• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 10452
  • 2844
  • 2512
  • 1374
  • 645
  • 353
  • 389
  • 2363

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • MDR

    Dr. Malessa im Interview - Kritik am derzeitigen Gesundheitssystem

    21. November 2017

    Dr. Rolf Malessa, Chefarzt Neurologie am Klinikum Weimar, kritisiert die unspezifischen Operationsindikationen bei Schmerzpatienten und fordert die Bezahlung der Genesung des Patienten, anstatt medizinischer Leistungen ...

    Quelle: mdr.de
  • HELIOS

    Helios Klinikum Erfurt stärkt Position des Ärztlichen Direktors

    21. November 2017

    Medizinische Herausforderungen des sich wandelnden Klinikmarktes sollen künftig noch zügiger und geschlossener bewältigt werden.
    Das Helios Klinikum Erfurt stärkt die ärztliche Leitung des Hauses: Prof. Dr. med. Dirk Eßer, Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO) und seit 2006 Ärztlicher Direktor des Klinikums, wird seine Funktion als Ärztlicher Direktor künftig hauptamtlich ausüben ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • IDW

    Neue Köpfe im APOLLON Kuratorium

    21. November 2017

    Auf der jüngsten Sitzung des Kuratoriums der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft im November 2017 wurde Prof. Dr. Herbert Rebscher als neues Kuratoriumsmitglied benannt ...

    Quelle: idw-online.de
  • ÄB

    In Hessen fehlt es nicht nur an Pflegepersonal, auch Pflegepädagogen werden rar

    21. November 2017

    Das Sozialministerium bestätigt zwar die Aufrechterhaltung der Pflegeausbildung in Hessen, jedoch wird es größere Klassen geben müssen. Rund 95% der Krankenpflegeschulen in Hessen haben mit diesem Personalnotstand zu kämpfen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Steigende Zahl nosokomialer Infektionen sind dem Fachkräftemangel geschuldet

    20. November 2017

    Fehlendes ärztliches und pflegerisches Personal scheint zumindest eine Teilschuld an der immer höher werdenden Zahl von Krankenhausinfektionen zu haben. Man brauche mehr Lehrstühle und Institute in der Krankenhaushygiene, so die Bundesärztekammer ...

    Quelle: deutschlandfunk.de
  • BR

    Unterstützung für Pflegepersonal bei Demenzpatienten durch ehrenamtliche Demenzbegleiter

    20. November 2017

    Bei der immer weiter steigenden Zahl von Patienten mit einer Demenz und der ebenso steigenden Zahl an fehlendem Pflegepersonal ist das Projekt der Deutschen Alzheimer Gesellschaft sehr hilfreich. Ehrenamtliche Demenzbegleiter übernehmen dabei die Aufgaben, für die das Pflegepersonal keine Zeit findet ...

    Quelle: br.de
  • LNO

    Sana-Klinik Oldenburg - Der Marburger-Bund schlägt Alarm

    17. November 2017

    Nach Einschätzung der Ärzte-Gewerkschaft Marburger Bund nimmt die  Situation bei den Sana-Kliniken Ostholstein bedrohliche Ausmaße an. Der Personalabbau gefährde das Wohl von Mitarbeitern und Patienten ...

    Quelle: ln-online.de
  • Anzeige

    Progressional People: Wenn die Alltagsroutine zum Kostentreiber wird

    17. November 2017

    Arbeitsprozesse in der Pflege nach holländischem Vorbild neu gestalten - Der Mitarbeiter im Fokus!
    Fehltage kosten Geld. Und nicht nur das. Krankheitstage belasten die anderen Kollegen, Aufgaben müssen umverteilt werden, Prioritäten verschieben sich ungewollt.

    Quelle: progressionalpeople.de
  • Beschwerdemanager klagen über hohe psychische Belastung

    17. November 2017

    Beschwerdemanager stehen unter hohem psychischen Druck. Das geht aus dem aktuellen Benchmark des Bundesverbandes Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e. V. (BBfG) hervor. Die darin erfassten Aussagen von Beschwerdemanagern geben unter anderem Aufschluss über Lob und Kritik von Patienten und deren Angehörigen ...

    Quelle: Pressemeldung – bbfg-ev.de
  • DKG

    IT verändert die Pflege

    16. November 2017

    Das Forum "Pflege im Krankenhaus" widmete sich den drei großen Problemstellungen des Pflegebereichs: Fachpersonalmangel, Pflegeberufegesetz und Digitalisierung. "Es war ein gutes Zeichen, dass die Politik bei der Auftaktveranstaltung des Deutschen Krankenhaustages in Aussicht gestellt hat, dass das Problem des Fachkräftemangels angegangen werden soll. Wir fordern aber einen umfassenden Masterplan Pflege, bei dem es um mehr Personal, bessere Vergütung, aber natürlich auch um die Frage der Ausbildung gehen muss ...

    Quelle: dkgev.de
  • VKD

    VKD wählt Präsidium neu

    16. November 2017

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) in Düsseldorf am 14. November wurde das Präsidium des VKD neu gewählt. Das neue Präsidium: Dr. Josef Düllings, Paderborn, Peter Asché, Aachen, Bernd Decker, Mainz, Angela Krug, Strausberg, Dr. Falko Milski, Ribnitz-Damgarten, Martin Schmid, Marktredwitz, Andreas Schwab, Erbach ...

    Quelle: vkd-online.de
  • ÄB

    40. Deutscher Krankenhaustag - Personalsicherung und Fachkräftemangel sind zentrale Themen

    16. November 2017

    10.000 freie Stellen in der Krankenpflege machen den derzeitigen Pflegenotstand mehr als deutlich. Zur Behebung dieses Missstandes, benötigt es eine strategische Strukturreform, sowie eine Unterstützung der Kliniken im Bereich der Ausbildung. Diese und weiter Themen wurden auf dem 40. Deutschen Krankenhaustag behandelt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • MZ

    Entbindungsstation am Asklepios Klinikum Weißenfels schließt ab Dezember vorübergehend

    16. November 2017

    Ab Dezember schließt die Asklepios-Klinik in Weißenfels wegen fehlender Fachkräfte ihre Geburtenstation, zunächst jedoch nur vorläufig ...

    Quelle: mz-web.de
  • fn

    Bayerische BKK-Chefin spricht sich für für einen Strukturwandel im Krankenhaus aus

    15. November 2017

    Der BKK Landesverbandes Bayern sieht eine besorgniserregenden Entwicklungen: Die Schere von ärztlichem und pflegerischem Personal in den Kliniken driftet weiter auseinander ...

    Quelle: finanzen.net
  • UMG

    Helle Dokken wechselt zum 1. Mai 2018 als Pflegedirektorin vom Klinikum der Ludwig-Maximilians Universität München an die Universitätsmedizin Göttingen

    15. November 2017

    Helle Dokken, Pflegedirektorin am Klinikum der Ludwig-Maximilians Universität (LMU) München, wechselt zum 1. Mai 2018 an die Universitätsmedizin nach Göttingen. Sie folgt Norbert Erichsen nach, der seit 1991 die Position des Pflegedirektors an der UMG innehat und am 30. April 2018 nach dann 27 Jahren erfolgreicher Leitung des Pflegedienstes an der UMG in den Ruhestand geht ...

    Quelle: med.uni-goettingen.de
Einträge 1 bis 15 von 2512
Render-Time: 0.462621