• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 149
  • 35
  • 21
  • 15
  • 9
  • 31
  • 16
  • 12
  • 10

Sortierung

Zeitraum

Tags

Literatur

Michael Thieme - FA für Anästhesiologie, Medizincontroller

Hier finden Sie neueste Veröffentlichungen und Bücher, die zum Teil besprochen werden. Verweise auf Kommentare finden sich genauso wie längere Artikel über kritische Rezensionen. Inhaltlich sind alle Themen über die Ökonomie, das Qualitätsmanagement, die Gesundheitspolitik, die Informationstechnik, das Marketing und über den MDK  vertreten. Weitere Hinweise zu allgemeiner Literatur oder welcher, die sich nicht in eine der Themen einordnen lassen, ergänzen das Angebot.

  • Kodierhilfe Kardiologie 2020. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    medhochzwei Verlag
    28. Februar 2020 04:00 Uhr

    Kodierhilfe Kardiologie 2020. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862165988
    • ISBN-10: 3862165981
    • Auflage: 6
    • 48 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    9,99 €

    Die praxisnahe Kodierhilfe für den Alltag im Bereich Kardiologie. Dieses Kodierheft enthält circa 600 häufig verwendete Diagnosen und Prozeduren nach ICD-10 und OPS sortiert nach Themengebieten, inkl. der Neuerungen 2020. Es soll Ärzte und Kodierkräfte schnell und einfach beim alltäglichen Kodieren unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Kardiologie (inkl. Herzkatheter). Außerdem enthält dieses Kodierheft häufige und wichtige Diagnosen und Prozeduren aus dem Bereich der Inneren Medizin. Das Heft ist in den Themengebieten nach Organen und alphabetisch sortiert. Zusätzlich finden sich kurz zusammengefasst allgemeine Kodierhinweise und die G-AEP Kriterien.

  • Kodierleitfaden für die Endoprothetik 2020

    27. Februar 2020 05:00 Uhr

    Kodierleitfaden für die Endoprothetik 2020

    • Erscheinungsjahr 2020

    Hier bietet Ihnen die Waldemar Link GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit dem Privatinstitut für Klinikmanagement (PKM) GmbH den Kodierleitfaden für die Endoprothetik 2020 kostenlos zum Download an. 6 MB

  • Kodierleitfaden 2020 Kinder- und Jugendmedizin

    27. Februar 2020 01:00 Uhr

    Kodierleitfaden 2020 Kinder- und Jugendmedizin

    • Erscheinungsjahr 2020

    Der neue Kodierleitfaden für die Kinder- und Jugendmedizin, Version 2020, kann ab sofort vorbe­stellt werden. Das Bestellformular finden Sie hier: PDF

    Er berücksichtigt die Deutschen Kodierrichtlinien Version 2020, den OPS Version 2020 und die ICD-10-GM Version 2020. ...

  • Kodierhilfe Intensivmedizin 2020. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    medhochzwei Verlag
    26. Februar 2020 04:00 Uhr

    Kodierhilfe Intensivmedizin 2020. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862165971
    • ISBN-10: 3862165973
    • Auflage: 6
    • 48 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    9,99 €

    Die praxisnahe Kodierhilfe für den Alltag auf der Intensivstation. Dieses Kodierheft enthält circa 550 häufig verwendete Diagnosen und Prozeduren nach ICD-10 und OPS sortiert nach Themengebieten, inkl. der Neuerungen 2020. Es soll Ärzte und Kodierkräfte schnell und einfach beim alltäglichen Kodieren unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Intensivmedizin (inkl. einem Überblick zu Beatmung und Komplexbehandlung). Außerdem enthält dieses Kodierheft häufige und wichtige Diagnosen und Prozeduren im Bereich der Inneren Medizin. Das Heft ist in den Themengebieten nach Organen und alphabetisch sortiert. Zusätzlich finden sich kurz zusammengefasst allgemeine Kodierhinweise und DRG-relevante Sepsis-Kriterien.

  • Krankenhaus-Report 2020 - Finanzierung und Vergütung am Scheideweg

    Jürgen Klauber, Max Geraedts, Jörg Friedrich, Jürgen Wasem, Andreas Beivers
    Springer, Berlin, Heidelberg
    12. Februar 2020 07:20 Uhr

    Krankenhaus-Report 2020 - Finanzierung und Vergütung am Scheideweg

    Jürgen Klauber, Max Geraedts, Jörg Friedrich, Jürgen Wasem, Andreas Beivers
    • Springer, Berlin, Heidelberg
    • ISBN-13: 978-3-662-60486-1
    • ISBN-10: 3662604868
    • Auflage: 1
    • 510 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    53,49 €

    Der Krankenhaus-Report, der jährlich in Buchform und als Open-Access-Publikation erscheint, analysiert 2020 im Rahmen seines Schwerpunktthemas „Finanzierung und Vergütung am Scheideweg“ die aktuellen Entwicklungen in der Krankenhausfinanzierung.

    Jedes System der Krankenhausfinanzierung und -vergütung setzt zwangsläufig positive und negative Anreize. Auch mit dem in Deutschland 2003 eingeführten Fallpauschalensystem waren bestimmte Ziele verbunden. Das als „lernendes System“ angelegte G-DRG-System erfuhr im Lauf der Zeit eine Vielzahl von Modifikationen und Ergänzungen, die Ausgliederung der Pflegekosten ab 2020 gilt allerdings als die wesentlichste Veränderung. Ziel des Krankenhaus-Reports 2020 ist es, das Finanzierungssystem zu analysieren und Perspektiven der Weiterentwicklung aufzuzeigen ...

  • MDK-Reform und Krankenhausabrechnung Auswirkungen auf die Praxis (Gesundheitswesen in der Praxis)

    Boris Augurzky, Marucie Berbuir, Bernd Halbe, Uwe Preusker, Herbert Rebscher
    medhochzwei Verlag GmbH
    12. Februar 2020 02:20 Uhr

    MDK-Reform und Krankenhausabrechnung Auswirkungen auf die Praxis (Gesundheitswesen in der Praxis)

    Boris Augurzky, Marucie Berbuir, Bernd Halbe, Uwe Preusker, Herbert Rebscher
    • medhochzwei Verlag GmbH
    • ISBN-13: 978-3862166152
    • ISBN-10: 3862166155
    • Auflage: 1
    • 320 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    69,99 €

    Mit dem "Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen" (MDK-Reformgesetz) waren vor allem auf Krankenhausseite hochgespannte Erwartungen verbunden: Die bisherigen Abrechnungsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen sollten einfacher und gerechter werden und die Häufigkeit sollte deutlich eingeschränkt werden, um nur die wichtigsten Ziele zu benennen.

    Doch Änderungen im Gesetzgebungsverfahren - kurz vor der endgültigen Verabschiedung im Deutschen Bundestag - haben viele dieser Hoffnungen zunichtegemacht. Auch nach der Reform gibt es für sehr viele Krankenhausfälle nicht genau eine korrekte Abrechnung. Stattdessen gibt es wie bisher einen erheblichen Graubereich zwischen korrekter Abrechnung und Falschabrechnung, der durch die Reform gerade nicht beseitigt worden ist.

  • Agiles Krankenhaus-Marketing

    Christian Stoffers
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    28. Januar 2020 05:30 Uhr

    Agiles Krankenhaus-Marketing

    Christian Stoffers
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954665143
    • ISBN-10: 395466514X
    • Auflage: 1
    • 176 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    39,95 €

    In Krankenhäusern dominiert noch das „Wasserfall-Prinzip“, bei dem zunächst ein detaillierter Plan entwickelt und dann schrittweise abgearbeitet wird. Dieses Prinzip hat nach wie vor seine Berechtigung, stößt jedoch immer mehr an Grenzen. Zu komplex ist das Krankenhaus, zu volatil ist sein Umfeld. In der Managementpraxis gewinnt deshalb das agile Prinzip zunehmend an Relevanz.

    Das Buch setzt hier an und vermittelt, wie über das agile Prinzip der klassische Ansatz des Krankenhaus-Marketings zielgerichtet weiterentwickelt werden kann. Es zeigt auf, dass das agile Prinzip genau dann greift, wenn die Komplexität des Umfelds ein iteratives Vorgehen erforderlich macht. Der Methode „Scrum“ wird dabei eine herausgehobene Stellung beigemessen. ...

  • Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis.

    Jörg Schlüchtermann
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    28. Januar 2020 02:14 Uhr

    Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis.

    Jörg Schlüchtermann
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954665150
    • ISBN-10: 3954665158
    • 3., aktual
    • 460 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    59,95 €
  • Kodier-Manual Krankenhaus 2020: Richtig kodieren nach ICD-10-GM. Unter Mitarbeit von Nicola Breithaupt, Andrea Bleil und Valerie Wittmann

    Nicolai v. Schroeders
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    21. Januar 2020 07:01 Uhr

    Kodier-Manual Krankenhaus 2020: Richtig kodieren nach ICD-10-GM. Unter Mitarbeit von Nicola Breithaupt, Andrea Bleil und Valerie Wittmann

    Nicolai v. Schroeders
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954665044
    • ISBN-10: 3954665042
    • Auflage: 1
    • 317 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2020
    49,95 €

    Die Kodierung stationärer Krankenhausfälle ist ein zentraler Bestandteil zur Erlössicherung im Krankenhaus. Eine gute Kodierung sichert an einem wichtigen Punkt die Existenz des Krankenhausbetriebes. Kodierdefizite bergen hohe Risiken wirtschaftlicher Ausfälle und erzeugen im Nachgang erheblichen Arbeitsaufwand bei Streitigkeiten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen.

    Damit kommt den Kodierfachkräften große Bedeutung zu. Allerdings gibt es keine einheitlichen Modelle oder Curricula für deren Ausbildung. Die Erfahrung der Autoren hat gezeigt, dass es immer wieder die gleichen Fragen und Themen sind, die im Alltag der Ausbildung von Kodierfachkräften schwierig sind und zu Missverständnissen führen. Diese Problematik löst das vorliegende Buch, das in der aktuellen Ausgabe Neuerungen rund um die Kodierung der Sepsis berücksichtigt.

  • Controlling in Gesundheitseinrichtungen als handlungsorientierter Ansatz

    Julia Oswald (Herausgeber, Mitwirkende), Uwe Bettig (Herausgeber, Mitwirkende), Monika Abeling (Mitwirkende), Bouchra Achoumrar (Mitwirkende), John Ahrens (Mitwirkende), & 46 mehr
    W. Kohlhammer GmbH
    6. Dezember 2019 01:00 Uhr

    Controlling in Gesundheitseinrichtungen als handlungsorientierter Ansatz

    Julia Oswald (Herausgeber, Mitwirkende), Uwe Bettig (Herausgeber, Mitwirkende), Monika Abeling (Mitwirkende), Bouchra Achoumrar (Mitwirkende), John Ahrens (Mitwirkende), & 46 mehr
    • W. Kohlhammer GmbH
    • ISBN-13: 978-3170343115
    • ISBN-10: 3170343114
    • 1.Auflage
    • 292 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2019
    59,00 €

    Selbstverständnis, Inhalte und Funktionen des Controllings haben sich in den letzten drei Jahrzehnten grundlegend verändert. Management und Controlling sind im handlungsorientierten Ansatz des Controllings eng verzahnt. Für ein handlungsorientiertes Controlling werden in den Krankenhäusern mit der Kosten-, Leistungs-, Erlös- und Ergebnisrechnung als zentraler Ausgangspunkt quantitative Daten bereitgestellt, die für managementorientierte Entscheidungen genutzt werden können. Das Buch bietet eine grundlegende Einführung in diese Thematik.

    Kindle: ASIN: B08158ZHYF 52,99 Euro

  • Kodierleitfaden 2020 Kinder- und Jugendmedizin

    GKinD e.V.
    15. November 2019 01:00 Uhr

    Kodierleitfaden 2020 Kinder- und Jugendmedizin

    GKinD e.V.
    • Erscheinungsjahr 2020

    Der neue Kodierleitfaden für die Kinder- und Jugendmedizin, Version 2020, kann ab sofort vorbe­stellt werden. Das Bestellformular finden Sie hier: PDF

    Er berücksichtigt die Deutschen Kodierrichtlinien Version 2020, den OPS Version 2020 und die ICD-10-GM Version 2020.

    Sämtliche Kapitel werden angepasst bzw. komplett neu bearbeitet. Die Lieferung erfolgt in Abhän­gigkeit von der Veröffentlichung der noch ausstehenden Regelwerke (DRG 2020 und OPS 2020). Wenn alles glatt läuft, findet der Versand ab der 4. KW 2020 statt.

  • Marktorientierte Gestaltung des Krankenhausleistungsprogramms: Medizinstrategie in Theorie und Praxis

    Nico Kasper
    De Gruyter Oldenbourg
    15. Oktober 2019 05:00 Uhr

    Marktorientierte Gestaltung des Krankenhausleistungsprogramms: Medizinstrategie in Theorie und Praxis

    Nico Kasper
    • De Gruyter Oldenbourg
    • ISBN-13: 978-3110649109
    • ISBN-10: 3110649101
    • Auflage: 1
    • 450 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2019
    99,95 €

    Gesundheit ist das höchste Gut. Die aus dieser gesellschaftlichen Bedeutung resultierenden steuernden Eingriffe des Gesetzgebers und die Komplexität des Produkts „Gesundheitsdienstleistung" an sich machen das Management des Angebotsprogramms eines Krankenhauses zu einer der größten Herausforderungen in der Betriebswirtschaftslehre. Die Steuerung des Krankenhausleistungsprogramms wurde jahrzehntelang den Medizinern überlassen. Es ist aber längst an der Zeit, dass die Krankenhausbetriebswirte und die Krankenhausbetriebslehre das Management des Krankenhausleistungsprogramms als eines ihrer wichtigsten Aktionsfelder annehmen und zielgerichtet ausgestalten. Die vorliegende Publikation tritt mit dem Anspruch an, das Entscheidungsfeld in seiner Gesamtheit zu erschließen. Sie legt erstmals eine vorläufige Theorie zur marktorientierten Gestaltung des Krankenhausleistungsprogramms vor. Damit schließt sie eine mehr als vierzig Jahre vorhandene Lücke in der Krankenhausbetriebslehre. Zudem zeigt sie den Praktikern, dass eine systematische Leistungsprogrammbereinigung zu wahrnehmbaren Kostensenkungen führen kann.

  • Handbuch Strategisches Krankenhausmanagement

    Jürgen Stierle, Helmut Siller, Manfred Fiedler, Sonja Ortner
    Springer Gabler
    8. Oktober 2019 07:00 Uhr

    Handbuch Strategisches Krankenhausmanagement

    Jürgen Stierle, Helmut Siller, Manfred Fiedler, Sonja Ortner
    • Springer Gabler
    • ISBN-13: 978-3658136451
    • ISBN-10: 3658136456
    • 1. Aufl. 2
    • 942 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2019
    59,99 €

    Dieser Sammelband beleuchtet vorrangig strategische, politische und normative Aspekte sowie Fragen aus dem Krankenhausalltag. Die Autoren – Ärzte, Hochschullehrer, Controller, Gesundheitscoaches, Psychologen, Marketing-Fachleute und Führungskräfte in Kliniken aus Österreich, Italien und Deutschland – sind erfahrende Praktiker mit gesundheitswissenschaftlichem Hintergrund. Ihre Beiträge liefern konkrete organisatorische, psychologische und betriebswirtschaftliche Methoden, um den Weg vom Ist zum Soll erfolgreich gestalten zu können. Damit bietet das Handbuch Führungssupport für alle aktiven und potenziellen Führungskräfte in Organisationen, die Gesundheitsdienstleistungen erbringen oder dafür verantwortlich sind: Ärzte, Pflege- und Verwaltungspersonal, medizinisch-technisches Personal, Psychotherapeuten, MitarbeiterInnen der Pharmabranche, Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen.

    Kindle: 32,89 Euro

  • Modernes Beschaffungsmanagement im Gesundheitswesen

    Rudolf Schmid, Anton J. Schmidt
    medhochzwei Verlag
    2. Oktober 2019 05:21 Uhr

    Modernes Beschaffungsmanagement im Gesundheitswesen

    Rudolf Schmid, Anton J. Schmidt
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862164806
    • ISBN-10: 9783862164806
    • 1. Aufl. (
    • 300 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2018
    79,99 €

    Die Beschaffung von Gütern für Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft nimmt dort einen immer größeren Stellenwert ein. Überdies ist eine wachsende Zahl von gesetzlichen Vorschriften zu berücksichtigen. Beschaffung muss folglich geplant und systematisch sowie effizient organisiert sein. Sie bestimmt heute die Qualität und die Ergebnisse der erbrachten Leistungen wesentlich mit ebenso wie sie entscheidend zur Prozesssicherheit und Risikominimierung und damit vor allem zur Patientensicherheit beiträgt. Das Buch vermittelt deshalb zu verschiedenen Aspekten der Beschaffung in und für Gesundheitseinrichtungen Erkenntnisse und Empfehlungen, die ein modernes Beschaffungsmanagement aktuell kennzeichnen und erfüllen muss.

    ASIN: 3862164802

  • Erkranken schadet Ihrer Gesundheit

    Bernd Hontschik
    Westend Verlag
    26. Juli 2019 01:18 Uhr

    Erkranken schadet Ihrer Gesundheit

    Bernd Hontschik
    • Westend Verlag
    • ISBN-13: 978-3864892653
    • ISBN-10: 3864892651
    • Auflage: 1
    • 160 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2019
    16,00 €

    Es tut sich was in unserem Gesundheitswesen, schon lange, in kleinen, unmerklichen Schritten und immer in die gleiche beunruhigende Richtung: Es ist die Verwandlung der Humanmedizin in einen profitorientierten Industriezweig - auf Kosten der Patienten und des Allgemeinwohls.

    In das Gesundheitswesen hat unsere Gesellschaft bislang einen Teil ihres Reichtums investiert, zum Wohle aller. Nun wird das Gesundheitswesen zur Quelle neuen Reichtums für Investoren. Die neuen Ziele werden nicht innerhalb der Medizin erarbeitet, sondern werden in Konzernen geplant und von Politikern in die Tat umgesetzt. Die Medizin wird dabei zu einer Ware, die nur noch als Quelle von Profit interessant ist. Mit seiner 40jährigen Berufserfahrung als Chirurg, immer begleitet von wissenschaftlicher und publizistischer Tätigkeit, gelingt Bernd Hontschik ein spannender, manchmal erschütternder Blick auf Medizin und Gesundheitswesen. Jedes Kapitel dieses Buches ist ein flammender Appell aus immer neuen Blickwinkeln, zur eigentlichen Bestimmung der Medizin zurückzukehren.

Einträge 1 bis 15 von 149
Render-Time: -0.324648