• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 12787
  • 3830
  • 3862
  • 1870
  • 790
  • 546
  • 745
  • 3444
  • 504

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • ÄZ

    Qualitätseinbußen durch Personaluntergrenzen erwartet

    15. November 2018

    Erreicht das Gesetz eventuell das Gegenteil? Die Auswirkungen könnten dramatisch sein. Personal wird in die pflegeintensiven Bereiche versetzt, um den Vorgaben zu entsprechen, dadurch werden andere Bereiche unterbesetzt. Die Belastung der Pflege wird sich also nur verschieben und die Qualität leidet darunter ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • HELIOS

    Wechsel in der Klinikgeschäftsführung in Oberhausen und Siegburg zum Januar 2019

    15. November 2018

    Mit Sanja Popić bekommt das Helios Klinikum Siegburg zum Jahreswechsel eine neue Klinikgeschäftsführerin. Bis zu ihrem Wechsel trägt die 42-Jährige in gleicher Funktion die Verantwortung für die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen. Carolin Lieven, die das Siegburger Haus seit 2016 leitet, verabschiedet sich parallel in den Mutterschutz. In Oberhausen übernimmt Rungfa Saligmann das Management.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • DBfK

    DBfK Nordwest: Dortmunder 'Antrag auf Aussetzung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV)' ist keine Lösung

    15. November 2018

    „Jede Patientin und jeder Patient auf Intensivstationen deutscher Krankenhäuser muss die Sicherheit haben, wenigstens eine definierte Minimalversorgung und -überwachung durch Pflegepersonal zu erhalten.“ ...

    Quelle: dbfk.de
  • PZ

    Welchen Stellenwert sollten Stationsapotheker in deutschen Kliniken haben?

    15. November 2018

    Zwar sind sich die Teilnehmer einer Fortbildungsveranstaltung der ADKA, Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker, und der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) über den Mehrwert von Stationsapothekern einig, dennoch fehlt es an der praktischen Umsetzung. Grund dafür sei die Streitfrage um die Refinanzierung dieser zusätzlichen Stellen, so Holger Knoth, Leiter der Klinikapotheke des Uniklinikums Dresden ...

    siehe auch

    „Ich hätte mir häufig einen Krankenhausapotheker auf Station gewünscht" ... [Link]

    Quelle: pharmazeutische-zeitung.de
  • Bezirkskliniken Mittelfranken: Sonderprüfbericht der Beratungsgesellschaft Ernst und Young sieht alles ein bisschen anders

    15. November 2018

    Was soll man jetzt davon halten? Eine externe Sonderprüfung führte Mitte September zur Entlassung des Vorstandes Helmut Nawratil. Das wollte man wohl nicht so stehen lassen und forderte eine Zweitmeinung ein. Mit der Untersuchung wurde die Beratungsgesellschaft Ernst und Young beauftragt, die nun zu einem gänzlich anderen Urteil kam ...

    Quelle: Nordbayern.de
  • DKG

    Über Pflege wird gesprochen. Endlich!

    15. November 2018

    Am 2. Kongresstag des 41. Deutschen Krankenhaustages fand unter dem Vorsitz von Dr. Sabine Berninger, Pflegedirektorin Josefinum KJF Fachklinik in Augsburg, das Forum "Pflege im Krankenhaus" statt.

    Praktiker aus der Pflege diskutierten einen interessanten Themenmix. „Über die Pflege wird gesprochen. Endlich!“, begrüßte Dr. Berninger, Vertreterin der Arbeitsgemeinschaft christlicher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen in Deutschland (ADS) sowie des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) die Teilnehmer der Fachtagung. Wie wird Versorgungsqualität in der Pflege gesichert? Diese Frage könne aus Sicht der Pflege nicht ohne ein pflegewissenschaftlich fundiertes Personalbemessungsinstrument beantwortet werden. Der Themenblock „Interdisziplinarität im Lernen“ vertiefte einen Themenschwerpunkt, den Dr. Berninger mehrfach betonte: „Die Pflege benötigt eine fundierte Ausbildung“. Auch dies sei ein Baustein dafür, die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern. 

    Quelle: Pressemeldung – dkgev.de
  • NWZ

    Landtag NRW verabschiedet neues Transplantationsgesetz

    15. November 2018

    Am vergangenen Dienstag verabschiedete der nordrhein-westfälische Landtag ein neues Transplantationsgesetz, welches die Einführung von Transplantationsbeauftragten vorsieht. Sowohl Ärzte, als auch Krankenpfleger*innen, die Leitungspositionen auf einer Intensivstation hatten, kommen für die neu geschaffenen Stellen in Frage ...

    Quelle: nwzonline.de
  • ÄB

    Der Marburger Bund fordert die Ablösung des G-DRG-Systems

    14. November 2018

    Der Marburger Bund (MB) fordert ein neues Krankenhausfinanzierungssystem, das die Kosten der aus ärztlicher Sicht notwendigen Versorgung der Patienten tatsächlich deckt und damit der Gefährdung der Gesundheit von Beschäftigten und Patienten Einhalt gebietet ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • KliDo

    ZEIT Karriere Award 2018: Klinikum Dortmund erhält Sonderpreis für Employer Branding

    14. November 2018

    Das Klinikum Dortmund hat den „ZEIT Karriere Award 2018“ gewonnen. In der Sonderpreis-Kategorie „Innovative Employer Branding Kommunikation außerhalb Wissenschaft“ setzte sich das Krankenhaus damit bundesweit durch und konnte die begehrte Trophäe der Wochenzeitung „Die ZEIT“ jetzt in Berlin entgegennehmen. Die hochkarätige Jury lobte konkret das Klinikum-Projekt „Rhythmus von Teamarbeit“, in dem das Krankenhaus gemeinsam mit dem Orchesterzentrum NRW aus OP-Geräuschen eine percussion-artige Musik geschaffen hatte ...

    Quelle: klinikumdo.de
  • Teilnehmer/innen der ver.di-Krankenhaustagung kritisieren unzureichende Maßnahmen zur Entlastung

    14. November 2018

    Die Proteste für mehr Personal und Entlastung haben schon viel bewegt. Doch das Ziel einer spürbaren Entlastung der Beschäftigten ist noch nicht erreicht. Das war der Tenor der Diskussionen am Donnerstag (8. November 2018) bei der ver.di-Krankenhaustagung in Berlin, wo 270 Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertreter/innen aus dem ganzen Bundesgebiet und von allen Trägerarten zusammenkamen ...

    Quelle: Pressemeldung – gesundheit-soziales.verdi.de
  • VKD

    VKD definiert sieben Prioritäten für eine bessere, zukunftsfeste Gesundheitsversorgung

    14. November 2018

    Sieben Prioritäten sieht der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) als essenziell für die Zukunftssicherung der Patientenversorgung in Deutschland an. In der gestrigen Pressekonferenz der Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag im Rahmen des 41. Deutschen Krankenhaustages in Düsseldorf erläuterte VKD-Präsident Dr. Josef Düllings diese aus Sicht des Managements wesentlichen Maßnahmen.

    Quelle: vkd-online.de
  • DKH

    Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg (DKH) gehört zu Deutschlands begehrtesten Arbeitgebern

    13. November 2018

    Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG (DKH) wurde von dem F.A.Z.-Institut und dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung als einer von Deutschlands begehrtesten Arbeitgebern ausgewiesen. Die Liste wurde am 8. November 2018 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlicht.

    Insgesamt 507 Unternehmen wurden ausgezeichnet; nur zehn der rund zweitausend deutschen Krankenhäuser schafften es auf die Liste. Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG erreicht den dritten Platz unter den ausgezeichneten Krankenhäusern.

    Quelle: d-k-h.de
  • Weibliches Führungsduo in der Asklepios-Klinik in Weißenfels

    13. November 2018

    Das Weißenfelser Klinikum soll endlich Kontinuität in der Führungsebene bekommen. In der letzten Zeit wechselten die Geschäftsführer in kurzen Abständen. Jana Uhlig ist seit Oktober neue Klinikchefin und Diana Richter fungiert als Klinikmanagerin. Sie sehen ihre größte Herausforderung in der Personalakquise ...

    Quelle: mz-web.de
  • Vordenker Award der Gesundheitswirtschaft: Jetzt darf nominiert werden

    13. November 2018

    Die Initiative Gesundheitswirtschaft, die B.Braun Stiftung und der Bibliomed-Verlag verleihen auch 2019 den Vordenker Award der Gesundheitswirtschaft.

    Nominierungen können ab sofort bis Mitte Dezember bei der Jury eingereicht werden. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft, die mit innovativen Ideen und Projekten ein Vorbild für die Verbesserung von Qualität und Produktivität der Versorgung sind. Der Preisträger vereint persönliches Engagement, vorausdenkende Kraft und soziale Verantwortung. 

    Quelle: Pressemeldung – vordenker.bibliomed.de
  • Podiumsdiskussion in Coburg: Es geht um die Pflege!

    13. November 2018

    Der Umgang zwischen Pflegekräften und Ärzten, der Fachkräftemangel und die Professionalisierung der Pflege waren die Hauptdiskussionspunkte in Coburg. Ein Beitrag einer Auszubildenden fand besonderen Zuspruch. Sie wies darauf hin, dass ein Dienstplan mittlerweile nur mithilfe von Auszubildenden funktioniert, die Ausbildung dabei jedoch zu kurz kommt. Die Schüler fühlen sich schnell überfordert und verlieren den Spaß am Beruf ...

    Quelle: infranken.de
Einträge 1 bis 15 von 3862
Render-Time: -0.23561