• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17640
  • 5849
  • 6479
  • 2775
  • 1051
  • 1054
  • 1691
  • 5656
  • 1652

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • KU

    Krankenhausentlastungsgesetz. Die Ausgleichszahlung soll den Verlust ersetzen – doch tut sie das auch?

    22. September 2020

    Am 27.03.2020 wurde das Covid-19 Krankenhausentlastungsgesetz verabschiedet. Seit dem 03.07.2020 liegt ein Verordnung zur Anpassung der Ausgleichszahlungen vor. Wir stellen die Frage, wann gehört ein Krankenhaus zu den Gewinnern, wann zu den Verlierern des Erlösausgleichs.

    Krankenhäuser, die ab dem 16.3.2020 planbare Behandlungen und Operationen abgesagt haben, erhielten für freistehende Betten einen Erlösausgleich von täglich 560 Euro. Dazu wird die Zahl aller freistehenden Betten täglich mit dem Mittelwert der belegten Betten des Vorjahres abgeglichen. Dies stellte einen Paradigmenwechsel dar. Ein Durchschnittswert für alle Häuser widerspricht dem DRG-System, dass davon ausgeht, dass der Schweregrad die Kosten maßgeblich beeinflusst ...

    Quelle: ku-gesundheitsmanagement.de
  • Galileo: 5 Sterne Krankenhaus

    22. September 2020

    Galileo am 21.09.2020 (ca 30.-42. Minute)

    Keiner geht gerne und freiwillig ins Krankenhaus: Die Zimmer sind kahl und das Essen ist schlecht. Den Aufenthalt in einer Klinik möchte man so schnell wie möglich hinter sich bringen. Doch in Thüringen gibt es eine Klinik, die sich von der breiten Masse abhebt. "Galileo" ist in die Waldklinik Eisenberg gefahren und hat sich mal angeschaut, was dieses Krankenhaus so besonders und vielleicht auch besser macht als andere Krankenhäuser ...

  • UKE: Grundsteinlegung für neue Martini-Klinik 

    22. September 2020

    Auf dem UKE-Gelände entsteht bis 2023 ein siebengeschossiger Neubau mit 100 Betten und acht supermodernen Operationssälen mit OP-Robotern. Die Martini-Klinik ist schon jetzt mit rund 2.500 Prostatakrebsoperationen pro Jahr weltweit führend bei der Entfernung von Prostatatumoren ...

    Quelle: mopo.de; MOPO
  • ZDF

    Corona-Herbst: Stresstest für die Gesundheitsversorgung?

    22. September 2020

    ZDF: Der Herbst kommt und damit könnte ein Stresstest fürs Gesundheitssystem drohen. Wie sind Kliniken und Gesundheitsämter auf steigende Corona-Infektionen vorbereitet? ...

    Quelle: zdf.de
  • DKG

    Krankenhausgipfel 2020 - Videos online

    22. September 2020

    Der Krankenhausgipfel am 16. September 2020 in Berlin bot Möglichkeiten für einen regen Austausch mit Vertretern aus Politik, Selbstverwaltung und weiteren Experten aus unserem Gesundheitswesen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, in einem fairen Dialog verschiedene Perspektiven zu Wort kommen zu lassen und so gemeinsam wichtige Impulse für die Zukunft der Krankenhausversorgung in Deutschland zu setzen. Hier finden Sie die Videos aller Teile des Krankenhausgipfels. Der Krankenhausgipfel am 16. September 2020 in Berlin bot Möglichkeiten für einen regen Austausch mit Vertretern aus Politik, Selbstverwaltung und weiteren Experten aus unserem Gesundheitswesen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, in einem fairen Dialog verschiedene Perspektiven zu Wort kommen zu lassen und so gemeinsam wichtige Impulse für die Zukunft der Krankenhausversorgung in Deutschland zu setzen. Hier finden Sie die Videos aller Teile des Krankenhausgipfels ...

    Quelle: dkgev.de
  • MOHR

    Verwirkung Rückforderung Krankenkasse

    22. September 2020

    Krankenkassen können einen öffentlich-rechtlichen Erstattungsanspruch ausschließlich bis zum Ende des auf die Rechnungsstellung des Krankenhauses folgenden Kalenderjahres geltend machen (entsprechende Anwendung der Grundsätze des BSG für Nachforderungen des Krankenhauses) - Gerichtsbescheid des SG Fulda vom 25.08.2020, Az.: S 4 KR 411/18 ...

    Quelle: medizinrecht-ra-mohr.de
  • HNA

    Landkreis und Asklepios streiten über die medizinische Ausrichtung der Klinik Melsungen

    22. September 2020

    Plant Asklepios tatsächlich schon seit Jahren im Melsunger Krankenhaus die Chirurgie abzubauen und auf den Neubau ganz zu verzichten? Das behauptet jetzt der Landkreis und beruft sich dabei auf ein Gutachten aus dem Jahr 2018 ...

    Quelle: hna.de
  • Anzeige

    WIMM – Größtes nationales Projekt zur Auswertung von Rechnungskürzungen und MD-Prüfquoten!

    22. September 2020

    WIMM: AUTOMATISCH. ZUVERLÄSSIG. DETAILREICH. VERGLEICHBAR.

    WIMM, das Projekt zur strukturierten und mehrdimensionalen Auswertung von Rechnungskürzungen und MD-Prüfquoten wächst schnell. Vor wenigen Wochen entschied sich der Zweckverband Münsterland und Ostwestfalen für eine flächendeckende Teilnahme aller Mitgliedseinrichtungen – damit vergrößert sich das Projekt um weitere 35 Einrichtungen.

    Gemeinsam mit unseren 7 Kooperationspartnern verfolgen wir das Ziel mit dem Projekt WIMM einen faktenbasierten Datenpool zur Identifikation des systematischen Prüfverhaltens der Kostenträger aufzubauen.

    Quelle: GSG Consulting GmbH
  • Anzeige

    Ihr Spezialist für ambulante sowie ambulante spezialfachärztliche Versorgung als auch wahlärztliche Abrechnung am Krankenhaus, MVZ und ZNA; Analyse, Beratung, Prozessmanagement und Seminare für EBM 2020.

    22. September 2020

    Als Ihre Spezialisten für die Prozessoptimierung der ambulanten Abrechnungsprozesse in allen Bereichen am Krankenhaus, MVZ und ZNA nach EBM sowie der Wahlarztleistungen nach GOÄ informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen und unser darauf abgestimmtes Leistungsangebot für 2020

    Unser Unternehmen ist auf die Analyse, Beratung, Erlösoptimierung sowie dem Prozessmanagement/ Begleitung als auch der Schulung Ihres ambulanten und wahlärztlichen Abrechnungsprozesses sowie der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung im Krankenhaus und MVZ, ZNA spezialisiert. Re- und Umstrukturierungen sowie Interim Management runden unser Angebot für Ihr Unternehmen ab.

    Sie möchten mehr über uns erfahren! Gerne senden wir Ihnen unseren Folder
    "Fortbildungskompass 2020" postalisch zu.
    Kostenfreie Bestellung unter: termin.honorar@abrechnungsseminare.de 

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Spezielle Versorgung soll postoperatives Delir von älteren Patienten nach Herz-Operation vermeiden

    22. September 2020

    HDZ NRW und AOK NORDWEST schließen einmaligen Qualitätsvertrag in Westfalen-Lippe

    Eine vorübergehende Funktionsstörung des Gehirns (Delir) zählt zu den häufigsten Komplikationen nach herzchirurgischen Eingriffen bei älteren Patienten ab 65 Jahren. Als typische Symptome können Orientierungslosigkeit, Verwirrtheit und Halluzinationen auftreten. Um diese Nebenwirkungen zu verhindern, haben die AOK NORDWEST und das Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen einen in dieser Form in Westfalen-Lippe einmaligen Qualitätsvertrag zur Prävention des postoperativen Delirs geschlossen. Dabei sollen die Risikopatienten identifiziert, das Delir rechtzeitig mittels valider Testverfahren erkannt und gleichzeitig Präventionsmaßnahmen eingesetzt werden, um die Schwere und Dauer des Delirs zu senken und langfristig eine Pflegebedürftigkeit zu vermeiden. „Wir sind davon überzeugt, mit diesem neuen interdisziplinären Behandlungskonzept die Versorgung unserer AOK-Versicherten deutlich zu verbessern, deren Lebensqualität zu erhöhen und die Delirrate zu senken“, sagt Tom Ackermann, Vorstandvorsitzender der AOK NORDWEST. ...

    Quelle: Pressemeldung – AOK NORDWEST – Die Gesundheitskasse.
  • Anzeige

    Franz + Wenke Webseminar: DRG-Update Chirurgie Teil 1

    22. September 2020

    Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Neurochirurgie, rekonstruktive plastische Chirurgie

    • 20. November 2020 | 13:00 h - 14:00 h
    • 27. November 2020 | 13:00 h - 14:00 h
    • 08. Dezember 2020 | 13:00 h - 14:00 h

    Das Seminar „Update Chirurgie I“ ist ein 60minütiges Online-Seminar zur Vermittlung des speziellen Wissens rund um die Änderungen der Klassifikationssysteme ICD und OPS, sowie der Deutschen Kodierrichtlinien. Hierbei werden alle erforderlichen Kenntnisse zum neuen aG-DRG-System 2021 unter Bezug auf die Praxis der Leistungserbringung und der Kodierung bzw. Abrechnung stationärer Leistungen vermittelt.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Anzeige

    Franz + Wenke Webseminar: DRG-Update Chirurgie Teil 2

    22. September 2020

    Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie

    • 20. November 2020 | 14:15 h - 15:15 h
    • 27. November 2020 | 14:15 h - 15:15 h
    • 08. Dezember 2020 | 14:15 h - 15:15 h

    Das Seminar „Update Chirurgie II“ ist ein 60minütiges Online-Seminar zur Vermittlung des speziellen Wissens rund um die Änderungen der Klassifikationssysteme ICD und OPS, sowie der Deutschen Kodierrichtlinien. Hierbei werden alle erforderlichen Kenntnisse zum neuen aG-DRG-System 2021 unter Bezug auf die Praxis der Leistungserbringung und der Kodierung bzw. Abrechnung stationärer Leistungen vermittelt.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • 'Klinikum Saarbrücken als medizinischen Leuchtturm der Landeshauptstadt stärken' – Stadtratsresulution verabschiedet.

    22. September 2020

    „Klinikum Saarbrücken als medizinischen Leuchtturm der Landeshauptstadt stärken“ – so heißt der Titel der vom Stadtrat der Landeshauptstadt Saarbrücken am 15.09.20 einstimmig verabschiedeten fraktionsübergreifende Resolution. Wir sind stolz und fühlen uns geehrt angesichts dieser Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit des gesamten Teams Winterberg ...

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Saarbrücken
  • ÄB

    Krankenhaus­zukunftsgesetz ... ein Schritt in die richtige Richtung

    21. September 2020

    So sprach sich der frühere Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Edgar Franke (SPD), dafür aus, dass den Krankenhäusern zukünftig die „notwendigen Vorhaltekosten“ refinanziert werden – unabhängig von der tatsächlichen Auslastung. „Die Weiterent­wicklung des DRG-Systems ist ein politisches Ziel, das wir noch in dieser Legislatur­periode anpeilen können“ ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ZDF

    Warum Kliniken trotz steigender Infektionszahlen die Vorhaltung von Intensivbetten kürzen

    21. September 2020

    ZDF: In vielen Bundesländern halten Krankenhäuser inzwischen weniger Intensivbetten für Covid-19-Patienten frei. Auf eine zweite Welle fühlen sich die Kliniken dennoch ausreichend gut vorbereitet ...

    Quelle: zdf.de
Einträge 1 bis 15 von 17640
Render-Time: -0.039205