• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Qualitätsmanagement

Michael Thieme
  • Welche Konsequenzen haben künftige Qualitätsindikatoren auf die Krankenhausfinanzierung?

  • Welche Möglichkeiten häuserübergreifender Qualitätsvergleiche sind realistisch und ausbaufähig?

  • Welche Siegel, Auszeichnungen und Zertifikate wurden aktuell vergeben?

Der große Bereich des Qualitätsmanagements umfasst neben der externen Qualitätssicherung vor allem Fragen zur Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit. Verschiedene Auditvarianten und Zertifizierungsmöglichkeiten sind ebenso Schwerpunkte wie alle Fragen rund um die Evidence Based Medicine und die Darstellung und Veröffentlichung des alljährlichen Qualitätsberichts. Wir brauchen ein flexibles, aber sehr sorgfältiges QM, um gerade den aktuellen Hygieneproblemen wirkungsvoll zu begegnen.

  • 11. September 2019 11.
    SEP
    2019

    Haftungsfallen für Klinikgeschäftsführer

    Münster

    Dieses Seminar beleuchtet anhand von Fallbeispielen rechtliche Fallstricke für die Geschäftsführung und zeigt Wege zur Vermeidung haftungs- und strafrechtlicher Vorwürfe auf. Dabei werden insbesondere folgende Themen dargestellt und gemeinsam diskutiert:

    • Korruption im Gesundheitswesen, insbesondere Zuweisung gegen Entgelt: Wie kann eine rechtssichere vertragliche Lösung mit Niedergelassenen aussehen?
    • Zwischen Right-Coding und Abrechnungsbetrug: ein schmaler Grad?
    • Strukturprüfungen von Komplexbehandlungen: ein Dilemma?
    • Höchstpersönliche Leistungserbringung/Wahlarztvereinbarung
    • Behandlungsfehler: Geschäftsführer als mittelbarer Täter?

     Termin

    • 11.09.2019, 15:00-18:30 Uhr, Münster - hier

  • ARD

    Die Story im Ersten: Krankenhäuser schließen – Leben retten?

    Nicht jede Krankheit kann überall auf hohem Niveau behandelt werden. Wo aber die Erfahrung fehlt, können Patienten unnötige Komplikationen erleiden, im schlimmsten Fall sogar sterben. Das passiert in Deutschland Tag für Tag ...

    Quelle: daserste.de
  • ARD: Weniger Kliniken, mehr Qualität

    15. Juli 2019

    Weniger ist mehr - das gilt laut einer Studie für die Zahl der Krankenhäuser in Deutschland. Denn im OP zählt vor allem Erfahrung. Und die wäre in wenigen großen Kliniken besser gebündelt als in vielen kleinen ...

    siehe auch

    Ein Strukturwandel "ähnlich wie der Kohleausstieg" ... hier

    Quelle: tagesschau.de
  • SZ

    Welchen Einfluss haben Mindestmengenregelungen auf die Operationszahlen?

    15. Juli 2019

    Eine uns bereits bekannte Studie zeigt: 2017 verfehlten fast 40 Prozent von 1.157 deutschen Kliniken mindestens eine gesetzlich vorgeschriebene Fallzahl ... hier

    Jedoch ob nun einem Patienten zum operativen Eingriff geraten wird oder nicht, hängt nach meinen Erfahrung sehr wohl und ausschließlich vom Befund ab. Dass geforderte Mindestfallzahlen den Ausschlag geben können bleibt mir weiter fremd ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • WK

    ARD-Doku 'Krankenhäuser schließen - Leben retten?' könnte für Unruhe sorgen

    12. Juli 2019

    Die am Montag, den 15.07. um 20.15 Uhr, abgekündigte ARD-Dokumentation will auf der Grundlage einer neuen Studie belegen, dass zwei Drittel der Krankenhäuser schließen müssten und die Patientenversorgung würde sich verbessern ...

     

    Quelle: weser-kurier.de
  • TS

    Charité: Fünftbestes Krankenhaus der Welt

    12. Juli 2019

    In einem internationalen Ranking haben Experten die Berliner Uniklinik unter die weltweit besten Krankenhäuser gewählt. An der Spitze steht die Mayo Clinic aus dem US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota ...

    Quelle: tagesspiegel.de
  • DIVI

    Umfrage zur Situation von Krankenhausapothekern: 'Wir benötigen mehr Daten über die Arbeit auf Intensivstationen'

    12. Juli 2019

    „Wir benötigen mehr Apotheker auf den Intensivstationen!“ Das fordert Heike Hilgarth, Apothekerin und Arzneimittelexpertin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Im internationalen Vergleich sind in Deutschland relativ wenig Apotheker in Krankenhäusern beschäftigt. Dabei könne ein Stationsapotheker für mehr Sicherheit bei der Patiententherapie sorgen. Um die Situation der Krankenhausapotheker in Deutschland erstmals valide darzustellen, startet Heike Hilgarth (Foto) jetzt zusammen mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und dem Bundesverband deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) eine Umfrage unter den ärztlichen Leitern der Intensivstationen in deutschen Kliniken. Im Interview spricht die Apothekerin über die Ziele und die Bedeutung der Umfrage, bessere Behandlungsansätze sowie die fachliche Unterstützung für Chef- und Oberärzte ...

    Quelle: divi.de
  • 'Kompass D2' - Leitlinien für demenzkranke Patienten entwickeln

    12. Juli 2019

    Das dreijährige Projekt, welches vom Land Nordrhein-Westfalen mit 5,7 Millionen Euro gefördert wird, soll die Qualität in der Behandlung und das Therapieergebnis bei Patienten mit der Nebendiagnose Demenz deutlich verbessern. Dafür werden durch Experten Standards und Leitlinien erarbeitet. Beteiligt sind sieben Kliniken in der Region Münster ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • RKK Freiburg

    RKK Klinikum gehört zu den besten Krankenhäusern

    11. Juli 2019

    Das RKK Klinikum gehört mit seinem zwei Ordenskrankenhäusern St. Josefskrankenhaus und Loretto-Krankenbaus zu den vom F.A.Z.-Institut und dem IMWF-Institut für Management und Wirtschaftsforschung als „Deutschlands beste Krankenhäuser 2019“ ausgezeichneten 91 katholischen Krankenhäusern.

    Quelle: rkk-klinikum.de
  • G-BA

    G-BA: Änderung der MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie

    11. Juli 2019

    Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie:

    Ergänzung von Teil B. - Besonderer Teil I. Erster Abschnitt Kontrolle der Richtigkeit der Dokumentation der Krankenhäuser im Rahmen der externen stationären Qualitätssicherung ...

    Quelle: g-ba.de
  • SZ

    Ministerrat bewilligt Finanzspritze für bayerisches Leuchtturmprojekt

    11. Juli 2019

    Das Millionenprojekt kann an den Start gehen - Bayern schafft ein Zentrum zur Krebsforschung. Dabei sollen sich alle bayerischen Unikliniken und Medizinischen Fakultäten in jeder Hinsicht vernetzen und somit die Krebsforschung vorantreiben ...

    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • pronova BKK Umfrage: Bevölkerung hängt an Landkliniken

    11. Juli 2019

    Auch Städter zum großen Teil gegen Schließungen - Telemedizin aus Sicht der Bevölkerung keine Lösung

    Rund die Hälfte der Menschen in Deutschland lehnt die Schließung von Krankenhäusern auf dem Land kategorisch ab – selbst dann, wenn die Häuser klein und wenig rentabel sind. Sogar in den Großstädten sprechen sich 44 Prozent gegen Schließungen von „Provinzkrankenhäusern" aus. Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen Studie, für die im Auftrag der pronova BKK 1.000 Personen befragt wurden ...

    Quelle: pronovabkk.de
  • ZEQ ist Hauptsponsor des Pflegemanagement-Awards 2020

    11. Juli 2019

    Auch in diesem Jahr unterstützt ZEQ den Pflegemanagement-Award als Hauptsponsor und Jury-Mitglied, welcher zusammen mit dem Bundesverband Pflegemanagement und Springer Pflege im Rahmen der Abendveranstaltung des kommenden Kongress Pflege in Berlin am 24. Januar 2020 verliehen wird.

    Ab sofort können Kandidaten für die Kategorien Pflegemanager des Jahres und Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres nominiert werden. Die Initiatoren haben sich in diesem Jahr einige Neuerungen für die Nominierung einfallen lassen.

    Quelle: Pressemeldung – zeq.de
  • KTQ

    KTQ-Newsletter 07/2019

    10. Juli 2019

    Im Rahmen der Befragung 2018, die die SRH-Hochschule mit dem Team von Prof. Dr. Halber für die KTQ-GmbH durchgeführt hat, haben wir von über 340 Krankenhäusern Rückmeldungen erhalten. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken. Die Rückmeldungen haben uns gezeigt, dass KTQ einerseits viel Zuspruch erhält, dass andererseits aber auch eine Weiterentwicklung erforderlich ist. Vor diesem Hintergrund haben wir uns in den vergangenen Monaten intensiv mit Visitoren, Visitationsbegleitern, Zertifizierungsstellen, Beratern und weiteren Personen ausgetauscht. Es fanden unter anderem 4 Expertentreffen in Berlin statt – das letzte am 26. Juni.

    Dies sind die wesentlichen Schlussfolgerungen und Veränderungen, einige davon hatten wir Ihnen bereits mit unserem Newsletter Nr. 01 vom 01. April 2019 angekündigt ...

    Quelle: ktq.de
  • BKTRIER

    FAZ-Studie: Brüderkrankenhaus Trier ausgezeichnet

    10. Juli 2019

    In der am 27. Juni in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) veröffentlichten Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“ des Frankfurter F.A.Z.-Instituts und des Hamburger Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) wurde das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier in der Größenklasse 500 bis 800 Betten als bestes Krankenhaus in Rheinland-Pfalz und als fünftbestes Krankenhaus in Deutschland ausgezeichnet ...

    Quelle: Pressemeldung – bk-trier.de
  • QUAAS

    RA Dr. Trefz: Mindestmengen – Frist für Prognose zum Kalenderjahr 2020 

    9. Juli 2019

    Nach den Mindestmengenregelungen des G-BA (Mm-R) haben die Krankenhäuser den Landesverbänden der Krankenkassen und den Ersatzkassen bis spätestens zum 15. Juli 2019 ihre Prognose zum Erreichen der Mindestmengen im Kalenderjahr 2020 zuzuleiten. Die Erklärung ist in schriftlicher oder in elektronischer Form unter Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur ohne vorherige Aufforderung zu übermitteln. Insbesondere sind die Leistungsmengen des vorausgegangenen Kalenderjahres (2018) sowie der letzten zwei Quartale des vorausgegangenen Kalenderjahres (2018) und der ersten zwei Quartale des laufenden Kalenderjahres (2019) mitzuteilen. Die voraussichtliche Leistungsentwicklung für das Kalenderjahr 2020 ist von dem Krankenhaus näher zu begründen; es sind aussagekräftige Belege vorzulegen, insbesondere sofern die positive Prognose nicht schon ausreichend durch die in jüngerer Vergangenheit erreichten Fallzahlen, sondern auch durch personelle oder strukturelle Veränderungen oder weitere Umstände begründet werden soll ...

    Quelle: quaas-partner.de
  • G-BA

    G-BA: Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser

    9. Juli 2019

    Ergänzung eines Anhangs 1 zu Anlage 1 für das Berichtsjahr 2018 und Außerkraftsetzung berichtsjahresspezifischer Anlagen und Anhänge ...

    Quelle: g-ba.de
  • Tag der offenen Tür in neuer Geriatrischer Notfallversorgung (Gerinove) in Weingarten

    5. Juli 2019

    Lücke zwischen Krankenhaus und Pflege schließt sich

    Quelle: Pressemeldung – medizin-campus-bodensee.de
  • BBT

    Krankenhäuser der BBT-Gruppe zählen zu 'Deutschlands besten Krankenhäusern 2019'

    4. Juli 2019

    Unter den 403 Kliniken, die das F.A.Z.-Institut und IMWF-Institut für Management und Wirtschaftsforschung als „Deutschlands beste Krankenhäuser 2019“ auszeichnet, sind 91 katholische Häuser. In den Kategorien mit 150 bis 800 Betten sind die katholischen Krankenhäuser mit 30 Prozent sogar überdurchschnittlich oft vertreten, wenn man bedenkt, dass deutschlandweit nur 20 Prozent der Häuser in katholischer Trägerschaft sind ...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • Mobiltelefone sind eine Hygienegefahr in Kliniken

    3. Juli 2019

    Vierzig Prozent der Mobiltelefone von Studierenden in Gesundheitsberufen sind keimbelastet. Ganz oben auf der Liste steht Staphylococcus aureus ...

    Quelle: esanum.de
Einträge 1 bis 20 von 3421
Render-Time: 0.148031