• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13836
  • 4207
  • 4490
  • 2116
  • 861
  • 670
  • 920
  • 3839
  • 781

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • OZ

    Landrat Michael Sack kritisiert Vorgehensweisen des Vorstandes der Unimedizin Greifswald

    24. April 2019

    Wolgast. Landrat Michael Sack (CDU) ist auf den Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald stinksauer: Grund dafür ist eine am Donnerstag unmittelbar nach Ende der Gesellschafterversammlung des Kreiskrankenhauses Wolgast veröffentlichte Mitteilung. Darin teilt die Unimedizin mit, dass der Jahresabschluss 2018 bestätigt und die Geschäftsleitung einstimmig entlastet wurde. „Ich kenne diese Mitteilung nicht, mit mir als Landrat, der ich in der Gesellschafterversamlung den Landkreis vertrete, ist sie auch nicht besprochen worden“, sagt Sack und nennt ein solches Vorgehen „unerhört und unverfroren ...

    Quelle: ostsee-zeitung.de
  • Grüne fordern unabhängiges Vergleichsportal für gesetzliche Krankenkassen

    24. April 2019

    Qualität statt günstigste Konditionen

    Die Grünen fordern den Aufbau eines unabhängigen Vergleichsportals für gesetzliche Krankenkassen, bei dem die Qualität der Versorgung im Vordergrund stehen soll. Derzeit finde der Wettbewerb zwischen Kassen lediglich über die Höhe des Zusatzbeitrags sowie über Angebote für Bonusprogramm oder zusätzliche Satzungsleistungen statt ...

    Quelle: www.waz-online.de
  • DK

    Krankenhausneubau als Alternative zum Sanierungskonzept in Pfaffenhofen

    24. April 2019

    Pfaffenhofen. "Der Zug hat den Bahnhof schon verlassen" - CSU-Fraktionssprecher Reinhard Heinrich winkte bei der jüngsten Kreistagssitzung nur ab, als die FDP-Fraktion erneut einen Neubau der Ilmtalklinik aufs Tapet brachte (PK berichtete) ... 

    Quelle: donaukurier.de
  • Spahn sieht erst 2020 Verbesserung der Pflegesituation

    23. April 2019

    Mit einem “abrupten Anstieg der Pflegepersonalbesetzung zum Jahresbeginn” sei nicht zu rechnen gewesen, so Spahn. Erst mit der für 2020 geplanten Einführung individueller Pflegebudgets für die Krankenhäuser seien strukturelle und organisatorische Fortschritte zu erwarten. Unterdessen häufen sich in den Kliniken Gefährdungsanzeigen, da durch die seit 2019 geltende Untergrenze in vielen Fällen das Pflegepersonal von nichtinvasiven zu den von dem Gesetz betroffenen Stationen versetzt werden ...

    Quelle: fuldainfo.de
  • DBfK

    Personaluntergrenzen beheben nicht den Pflegenotstand im Krankenhaus

    23. April 2019

    Seit 3,5 Monaten gelten sie nun – die Pflegepersonaluntergrenzen in vier „pflegesensitiven“ Bereichen der Krankenhäuser: Intensivmedizin, Geriatrie, Kardiologie und Unfallchirurgie. Ihr Ziel nach Aussage der Bundesregierung: Sie sollen eine sichere und gute Behandlung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus ermöglichen und darum für ausreichend Pflegepersonal sorgen.

    Quelle: dbfk.de
  • G-BA

    G-BA beschließt Grundsätze zur Förderung der Qualität und Durchsetzung von Qualitätsanforderungen

    23. April 2019

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat heute in Berlin die Erstfassung einer Richtlinie zur Förderung der Qualität sowie zur Durchsetzung von Qualitätsanforderungen beschlossen und damit einen gesetzlichen Auftrag aus dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) erfüllt ...

    Quelle: G-BA
  • SZ

    Patientenschützer und Grüne gegen Spahns Widerspruchslösung

    23. April 2019

    Sowohl die doppelte Widersrpruchslösung als auch andere Änderungen im Transplantationsgesetz, mit der die Zahl an Organspendern erhöht werden soll, stoßen von Grünen-Politikerin Kirsten Kappert-Gonther und der Deutschen Stiftung für Patientenschutz auf scharfe Kritik ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • ÄZ

    Laute Proteste gegen Spahns Gesetzespläne

    23. April 2019

    Gesundheitsminister Jens Spahn stößt mit seinen Plänen für Änderungen bei der Organisation der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) weiter auf Kritik. Vertreter von Versicherten und Arbeitgebern sollten damit aus dem wichtigsten Entscheidungsgremium verbannt werden. Auch die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und die IG Metall protestierten laut „Handelsblatt“ gegen die Gesetzespläne ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • HB

    Unionsstreit um Spahns Krankenkassenreform

    18. April 2019

    Bayerns Ministerpräsident Söder will mit einem Brandbrief an Merkel Spahns Krankenkassenreform stoppen ...

    Quelle: handelsblatt.com
  • Konsequenzen gezogen - Impfungen bald Gesetz in Rheinland-Pfalz

    18. April 2019

    Die meisten Masernfälle gibt es bei Erwachsenen. Deshalb will die Landesregierung eine Impfpflicht vorerst in den Gesundheitsberufen einführen. Landesweit sei die Impfquote recht hoch. Trotzdem hält Rheinland-Pfalz eine Impfpflicht im Kindesalter in Deutschland für sinnvoll ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Krankenhausgesetz Sachsen-Anhalt: Kooperationen sichern die Zukunft

    17. April 2019

    In Sachsen-Anhalt wird am neuen Krankenhausgesetz gearbeitet und das dürfte den Krankenkassen entgegenkommen. Darin wird es ganz konkret, wenn es um Bedarf, Leistung und Kosten geht. Mehrfachstrukturen sollen demnach bald der Vergangenheit angehören, Kooperationen werden unterstützt ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • Was ist uns eine gute Pflege wert? Pflegedirektor Frank Hederer nimmt Stellung zum Volksbegehren gegen den Pflegenotstand

    17. April 2019

    Nach dem Volksbegehren zur Rettung der Bienen macht derzeit ein weiteres Volksbegehren in den Medien Schlagzeilen. In Bayern haben mehr als 100.000 Menschen ein Volksbegehren gegen den Pflegenotstand in bayerischen Krankenhäusern unterschrieben. Und das in nur zwei Monaten. Die nötige Anzahl von 25.000 Unterschriften wurde weit übertroffen. Aber woher kommt dieser Erfolg? ...

    Quelle: Pressemeldung – Krankenhaus St. Barbara Schwandorf
  • Ist Spahn wortbrüchig geworden? - Die DKG beschwert sich

    17. April 2019

    Hält sich der Bundesgesundheitsminister an seine eigenen Gesetze? Laut DKG wurde die volle Deckung der Lohnkosten für die Pflege versprochen, doch bisher kam sie nicht. In einem Brief an Jens Spahn beschwert sich die DKG über seinen Wortbruch und fordert die Einhaltung der Versprechen ...

    Quelle: Handelsblatt
  • SZ

    Lauterbach kritisiert Gesundheitsminister Spahns Kassenreformpläne

    17. April 2019

    Der Fraktionsvizevorsitzende der SPD, Karl Lauterbach, bringt gegenüber der Deutschen Presse-Agentur zum Ausdruck: "Wir werden das so nicht mitmachen". Ein bundesweites Kassensystem mache wenig Sinn ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • AOK

    Litsch: Spahn ist auf dem ordnungspolitischen Holzweg

    17. April 2019

    AOK-Gemeinschaft veröffentlicht Stellungnahme zum "Faire-Kassenwahl-Gesetz“

    (16.04.19) Die AOK-Gemeinschaft bekräftigt in ihrer heute vorgelegten Stellungnahme zum Referentenentwurf des sogenannten "Faire-Kassenwahl-Gesetzes" (GKV-FKG) ihre Kritik an den Plänen des Bundesgesundheitsministers: "Herr Spahn ist auf dem ordnungspolitischen Holzweg", sagt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, aus Anlass der Vorstellung des Papiers. Das Vorhaben, die regionalen Krankenkassen zu einer bundesweiten Öffnung zu zwingen, mache die Kassenwahl nicht fairer, sondern führe zu einem falschen Kassenwettbewerb.

    Quelle: Pressemeldung – AOK Bundesverband
Einträge 1 bis 15 von 3839
Render-Time: 0.033258