• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13190
  • 3992
  • 4083
  • 1951
  • 811
  • 604
  • 808
  • 3621
  • 608

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Krankenhaus Porz am Rhein startet 'pflegeship.de' als Kampagne

    18. Januar 2019

    Das Krankenhaus Porz am Rhein hat Mitte November 2018 eine Image-Kampagne für den Pflegeberuf ins Leben gerufen. Unter dem Label „Pflegeship“ (www.pflegeship.de) sucht das Haus dabei auch nach neuen Kollegen und bedient sich gewissen Anleihen des Datings. So fragen Mitarbeiter des Hauses öffentlichkeitswirksam auf Webseite, Anzeigen und Postkarten: „Willst Du mit „pflegen“ gehen? - Ja, nein, vielleicht“. Wer dann den ersten Kontakt zum Krankenhaus suchen möchte, kann dies beispielsweise per WhatsApp als „Speed-Dating“ mit der Personalabteilung tun. Auch ein „Candle-light-Dinner“ ist möglich - im Restaurant des Krankenhauses.

    lesen Sie dazu auch: hier (Video des WDR vom 16.01.2019)

    Quelle: Pressemeldung – Krankenhaus Porz am Rhein
  • Uniklinik Greifswald bittet Patienten zur Kasse

    18. Januar 2019

    Mit einem Tagessatz von 3,70 Euro für das Multimediaangebot gehört die Uniklinik nicht gerade zu den günstigen. Darüber beschwert sich jetzt auch die Fraktion Freie Wähler/BMV im Schweriner Landtag. Ablenkung und Unterhaltung gehören zum Gesundungsprozess der Patienten dazu, das sollte nicht zum Luxusgut in Krankenhäusern werden ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Alb Fils Kliniken sind wertvollster Arbeitgeber des Landkreises Göppingen

    18. Januar 2019

    Die ALB FILS KLINIKEN wurden jetzt von der Zeitschrift WirtschaftsWoche als wertvollster Arbeitgeber des Landkreises Göppingen mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Damit liegen die Kliniken vor weiteren 34 Unternehmen aus dem Landkreis. Platz zwei belegt das Christliche Jugenddorfwerk, Platz drei die Kreissparkasse Göppingen. Laut der WirtschaftsWoche zählen die ALB FILS KLINIKEN daher zu Arbeitgebern, die nicht nur das Wohl ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Blick haben, sondern ihren Fokus auch auf das Gemeinwohl legen.

    Quelle: Pressemeldung – ALB FILS KLINIKEN GmbH
  • Mit einer Imagekampagne starten die Alb Fils Kliniken in das Jahr 2019

    16. Januar 2019

    Rund um die Uhr für die Menschen der Region vor Ort

    Im Gespräch zu sein und ins Gespräch zu kommen, das haben sich die ALB FILS KLINIKEN vorgenommen. Nach der Reihe von Bürgerinformationsveranstaltungen im Landkreis Göppingen startet nun am 14. Januar 2019 eine Imagekampagne. Auf Großflächenplakaten, Litfaßsäulen, City-Light-Plakaten und auf einem öffentlichen Bus sprechen sich insgesamt dreizehn bekannte Persönlichkeiten aus dem Landkreis für die Kliniken aus.

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • DIAKOV

    'Gemeinsam etwas bewegen' - Das neue Diakovere-Magazin ist da

    16. Januar 2019

    Das neue Jahr startet für viele von uns mit guten Vorsätzen. Manch einer möchte sich gesünder ernähren, andere sportliche Herausforderungen angehen. Was haben Sie sich für 2019 vorgenommen?

    „Gemeinsam etwas bewegen“ – so lautet der Titel unserer neuesten Ausgabe des DIAKOVERE-Magazins. Lesen Sie, was wir mit diesem Thema verbinden: Ein Multiple-Sklerose-Betroffener macht Erkrankten Mut, Bewegung aktiviert Selbstheilungskräfte, welche Untersuchungen zur Vorsorge mache ich wann und wo – und viele weitere spannende Themen ...

    Quelle: diakovere.de
  • KKBeG

    Klinik-Kompetenz-Bayern: Abschluss Markenbildungsprozess + neues Logo

    15. Januar 2019

    Die Klinik-Kompetenz-Bayern eG besteht nun mehr bereits seit acht Jahren. Auf Basis eines Beschlusses des Aufsichtsrates im Januar 2018 wurde innerhalb des Jahres 2018 ein Markenbildungsprozess durchgeführt. Zielsetzung hierbei war die Nachjustierung von Strategie und Leitbild. Die "Marke" KKB wurde geschärft und mit Hilfe eines Markenrads definiert. Die klare Strategie der KKB ist der "Erhalt der kommunalen Kliniken in Bayern" ...

    Quelle: klinik-kompetenz-bayern.de
  • Region bewertet das Klinikum Garmisch-Partenkirchen als wertvollsten Arbeitgeber im Landkreis

    11. Januar 2019

    Garmisch-Partenkirchen, 08. Januar 2019. Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen wurde aktuell von der WirtschaftsWoche als wertvollster Arbeitgeber im Landkreis GarmischPartenkirchen ausgezeichnet. Mit dem Qualitätssiegel bestätigt das Institut den Beitrag der Klinik zum Gemeinwohl in der Region.

    Geschäftsführer Bernward Schröter findet anerkennende Worte für die Auszeichnung „Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen steht für eine patientennahe Versorgung aus der Region für die Region. Dieses Siegel zeigt uns, dass die Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Bevölkerung wertgeschätzt wird. Das uns entgegengebrachte Vertrauen freut uns sehr.“

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Garmisch-Partenkirchen
  • BMed

    Günther Oettinger eröffnet das 18. Nationales DRG-Forum

    Eine Woche vor dem wahrscheinlichen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union und zwei Monate vor der wichtigen Europawahl wird EU-Kommissar Günther Oettinger in Berlin am 21. März 2019 zur Eröffnung des 18. Nationalen DRG-Forums und des 3. Nationalen Reha-Forums sprechen ...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • UKU

    Tanja Kotlorz neue Leiterin der Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin des Universitätsklinikums Ulm

    9. Januar 2019

    Seit dem 1. Januar 2019 ist Tanja Kotlorz (52) neue Leiterin der Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin des Universitätsklinikums Ulm. Frau Kotlorz hat jahrelange Berufserfahrung als Leiterin der Unternehmenskommunikation mit Verantwortung für die interne und externe Kommunikation. Diese Funktion hatte sie beim Universitätsklinikum Jena und davor bei den DRK Kliniken Berlin inne.

    Quelle: uniklinik-ulm.de
  • TLZ

    Uniklinik Jena: Vorstand reagiert auf offenen Brief von Personal und Bürgern

    9. Januar 2019

    Nachdem Jenaer Bürger/innen einen offenen Brief an den Vorstand des Uniklinikums Jena (UKJ) verfassten, sahen diese sich veranlasst eine Stellungnahme zu veröffentlichen. Die kaufmännischen und medizinischen Vorstände des UKJ, Brunhilde Seidel-Kwem und Jens Maschmann, entschuldigten sich darin für Missverständnisse einer angeblichen Personalnot, kritisierte jedoch auch die Gewerkschaft Verdi, nachdem diese mehrere Ultimaten stellte ...

    Quelle: tlz.de
  • KKM Aktuell: Neue Folge des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur ist online

    8. Januar 2019

    Mit der Video-Nachrichtensendung „KKM aktuell“ informiert das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur regelmäßig über die wichtigsten Themen aus dem Klinikum. In der aktuellen Folge berichtet das KKM unter anderem über die Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen Führungskräfte im Peter-Friedhofen-Haus in Koblenz ...

    Quelle: kk-km.de
  • DBfK

    DBfK mit neuem Corporate Design

    3. Januar 2019

    Neues Jahr, neues Logo – auch einem traditionsreichen Verband wie dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) tut ein modernes und frisches Erscheinungsbild gut.

    Quelle: dbfk.de
  • BNN

    Sind die Engpässe in den Ortenau Kliniken nur 'Fake News'?

    2. Januar 2019

    Nach Vorwürfen gegen die mittelbadischen Kliniken und die Rettungsleitstellen bezieht Christian Eggersglüß, Pressesprecher des Ortenau Klinikums in Offenburg, Stellung zu Problemen bei der Versorgung von Notfallpatienten in Mittelbaden ...

    Quelle: bnn.de
  • KU

    Bewerbermanagement mit Conversion-Tracking

    31. Dezember 2018

    Webanalysen von Karriereseiten können wertvolle Erkenntnisse über das Onlineverhalten und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen liefern ...

    Quelle: ku-gesundheitsmanagement.de
  • Klinikum-Mitarbeiter singen 'Hallelujah' als Youtube-Gruß an die Patienten und Kollegen

    21. Dezember 2018

    Schon über 3.000 YouTube-Aufrufe in nicht mal zwölf Stunden: Mit einem außergewöhnlichen musikalischen Video-Gruß wünscht das Klinikum Dortmund in diesem Jahr allen Patienten, Freunden und Kollegen eine frohe Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr 2019. Auf dem YouTube-Kanal des Krankenhauses gibt es nämlich seit gestern in Anlehnung an den Leonard Cohen Klassiker „Hallelujah“ ein gut dreiminütiges Gesangsstück, das von den „Klinikum Dortmund allstars“ präsentiert wird. Dahinter verbergen sich Mitarbeiter quer durch alle Berufsgruppen im Haus – von Klinikdirektoren und Assistenzärzten über OP-Personal und Pflegekräfte bis hin zu Servicekräften sowie Verwaltungsmitarbeitern und Betriebsräten ...

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Dortmund
Einträge 1 bis 15 von 811
Render-Time: -0.167082