• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 47
  • 8
  • 10
  • 10
  • 2
  • 5
  • 4
  • 1
  • 4

Sortierung

Tags

Termine

Dezember 2018 - Februar 2019
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
  • 19. März 2019 - 20. März 2019 19.
    MÄR
    2019

    KlinikManagementPersonal ­-­ Der Kongress für Personalgestalter

    Hannover Congress Centrum (HCC)

    Was kann ICH tun? Klagen oder wagen ... 19./20. März 2019 Hannover Congress Centrum (HCC)

    Wenn sich Rahmenbedingungen zu verändern beginnen, entstehen Spielräume für Eigeninitiative und Kreativität. „Was kann ICH tun?“ ist mithin eine Schlüsselfrage für bessere Personalarbeit in Kliniken – und das Metathema von KlinikManagementPersonal 2019.

    Anmeldeformular: hier

  • 19. März 2019 19.
    MÄR
    2019

    Healthcare Akademie: Grundlagen des DRG-Systems und der Kodierung

    In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der grundlegenden Systematik des DRG-Systems vertraut gemacht und lernen anhand von ausführlichen Fallbeispielen die sachgerechte Vorgehensweise der Kodierung und Abrechnung von Krankenhausfällen kennen.

    • Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des DRG-Systems (Aufbau einer DRG, Fallpauschalenkatalog etc.)
    • Aufbau der ICD-10-GM und des OPS-Katalogs
    • Erläuterung der wichtigsten Regelungen der Allgemeinen und Speziellen Kodierrichtlinien mit ausführlichen Fallbeispielen
    • Finanzielle Folgen, die aus Kodierfehlern resultieren
    • Zahlreiche Praxisbeispiele

    Termine

  • 22. März 2019 22.
    MÄR
    2019

    DKI: Rechtssichere Patientenaufnahme im Krankenhaus

    Düsseldorf

    DKI Seminar: 22.03.2019 in Düsseldorf

    Sie lernen kompakt und praxisbezogen, wie Sie die bei der Patientenaufnahme erforderlichen Verträge korrekt schließen und alle nötigen Hinweise erteilen. Aktuelle Themenschwerpunkte sind die erweiterten Informationspflichten nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die neuen Anforderungen an Einwilligungen von Patienten nach der DSGVO sowie der rechtliche Umgang mit der Flüchtlingsproblematik in Kliniken.

  • 25. März 2019 25.
    MÄR
    2019

    Expertenseminar für Entscheidungsträger zum Management in der Notfallaufnahme – ZNA an der Schnittstelle ambulant/stationär unter ökonomischen Aspekten

    Berlin

    Management und Abrechnung der Notaufnahme – ZNA  - alle Neuerungen 2019. Expertenseminar für Entscheidungsträger zum Management in der Notfallaufnahme – ZNA an der Schnittstelle ambulant/stationär unter ökonomischen Aspekten

    2019 Expertenseminar: ZNA - Neuordnung der Notfallversorgung - Stufenkonzept - Zu- und Abschläge, Management und Abrechnung der Notaufnahme

    Termine:

    • Management/ Abrechnung der Notaufnahme, ZNA, Seminar, 25. März 2019 10.00 bis 17.00 Uhr in Berlin 
    • Management/ Abrechnung der Notaufnahme, ZNA, Seminar, 26. Juni 2019, 10.00 bis 17.00 Uhr in München

  • 26. März 2019 - 29. März 2019 26.
    MÄR
    2019

    Healthcare Akademie: Weiterbildung zur Medizinischen PEPP-Kodierfachkraft

    Im Rahmen dieser Weiterbildung werden den Teilnehmern die Grundlagen des PEPP-Entgeltsystems und der Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik sowie deren Einfluss auf die Abrechnung und Entwicklung des Systems vermittelt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des Psych-Entgeltsystems
    • Kodierrichtlinien in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychosomatik
    • Abbildung in den Klassifikationssystemen (ICD-10-GM und OPS)
    • Kodierung und deren Auswirkung auf die Abrechnung
    • Dokumentation abrechnungsrelevanter Leistungen im Hinblick auf Rechnungsprüfungen
    • Exkurs: Berichtswesen/Controlling im Rahmen des neuen PEPP-Entgeltsystems
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine

  • 1. April 2019 1.
    APR
    2019

    DKI: Grundlagen der stationären Patientenabrechnung

    Düsseldorf

    Seminartermine: 01.04.2019 - Düsseldorf | 20.09.2019 - Düsseldorf 

    Die stetige Weiterentwicklung des deutschen DRG-Systems hat dazu geführt, dass das Abrechnungssystem für vollstationäre Krankenhausbehandlungen mittlerweile ein äußerst komplexes Gebilde geworden ist. Grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Struktur des deutschen DRG-Fallpauschalensystems sowie dessen grundlegende Abrechnungsrichtlinien sind deshalb ein unverzichtbarer Qualitätsstandard in jedem Krankenhaus.

  • 2. April 2019 2.
    APR
    2019

    Curacon: Workshop PpUGV

    Hannover

    Seit dem 1. Januar 2019 gilt es: Gemäß PpUGV müssen Krankenhäuser in pflegesensitiven Bereichen den Nachweis der Einhaltung von Mindestbesetzungen im Pflegedienst schichtbezogen auf jeder betroffenen Station erbringen. Ab dem 1. April 2019 drohen bei Nicht-Einhaltung finanzielle Sanktionen. Die Pflegepersonaluntergrenzen-Nachweis-Vereinbarung enthält viele Vorgaben, aber unser Eindruck ist: Es bestehen noch ebenso viele Unklarheiten bei der praktischen Umsetzung.

    Wir laden Sie zu einem informellen Erfahrungsaustausch sowie Diskussion offener Fragen in kleiner Runde ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Maßnahmen im Hinblick auf die PpUGV zu verproben und nützliche Hinweise von Kollegen zu erhalten. Sind Ihre Maßnahmen und Ihre Dokumentation ausreichend für die Bestätigung des Wirtschaftsprüfers? Auch diese Frage wird im Rahmen des Workshops natürlich beantwortet!

    Wir freuen uns, Sie bei unserem Workshop begrüßen zu dürfen!

  • 2. April 2019 2.
    APR
    2019

    Save-the-Date: Arzneimitteltherapiesicherheit im Krankenhaus, 2. April 2019 in Berlin

    Berlin

    Eine funktionierende Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) dient der Patientensicherheit und ist auch Ausdruck eines sorgfältigen Qualitätsmanagements. Ein sicherer Medikationsprozess fördert nicht nur das Vertrauen in die medizinische Versorgung und in die verwendeten Medikamente, sondern reduziert auch Kosten und Haftungsrisiken.

  • 3. April 2019 3.
    APR
    2019

    Curacon: Workshop PpUGV

    Ratingen

    Seit dem 1. Januar 2019 gilt es: Gemäß PpUGV müssen Krankenhäuser in pflegesensitiven Bereichen den Nachweis der Einhaltung von Mindestbesetzungen im Pflegedienst schichtbezogen auf jeder betroffenen Station erbringen. Ab dem 1. April 2019 drohen bei Nicht-Einhaltung finanzielle Sanktionen. Die Pflegepersonaluntergrenzen-Nachweis-Vereinbarung enthält viele Vorgaben, aber unser Eindruck ist: Es bestehen noch ebenso viele Unklarheiten bei der praktischen Umsetzung.

    Wir laden Sie zu einem informellen Erfahrungsaustausch sowie Diskussion offener Fragen in kleiner Runde ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Maßnahmen im Hinblick auf die PpUGV zu verproben und nützliche Hinweise von Kollegen zu erhalten. Sind Ihre Maßnahmen und Ihre Dokumentation ausreichend für die Bestätigung des Wirtschaftsprüfers? Auch diese Frage wird im Rahmen des Workshops natürlich beantwortet!

    Wir freuen uns, Sie bei unserem Workshop begrüßen zu dürfen!

  • 9. April 2019 9.
    APR
    2019

    Curacon: Workshop PpUGV

    Leipzig

    Seit dem 1. Januar 2019 gilt es: Gemäß PpUGV müssen Krankenhäuser in pflegesensitiven Bereichen den Nachweis der Einhaltung von Mindestbesetzungen im Pflegedienst schichtbezogen auf jeder betroffenen Station erbringen. Ab dem 1. April 2019 drohen bei Nicht-Einhaltung finanzielle Sanktionen. Die Pflegepersonaluntergrenzen-Nachweis-Vereinbarung enthält viele Vorgaben, aber unser Eindruck ist: Es bestehen noch ebenso viele Unklarheiten bei der praktischen Umsetzung.

    Wir laden Sie zu einem informellen Erfahrungsaustausch sowie Diskussion offener Fragen in kleiner Runde ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Maßnahmen im Hinblick auf die PpUGV zu verproben und nützliche Hinweise von Kollegen zu erhalten. Sind Ihre Maßnahmen und Ihre Dokumentation ausreichend für die Bestätigung des Wirtschaftsprüfers? Auch diese Frage wird im Rahmen des Workshops natürlich beantwortet!

    Wir freuen uns, Sie bei unserem Workshop begrüßen zu dürfen!

  • 6. Mai 2019 6.
    MAI
    2019

    Frühjahrstagung - Die Krankenversicherung im Wandel

    Leipzig
    • Veranstaltungsort: Mediencampus Villa Ida — Poetenweg 28 | 04155 Leipzig
    • Beginn: 06. Mai 2019, 10:00 Uhr
    • Ende: 06. Mai 2019, 17:30 Uhr

      Mit der Frühjahrstagung holen wir die Branche zusammen und bieten eine Plattform für den Erfahrungsaustausch sowie maximalen Wissenstransfer rund um die Themen Markt, Kunde und Prozesse. Von der Betrachtung übergreifender Themen für die gesamte Branche bis zum fachlichen Austausch in kleineren Diskussionsrunden, dient die Veranstaltung jedem Teilnehmer der Branche. Tauschen auch Sie sich mit Experten und neuen Playern zur Zukunft der Gesundheitsbranche aus und besprechen Sie gemeinsam interessante Trendthemen ...
  • 9. Mai 2019 9.
    MAI
    2019

    Compliance - Regelkonformes Arbeiten mittels eines Rechtskatasters

    Berlin

    09.05.2019 | News Seminare Compliance | Seminar, Berlin

    Häufiger verfolgt, strenger geahndet, Verstöße gegen rechtliche Auflagen - Was können Sie in Ihrem Unternehmen tuen, um das Risiko möglichst gering zu halten?

  • 4. Juni 2019 - 7. Juni 2019 4.
    JUN
    2019

    DKI: Intensivseminar: Buchführung und Jahresabschluss im Krankenhaus

    Düsseldorf

    Bei der Buchführung und Bilanzierung im Krankenhaus ist eine Vielzahl krankenhausspezifischer Rechnungslegungs- und Steuervorschriften zu beachten. Erwerben Sie in diesem viertägigen Intensivseminar (04.06.2019 bis 07.06.2019) ein solides Wissensfundament und dokumentieren Sie dieses nach erfolgreicher Prüfung durch Ihr persönliches DKI-Prüfungszertifikat!

  • 4. Juni 2019 4.
    JUN
    2019

    DKI Workshop: Dokumentation und Abrechnung in psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA)

    Berlin

    Im Rahmen der Einführung des neuen pauschalierenden Entgeltsystems wurde jetzt ein bundeseinheitlicher Katalog für die Leistungsdokumentation in psychiatrischen Institutsambulanzen (PIAs) vereinbart. Diese Vereinbarung dient der Vereinheitlichung der bisher landesspezifisch unterschiedlichen Vergütungsvereinbarungen und Dokumentationsanforderungen. Informieren Sie sich in diesem Seminar über die Neuregelungen sowie Ihren daraus resultierenden Anpassungs- und Entwicklungsbedarf!

  • 26. Juni 2019 26.
    JUN
    2019

    Expertenseminar für Entscheidungsträger zum Management in der Notfallaufnahme – ZNA an der Schnittstelle ambulant/stationär unter ökonomischen Aspekten

    München

    Management und Abrechnung der Notaufnahme – ZNA  - alle Neuerungen 2019. Expertenseminar für Entscheidungsträger zum Management in der Notfallaufnahme – ZNA an der Schnittstelle ambulant/stationär unter ökonomischen Aspekten

    2019 Expertenseminar: ZNA - Neuordnung der Notfallversorgung - Stufenkonzept - Zu- und Abschläge, Management und Abrechnung der Notaufnahme

    Termine:

    • Management/ Abrechnung der Notaufnahme, ZNA, Seminar, 26. Juni 2019, 10.00 bis 17.00 Uhr in München

Einträge 1 bis 15 von 17
Render-Time: -0.421171