• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18994
  • 6713
  • 7287
  • 3127
  • 1093
  • 1215
  • 2184
  • 6261
  • 1999

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Gesundheitswesen: Sicherer Fernzugriff stellt besondere Anforderungen

    9. April 2021

    Die Anforderungen an eine moderne IT-Infrastruktur im Gesundheitswesen sind hoch. Dabei kommt Themen wie Sicherheit und KRITIS-Vorgaben eine ganz besondere Bedeutung zu. Dies gilt nicht erst seit den aufsehenerregenden Cyber-Angriffen auf Krankenhäuser und weitere Einrichtungen ... 

    Quelle: egovernment-computing.de
  • DKG

    Prämie ist Zeichen der Wertschätzung für die Pflege und zeigt die breite Beteiligung der Krankenhäuser zur Bewältigung der Pandemie

    9. April 2021

    DKG zur Veröffentlichung der Krankenhäuser, die Anspruch auf eine „Corona-Prämie 2.0“ haben

    Rund 1.000 Krankenhäuser erhalten Mittel aus der sogenannten Corona-Prämie, die an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgeschüttet werden. Damit wird die besondere Belastung im vergangenen Jahr der Mitarbeitenden in den COVID-versorgenden Kliniken gewürdigt. Insgesamt werden 450 Millionen Euro auf die Kliniken verteilt. Bis zu 6,8 Millionen Euro erhalten einzelne Kliniken, immer abhängig davon wie viele COVID-Patienten im vergangenen Jahr am jeweiligen Standort behandelt worden sind. Grundsätzlichen Anspruch auf eine Prämie als Sonderleistung haben Kliniken gemäß der gesetzlichen Vorgabe dann, wenn sie im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2020 durch die Behandlung von mit dem Coronavirus infizierten Patientinnen und Patienten besonders belastet waren ...

    Quelle: dkgev.de
  • Observer Gesundheit: Neue Evidenz für Intermediate Care Stationen: Chancen nutzen – Risiken vermeiden

    9. April 2021

    In Zeiten von steigenden Kapazitätsauslastungen auf deutschen Intensivstationen stellt sich zunehmend die Frage nach einer bedarfsgerechten Versorgung für Intensivpatienten ...

    Quelle: observer-gesundheit.de
  • QiG Klarstellung: Unverschulden bei Unterschreitung der Dokumentationsrate von 100 Prozent (EJ 2020)

    9. April 2021

    Ergänzend zu einer früheren News wird darauf hingewiesen, dass nur in Sonderfällen das Unverschulden bei Unterdokumentation ausschließlich im Rahmen der Pflegesatzverhandlungen zu klären ist. Ferner kann im QS-Verfahren Dekubitusprophylaxe durch StäB-Fälle eine Unterdokumentation resultieren.

    Die Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern (QSKH-RL) schreibt für sämtliche Qualitätssicherungsverfahren eine Dokumentationsrate von 100% vor. Für das Erfassungsjahr 2020 gilt die QSKH-RL in der am 31.12.2020 geltenden Fassung aufgrund von Übergangsregelungen in der Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL) - obwohl die QSKH-RL am 01.01.2021 außer Kraft getreten ist ...

    Quelle: qigbw.de
  • InEK

    InEK: Veröffentlichung gemäß § 26d Absatz 1 KHG – 'erweiterte Corona-Prämie'

    9. April 2021

    Die Veröffentlichung gemäß § 26d Absatz 1 Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) der für eine „erweiterte Corona-Prämie“ anspruchsberechtigten Krankenhäuser steht Ihnen ab sofort zum Herunterladen barrierefrei zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • DOCC

    Astra-Vakzin: Doccheck macht den Thrombosen-Check

    8. April 2021

    Die EMA hat gestern verkündet, dass zwischen Astra-Impfung und Sinusvenenthrombosen ein möglicher Zusammenhang besteht, empfiehlt jedoch keine Einschränkung. Doch wie hoch ist das Risiko tatsächlich? ...

    Quelle: doccheck.com
  • ÄB

    Krankenhäuser verschieben erneut Operationen wegen Zunahme von Coronapatienten

    8. April 2021

    Wegen der stetig wachsenden Anzahl von Coronaintensivpatienten müssen erste Krankenhäu­ser wieder geplante Operationen verschieben. Das berichtete u.a. der Koordinator der in­ten­sivmedizinischen Versorgung von Coronapatienten in Baden-Württemberg, Götz Geldner ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • G-BA

    Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren: Jährliche Anpassung der Anlagen 1 und 2

    8. April 2021

    Beschlussdatum: 17.12.2020
    Inkrafttreten: 07.04.2021
    Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 06.04.2021 B3 ...

    Quelle: g-ba.de
  • NW

    Ersatzkassen bekommen 1,7 Millionen Euro wegen Abrechnungsbetrugs zurück

    8. April 2021

    Der Verband der Ersatzkassen fordert angesichts der Rekordsumme Schwerpunktstaatsanwaltschaften für die Verfolgung von Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen auch in NRW ...

    Quelle: nw.de
  • GNH

    Die Gesundheit Nordhessen gründet multiprofessionelles und interdisziplinäres Zentrum für Erwachsene mit Behinderung

    8. April 2021

    Versorgungslücken schließen

    Die Versorgung von Menschen mit schwerer geistiger Behinderung oder mehrfacher Behinderung wird mit dem Eintritt in das Erwachsenenalter oft zum Problem. Während Kinder und Jugendliche in Sozialpädiatrischen Zentren umfassend und in der Regel über ihre gesamte Entwicklung betreut werden, mangelt es für geistig oder mehrfache behinderte Erwachsene vielfach an einer spezialisierten ambulanten Betreuung mit einem ganzheitlichen Ansatz. Insbesondere die Wechselbeziehung zwischen einer akuten Krankheit und einer bestehenden Behinderung bedarf multiprofessioneller Expertise, die außerhalb der pädiatrischen Versorgung in Deutschland nicht flächendeckend sichergestellt ist ...

    Quelle: gesundheit-nordhessen.de
  • Ortenau Klinikum ist neuer Partner im Qualitätsnetzwerk „Wir für Gesundheit“

    8. April 2021

    Ab 1. Mai verschiedene Wahlleistungsmöglichkeiten für PlusCard-Inhaber

    Die Krankenhäuser des Ortenau Klinikums sind neue Partnerkliniken des wachsenden, trägerübergreifenden Qualitätsnetzwerks „Wir für Gesundheit“. Das Netzwerk umfasst mehr als 330 ausgewählte Partnerkliniken sowie eine Vielzahl ambulanter Einrichtungen in ganz Deutschland, die überdurchschnittlich hohe Behandlungs- und Servicequalität erbringen. Patienten mit einer entsprechenden Krankenzusatzversicherung können ab dem 1. Mai verschiedene Wahlleistungsmöglichkeiten im Ortenau Klinikum in Anspruch nehmen ...

    Quelle: ortenau-klinikum.de
  • WELT

    Impfbilanz mit seltsamer Impfstoff-Lücke

    7. April 2021

    Millionen von Vakzin-Dosen gegen Corona sollten längst in Deutschland sein, wurden aber bisher nicht verbucht. Das zeigt nach Recherchen der Welt die offizielle Impfbilanz des Bundes. Lieferprobleme könnten der Grund sein – oder einfach nur der Versuch, die trostlose Impfbilanz schönzurechnen? ...

    Quelle: welt.de
  • FAZ

    Kliniken und Medizintechnikunternehmen gehen gemeinsam in die Zukunft

    7. April 2021

    Immer häufiger schließen Krankenhäuser Kooperationsverträge mit Medizintechnikunternehmen ab und sichern sich damit ein hohes Technologieniveau, ohne viel Anfangsinvestitionen tätigen zu müssen. Über den Erfolg einer solchen Zusammenarbeit bestimmt aber vor allem eine gute Kommunikation ...

    Quelle: faz.net
  • EVV ist fünfgrößter katholischer Krankenhausträger

    7. April 2021

    In seiner April-Ausgabe 2021 veröffentlicht die f&w das aktuelle Klinikranking 2019: EVV auf Platz 5. Und auf Platz 6

    Dabei ist auch der Elisabeth Vinzenz Verbund, der mit einem Umsatz von 820 Mio € in 2019 auf Platz 6 unter den größten freigemeinnützigen Krankenhausträgern in Deutschland gelistet wird ...

    Quelle: menschlichkeit-verbindet.de
  • CURACON

    Curacon: Sicherheitslücke bei Exchange-Server – Ein Überblick

    7. April 2021

    Anfang März hat es eine sehr kritische Sicherheitslücke in dem Produkt Exchange Server von MICROSOFT in verschiedenste Medien, so auch die „Tagesschau“ geschafft. Aufgrund dieser „Hafnium“ genannten Lücke hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sogar „Alarmstufe Rot“ auslöst. Weltweit sind hunderttausende Server betroffen ...

    Quelle: curacon.de
Einträge 1 bis 15 von 6713
Render-Time: -0.041768