• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9370
  • 3912
  • 5449
  • 2371
  • 556
  • 600
  • 3186
  • 6682
  • 2359

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • BBT

    Eine neue Dachmarke für die Mannheimer BBT-Krankenhäuser

    21. Juni 2024

    Nachdem im Oktober 2023 die beiden Mannheimer BBT-Krankenhäuser Theresienkrankenhaus und Diako zu einer Gesellschaft verschmolzen wurden, geht die BBT-Gruppe den nächsten Schritt und fasst die Mannheimer Traditionshäuser unter einer neuen Dachmarke zusammen: Brüderklinikum Julia Lanz.

    Der neue Markenname ist das Ergebnis eines intensiven Markenbildungsprozesses, an dem Mitarbeitende beider Häuser beteiligt waren. Begleitet wurde die Phase der Namensfindung von einer erfahrenen Agentur, die mit den Workshop-Teilnehmern auch den neuen Claim erarbeitet hat: „Gemeinsam stärker. Stark für Mannheim.“

    Der neue Name beinhaltet zum einen eine Verbindung zum Traditionsnamen der Familie Lanz. Eine Familie, die Anfang des 20. Jahrhunderts die Gesundheitsversorgung in der Region, maßgeblich mitgeprägt und gestaltet hat. Zum anderen wird eine Verbindung zum aktuellen Träger der Einrichtungen geschaffen, den Barmherzigen Brüder Trier (BBT-Gruppe). Dieser steht für den caritativen Dienst im Gesundheits- und Sozialwesen und geht auf die fast 175-jährige Tradition des Ordensgründers der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf Peter Friedhofens zurück. 

    Quelle: bbtgruppe.de
  • Krankenhausneubau in Demmin wird am 19. Juni feierlich übergeben

    18. Juni 2024

    Am 19. Juni lädt das Kreiskrankenhaus Demmin alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von 14 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Mit dem Neubau wird die Nutzfläche des Krankenhauses um 3.800 Quadratmeter erweitert. Nach der Übergabe um 14 Uhr können alle neuen Bereiche, einschließlich des Kreißsaals, der Intensivstation und der Infektionsschutzräume, besichtigt werden...

    Quelle: kkh-demmin.de
  • Neue Leitung der Unternehmenskommunikation bei Städtischen Kliniken Mönchengladbach

    17. Juni 2024

    Seit dem 1. Juni ist Jasmin Schürgers die neue Leiterin für Kommunikation und Marketing bei den Städtischen Kliniken Mönchengladbach. Davor war sie stellvertretende Strategische Leiterin der Unternehmenskommunikation der Deutschen Postcode Lotterie. Mit ihrer neuen Rolle kehrt Schürgers in den Gesundheitsbereich zurück...

    Quelle: moenchengladbach.de
  • Neuer Markenname nach Krankenhausfusion: Christliches Klinikum Paderborn

    7. Juni 2024

    Im April 2025 soll aus dem Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn und dem Ev. Krankenhaus St. Johannisstift ein gemeinsames Krankenhaus mit zwei Betriebsstätten entstehen: das Christliche Klinikum Paderborn.

    Dies gaben die verantwortlichen Regionalleiter der BBT-Gruppe, zu der die beiden Häuser gehören, jetzt bekannt. Umgewöhnen müssen sich die Paderborner und auch die Mitarbeitenden der Krankenhäuser namenstechnisch aber nicht allzusehr: Die jetzigen in den Köpfen der Bevölkerung gut etablierten Krankenhausnamen bleiben auch nach der Fusion als Bezeichnung für die beiden Betriebsstätten erhalten: Brüderkrankenhaus St. Josef an der Husener Straße und Krankenhaus St. Johannisstift an der Reumonstraße.

    Quelle: bk-paderborn.de
  • Krankenhäuser positionieren sich nachhaltig

    23. Mai 2024

    Kliniken zeigen, dass sich Klima- und Ressourcenschutz erfolgreich mit der Rettung von Menschenleben verbinden lassen.

    Immer mehr Krankenhäuser erkennen, dass Nachhaltigkeit und Klimaschutz unverzichtbare Bestandteile eines modernen Gesundheitswesens sind. Thorsten Schabelon, Leiter Marketing und Kommunikation der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte, betont die Bedeutung eines positiven Umweltimages sowohl für Patienten als auch für Mitarbeitende. Initiativen wie die Installation von Photovoltaikanlagen, der Einsatz von Mehrweg-Geschirr und innovative Recyclingprogramme zeigen, wie Kliniken Ressourcen schonen und Abfall reduzieren können. Gleichzeitig tragen diese Maßnahmen zur Attraktivität als Arbeitgeber bei, wie Professor Henriette Neumeyer von der Deutschen Krankenhausgesellschaft bestätigt. Beispiele wie das Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda, das Narkosegase filtert und wiederverwendet, und die Uniklinik Freiburg, die ihre Gebäude nachhaltig kühlt und heizt, setzen neue Maßstäbe. Trotz bestehender Herausforderungen, etwa bei der Mülltrennung oder den Kosten für Mehrwegsysteme, zeigt der Trend klar nach oben. Ein strategischer Fokus auf Nachhaltigkeit stärkt das Image und die Wettbewerbsfähigkeit der Kliniken und schafft gleichzeitig ein umweltbewussteres Arbeitsumfeld...

    Quelle: absatzwirtschaft.de
  • Winterberg-Geschäftsführer Dr. Christian Braun ist 'Medical Influencer' auf LinkedIn

    21. Mai 2024

    Rund 11.400 Menschen folgen Dr. Christian Braun in dem Business-Netzwerk. Er ordnet relevante Gesundheitsthemen ein.

    In der Medizinbranche steigt die Zahl der Menschen, die auf LinkedIn aktiv sind. Diese werden als „MedInfluencer“ oder „MedicalInfluencer“ bezeichnet.

    Der Geschäftsführer und Ärztliche Direktor des Klinikums, Dr. Christian Braun, nutzt aktiv das Portal "LinkedIn". Mit inzwischen 11.396 Followern (Stand: Mai 2024, Tendenz steigend) zählt er zu den reichweitenstärksten und damit einflussreichsten Kommunikatoren im Gesundheitsbereich - und dies weit über das Saarland hinaus. Manche seiner Beiträge sehen eine Viertelmillion Menschen (z.B. zur Übernahme eines Corona-Patienten in Frankreich). Mit seinen Beiträgen macht er sich für allgemeine gesundheitsrelevante Themen, aber auch für die Belange des Klinikums Saarbrücken stark. Seine Profilbeschreibung: "Vom PJ-Studenten zum Ärztlichen Direktor und Geschäftsführer - Klinikum Saarbrücken - (m)ein Haus - (m)eine Karriere."

    Quelle: Klinikum Saarbrücken
  • BZ

    Vivantes startet Podcast-Serie über den Klinikalltag in Berlin

    17. Mai 2024

    Vivantes veröffentlicht ab dem 15.05 die fünfteilige Podcast-Serie „Echt krank?!“, die Geschichten aus dem Alltag des Krankenhausbetreibers erzählt. Nellie Thalbach, Enkelin der Schauspielerin Katharina Thalbach, besuchte dafür mehrere Vivantes-Standorte, darunter Operationssäle, einen Schockraum und einen Hubschrauberlandeplatz. Verschiedene Berufsgruppen, wie Ärzte und Pflegefachkräfte, berichten von ihren Erfahrungen...

    Quelle: berliner-zeitung.de
  • Anzeige

    Personal Hospital: Gerüstet für den Fachkräftemangel: Wegweisende Lösungen für Krankenhausführungskräfte

    Die Personalgewinnung und -bindung stellt für die meisten Krankenhäuser eine anhaltende Herausforderung dar. Viele Führungskräfte fragen sich, wie sie ihre Leistungsträger effektiv binden und offene Stellen langfristig besetzen können.

    Trotz lauter Marktversprechen, die schnelle Lösungen für die Probleme im Gesundheitswesen anbieten, benötigt es mehr als nur kurzfristige Ansätze. Die Realität erfordert eine tiefgehende Auseinandersetzung mit der individuellen Situation jeder einzelnen Einrichtung (und deren Region).

    Durch unsere langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit über 40 Krankenhäusern und den kontinuierlichen Austausch mit deren Führungskräften, sind wir bestens darauf vorbereitet, Ihr Krankenhaus zukunftsfähig zu machen.

    Quelle: Personal Hospital
  • 20 Jahre Helios in Schwerin: Große Pläne für die Zukunft

    25. April 2024

    24.000 Geburten, 3500 Mitarbeiter, 2,4 Millionen Behandlungen: diese Zahlen präsentiert Klinikchef Daniel Dellmann zum Krankenhausgeburtstag in Schwerin. Das Unternehmen feiert in den kommenden 4 Wochen das 20-Jährige Bestehen der Helios-Kliniken in Schwerin...

    Quelle: nordkurier.de
  • Diakonissenkrankenhaus Leipzig nimmt Hybrid-OP in Betrieb

    25. April 2024

    Gefäßmedizinisches Zukunftsprojekt im Diakonissenkrankenhaus Leipzig wird Wirklichkeit

    Im Leipziger Diakonissenkrankenhaus wird in diesen Tagen ein zentrales Zukunftsprojekt in Betrieb genommen. Es handelt sich hierbei um einen so genannten Hybrid-OP, der das operative Versorgungsangebot insbesondere in der Gefäßmedizin auf höchstem medizinischem Niveau erweitert. Die offizielle Eröffnung wird am Mittwoch, 24. April 2024, im Rahmen einer Feierstunde im Kreis geladener Gäste vollzogen. Zuvor haben interessierte Mitarbeitende des Krankenhauses bereits die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen. 

    Quelle: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
  • ALB FILS KLINIKUM betitelt nun den Klinikcampus und ist neuer Firmenname

    23. April 2024

    In der letzten Kreistagssitzung wurde beschlossen, die ALB FILS KLINIKEN GmbH in ALB FILS KLINIKUM GmbH umzubenennen. Die neue Namensgebung wurde notwendig, da der seitherige zweite Klinikstandort in Geislingen zum Jahreswechsel 2023/2024 beendet wurde.

    Der Überbegriff Klinikum fasst das kreisweite Gesundheitsangebot, bestehend aus dem Gesundheitszentrum Helfenstein in Geislingen, dem Ärztehaus in Göppingen, den MVZ Praxen und den gesamten Klinikcampus inkl. Bildungszentrum, der derzeit am Eichert in Göppingen entsteht, zusammen.

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • KKÖLN

    René Hartmann leitet die Unternehmenskommunikation der Kliniken Köln

    18. April 2024

    Zum 1. April 2024 hat René Hartmann (35) die Leitung der Unternehmenskommunikation der Kliniken der Stadt Köln übernommen. Der gebürtige Mönchengladbacher hat Journalismus und PR studiert und bringt wertvolle Führungserfahrungen aus der Bankenbranche, dem Gesundheitssektor sowie der Krisen- und Veränderungskommunikation mit.

    In den vergangenen drei Jahren leitete er die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing der Städtischen Kliniken Mönchengladbach und engagiert sich ehrenamtlich seit fast 20 Jahren in der Öffentlichkeitsarbeit und als Einsatzverantwortlicher beim Katastrophenschutz des Deutschen Roten Kreuzes in Mönchengladbach.

    Quelle: kliniken-koeln.de
  • KJF Klinik Josefinum ist das geburtenstärkste Krankenhaus in Bayern

    11. April 2024

    Im Jahr 2023 erblickten in der KJF Klinik Josefinum 3.300 Kinder das Licht der Welt. Damit ist das Josefinum, das zur Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e. V. (KJF Augsburg) gehört, das geburtenstärkste Krankenhaus in Bayern. Insgesamt bleibt trotz rückläufiger Geburtenzahlen in Deutschland die Zahl der Entbindungen in der KJF Klinik stabil und erreicht nahezu Vorjahresniveau...

    Quelle: presse-augsburg.de
  • Zukunftsweisende Projekte mit Knappschaft Kliniken Award geehrt

    28. März 2024

    Rege Teilnahme am verbundeigenen Innovationspreis zeigt außergewöhnliche Initiative der Mitarbeitenden.

    Von einem bundesweit einzigartigen Zentrum für Künstliche Intelligenz bis hin zu einer auf Daten basierenden Performance-Analyse in der Fußballbundesliga: Schon heute sind die Knappschaft Kliniken Wegbereiter in der Zukunftsgestaltung des deutschen Krankenhauswesens.

    Quelle: knappschaftkliniken-solution.de
  • CURACON

    Curacon in den Top 100

    27. März 2024

    Great Place to Work® kürt beste Arbeitgeber Deutschlands 2024

    Bereits zum fünften Mal wurde Curacon im Rahmen der Great Place to Work Zertifizierung als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet und belegt auch in diesem Jahr einen Platz in der Top 100 der ausgezeichneten Unternehmen.

    Quelle: curacon.de
Einträge 1 bis 15 von 556
Render-Time: -0.621015