• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Qualitätsmanagement

Michael Thieme
  • Welche Konsequenzen haben künftige Qualitätsindikatoren auf die Krankenhausfinanzierung?

  • Welche Möglichkeiten häuserübergreifender Qualitätsvergleiche sind realistisch und ausbaufähig?

  • Welche Siegel, Auszeichnungen und Zertifikate wurden aktuell vergeben?

Der große Bereich des Qualitätsmanagements umfasst neben der externen Qualitätssicherung vor allem Fragen zur Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit. Verschiedene Auditvarianten und Zertifizierungsmöglichkeiten sind ebenso Schwerpunkte wie alle Fragen rund um die Evidence Based Medicine und die Darstellung und Veröffentlichung des alljährlichen Qualitätsberichts. Wir brauchen ein flexibles, aber sehr sorgfältiges QM, um gerade den aktuellen Hygieneproblemen wirkungsvoll zu begegnen.

  • G-BA

    Mindestmengenregelungen für stationäre Leistungen grundlegend überarbeitet

    22. November 2017

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Freitag eine Neufassung der Mindestmengenregelungen (Mm-R) für planbare stationäre Leistungen, bei denen die Qualität des Behandlungsergebnisses von der Menge der erbrachten Leistungen abhängig ist, sowie ein neues Kapitel zu Mindestmengen in seiner Verfahrensordnung beschlossen ...

    Quelle: G-BA
  • ÄB

    TK fordert Konsequenzen aus Zytostatika-Fälschungs­skandal

    22. November 2017

    Die Techniker Krankenkasse (TK) fordert verpflichtende Maßnahmen zur Qualitätssicherung, die gewähr­leisteten, dass Zytostatika ordnungsgemäß hergestellt und abgegeben werden ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Patienten häufig unzufrieden mit Endoprothetik

    21. November 2017

    Um die Zahl an unzufriedenen Patienten bezüglich ihrer Knieendoprothese zu senken, fordert die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik eine genauere Aufklärung über mögliche Komplikationen. So klagen die Patienten über Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, sowie Infektionen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Sepsisrate in Deutschland im internationalen Vergleich sehr hoch

    21. November 2017

    Um der Todesursache Sepsis entgegen zu wirken soll die kommende Bundesregierung einen Sepsisplan einführen. Dieser soll dazu dienen, die Maßnahmen gegen die Erkrankung zu koodinieren und Qulitätsrichtlinien zu schärfen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • 21. November 2017 21.
    NOV
    2017

    JOMEC Seminar & JOMEC Lounge | Qualität trägt

    Berlin

    Qualität trägt – Managementinstrumente effektiv und effizient nutzen. In der Vielzahl der Managementinstrumente den richtigen Ton treffen!

    Qualität trägt – um im Einsatz Ihrer Managementinstrumente den richtigen Ton zu treffen, möchten wir Sie zu unserem JOMEC Seminar in die Villa Blumenfisch einladen. In angenehmer Umgebung, möchten wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Referenten den Themen nachhaltiger Unternehmensstrukturen, Umsetzungsmöglichkeiten von QM-Richtlinien sowie der positiven Charakteristik von Risiken näherkommen.

  • ÄB

    Antibiotikaresistenzen - Unwissenheit sowohl bei Patienten als auch Ärzten

    21. November 2017

    Anlässlich des Europäischen Antibiotikatages machte der Bundesgesundheitsminister der CDU darauf aufmerksam, dass viele Ärzte und Patienten noch unzureichend Wissen über die Gabe von Antibiotika im Zusammenhang mit Resistenzen haben ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Nachschau: 'Götter in Weiß' - Der Fehler liegt im System

    20. November 2017

    Der Film zeigt einem Millionenpublikum ein düsteres Bild der deutschen Krankenhauslandschaft. Dies ist in den Szenen gerechtfertigt, die den ökonomischen Druck thematisieren, unter dem Ärztinnen und Ärzte stehen. Wenn es um die Krankenhaushygiene geht, ist dieses Bild allerdings überzeichnet ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • SZ

    Weitere kritische Stimmen gegenüber dem Helios-Amper-Klinikum werden laut

    20. November 2017

    Nach den Streiks vor etwa 3 Wochen hat sich nun die Lage in Dachau verschärft. Nachdem online vermehrt Kritik geübt wird, hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, welche für bessere Bedingungen für die Pflege im Amper Klinikum kämpfen will ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • Anzeige

    JOMEC Seminar & JOMEC Lounge | Qualität trägt

    14. November 2017

    Qualität trägt – Managementinstrumente effektiv und effizient nutzen. In der Vielzahl der Managementinstrumente den richtigen Ton treffen!

    Qualität trägt – um im Einsatz Ihrer Managementinstrumente den richtigen Ton zu treffen, möchten wir Sie zu unserem JOMEC Seminar in die Villa Blumenfisch einladen. In angenehmer Umgebung, möchten wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Referenten den Themen nachhaltiger Unternehmensstrukturen, Umsetzungsmöglichkeiten von QM-Richtlinien sowie der positiven Charakteristik von Risiken näherkommen.

    Quelle: jomec.de
  • ÄB

    Medikationsplan aus Sicht der Apotheker gescheitert

    13. November 2017

    Der vor einem Jahr eingeführte bundeseinheitliche Medikationsplan für Versicherte, die drei oder mehr Arzneimittel einnehmen müssen, funktioniert aus Sicht der Apotheker nicht ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • IDW

    Pflegemanagerin der EHB gewinnt Preis des 7. Berliner Pflegekongresses in Berlin

    13. November 2017

    Im Rahmen des 7. Berliner Pflegekongresses wurde am heutigen Freitag erstmals der 1. Preis des Pflegepreises verliehen. Die Auszeichnung ging an Rebecca Kanthak von der Evangelischen Hochschule Berlin, Bachelor Absolventin im Studiengang Pflegemanagement und staatlich examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin ...

    Quelle: Pressemeldung – idw-online.de
  • ÄB

    "Götter in Weiß" ein Film der Ängste schürt oder eben doch völlig unrealistisch ist?

    10. November 2017

    Das gibt Streit: Am nächsten Mittwoch um 20:15 Uhr wird der Film in der ARD ausgestrahlt, doch vorab konnten Vertreter der Ärztekammer Berlin und andere Gesundheitsvertreter den Film beurteilen und sind aufgebracht ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Ortenau Klinikum baut Kapazität für Versorgung von Schlaganfallpatienten weiter aus

    10. November 2017

    Das Ortenau Klinikum baut seine Kapazität für die Versorgung von Schlaganfallpatienten weiter aus. Seit Anfang dieser Woche stehen 13 Betten in einer hoch spezialisierten Abteilung, der sogenannten Stroke Unit, zur Verfügung ...

    Quelle: Pressemeldung – ortenau-klinikum.de
  • 9. November 2017 9.
    NOV
    2017

    Seminar: 'Herausforderung Entlassmanagement'

    Berlin
    • Stehen Sie vor der Aufgabe Ihre Pflege- und/oder Medikationsprozesse zu optimieren?
    • Gibt es in Ihrer Einrichtung noch „Luft nach oben“ bei der Personal- und Ressourcenplanung?
    • Werden Ihre Dokumente, Akten und Rechnungen automatisch und rechtssicher archiviert?
    • Setzen Sie schon auf APP`s für die interne und externe Kommunikation?

      Auf diese und viele weitere Themen geben wir Ihnen Antworten und zeigen Ihnen praxiserprobte Lösungsansätze!
  • LOHF

    Christoph Lohfert Stiftung lobt Lohfert-Preis 2018 aus

    9. November 2017

    Kulturwandel im Krankenhaus: Multidimensionale Konzepte zur Verbesserung der (Patienten-)Sicherheitskultur – so lautet das Ausschreibungsthema für den Lohfert-Preis 2018. Die Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg, Cornelia Prüfer-Storcks, übernimmt die Schirmherrschaft für den mit 20.000 Euro dotierten Förderpreis. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018.

    Quelle: lohfert-stiftung.de
  • BFFG

    BBfG bietet Einblick in die Beschwerden von Krankenhauspatienten

    8. November 2017

    Herbsttagung des Bundesverbandes Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e. V. (BBfG) am 9. und 10. November 2017 in Göttingen
     
    Im Zuge der alljährlich stattfindenden Herbsttagung des Bundesverbandes Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e. V. (BBfG) am 9. und 10. November 2017 in der Universitätsmedizin Göttingen wird der Beschwerde-Benchmark für das vergangene Jahr vorgestellt. 
     

    Quelle: Pressemeldung – BBfG Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen
  • ÄB

    Prof. Dr. Marckmann sorgt sich um ethische Grundsätze im Klinikalltag

    7. November 2017

    Mit unserem Beruf lernen wir auch, wie man ethisch und moralisch seine Arbeitsaufgaben angeht. Doch was ist, wenn man aus ökonomischen Druck Abstriche machen muss? Nicht nur für die Patienten ist das ein unhaltbarer Zustand auch das Personal verliert dabei jegliche Motivation ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Berlin-Skandal: Patientengeschichten treffen ins Schwarze

    7. November 2017

    Wegen unzureichender finanzieller Mittel hängen viele Einrichtungen inzwischen selbst am Tropf. Das führt zu lebensgefährlichem Chaos [Link: hier] ... Zugleich sind die sozialen Medien eine dankbare Plattform für jede Menge Skandale. Jetzt machte ein ehemaliger Patient seine Geschichte auf Facebook öffentlich und hatte danach jede Menge Zuschriften von ähnlichen Fällen. Berlin ist in Aufruhr ...

    Quelle: Berliner Kurier
  • Neue OP-Zahlen aus dem Statistischen Bundesamt

    7. November 2017

    Keine Veränderung gab es beim Anteil der Operierten an der Gesamtzahl der Patienten im Krankenhaus. Operativ wurden 38 Prozent aller Klinikpatienten versorgt ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Wer kommt für den Schaden auf? - Verbrennung bei Prostataentfernung durch Elektrokoagulation

    7. November 2017

    Welche Schäden wären vermeidbar gewesen? Nicht in jedem Fall kann sich ein Arzt seiner Verantwortung entziehen. Lagerungsschäden, Verbrennungen müssen genau geprüft werden ...

    Quelle: Rechtsanwalt Philip Christmann - Fachanwalt für Medizinrecht
Einträge 1 bis 20 von 2574
Render-Time: -0.556479