• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

MDK

Michael Thieme

Keine Frage bleibt offen. In dieser Rubrik werden alle Nachrichten von und über die Rechnungsprüfung der Krankenhäuser in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen und dem MDK gesammelt. Unsere jährliche deutschlandweite Befragung zu den Ergebnissen der Krankenhausrechnungsprüfung findet ebenso große Resonanz wir unser MDK-Risikotool. Hauptschwerpunkt ist und bleibt die Auswirkung der beständigen Ausweitung und Änderung im Bereich der ICD, OPS und G-DRG. Daneben sind aber noch weitere Themen wie: Gesetze und Richtlinien, SG-Urteile und CCL-Nebendiagnosen zu finden. 

  • 8. März 2021 - 12. März 2021 8.
    MÄR
    2021

    Franz + Wenke: Kodierfachkraft im DRG-System - 5-Tage Online-Kompaktkurs mit Abschlusszertifikat

    WebSeminar

    ERSTMALIG KOMPLETT ONLINE

    08. bis 12. März 2021

    5-tägiger Kompaktkurs mit Abschlusszertifikat

    • Tag 1     : 10:00 bis 17:00 Uhr
    • Tag 2 – 5: 09:00 bis 16:00 Uhr

    Programm ansehen

    Ihre Vorteile:

    Sie erhalten eine Weiterbildung auf der Basis aktueller und be- lastbarer Informationen zu den grundlegenden Aspekten der klinischen Dokumentation und Kodierung stationärer Krankenhausleistungen. Sie werden von erfahrenen Referenten mit langjähriger Praxis betreut. Die Weiterbildung orientiert sich dabei konsequent an den Vorgaben und Regelungen der Klassifikationen und Richtlinien. Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit den Werkzeugen rund um die stationäre Abrechnung.

  • 25. Februar 2021 25.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Endoprothetik - Primärimplantation & Revisionsendoprothetik

    WebSeminar

    25. Frebruar 2021 | 13:30 h - 16:00 h

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Endoprothetik“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen endoprothetisch versorgter Patienten erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 8. Februar 2021 8.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Fachspezifische Kodierung der Chirurgie der Wirbelsäule

    WebSeminar

    08. Frebruar 2021 | 10:00 h - 11:30 h

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung der Chirurgie der Wirbelsäule“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen im Zusammenhang mit chirurgischen Eingriffen an der Wirbelsäule erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen ...

  • 8. Februar 2021 8.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Chirurgie der Wirbelsäule. Was ist neu in 2021?

    WebSeminar

    08. Februar 2021 | 10:00 h - 11:30 h

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung der Chirurgie der Wirbelsäule“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen im Zusammenhang mit chirurgischen Eingriffen an der Wirbelsäule erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 5. Februar 2021 5.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Sepsis – Dokumentation, Kodierung und Abrechnung

    WebSeminar

    05. Februar 2021 | 09:00 h - 10:30 h

    Das Webseminar „Sepsis – Dokumentation, Kodierung und Abrechnung“ ist ein 90-minütiges Online-Seminar zur Vermittlung des speziellen Wissens rund um die Dokumentation und Kodierung septischer Fallkonstellationen.

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Das Webseminar bietet auch zur Diskussion spezieller Fragen den entsprechenden Rahmen, sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der übrigen Teilnehmer zu profitieren ...

  • 5. Februar 2021 5.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Traumatologie

    WebSeminar

    05. Frebruar 2021 | 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Traumatologie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen im Zusammenhang mit Traumapatienten und Schwer- und Schwerstverletzten (Polytraumata) erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

  • 1. Februar 2021 1.
    FEB
    2021

    Franz + Wenke Web-Seminar: Beatmung und Weaning – Dokumentation und Abrechnung. Was ist neu in 2021?

    WebSeminar

    01. Frebruar 2021 | 10:00 h - 11:30 h

    Das Seminar „Beatmung und Weaning – Dokumentation und Abrechnung. Was ist neu in 2021?“ ist ein 90-minütiges Online-Seminar zur Vermittlung des speziellen Wissens rund um die Dokumentation und Kodierung in der Beatmungsmedizin.

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Seminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Das Seminar bietet auch zur Diskussion spezieller Fragen den entsprechenden Rahmen, sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

  • Anzeige

    Franz + Wenke: WebSeminare März 2021

    29. Januar 2021

    WebSeminare zu Aktuellen Themen

    • Beatmung & Weaning – Dokumentation und Abrechnung. Was ist neu in 2021? - 05.03.2021 10:00 – 11:30 Uhr
    • Sepsis - Dokumentation, Kodierung und Abrechnung - 05.03.2021 09:00 – 10:30 Uhr
    • Chirurgie der Wirbelsäule - Was ist neu in 2021? - 05.03.2021 11:00 – 12:30 Uhr

    Klinische Dokumentation & Kodierung

    Ausgewählte Themen der Innere Medizin

    • Fachspezifische Kodierung Gastroenterologie & Diabetologie - 11.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Hämatologie & Onkologie - 11.03.202 13:30 – 16:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung (interventionelle) Kardiologie - 17.03.2020 09:30 – 12:00 Uhr

    Ausgewählte Themen der Chirurgie

    • Fachspezifische Kodierung Allgemein- & Viszeralchirurgie - 11.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Gefäßchirurgie & Angiologie - 11.03.2021 13:30 – 16:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Endoprothetik - 16.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Traumatologie - 16.03.2021 13:00 – 15:00 Uhr

    • Fachspezifische Kodierung Anästhesie & Intensivmedizin - 17.03.2021 13:00 – 15:00 Uhr

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • MDK

    SEG 4-Kodierempfehlungen: 4 Aktualisierungen

    15. Januar 2021

    Die Sozialmedizinische Expertengruppe „Vergütung und Abrechnung“ (SEG 4) der MDK-Gemeinschaft hat am 11. Januar 2021 vier Änderungen (KE-Nr. 372, 549, 558, 584) bei den SEG 4-Kodierempfehlungen vorgenommen. Sie wurden nach Entscheidungen des Schlichtungsausschusses angepasst ...

    Quelle: mdk.de
  • QUAAS

    Newsletter Quaas & Partner 01/2021

    15. Januar 2021

    Die Anwaltskanzlei Quaas & Partner stellt ihren Newsletter I/2021 online: Gesundheitsrecht, insbesondere Krankenhausrecht sowie Rehabilitations-, Pflege- und Heimrecht ...

    Quelle: quaas-partner.de
  • Jahresbericht 2020 des MDK Bayern

    14. Januar 2021

    Erst das MDK-Reformgesetz und dann die CoronaPandemie – Herausforderungen, Veränderungen, aber auch Chancen bestimmten das Jahr 2020
    des MDK Bayern ...

    Quelle: mdk-bayern.de
  • Anzeige

    Franz + Wenke Web-Seminar: Allgemein- und Viszeralchirurgie

    13. Januar 2021

    19. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 11:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Allgemein- und Viszeralchirurgie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Störfaktoren einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Selbstverwaltungspartner

    12. Januar 2021

    Solange wie den Krankenkassen nahe Dienstleistungsunternehmen ungestraft behaupten dürfen, allein im Jahr 2020 zahlreiche Falschabrechnungen verhindert und so rund 27 Mio. EUR an Krankenhauskosten eingespart zu haben, bleibt das Verhältnis zwischen Kostenträgern und Krankenhäusern massiv gestört ...

    Quelle: presseportal.de
  • DIMDI

    Vorübergehende Ausnahmen von der Prüfung von Strukturmerkmalen

    12. Januar 2021

    Liste der Struktur- und Mindestmerkmale bestimmter Kodes des OPS 2021, die nach § 25 Absatz 1 und 4 KHG vorübergehend von Prüfungen bei Krankenhausbehandlung und von der Prüfung von Strukturmerkmalen ausgenommen sind ...

    Quelle: dimdi.de
  • Anzeige

    Franz + Wenke Web-Seminar: Gastroenterologie und Diabetologie

    12. Januar 2021

    19. Februar 2021 | 09:30 Uhr - 12:00 Uhr

    Das Webseminar „Fachspezifische Kodierung in der Gastroenterologie und Diabetologie“ ist ein Online-Seminar zur Vermittlung von Basis- und Expertenwissen im genannten Fachbereich. Die Themenauswahl fokussiert sich auf typische und komplexe gastroenterologische und diabetologische Fallkonstellationen aus dem klinischen Alltag

    Sowohl Neueinsteiger als auch Erfahrene werden von den Webseminarinhalten für ihren täglichen Berufsalltag profitieren, wobei Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Diskussion mit den Teilnehmern. Das Webseminar bietet hierzu den entsprechenden Rahmen, um sowohl von den Erfahrungen der Referenten als auch der der übrigen Teilnehmer zu profitieren.

    Die Teilnehmer sollen Sicherheit in der DRG-Dokumentation und der Kodierung von Fallkonstellationen der Gastroenterologie und Diabetologie erlangen. Dabei wird auch auf Grauzonen der Kodierung und unterschiedliche Interpretationen der Kodierrichtlinien zwischen Fachgesellschaften und dem Medizinischen Dienst eingegangen.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Kodierhandbuch Geriatrie 2021

    Bundesverband Geriatrie
    12. Januar 2021 06:00 Uhr

    Kodierhandbuch Geriatrie 2021

    Bundesverband Geriatrie
    • Erscheinungsjahr 2021
    19,80 €

    Ziel des Kodierhandbuchs ist es, dem therapeutischen Team in der Geriatrie eine leicht verständliche, praxisnahe Unterstützung in der täglichen Kodierung zu geben und somit den erforderlichen täglichen Aufwand für eine fach- und sachgerechte Abbildung der erbrachten Leistungen in der Behandlung geriatrischer Patienten zu minimieren. Darüber hinaus werden dem erfahrenen Kodierer weiterführende Informationen vermittelt und strukturelle Zusammenhänge und Überlegungen im Fallpauschalensystem verdeutlicht. Das Kodierhandbuch Geriatrie 2021 wurde mit Blick auf die Änderungen der ICD-10-GM, OPS, Deutsche Kodierrichtlinien etc. aktualisiert. Das leistungsrechtliche Kapitel, welches sich u.a. mit aktueller Rechtsprechung und der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) beschäftigt, wurde umfassend ausgebaut und sucht im Rahmen von Kodierhilfen seinesgleichen. Auch in dieser Ausgabe werden die wichtigsten Kodierregeln unter Berücksichtigung geriatrischer Probleme erläutert sowie allgemeine und spezifische Dokumentationshinweise gegeben.  ...

  • Anzeige

    Neuauflage „Operatives und strategisches Medizincontrolling“ : Dr. Aschenberg über die Wege der Digitalisierung

    12. Januar 2021

    Der erstmalig 2018 erschienene Sammelband „Operatives und strategisches Medizincontrolling“ der mgo Fachverlage nimmt aktuelle Herausforderungen dieses Handlungsfeldes in den Blick. Dabei spielen nicht nur die primäre Kodierung und das MD-Geschäft eine Rolle. Auch strategische Überlegungen, aktuelle rechtliche Maßgaben und ethische Gesichtspunkte werden in dem Werk näher beleuchtet. Die beteiligten Autoren bringen dem Leser mit viel Expertise ihr jeweiliges Fachgebiet näher.

    Quelle: tiplu.de
  • InEK

    InEK: Sachstandsbericht zum Schlichtungsausschuss nach § 19 KHG veröffentlicht

    7. Januar 2021

    Die Geschäftsstelle des Schlichtungsausschusses  nach § 19 KHG Hat einen Sachstandsbericht erstellt. Dieser ist unter Schlichtungsausschuss veröffentlicht ...

    Quelle: g-drg.de
  • InEK

    InEK: Portal des Schlichtungsausschusses auf Bundesebene zur Klärung strittiger Kodier- und Abrechnungsfragen freigeschaltet

    5. Januar 2021

    Mit der Freischaltung des Portals kann der Schlichtungsausschuss nach § 19 KHG zur Klärung strittiger Kodier- und Abrechnungsfragen von grundsätzlicher Bedeutung von den durch den Gesetzgeber benannten Institutionen angerufen werden. Die Antragsstellung erfolgt online unter www.schlichtungsausschuss-19khg.de. Nähere Informationen zur Antragstellung sind der Vereinbarung über die Bildung des Schlichtungsausschusses nach § 19 KHG, der Geschäftsordnung für den Schlichtungsausschuss nach § 19 KHG sowie der Verfahrensbeschreibung zu entnehmen, die ebenfalls online verfügbar sind.

    Quelle: g-drg.de
  • Anzeige

    Franz + Wenke: WebSeminare Februar 2021

    4. Januar 2021

    WebSeminare zu Aktuellen Themen

    • Beatmung & Weaning – Dokumentation und Abrechnung. Was ist neu in 2021? - 01.02.2021 10:00 – 11:30 Uhr
    • Sepsis - Dokumentation, Kodierung und Abrechnung - 05.02.2021 09:00 – 10:30 Uhr
    • Chirurgie der Wirbelsäule - Was ist neu in 2021? - 08.02.2021 10:00 – 11:30 Uhr

    Klinische Dokumentation & Kodierung

    Ausgewählte Themen der Innere Medizin

    • Fachspezifische Kodierung (interventionelle) Kardiologie - 05.02.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Gastroenterologie & Diabetologie - 19.02.21 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Hämatologie & Onkologie - 25.02.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Gastroenterologie & Diabetologie - 25.09.2020 09:30 – 12:00 Uhr

    Ausgewählte Themen der Chirurgie

    • Fachspezifische Kodierung Traumatologie - 05.02.2021 11:00 – 13:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Allgemein- & Viszeralchirurgie - 19.02.21 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Gefäßchirurgie & Angiologie - 25.02.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Endoprothetik - 25.02.2021 13:30 – 16:00 Uhr

    • Fachspezifische Kodierung Anästhesie & Intensivmedizin - 08.02.2021 10:00 – 12:00 Uhr

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
Einträge 1 bis 20 von 995
Render-Time: -0.037373