• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Ökonomie

Michael Thieme
  • Welche ökonomischen Konsequenzen haben gesundheitspolitische Entscheidungen?

  • Welche Krankenhäuser arbeiten effizient oder sind bedroht?

  • Wer verdient eigentlich wie das Geld im Gesundheitsmarkt?

Schwerpunkte dieser Rubrik sind Informationen zu Gesundheitsökonomie, Diagnosis Related Groups (DRG), E-Commerce, Clinical Pathways und Fragen des Controllings. Stationäre und ambulante Abrechnungen, wirtschaftlich relevante Entscheidungen und Managementlösungen, aber auch ökonomische Auswirkungen von Studien werden kontinuierlich betrachtet. Weiterhin veröffentlichen wir hier Jahresberichte und andere wirtschaftliche statistische Erhebungen.

  • Fernlehrgänge 'Medizincontrolling' und 'Geprüfte klinische Kodierfachkraft'

    17. April 2020

    Ab Juni 2020 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab Mai 2020.

    Die Anmeldung läuft.

    Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
  • FOCUS

    Endet die COVID-19-Krise erst mit dem Impfstoff?

    6. April 2020

    Ostern rückt heran, sommerlich anmutende Temperaturen und  die viel beschriebene "Ruhe vor dem Sturm" lässt bei vielen die Frage aufkommen "Wie lange dauert die Corona-Pandemie noch an?". Die mit mehreren Preisen ausgezeichnete Chemikerin und YouTuberin Mai Thi Nguyen-Kim hat die wissenschaftlichen Fakten gecheckt (VIDEO) und die werden vielen nicht gefallen ...

    Quelle: focus.de
  • PNN

    Versorgung von Covid-19 Patienten wollen zehn Krankenhäuser kooperieren

    6. April 2020

    Um in der Coronakrise auf steigende Patientenzahlen gut vorbereitet zu sein, wollen zehn Kliniken aus Potsdam-Mittelmark, der kreisfreien Stadt Brandenburg/Havel und dem Havelland sich gegenseitig unterstützen. Ziel sei unter anderem, Patienten, die nicht mit dem Coronavirus infiziert sind, von Infizierten zu trennen in verschiedenen Kliniken zu trennen ...

    Quelle: pnn.de
  • Corona-Pandemie: Statistische Daten

    6. April 2020

    Relevante Daten und Fakten für Ihre Daten-Recherche

    Für die Beurteilung der wirtschaftlichen und sozialen Lage und Entwicklung sind verlässliche Zahlen unabdingbar. Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder haben auf dieser Seite statistische Daten zusammengestellt, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie von Interesse sein könnten. Der Fokus liegt dabei auf den Themenbereichen Wirtschaft, Gesundheit, Bevölkerung und Bildung ...

    Quelle: statistikportal.de
  • RM

    WirtschaftsWoche zeichnet Rochus Mummert erneut als „TopMittelstandsdienstleister“ aus

    6. April 2020

    Rochus Mummert ist auch dieses Jahr wieder unter den drei besten Personalberatungen beim „Top-Mittelstandsdienstleister“-Ranking der WirtschaftsWoche zu finden. Für das Ranking befragte das Marktforschungsunternehmen ServiceValue 9.600 Entscheider in mittelständischen Firmen zu ihrer Meinung über
    Mittelstandsdienstleister aus 34 Branchen. Wie im Vorjahr belegt Rochus Mummert dabei unter dem Who's who der deutschen Personalberatungen eine absolute Spitzenplatzierung ...

    Quelle: rochusmummert.com
  • DKG

    Vereinbarung nach § 21 abs. 7 KHG zum Verfahren des Nachweises für die Ausgleichszahlungen nach § 21 Abs. 1 KHG (Ausgleichszahlungsvereinbarung) - Excel-Datei

    3. April 2020

    Mit dem „Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen“ (COVID-19-Krankenhausent­lastungsgesetz) vom 27.03.2020 wurden Sonderregelungen zur Entlastung der Krankenhäuser in Folge der Corona-Pandemie gesetzlich verankert. Mit § 21 Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) werden Ausgleichszahlungen für die Ausfälle der Einnahmen, die seit dem 16. März 2020 dadurch entstehen, dass Betten nicht so belegt werden können, wie es vor dem Auftreten der SARS-CoV-2-Pandemie geplant war, geregelt. Die Selbstverwaltungspartner nach § 17 b KHG wurden mit § 21 Abs. 7 KHG beauftragt, das Nähere zum Verfahren zu vereinbaren.

    Quelle: dkgev.de
  • Sozialstiftung Bamberg schließt Managementvertrag mit Klinikum Neumarkt

    3. April 2020

    Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Klinikum Neumarkt hat einstimmig beschlossen, mit der Sozialstiftung Bamberg einen Managementvertrag abzuschließen. Er wurde am 31. März 2020 unterzeichnet und sieht vor, dass die Sozialstiftung Bamberg zum 1. Oktober dieses Jahres im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages die Leitung der Kliniken des Landkreises Neumarkt in der Oberpfalz übernimmt ...

    Quelle: sozialstiftung-bamberg.de
  • ÄZ

    Sachsen-Anhalts Kliniken erhalten Fördermittel für das gesamte Jahr schon im April

    3. April 2020

    Die 47 Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt erhalten noch im April 43 Millionen Euro. Das sind die für das gesamte Jahr geplanten pauschalen Fördermittel für Krankenhaus-Investitionen ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • TAG24

    Dresden steht auch finanziell hinter dem Städtischen Klinikum

    3. April 2020

    Per Ratsbeschluss sollen nun für die zurückliegenden Jahre Millionenverluste übernommen werden. Zukünftig könnte jedoch das komplette Finanzierungssystem über Bord geworfen werden ...

    Quelle: tag24.de
  • Anzeige

    PEPP-System 2021 – Das Update

    3. April 2020

    In unserem PEPP-Update 2021 erlernen Sie anschaulich und zielgerichtet an einem Tag alle relevanten Neuerungen. Unser Seminar bringt Sie anhand vieler Praxis-Beispiele auf den neuesten Stand – vom angepassten Definitionshandbuch PEPP bis zur veränderten PEPP-Vereinbarung.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Fernlehrgänge 'Medizincontrolling' und 'Geprüfte klinische Kodierfachkraft'

    3. April 2020

    Ab Juni 2020 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab Mai 2020.

    Die Anmeldung läuft.

    Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
  • InEK

    Veröffentlichung der Vergleichsdaten nach § 6 Psych-Krankenhausvergleichs-Vereinbarung

    3. April 2020

    Die Vergleichsdaten nach § 6 Psych-Krankenhausvergleichs-Vereinbarung für den Vereinbarungszeitraum 2018 stehen Ihnen ab sofort deutschlandweit und je Bundesland zum Herunterladen zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • SRH

    SRH ist neuer Träger der Klinikum Burgenlandkreis GmbH

    2. April 2020

    Neue Geschäftsführung übernimmt ab 1. April. Standorte Naumburg und Zeitz bleiben erhalten. SRH stärkt die medizinische Versorgung in Sachsen-Anhalt.

    Das gemeinnützige Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH übernimmt heute (01.04.) die Trägerschaft der Klinikum Burgenlandkreis GmbH. Ende Januar hat die SRH die Gesellschaft erworben, nachdem der Gläubigerausschuss dem entsprechenden Vorschlag der Eigenverwaltung und des Sachwalters zugestimmt hatte. Seitdem haben sich die Verantwortlichen der SRH eng mit der Sanierungsgeschäftsführung um Dr. Arne Berndt und Lars Frohn abgestimmt, damit ein reibungsloser Übergang gewährleistet ist ...

    Quelle: srh.de
  • UK Essen

    Diagnose Zukunft in der Coronakrise: Neuer Podcast von Prof. Dr. Jochen A. Werner

    2. April 2020

    Durch die anhaltende Coronakrise steht unsere Gesellschaft in vielen Bereichen vor einer ihrer größten Herausforderungen. Glaubwürdige, fundierte und verständliche Informationen zur Coronainfektionskrankheit COVID-19 zu vermitteln und gleichzeitig zukunftsweisende Chancen in der Medizin aufzuzeigen, ist jetzt wichtiger denn je. Deshalb startet am heutigen Dienstag, 31. März, der Vorstandsvorsitzende und Ärztliche Direktor der Universitätsmedizin Essen, Prof. Dr. Jochen A. Werner, seinen neuen Podcast „Diagnose Zukunft. Das Corona-Special.“ ...

    Quelle: uk-essen.de
  • Krankes Gesundheitssystem (!?)

    Tim Engartner, Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt am Main

    Ökonomisierung Weg von der Bedarfs- hin zur Gewinnorientierung lautet seit langem die Devise für Kliniken. Die Corona-Krise zeigt, wie fatal das ist ...

    Quelle: freitag.de
  • CURACON

    Curacon: Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetz (Teil 1)

    1. April 2020

    Erste Hilfe für Kliniken und Praxen

    Die Auswirkungen der Infektion durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 sind vielfältig und treffen Menschen und Unternehmen gleichermaßen. Aufgrund der Spezialisierung der CURACON Rechtsanwaltsgesellschaft auf Einrichtungen und Unternehmen aus der Gesundheits- und Sozialwirtschaft berichten uns unsere Mandanten aktuell nicht nur von der außerordentlichen zeitlichen und personellen Belastung durch die Corona-Pandemie, sondern auch von deren gravierenden finanziellen Auswirkungen für stationäre und ambulante Einrichtungen des Gesundheitswesens ...

    Quelle: curacon.de
  • GA

    Aktionsbündnis warnt vor 'weiterer Verschärfung' bei UKGM-Übernahme durch Asklepios

    1. April 2020

    Das Aktionsbündnis "Gemeinsam für unser Klinikum" sieht die Pläne von Asklepios für Gießen und Marburg sehr kritisch und appelliert an das Land, wieder die Trägerschaft zu übernehmen ...

    Quelle: giessener-anzeiger.de
  • WZ

    SPD-Chefin Esken fordert nach der Corona-Krise ein neues Gesundheitssystem

    1. April 2020

    • "Spätestens mit dieser Pandemie muss nun jedem klar sein, wie abwegig es ist, unser Gesundheitssystem vorrangig auf Effizienz und Rentabilität zu trimmen",
    • "Auch die Fallpauschalen, die alle Patienten über einen Kamm scheren, waren ein Irrweg, den wir nach der Corona-Krise gründlich überdenken müssen."

    Quelle: wz.de
  • Inbetriebnahme eines separaten und isolierten COVID-Krankenhauses auf dem Potsdamer Klinikumscampus

    1. April 2020

    Im Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann werden aktuell 49 COVID-positive Patienten auf unseren COVID-Normalstationen im Gebäude H versorgt. Auf unserer COVID-Intensivstation im Gebäude LL behandeln wir derzeit 10 Patienten intensivmedizinisch. Damit betreut das Klinikum stationär 59 COVID-positive Patienten (Stand Montag, 30.03.2020 17 Uhr). Am heutigen 30.03.2020 ist ein 98-jähriger Patient, der mit dem Coronavirus infiziert war, im Klinikum verstorben. Der Potsdamer war wegen schweren Erkrankungen stationär in Behandlung. Unser tiefes Mitgefühl gehört in dieser schweren Stunde den Angehörigen ....

    Quelle: klinikumevb.de
  • MOZ

    Immanuel-Krankenhaus Bernau eröffnet Ergänzungsbau

    1. April 2020

    Zur geplanten Eröffnung Anfang Mai sollte es ein richtig großes Fest geben. Doch in Corona-Zeiten ticken die Uhren anders. Und so wurde der Neubau des Immanuel Klinikums ganz unspektakulär offiziell in Betrieb genommen ...

    Quelle: moz.de
Einträge 1 bis 20 von 13539
Render-Time: 0.165359