• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17128
  • 5648
  • 6218
  • 2688
  • 1021
  • 1027
  • 1614
  • 5372
  • 1527

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Judith Feigl neue stellvertretende Pflegedirektorin im Vinzentius-Krankenhaus in Landau

    8. Juli 2020

    „Ich weiß es schon nach vier Wochen: Die Patienten sind hier super aufgehoben.“ Judith Feigl ist als neue stellvertretende Pflegedirektorin im Vinzentius-Krankenhaus in Landau von ihrem neuen Arbeitgeber überzeugt. Im Juni hatte sie ihren ersten Arbeitstag. Seither bringt auch sie sich in die gute Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegekräften und vielen Funktionsbereichen im Haus mit ein.

    Quelle: vinzentius.de
  • Kreiskrankenhaus Frankenberg  mit neuer Leitung

    8. Juli 2020

    Margarete Janson übernimmt die Geschäftsführung

    Das Kreiskrankenhaus Frankenberg hat eine neue Geschäftsführerin: Margarete Janson hat am 1. Juli dieses Jahres die Leitung der Kreisklinik in der Philipp-Soldan-Stadt übernommen. Sie löst damit Gerhard Hallenberger ab, der das Haus seit Januar 2018 geführt hat und bald in den Ruhestand verabschiedet wird.

    Quelle: krankenhaus-frankenberg.de
  • Roland Kottke verlässt Vorstand der AGAPLESION gAG

    8. Juli 2020

    Frankfurt am Main – Roland Kottke, Mitglied des Vorstands der AGAPLESION gAG, wird zum 31. Juli 2020 im gegenseitigen Einvernehmen aus dem größten christlichen Gesundheitskonzern ausscheiden.

    Quelle: agaplesion.de
  • CTK

    Grünes Licht für Universitätsmedizin in Cottbus!

    Nun steht es fest: in Cottbus werden bald Mediziner ausgebildet! Mindestens 650 Millionen Euro will das Land Brandenburg in eine Medizinische Hochschule in Cottbus investieren – das Geld stammt aus Strukturfördermitteln, die Brandenburg vom Bund erhält.

    Quelle: ctk.de
  • FEK

    Neue Geschäftsführerin für das FEK

    8. Juli 2020

    Seit dem 1.7.2020 ist Kerstin Ganskopf neue Geschäftsführerin am FEK und wird bis zum 30.09. gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Alfred von Dollen die Geschicke des FEK leiten. Ab dem 1.Oktober ist Kerstin Ganskopf dann nach der 3-monatigen Einführungs- und Übergabephase alleinige Geschäftsführerin der FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH. 

    Quelle: friedrich-ebert-krankenhaus.de
  • Neuer Krankenhausdirektor REGIOMED Klinikum Hildburghausen

    8. Juli 2020

    Renziehausen für alle Thüringer Kliniken verantwortlich

    Wechsel an der Spitze der Krankenhausdirektion am REGIOMED-Klinikum in Hildburghausen: Michael Renziehausen hat mit sofortiger Wirkung nach Beschluss des Aufsichtsrates am Dienstag, den 23. Juni 2020, die Leitung der Direktion von Christian Grüßing übernommen. Dieser wechselt Verbund-intern in den Bereich des Bauwesens. Nachfolger Renziehausen leitet bereits die thüringischen MEDINOS-Einrichtungen in Sonneberg und Neuhaus am Rennweg. ...

    Quelle: Pressemeldung – REGIOMED-KLINIKEN
  • Neue Doppelspitze in der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

    8. Juli 2020

    Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist stellt sich in der Führungsspitze breiter auf.

    Ab 1. Juli steigt Alexandru Cazan als stellvertretender Direktor der Stiftung und weiterer Geschäftsführer der Unternehmen Krankenhaus Nordwest, Hospital zum Heiligen Geist, Fachärztezentrum Frankfurt GmbH sowie Hospital-Service & Catering GmbH ein. Er wird zusammen mit der Direktorin und Vorsitzenden der Geschäftsführung Dr. Rafaela Korte die Stiftung und ihre Unternehmen künftig als Doppelspitze leiten.

    Quelle: stiftung-hospital-zum-heiligen-geist.de
  • Beschäftigte des UKR fordern mehr als nur den Pflegebonus

    500 Euro für Vollzeitkräfte, 300 Euro für Teilzeitbeschäftigte, doch wo bleiben all die anderen Angestellten des Uniklinikums in Regensburg? Küche, Reinigung oder Begleitdienste blieben außen vor. Auch sie mussten die hohen Corona-Standards einhalten und unter schlechten Bedingungen im Vollschutz arbeiten. Jetzt wird gestreikt. Unterschriften im Rahmen einer Petition für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal werden zudem in ganz Bayern gesammelt und sollen Markus Söder weitergegeben werden ...

    Quelle: regensburg-digital.de
  • BR

    Die Regiomed-Kliniken und ihr Chef-Hygieniker Klaus-Dieter Zastrow gehen künftig getrennte Wege

    8. Juli 2020

    Die Geschäftsführung der Regiomed-Kliniken und ihr bislang verantwortlicher Chef-Hygieniker Klaus-Dieter Zastrow haben entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden und den Vertrag aufzulösen ...

    Lesen Sie auch die Pressemitteilung hier.

    Quelle: br.de
  • Freising: Aufsichtsrat setzt auf konzeptionelle und personelle Erneuerung

    Das Klinikum Freising steht vor einem Neustart, das beschloss der Aufsichtsrat und betraute Landrat Helmut Petz mit der Bildung einer "Task Force" zur schnellen Umsetzung des Ganzen. ...

    Lesen Sie dazu auch ... hier

    Quelle: merkur-online.de
  • KRH startet Initiative mit Start-Up Charakter - zukünftige Prozessmanager*innen gesucht

    7. Juli 2020

    Prozesse neu denken

    Es wird eine Denkwerkstatt mit Start-Up Impulsen. Es wird um Arbeitsabläufe und übergreifende Prozesse gehen und wie sie unseren Arbeitsalltag prägen. Die Initative P³@KRH wird die Mitarbeitenden dabei unterstützen, wirksame Prozesse für ein zunehmend komplexes, dynamisches und unvorhersehbares Umfeld zu entwickeln. Der Name ist dabei Programm: P³ steht für „Prozesse professionell performen“ ...

    Quelle: krh.de; KRH
  • Dr. Annegret Busch leitet seit dem 30. Juni die Zentralapotheke der ALB FILS KLINIKEN

    7. Juli 2020

    Neue Chefin für die Apotheke

    An der Spitze der Zentralapotheke der ALB FILS KLINIKEN hat es einen Wechsel gegeben. Neue Leiterin ist seit dem 30. Juni 2020 Dr. rer. nat. Annegret Busch, sie folgt auf Gerhard Müller, der in den Ruhestand gegangen ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Dr. Busch eine sehr kompetente Pharmazeutin für die Leitung unserer Apotheke gewinnen konnten“, sagt Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN. „Mit ihrem bisherigen breiten Tätigkeitsspektrum und ihrer Erfahrung wird sie unserer Apotheke wertvolle neue Impulse geben und die Weiterentwicklung innovativ vorantreiben.“ ...

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • ND

    Berlin: Verdi lobt Gespräche mit Gesundheitssenatorin Kalayci

    7. Juli 2020

    Die Gespräche zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Senatsgesundheitsverwaltung über einen besseren Arbeitsschutz in den Berliner Krankenhäusern stehen offenbar vor einem Abschluss ...

    Quelle: neues-deutschland.de
  • Zum Tod des langjährigen Geschäftsführers der Immanuel Albertinen Diakonie

    7. Juli 2020

    Udo Schmidt verstorben

    Die Immanuel Albertinen Diakonie trauert um Udo Schmidt. Der langjährige Geschäftsführer der Immanuel Diakonie und zuletzt der Immanuel Albertinen Diakonie, ist am vergangenen Donnerstag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben. Erst im September 2019 war Udo Schmidt in den Ruhestand verabschiedet worden. Von der Nachricht seines Todes sind die Geschäftsführung, der Aufsichtsrat, die Gesellschafterversammlung und die Mitarbeitenden tief betroffen.

    Quelle: immanuelalbertinen.de
  • HELIOS

    Neuausrichtung der Regionalstruktur von Helios Deutschland

    6. Juli 2020

    Zum 1. Juli 2020 hat Helios die Kliniken der Regionen Mitte und Süd in einer neuen Region Süd zusammengefasst. Damit hat Helios nun vier Regionen – Nord, Süd, West und Ost.

    Quelle: helios-gesundheit.de
Einträge 1 bis 15 von 6218
Render-Time: 0.262802