeschränkten Erlösen machen den Krankenhäusern bundesweit zu schaffen. In Bremen hofft man beim Klinikverbund Geno, dass der Bund bald für Planungssicherheit sorgt ...

    Quelle: weser-kurier.de
  • NB

    Noch keine Einigung bei Gehältern des Service-Personals am Klinikum Nürnberg

    8. April 2021

    Der Streit um die Bezahlung eines Teils der Krankenhauspersonals in Nürnberg schwelt weiter. Derzeit ruhen die Tarifverhandlungen für die Mitarbeiter der Service-Gesellschaft des Klinikums Nürnberg, weil sich die Parteien noch immer nicht einigen konnten ...

    Quelle: nordbayern.de
Einträge 1 bis 15 von 18994
Render-Time: 0.088763