• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 45
  • 4
  • 13
  • 2
  • 3
  • 7
  • 1
  • 5
  • 2

Sortierung

Tags

Termine

Oktober - Dezember 2018
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
  • 16. Januar 2020 16.
    JAN
    2020

    Das MDK-Reformgesetz: Strategien zum Überleben

    Medical Valley Center, 91301 Forchheim

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 1. Januar 2020 tritt das MDK-Reformgesetz in Kraft. Als Klinikentscheider wissen Sie, dass damit die zeitnahe Abrechnung in hoher Qualität zum lebenswichtigen Liquiditätsfaktor für Ihre Einrichtung wird.

    Zwar haben sich die Selbstverwaltungspartner jüngst geeinigt, die Korrektur von Datensätzen (Rechnungsrevision) vorerst weiter zu dulden, die Dauer dieser Übergangsvereinbarung ist jedoch ungewiss. Je eher der Schritt von der retrospektiven zur stillen Revision „just in time“ erfolgt, desto geringer fällt das Risiko für Ihre Klinik aus.

  • 14. Februar 2020 14.
    FEB
    2020

    3. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung „Gesundheit und Pflege im Spiegel der Reformen – alles auf einem guten Weg?“

    Print Media Academy, Kurfürstenanlage 60, 69115 Heidelberg

    Das MDK-Reformgesetz, das Digitale-Versorgung-Gesetz oder die dringend anstehende Pflegeversi-cherungs-Reform – Jens Spahn bringt viele Veränderungen auf den Weg. Aber werden diese Reformen dem Bedarf an Digitalisierung, Schnelligkeit, Qualität und Sicherheit gerecht und sind sie finanzierbar?

    Das 3. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung am 14. Februar 2020 greift all das auf, um im Austausch der verschiedenen Beteiligten eine Zwischenbilanz „im Spiegel der Reformen“ zu ziehen und zu hinterfragen, ob die Weichen richtig gestellt sind und wie die Umsetzung gelingen kann.

  • 3. März 2020 3.
    MÄR
    2020

    Konferenz: Reform der Notfallversorgung

    Düsseldorf

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG

    Das BMG hat am 08.01.2020 einen ersten Referentenentwurf zur Reform der Notfallversorgung vorgelegt. Dieser sieht u.a. gemeinsame Notfallleitstellen (GNL) und integrierte Notfallzentren (INZ) vor. Außerdem soll der Rettungsdienst zukünftig ein eigenständiger Leistungsbereich in der gesetzlichen Krankenversicherung werden. Entgegen dem im Sommer 2019 vom BMG veröffentlichten Diskussionsentwurf ist die ursprünglich vorgesehene Übertragung des Sicherstellungsauftrages für die ambulante Notfallversorgung auf die Länder nun nicht mehr vorgesehen.

    Auf dieser Konferenz erfahren Sie, welche neuen Anforderungen auf Ihre Klinik zukommen und wie Sie sich strategisch und organisatorisch hierauf vorbereiten. Profitieren Sie außerdem von der Vorstellung erfolgreich umgesetzter Projekte im Bereich Notfallversorgung!

  • 3. März 2020 3.
    MÄR
    2020

    Grundlagen der Betriebswirtschaft im Krankenhaus

    Münster

    Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über das deutsche Gesundheitssystem, die Krankenhausfinanzierung und die wichtigsten Begriffe der Betriebswirtschaft. Zudem lernen Sie die ökonomischen Zusammenhänge und Herausforderungen des modernen Krankenhausmanagements kennen.

    Alle Termine und weitere Informationenhier

  • 4. März 2020 - 5. März 2020 4.
    MÄR
    2020

    Erfolgsfaktor 'Gesunde Führung' | 4. Freiburger Unternehmer-Symposium am 4. und 5. März 2020 

    Freiburg (Breisgau)

    Die Führungskultur der Zukunft stellt die Gesundheit der Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Aber wie kann eine gesunde Führungskultur zum Erfolgsfaktor eines Unternehmens entwickelt werden? Das 4. Freiburger Unternehmer-Symposium „Gesunde Führung – Der Erfolgsfaktor für Betriebliches Gesundheitsmanagement“ wird am Donnerstag, dem 5. März 2020 im Gesundheitsresort Freiburg Führungskräften Impulse und Antworten auf zentrale unternehmerische Herausforderungen unserer Zeit geben. Foren, Marktplätze und Round-Table Gespräche garantieren die Vermittlung von Best-Practice Know-How und wegweisender Konzepte, deren Erfolge sich bereits in der Praxis bewährt haben. Am Vorabend wird Dr.-Ing. Dieter Zetsche (CEO a.D. der Daimler AG) mit den Gästen als Key-Note Speaker des Business Dinners seine persönlichen Erfahrungen zum Thema Führungskultur teilen. Weiterführende Informationen zum umsetzungsorientierten Programm und Anmeldung über www.freiburger-unternehmer-symposium.de 

  • 5. März 2020 5.
    MÄR
    2020

    Pflegepersonaluntergrenzen und -stärkungsgesetz - Umsetzung in der Praxis

    Ismaning/München

    Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter aus Pflegedirektionen und Controlling, die sich mit der konkreten Umsetzung der Gesetzesinhalte in Ihren Kliniken beschäftigen. Im Sinne eines Best Practice Ansatzes sollen auch Möglichkeiten zum Austausch geboten werden. Die Perspektive der Pflege soll ebenfalls in den Blick genommen werden. Wird der Pflege wirklich geholfen und welche Instrumente stehen für die Personalbemessung zur Verfügung? Welche Aufgabenbereiche ergeben sich aus den neuen Regelungen für eine modernes Pflegecontrolling und -management in Akutkrankenhäusern.

    • Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG)
    • Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV)
    • Pflegequotient
    • Pflegebudget ab 2020 und Entgeltverhandlungen - Was ist zu tun?
    • Auswirkungen auf Prozesse im Krankenhaus
    • Aufgaben für das Pflegecontrolling

    Termin

    • 05.03.2020, 10:00-17:00 Uhr, Ismaning/München - hier
  • 5. März 2020 5.
    MÄR
    2020

    Social-Media-Strategien für Kliniken

    Münster

    Termine

    • 05.03.2020, 10:00-18:00 Uhr, Münster
    • 21.04.2020, 10:00-18:00 Uhr, Hamburg

    In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die sozialen Netzwerke und Bewertungsplattformen, die Sie als Krankenhaus im Blick behalten und aktiv mitgestalten sollten – von Twitter über Kununu bis zu Google Places. Sie erfahren, warum es sinnvoll ist, auch selbst in sozialen Netzwerken aktiv zu sein und die eigene Online-Reputation positiv zu beeinflussen.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

  • 5. März 2020 5.
    MÄR
    2020

    13. Kliniksprechertag

    Am Kanonengraben 9, 48151 Münster, Zwei-Löwen-Klub

    Der Kongress für Kommunikationsverantwortliche im Krankenhaus

    Der Kliniksprechertag ist ein zentraler Treffpunkt der Kommunikationsverantwortlichen im Krankenhaus. Der Kongress zeigt aktuelle Entwicklungen aus der Gesundheitswirtschaft und der Kommunikationsbranche auf und stellt in praxisorientierten Workshops Kommunikationsinstrumente und -lösungen vor. 

  • 9. März 2020 9.
    MÄR
    2020

    Grundlagen der stationären Patientenabrechnung

    Fulda

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG

    Die stetige Weiterentwicklung des deutschen DRG-Systems hat dazu geführt, dass das Abrechnungssystem für vollstationäre Krankenhausbehandlungen mittlerweile ein äußerst komplexes Gebilde geworden ist. Das MDK-Reformgesetz führt zu weiteren entscheidenden Veränderungen ab 2020. Grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Struktur des deutschen DRG-Fallpauschalen- und Pflegeerlössystems sowie dessen grundlegende Abrechnungsrichtlinien sind deshalb ein unverzichtbarer Qualitätsstandard in jedem Krankenhaus.

  • 11. März 2020 - 12. März 2020 11.
    MÄR
    2020

    Kodierung in der Inneren Medizin

    Ismaning/München

    Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, sich in den besonders weit gefassten Gebieten der Leistungskodierung in den verschiedenen Teilbereichen der Inneren Medizin intensiv fortzubilden. Die Teilnehmer lernen dabei anhand von Fallbeispielen die korrekte und sachgerechte Kodierung in diesen Fachgebieten kennen.

    • Kodierung in der Kardiologie
    • Kodierung in der Nephrologie
    • Der Diabetes Mellitus - eine Herausforderung für die Kodierung
    • Kodierung in der Pneumologie
    • Kodierung in der Gastroenterologie
    • Kodierung in der Onkologie
    • Kodierung von Infektionen und Sepsis

    Termin

    • 11.-12.03.2020 Ismaning/München ... hier
  • 11. März 2020 - 12. März 2020 11.
    MÄR
    2020

    2. Kongress Zukunft Gesundheit am 11. und 12. März 2020 in Wiesbaden

    Wiesbaden

    Gleich mit mehreren Gesetzen hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Unmut der Krankenhäuser zugezogen. An der Spitze rangiert das MDK-Reformgesetz, das statt einer Entlastung neue Unsicherheiten sowie neuen Mehraufwand für die Krankenhäuser bedeutet. Die noch kurz vor Schluss aufgenommene 300-Euro-Strafe pro Falschabrechnung ist ein Schlag ins Gesicht der Kliniken und eine Bestätigung der „Misstrauenskultur“ gegenüber Krankenhäusern.

  • 16. März 2020 16.
    MÄR
    2020

    ZNA – Anforderungen, Abrechnung und Erlöspotentiale in der Notaufnahme

    Hamburg

    Anhand von vielen praktischen Beispielen erhalten Sie einen umfassenden Einblick die professionelle Organisation, Dokumentation und Abrechnung rund um die Versorgung von ambulanten und stationären Patienten in der Notaufnahme. Sie erfahren, wie Sie Potenziale nutzen und dabei die Anforderungen an Struktur- und Prozessqualität MDK-sicher umsetzen können.

    Alle Termine und weitere Informationen: hier

  • 16. März 2020 16.
    MÄR
    2020

    Konferenz: Umsetzung des MDK-Reformgesetzes im Krankenhaus am 16.03.2020 in Berlin

    Novotel Berlin Mitte

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG


    Die Rechnungsprüfungen durch die Krankenkassen und den MDK stellen eine zentrale Herausforderung in der Arbeit von Medizin-Controllern, Kodierfachkräften, Case Managern und DRG-Beauftragten dar. Dabei ist das Verhältnis der Akteure vielfach von einem tief verwurzelten gegenseitigen Misstrauen geprägt. Mit dem voraussichtlich zum 01.01.2020 in Kraft tretenden MDK-Reformgesetz sollen die Medizinischen Dienste zu einer unabhängigen Prüfinstanz weiterentwickelt und die Krankenhausabrechnungsprüfung neu geregelt werden.

    Informieren Sie sich auf dieser hochaktuellen Konferenz über das geänderte Prüfgeschehen im Krankenhaus und dessen praktische Umsetzung.

  • 16. März 2020 16.
    MÄR
    2020

    ASV nach § 116b SGB V, EBM 2020 Seminar am 16.03.2020 Frankfurt/Main

    Frankfurt/Main

    Der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 21. Dezember 2017 über die Konkretisierung der urologischen Tumoren sowie der Rheumatologischen Erkrankungen wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und ist am 26. April 2018 in Kraft getreten.

    Teilnehmergebühr:

    Frühbucherrabatt: Seminarpreis bei Buchung bis zum 31.12.2019 zu 335 Euro pro Person, Seminarpreis bei Buchung ab 01.01.2020 zu 365 Euro pro Person, jeweils zzgl. 19 % Mwst. Bei Anmeldung von 3 Seminarteilnehmern für den jeweiligen Seminartag gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 % je Teilnehmer. Im Seminarpreis sind die Tagungspauschale je Teilnehmer (Mittagessen, Kaffeepause, Tagungsgetränke, Parkgebühren) sowie umfangreiche Seminarunterlagen und Zertifikat enthalten.

  • 17. März 2020 17.
    MÄR
    2020

    GOÄ 2020 Seminar am 17.03.2020 Hamburg

    Hamburg

    GOÄ-Seminar - Abrechnung der Privatliquidation im Krankenhaus, MVZ, Praxis 2020

    Seminare GOÄ 2020; GOÄ - Abrechnung der Privatliquidation im Krankenhaus, MVZ, Praxis

    Teilnehmergebühr:

    Frühbucherrabatt: Seminarpreis bei Buchung bis zum 31.12.2019 zu 335 Euro pro Person, Seminarpreis bei Buchung ab 01.01.2020 zu 365 Euro pro Person, jeweils zzgl. 19 % Mwst. Bei Anmeldung von 3 Seminarteilnehmern für den jeweiligen Seminartag gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 % je Teilnehmer. Im Seminarpreis sind die Tagungspauschale je Teilnehmer (Mittagessen, Kaffeepause, Tagungsgetränke, Parkgebühren) sowie umfangreiche Seminarunterlagen und Zertifikat enthalten.

Einträge 1 bis 15 von 49
Render-Time: 0.6422