Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Mittwoch, der 25.01.2023
Michael Thieme
  • Neues Bürokratiemonster bei Ambulanten Operationen

    25. Januar 2023

    Der Verband der Privaten Krankenanstalten in Bayern e.V. (VPKA) moniert seit langem die überbordende Bürokratie im Gesundheitswesen. Erst im November 2022 hatte sich der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek bei diesem Thema auf die Seite der Kliniken geschlagen und von der Bundesregierung und den weiteren verantwortlichen Akteuren einen Bürokratieabbau auf das notwendige Maß gefordert. Stattdessen kommt nun mit dem neuen AOP-Katalog ein weiteres Bürokratiemonster auf die Ärzteschaft zu. 

    Quelle: Pressemeldung – vpka-bayern.de
  • KPMG

    Veröffentlicht: Neues KPMG Gesundheitsbarometer zum Strukturwandel

    25. Januar 2023

    Nach neuen Prognosen könnte es bereits im Jahr 2035 rund 1,8 Millionen offene Stellen im deutschen Gesundheitswesen geben. Dieser drohende Personalmangel ist nur eine der Folgen des strukturellen Wandels. In der aktuellen Ausgabe des Gesundheitsbarometers wird das Innovationspotenzial betrachtet, das die strukturellen Veränderungen mit sich bringt...

    Quelle: kpmg.de
  • BMed

    Krankenhausreform: VDEK-Chefin Elsner verweist auf Vorbild NRW

    25. Januar 2023

    Die Vorhaltekostenfinanzierung sei vom Grundsatz her nachvollziehbar. Bevor man jedoch über Vorhaltefinanzierung aller 1.700 Krankenhäuser redet, sollten erst bedarfsgerechte Strukturen geschaffen werden...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • SUEDK

    Schwarzwald-Baar-Klinikum in einer kritischen Phase

    25. Januar 2023

    Für 2023 könnte einer ersten Prognose zufolge nun ein Minus von rund 13 Millionen Euro auflaufen

    Das Schwarzwald-Baar-Klinikum hatte viele erfolgreiche Jahre. Nun kämpft es mit finanziellen Problemen, wie auch die meisten Krankenhäuser in Deutschland. Landrat Sven Hinterseh betont: „Es wäre für beide Träger eine Herausforderung, sollte man sich regelmäßig darüber unterhalten müssen, ob das Krankenhaus einen Zuschuss braucht“...

    Quelle: suedkurier.de
  • DGVS

    DGVS informiert: AOP-Katalog 2023 und die Sektorübergreifende Versorgung

    25. Januar 2023

    AOP-Vertrag für 2023: Kontextfaktoren müssen angepasst werden

    Eine zentrale Schwachstelle des neuen AOP-Vertrages 2023 sind die Kontextfaktoren, die die bisherigen G-AEP-Kriterien und die Kategorien 1 und 2 ersetzen. Der Ersatz der Kategorisierung und der G-AEP-Kriterien durch die neu eingeführten, im Vergleich zum IGES-Gutachten sehr rigiden Kontextfaktoren kann in der vorliegenden Form nun zu einer erheblichen Versorgungslücke in Deutschland, vor allem bei den endoskopischen Eingriffen am biliopankreatischen System (ERCP) und der endoskopischen Resektion von großen Polypen des Kolons führen...

    Quelle: dgvs.de
  • BG

    Annegret Dickhoff stärkt Klimaschutz bei den BG Kliniken

    25. Januar 2023

    Annegret Dickhoff wechselt ab 1. Februar 2023 als Referentin für Nachhaltigkeit zu den Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung (BG Kliniken).

    Die Diplom-Ingenieurin und examinierte Krankenschwester ist seit vielen Jahren auf Klimaschutz im Gesundheitswesen spezialisiert. Zuvor leitete sie seit 2007 deutschlandweite Projekte wie „KLIK green“ und „Gütesiegel – Energiesparendes Krankenhaus“ beim BUND Landesverband Berlin. Bei den BG Kliniken soll sie in der Stabsstelle Nachhaltigkeit dafür sorgen, eine konzernweite Klimaschutzstrategie zu entwickeln und die Unternehmensgruppe in allen Geschäftsbereichen nachhaltig aufzustellen. 
     
    Christian Dreißigacker, Leiter der neu geschaffenen Stabsstelle: „Annegret Dickhoff ist eine hervorragend vernetzte Expertin für Klimaschutz im Gesundheitswesen – ein Thema, das wie kein anderes unsere Zukunft bestimmen wird. Wir sind deshalb sehr froh, sie an Bord zu haben.“

    Quelle: bg-kliniken.de
  • Was bringen die Reformen von Lauterbach?

    25. Januar 2023

    Sparen würde Deutschland mit der Zentralisierung nicht, aber die Qualität würde steigen.

    Die große Reform des Gesundheitssystems scheint bisher noch Zukunftsmusik. Expert:innen haben bis jetzt lediglich Vorschläge gemacht, was verändert werden könnte. Der Schuss kann aber auch nach hinten losgehen, meint Beivers im vorliegenden Interview. Und zwar dann, wenn sich neben der ambulanten Versorgung in den Zentralkliniken keine Gedanken über die Nachsorge und das Case Management gemacht würden...

    Quelle: politik.watson.de
  • Birgit Huber übergibt die Geschäftsführung des Clementinenhauses an Ralf Benninghoff

    25. Januar 2023

    Unter neuer Leitung: Ralf Benninghoff wird neuer Geschäftsführer der Stiftung DRK-Krankenhaus Clementinenhaus mit seinen Einrichtungen in Hannover-List. Er wird Nachfolger von Birgit Huber, die sich nach mehr als zwei Jahrzehnten Klinikleitung in den Vorruhestand verabschiedet.

    Quelle: Pressemeldung – clementinenhaus.de
  • TS

    Ende der Maskenpflicht im Gesundheitsbereich gefordert

    25. Januar 2023

    Die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln fällt zum Februar. Deshalb will die Krankenhausgesellschaft, dass diese auch im Gesundheitsbereich aufgehoben wird und fordert erneut ein Ende der Maskenpflicht im Gesundheitsbereich und ein Ende der Isolationspflicht...

    Quelle: tagesspiegel.de
  • TS

    Lauterbachs Krankenhauspläne von CDU-Generalsekretär Czaja kritisiert

    25. Januar 2023

    Die anvisierte Krankenhausreform zieht mehr und mehr Kritik auf sich. Klinikbetreiber hatten vor insolventen Krankenhäusern gewarnt. Der CDU-Generalsekretär Mario Czaja spricht nun von fehlendem Vertrauen in der Diskussion um die Zukunft der Kliniken...

    Quelle: tagesspiegel.de
  • BR

    Kinder-Sterbefälle wegen Personalmangels nicht belegt

    25. Januar 2023

    In deutschen Kinderkliniken beschreiben viele die Versorgungslage als schlecht, weil es zu wenig Personal gibt. Doch ob Kinder sterben müssen, weil sie nicht versorgt werden können, konnte bislang nicht belegt werden...

    Quelle: br.de
  • 'Ziel der nunmehr geplanten Reformen muss die Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung sein'

    25. Januar 2023

    Die „Revolution“ ist längst gelebte Praxis

    Gesundheitsminister Lauterbachs Klinik-Reform ist in den Herzzentren in Bad Bevensen, Bad Nauheim und Bad Rothenfelde seit Jahren erfolgreich etabliert – Warnung an Berlin, diese herausragende Versorgungsqualität durch die angekündigten Reformen kaputtzusparen - „Ziel der nunmehr geplanten Reformen muss die Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung sein“

    Quelle: schuechtermann-klinik.de
  • DRK Trägergesellschaft Süd-West und HERMED arbeiten bei der Medizintechnik zusammen

    25. Januar 2023

    Die DRK Trägergesellschaft Süd-West und das Dienstleistungsunternehmen HERMED arbeiten in den nächsten fünf Jahren eng und umfassend beim Betrieb der Medizintechnik zusammen. Die kürzlich unterschriebene Vereinbarung umfasst die Bewirtschaftung und Instandhaltung von etwa 7.000 medizintechnischen Geräten und Anlagen in den 6 Krankenhäusern und vier Altenpflegeeinrichtungen des Verbundes in Rheinland-Pfalz und im Saarland. 

    Quelle: hermed.de
  • MERK

    Mehr Hilfe für ländliche Regionen bei der Krankenhausreform

    25. Januar 2023

    Besonders kleine Kliniken im ländlichen Raum wie beispielsweise in Mecklenburg-Vorpommern leiden unter dem System der Fallpauschalen. Trotzdem betont der Chef der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen, am Montag in Schwerin: „Wir brauchen weiterhin alle bestehenden Krankenhäuser, um eine gute medizinische Versorgung auch in der Fläche sicherstellen zu können“. Dies sei nur mit einer veränderten Finanzierung zu erreichen, die sich nicht mehr vorwiegend nach Fallzahlen richtet...

    Quelle: merkur.de
  • BR

    Pfleger gesteht Morde und beschreibt Versäumnisse der Klinik

    25. Januar 2023

    Ein Krankenpfleger aus dem Münchner Klinikum rechts der Isar soll zwei Patienten getötet haben, drei weitere waren in Lebensgefahr. Nun legt der Pfleger legte zum Prozessbeginn ein Geständnis ab...

    Quelle: br.de
  • Weltweit erstes Klinikgebäude mit Passivhauszertifikat am varisano Klinikum Frankfurt Höchst eröffnet

    25. Januar 2023

    Der zukunftsorientierte und energetisch nachhaltige Neubau des varisano Klinikums Frankfurt Höchst öffnet am 4. Februar die Türen für die Patientenversorgung. Ca. 1.600 Mitarbeitende aus der Pflege, Medizin sowie Administration des varisano Klinikums Frankfurt Höchst beziehen dann die in Hessen modernsten Arbeitsplätze, die ein Krankenhaus überhaupt bieten kann...

    Quelle: varisano.de
Render-Time: -0.284213