• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13035
  • 3931
  • 3970
  • 1910
  • 796
  • 588
  • 777
  • 3527
  • 552

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Fernlehrgänge „ Medizincontrolling“ und „ Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ Jetzt anmelden.

    28. Dezember 2018

    Ab Februar 2019 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldephase läuft bereits.

    Darüber hinaus bieten das Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft einen weiteren Lehrgang „Medizincontrolling“ an. Beginn des Lehrgangs ist November/Dezember 2018. Noch gibt es freie Plätze. Der folgende Lehrgang startet ab Mai 2019.

    Quelle: fadw.de
  • Anzeige

    westphal management - MDK-Management - Prozessorganisation - Kodierung - Interimsweise oder dauerhaft

    20. Dezember 2018

    Wir sind ein Team aus erfahrenen Experten für Krankenhäuser und Kliniken und auf die Bearbeitung von MDK-Prüffällen und die Ablaufoptimierung im MDK-Management spezialisiert. Wir unterstützen unsere Kunden außerdem in dem Bereich der Prozessoptimierung und sorgen für eine fachgerechte Kodierung. Wir analysieren mögliche Fehler und unterstützen somit Krankenhäuser in Deutschland, aber auch in der Schweiz bei einer leistungsgerechten Abrechnung.

    Unsere Leistungen für Krankenhäuser

    • MDK-Management
    • Prozessorganisation
    • Kodierung

    Quelle: westphal management
  • BMed

    Spahn plant Komplettumbau der Notfallversorgung

    19. Dezember 2018

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant für alle Klinikambulanzen, den ärztlichen Bereitschaftsdienst, die Leitstellen und das Rettungswesen eine fundamentale Neustrukturierung ...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • SZ

    Baden-Württemberg steckt mehr als 220 Millionen Euro in Krankenhäuser

    19. Dezember 2018

    Im kommenden Jahr sollen Investitionen von mehr als 220 Millionen Euro den Krankenhäusern im Land zugutekommen. Gegenüber 2018 ein Minus von 15,1 Mio. Euro ...

    Quelle: stuttgarter-zeitung.de
  • IMLAND

    22,4 Mio. € für OP-Neubau - Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg überreicht Fördermittelbescheid an imland Klinik

    19. Dezember 2018

    Auf diesen Tag hat die imland Klinik Rendsburg lange gewartet. Für den Neubau von 10 OP-Sälen überreicht Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg am Montag, 17. Dezember 2018 den Fördermittelbescheid in Höhe von 22,4 Mio. € an die Klinikleitung.

    Quelle: imland.de
  • PAZ

    Kooperation zwischen Klinikum Peine und niedergelassenen Ärzten

    19. Dezember 2018

    Um die medizinische Versorgung im Kreis Peine (Niedersachsen) zu steigern und das Klinikum Peine aus den Schulden zu holen, gingen einige niedergelassene Ärzte mit der Klinik ein Bündnis ein. Laut dem ärztlichen Direktor des Klinikums, Professor Dr. Christian Eckmann, sei die Beziehung schon immer gut gewesen ...

    Quelle: paz-online.de
  • AOK BV

    AOK: G+G-Blickpunkt – Der gesundheitspolitische Newsletter - Dezember 2018

    19. Dezember 2018

    Es tut sich wenig bis gar nichts bei der Behandlungsqualität im Krankenhaus. Weder werden die Kliniken wirklich besser, noch treiben die Bundesländer die Etablierung bindender Qualitätsvorgaben für die stationäre Versorgung voran, wie sie das Krankenhausstrukturgesetz eigentlich vorsieht. So liest sich das Fazit der Autoren des Qualitätsmonitors 2019.

    Bei der Debatte um verkürzte Verjährungsfristen für nicht korrekte Abrechnungen und daraus folgende Erstattungsansprüche sind sich die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die Krankenhäuser hingegen näher gekommen. Und am Ende steht als erfolgreicher Schlichter des juristischen Streits da, wer ihn mit seinen Gesetzesänderungen ursprünglich ausgelöst hat ...

    Quelle: aok-bv.de
  • Anzeige

    100% Lizenzerneuerungen und überzeugte Referenzkunden für alle gängigen KIS - Erfolg auf ganzer Linie für TIPLU und MOMO

    19. Dezember 2018

    Der Jahresrückblick für Tiplu lohnt sich. Das Unternehmen meldet, dass 100% der bisherigen Kunden ihre Jahreslizenz für 2019 erneuert haben. Deutschlandweit kommt Tiplu im Dezember auf über 100 Installationen der Erlössicherungssoftware MOMO. Das bedeutet im Schnitt 3 Installationen im Monat, seit der Gründung des Unternehmens. Das ist einzigartig im Wettbewerb.

    Quelle: tiplu.de
  • ÄZ

    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte offenbart organisatorische Schwierigkeiten in Bayerns Krankenhausversorgung

    19. Dezember 2018

    Eine Untersuchung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte ergab, dass die bayrische Gesundheitsversorgung zukünftig vor viele Herausforderungen gestellt wird. Die Trennung zwischen Krankenhäusern der Grundversorgung und Kliniken, die sich spezialisiert haben, wird nur schwierig umsetzbar werden, aufgrund der ungleich verteilten Bevölkerung Bayerns ... 

    Quelle: aerztezeitung.de
  • IMLAND

    Kreis stellt imland-Geschäftsführung neu auf - Betriebsführungsvertrag mit der Sana Kliniken AG wird beendet

    18. Dezember 2018

    Für das Management der imland Kliniken werden die Weichen neu gestellt. Nach 25 Jahren wird der Betriebsführungsvertrag mit der Sana Kliniken AG vorzeitig beendet. Am 1. Januar 2019 übernimmt eine vom Kreis Rendsburg Eckernförde bestellte Doppelspitze aus medizinischer und kaufmännischer Geschäftsführung die Leitung der imland Kliniken.

    Quelle: imland.de
  • WIWO

    Entwickelt Helios plötzlich ein Herz für die Pflege?

    „Wir wollen im kommenden Jahr bis zu 1.000 zusätzliche Pflegekräfte einstellen und werden trotz des engen Marktes alles daransetzen, das auch zu erreichen“, sagt Helios-Geschäftsführer Franzel Simon. Warum so plötzlich? Haben diese bislang nicht auch schon gefehlt? Ach ja, jetzt werden diese ja voll finanziert ...

    Quelle: wiwo.de
  • FR

    Knapp 6 Mio. Euro Ausgleichszahlung für Main-Taunus-Kliniken

    18. Dezember 2018

    Nachdem sich bereits Anfang des Jahres negative wirtschaftliche Entwicklungen an den Main-Taunus-Kliniken abgezeichnet haben, muss der Main-Taunus-Kreis nun tatsächlich knapp 6 Millionen Euro Ausgleichszahlung an die Kliniken zahlen. CDU-Fraktionschef Frank Blasch sieht jedoch Potential für die Klinik ...

    Quelle: fr.de
  • WZ

    Rheinlad-Pfalz: Keine großen Investitionen möglich

    18. Dezember 2018

    Um Recht und Unrecht geht es aktuell nur bedingt in den Rheinlad-Pfälzischen Kliniken. Da das Land von 2001 bis 2003 den Kliniken den Etat gekürzt und seitdem nicht ausreichend erhöht habe, seien die Krankenhäuser im Land unterfinanziert. Es sei eine Investitionslücke von mehreren Hundert Millionen Euro entstanden ...

    Quelle: wormser-zeitung.de
  • Anzeige

    DKI: Kostensicherung bei Patienten ohne Krankenversicherung

    18. Dezember 2018

    Trotz Einführung des § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V durch das GKV-WSG lehnen zahlreiche Krankenkassen nach wie vor die Durchführung der Auffangpflichtversicherung ab und verkennen diesbezüglich die gesetzlichen Vorgaben. Auch bei der Aufnahme von Patienten, die nicht in die Pflichtversicherung fallen, wie EU-Bürger oder Asylbewerber, herrscht teilweise noch eine große Rechtsunsicherheit. Gegenüber welchem Kostenträger kann eine Abrechnung erfolgen und welche rechtlichen Voraussetzungen sind zu beachten? Erfahren Sie in diesem Seminar am 14.01.2019 und an weiteren Terminen, welche konkreten Handlungsmöglichkeiten Sie haben und wie Sie als Leistungserbringer nicht auf Ihren Kosten sitzen bleiben!

    Quelle: dki.de
  • Von Grenzen guter Medizin

    18. Dezember 2018

    „Die Medizin hat sich in eine falsche Richtung entwickelt“, Medizinethiker Prof. Dr. Giovanni Maio nutzte den 13. Deutschen Wirbelsäulenkongress im Rhein-Main-Congress-Center um über das Spannungsfeld von Ethik, Qualität und Kommerz zu sprechen ...

    Quelle: wiesbaden lebt
Einträge 1 bis 15 von 13035
Render-Time: -0.029632